Mööööpen nach dem Abstellen???

CHR

Aktiv-Mitglied
Ort
Kreis Soest
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
11/2006
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nein!
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Extras
-
Umbauten / Tuning
Dämmung, Folierung, Öl- und Kühlwasservorwärmung, Tourkram
FIN
WV2ZZZ7HZ7H062XXX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
-
AW: Mööööpen nach dem Abstellen???

Hi,

hatte ja versprochen Rückmeldung zu geben. Teil ist gewechselt, der Bulli ist aus seinem Winterschlaf wieder erwacht und.... möpt nicht mehr :D Ich hoffe mal so bleibt es auch.

Grüße,
CHR
 

Meik1977

Jung-Mitglied
Ort
66453 Gersheim
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
09.2006
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Highline
Extras
AHK, Standheizung
AW: Mööööpen nach dem Abstellen???

Hallo,

Ich bzw. mein T5 hatte das Mööööpen auch. Heute habe ich das og. Teil getausch und weg ist das Mööööpen.

Gruß Meik
 

DerSchrecklicheSven

Top-Mitglied
Ort
Niederrhein
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
2k17
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
AW: Mööööpen nach dem Abstellen???

Hey Maik,

super, dass er nun ruhig ist.
Und den richtigen Fred hast du auch gefunden ;)

Meiner geht Montag zum :D. Neue Scheibe nach Steinschlag und möööpen abstellen.
Mal schauen, ob´s klappt. Noch bin ich zuversichtlich...
 

Meik1977

Jung-Mitglied
Ort
66453 Gersheim
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
09.2006
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Highline
Extras
AHK, Standheizung
AW: Mööööpen nach dem Abstellen???

Viel Glück

Ich hoffe die Tauschen gleich das richtige Teil. Grins


Gruss Meik
 

DerSchrecklicheSven

Top-Mitglied
Ort
Niederrhein
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
2k17
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
AW: Mööööpen nach dem Abstellen???

Seit dem Tausch vor fast einer Woche kein möööpen mehr! So soll´s sein.
 

RalfG

Top-Mitglied
Ort
Bei Weimar/ Thüringen
Mein Auto
N/A
DPF
ab Werk
Motortuning
keines
AW: Mööööpen nach dem Abstellen???

Moin!

Da mein MÖÖÖPPPPEENN mitlerweile auch extrem wird, hab ich mir auch mal so ein Teil bestellt. Mal sehen ob es besser wird :cool:

Schönen sonnigen Sonntag wünsche ich euch

Gruß RalfG
 

Misery

Top-Mitglied
Ort
Hamburg
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
1/2005
Motor
TDI® 96 KW
DPF
nachgerüstet
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Trendline
Extras
Was kaputt gehen kann, war kaputt. Hoffe ich jedenfalls
AW: Mööööpen nach dem Abstellen???

Noch eine Info zum Thema: Mein Freundlicher wusste sofort, wo das Geräusch herkommt. Er sagt, es sei ein rein akustisches Problem und ein Austausch unnötig. Da das Teil bei VW nur 55 Euro bzw im Zubehör runde 30 Euro kostet, werde ich es demnächst trotzdem tauschen. Mein freier Teilehändler hat eines von Beru.
gruß
 

Nicolas1965

Top-Mitglied
Ort
Bei Augsburg
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
07.2008
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Editionsmodell (United/Team)
Extras
235/70-16 mit 18%
James 2.0
Thule 5102
AW: Mööööpen nach dem Abstellen???

Weils hin und wieder meist leise (wie ein Fauchen) und selten richtig laut ( in 3 Monaten 2 mal) muuuht: Ist das schädlich oder kann ich warten, bis ich turnusgemäß in die Werkstatt muss?

Grüße

Nic
 

Toddi

Aktiv-Mitglied
Ort
Köln
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
12/2007
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
ML Chiptuning auf 180 PS und 438 Nm
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Umbauten / Tuning
Eta-Beta Jofiel 9x19, 50 mm Spurverbreiterung an HA, Bilstein B14 Gewindefahrwerk, Grill ohne Emblem
AW: Mööööpen nach dem Abstellen???

Hallo zusammen,

bei mir mööppst auch schon lange, nun möchte ich es mal abstellen.
Nur leider bin ich ein wenig verwirrt. Welches Teil muss getauscht
werden? Die Nr. 22 oder die 33 in meinem Anhang?
Hier ist mal von einem Druckwandler (22) und mal von einem Magnet-
ventil (30) die Rede. In einem anderen Faden mit bebilderter Beschreibung
wird definitiv das Magnetventil getauscht.
Ich würde mich sehr über eine entwirrende Antwort freuen!

Grüße und schonmal vielen Dank
Thorsten
 

Parasol

Top-Mitglied
Ort
zwischen Ammer und Lech
Mein Auto
T5 Sondermodell
Erstzulassung
29.06.2006
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
California-Comfortline
Radio / Navi
RNS 510
Extras
Hab den Überblick verloren
Umbauten / Tuning
Wo soll ich anfangen?
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM
Servus zusammen,

wie man das (akustische) Problem abstellt, ist ja nun klar und auch leicht zu bewerkstelligen.

Aber: Was würde denn nun genau passieren, wenn man das Teil NICHT wechselt? Außer dem sympathischen Nebelhorn doch offensichtlich nichts, oder?

LG

Dirk
 

T5-Mike

Top-Mitglied
Ort
Freiburg
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
03/2009
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
braucht hier keiner
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Startline
Radio / Navi
RCD200 MP3
Extras
Klima, Sitzheizung, PDC v+h, WWZH mit FB, 17''-Fahrwerk, ZZH Heckklappe, 7-Sitzer, Stylepaket
Umbauten / Tuning
8-fach 235/55/17, Edelperser & Matten, Rückenlehnentaschen, Gauner- & Mardershrek, Lautsprecher v+h, Temperaturanzeige, Beklopptensticker
Spritmonitor ID
FIN
WV2ZZZ7HZ9H09****
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM
AW: Mööööpen nach dem Abstellen???

Hallo zusammen,

bei mir mööppst auch schon lange, nun möchte ich es mal abstellen.
Nur leider bin ich ein wenig verwirrt. Welches Teil muss getauscht
werden? Die Nr. 22 oder die 33 in meinem Anhang?
Hier ist mal von einem Druckwandler (22) und mal von einem Magnet-
ventil (30) die Rede. In einem anderen Faden mit bebilderter Beschreibung
wird definitiv das Magnetventil getauscht.
Ich würde mich sehr über eine entwirrende Antwort freuen!

Grüße und schonmal vielen Dank
Thorsten

Hi Toddi,

diese Viecherei wurde hier schon einige Male durchgehechelt ;)

http://www.t5-board.de/board/threads/54726-Komisches-Brumm-Muh-Geräusch-aus-dem-Motorraum

Gruß auf die Kölner Alm =)
Mike
 

RalfG

Top-Mitglied
Ort
Bei Weimar/ Thüringen
Mein Auto
N/A
DPF
ab Werk
Motortuning
keines
AW: Mööööpen nach dem Abstellen???

Moin!

Seit einigen Tagen verabschiedet sich wieder ein kleines Kälbchen von mir, wenn ich den Bus ausmache.

Hatte letztes Jahr das Ventil gewechselt, jetzt lasse ich es erst mal, werde mal ein paar MWB vergleichen, ob sich was verändert, wenn nicht lass ich es muuhheenn ;)

Schönes WE noch

RalfG
 

Duma

Jung-Mitglied
Ort
Balingen
Mein Auto
T5 Multivan
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nein auf keinen Fall
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Startline
Extras
Anhängekupplung
AW: Mööööpen nach dem Abstellen???

Hallo,

ich hatte das Geräusch auch - bei mir hat es sich auch wie ein Nebelhorn oder wie ein tiefes Muhen angehört. Kam immer wieder, aber nie regelmäßig.
Nun habe ich den Tipp bekommen - von einem, der bei VW-Mechatroniker ist - das es der Druckwandler ist (Teilenr. bei VW: "1K0 906 627 A", Preis ca. 40-50€).
Hab ihn auch gleich ausgetauscht - man braucht dafür ca. 10Min.
Das Geräusch ist nun komplett weg.

Gruß Duma
 

Anhänge

Matzi2308

Jung-Mitglied
Ort
Hamburg
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
10.2014
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Startline
Radio / Navi
RCD 210
Extras
El. Fensterheber, El. Verstellbare Spiegel, Klime, Sitzheizung, PDC, Anhängerkupplung
Umbauten / Tuning
Einbauregale, Kühlbox, LED Beleuchtung Innenraum, iPad Halterung.
AW: Mööööpen nach dem Abstellen???

Das macht mein T5 auch, manchmal auch während der Fahrt, denke es ist ein Druckausgleich. Macht er schon sein 3 Jahren (Neuwagen) hat mich nie gestört.
 

Joey S.

Jung-Mitglied
Ort
Weyer, Österreich
Mein Auto
T6 Caravelle
Erstzulassung
2016
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Highline
Extras
Navi, Standheizung, LED-Licht, 2 Schiebetüre
Hallo - reaktiviere hier mal den mööööp Thread!

ich habe vor einigen Tagen bei meinem Dicken den Unterdruckschlauch vom AGR-Ventil entfernt und verschlossen. Seitdem mööööpt er nach dem Abstellen des Motors - Vlt hilft das für das Verständnis .. meine Hypothese... Es hat etwas mit Ladedruck zu tun der irgendwo entweicht .. vlt öffnet normalerweise beim Abschalten des Motors das AGR Ventil und gestaute Abgase werden in den Brennraum entlassen. Da die AGR in meinem Fall immer geschlossen ist müssen die Abgase irgendwo anders entweichen und daraus resultiert das Geräusch .. ich werde bei Gelegenheit mal probieren das AGR Ventil wieder anzuschließen um zu sehen ob das Möpen wieder weg ist ..
 

Carstix

Top-Mitglied
Ort
Remscheid
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
03/2011
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
RNS 510+Dynaudio
Extras
Zuheizer und LSH ab Werk, Schiebedach, original Kühlbox
Umbauten / Tuning
RFK Low, LED Innenbeleuchtung, zGG 3,5t (ProCar) + AHK 3,5t
ATM-Motor mit alles bei 144.000km
FIN
WV2ZZZ7HZBH10xxxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Ich hatte dieses Geräusch auch nach dem Abstellen, nur nach dem Abstellen nicht während der Fahrt. Da gab es eine TPI und es wurde ein Dämpfer nachgerüstet, diesen Dämpfer habe ich auch eingebaut und das Geräusch ist weg.

Hier steht das irgendwo: Komisches Brumm-Muh Geräusch aus dem Motorraum

Grüße
Carsten
 

Parasol

Top-Mitglied
Ort
zwischen Ammer und Lech
Mein Auto
T5 Sondermodell
Erstzulassung
29.06.2006
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
California-Comfortline
Radio / Navi
RNS 510
Extras
Hab den Überblick verloren
Umbauten / Tuning
Wo soll ich anfangen?
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM
Ich hatte dieses Geräusch auch nach dem Abstellen, nur nach dem Abstellen nicht während der Fahrt. Da gab es eine TPI und es wurde ein Dämpfer nachgerüstet, diesen Dämpfer habe ich auch eingebaut und das Geräusch ist weg.

Hier steht das irgendwo: Komisches Brumm-Muh Geräusch aus dem Motorraum

Grüße
Carsten

Hallo Carsten,

Deine Info mit dem Dämpfer fürs N75 und einer entsprechenden TPI hat mich zunächst ziemlich verwirrt, aber dann habe ich gesehen, dass Du einen T5.2 fährst. Wir sollten hier nicht die Motoren durcheinander bringen. TPI und Dämpfer gibt es für die T5.1-Motoren (leider) nicht.

LG

Dirk
 

Carstix

Top-Mitglied
Ort
Remscheid
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
03/2011
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
RNS 510+Dynaudio
Extras
Zuheizer und LSH ab Werk, Schiebedach, original Kühlbox
Umbauten / Tuning
RFK Low, LED Innenbeleuchtung, zGG 3,5t (ProCar) + AHK 3,5t
ATM-Motor mit alles bei 144.000km
FIN
WV2ZZZ7HZBH10xxxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Ah ja, sorry...wieder nicht drauf geachtet in welcher Abteilungen ich war...

Aber im Prinzip hat sich doch, von der Turbolader-Unterdruck Verbindung (außer beim BiTdi) nichts geändert, oder?
Ich denke halt, wenn es das Ventil wäre, müsste es dann nicht auch während der Fahrt auftreten, oder habe ich da einen Denkfehler?

Grüße
Carsten
 

lambrero

Jung-Mitglied
Ort
82110 Germering
Mein Auto
T5 Caravelle
Erstzulassung
2008
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
Autom.
Antrieb
Front
FIN
WV2ZZZ7HZ9H0xxxxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Danke euch allen für den guten Input.
Hatte das Geräusch jetzt auch ca. 1 Jahr lang, und das in ohrenbetäubender Lautstärke. Jedes mal nach dem Abstellen des Motors, und häufig auch während der Fahrt bei Lastwechsel, bzw. wechselnder Drehzahl.
Habe dann am Wochenende das genannte Ventil getauscht, und seit dem ist "beängstigende" Stille ;)
 

Chorknabe1

Jung-Mitglied
Ort
Berlin - Karlshorst
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
07/2007
Motor
TDI® 128 KW
Getriebe
Autom.
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
Delta
Extras
nicht mal ein Reserverad !
FIN
WV2ZZZ7HZ7H150...
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM
Hallo liebe Gemeinde,
dies ist ja auch schon eine richtig alte Geschichte! Jetzt noch mein Sempf dazu:
Mein Gebrauchter möööpt auch 'schon immer', das heißt also min. seit 2 Jahren / 20TKM (davor wars nicht meiner).
Mit schöner Regelmäßigkeit bei jedem Abstellen des Motors für etwa 10 - 40 Sekunden.
Ich habe zwar schon oft die Frage gelesen, ob das nur ein akustischer 'Bug' ist, oder ob durch diesen Fehler auf Dauer ein anderes Teil Schaden nehmen wird.
Aber es gibt noch ḱeine Antwort darauf? Jedenfalls habe ich keine gefunden.
Ich habe mich inzwischen an dieses 'Feature' gewöhnt und werde nichts ändern. Vielleicht hänge ich meinem Dicken noch eine große Glocke um, wie auf der Alm ...
(Wichtiger scheint mir die Arbeit an diversen eigenwilligen Steuergeräten, die vermutlich rein spaßeshalber jetzt zu Halloween vermehrt herumspuken...)
Danke für die Infos, liebes Forum ! =)
 
Oben