Mit Eibach Federn Twin-Monotube-Projekt Gewindefahrwerk für VW T6 T5 härteverstellbar,+DCC kompatib.

Dieses Thema im Forum "T6 - Tuning, Tipps und Tricks" wurde erstellt von vincent3, 23. April 2016.

  1. vincent3

    vincent3 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2011
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    129
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2009
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B14 Gewindefahrwerk
    Hallo,
    wie schon seit längerem angekündigt, wollten wir als Bulli und Fahrwerkfreaks seit über 20 Jahren, basierend auf unseren positiven Erfahrungen mit dem Bilstein B14 , 47-196704 für T5 und T6, die "Krönung" entwickeln. Unsere Steigerung zum Bilstein B14, nämlich ein ultimatives, elektr. härteverstellbares Gewindefahrwerk für den VW T5 und T6 und T6 mit DCC. Ja ...auch für T5 / T6 mit und ohne DCC !
    Zur Vorgeschichte, hatten wir hier im board schon folg. geschrieben:
    Wir haben zwar, wie oben schon genannt, viele Kunden am Telefon , die nun einen T6 mit DCC haben und vorher einen T5 mit B14 hatten und sich daher auch gleich wieder das B14 in den T6 einbauen lassen und auf das DCC pfeifen und dies eben stillegen lassen. Dies ist die günstigste Lösung um beim Fahrwerk hinsichtlich Tieferlegung und sportlicherer Fahrwerkoptimierung eine sinnvolle "ganze Lösung " bzw. Nägel mit Köpfen zu machen. ( Bilstein B14 im VW T6 - erste Fotos )

    Aber da es auch Kunden gibt, die einerseits das Fahrverhalten und die einstellbare Tiefe des B14 haben möchten, plus eine zusätzliche Härteverstellung , oder T6 mit DCC fahren und das DCC beibehalten möchten und damit zusätzlich zur B14 Abstimmung noch die "Automatik/Neutral" und eine Komfort Abstimmung per Knopfdruck wählen möchten, kommt, allerdings ganz klar im Preisbereich des doppelten eines T5 B14 , unser ultimatives Gewindefahrwerk.
    Ob man es brauch, ist wie oben angedeutet, was anderes, da für 99,9% der T5 / T6 Fahrer das B14 (47-196704) optimal und ausreichend ist, aber wir sind echte Freaks was Fahrwerke und Optimierung betrifft ! :D Wird fahrwerkstechnisch und produktions und- materialtechnisch nur vom Feinsten ! Es wird eine "High-End" Lösung- made in Germany !
    Schwerpunkt ganz klar hinsichtlich Optimierung des Fahrverhaltens - nicht hinsichtlich Show oder maximaler Tieferlegung.
    Unser, nach dem Bilstein B14 ,neues Projekt, unser Twin-Monotube- Eibach Projekt Gewindefahrwerk ( HA sind wie beim B14 Monotube Dämpfer, aber hier dann sogar mit externem Reservoir) basiert auf den Erfahrungen mit dem B14, daß die Hinterachse ( Führungsachse !) unbedingt ein Einrohr (Monotube ) Dämpfer sein muß , um das geniale Ansprechverhalten bieten zu können, was nur ein Monotube Dämpfer bieten kann. Dies ist wiederum aus Platzgründen im Hinterachsdämpfer , aufgr. der Verstellung, bei einem Monotube Dämpfer nur mit externem Reservoir möglich. Wenn schon ,denn schon - also eben auch hier feinste Technik aus dem Motorsport. Eine kostengünstiger Lösung mit Zweirohr Dämpfern an der Hinterachse kommt für uns nicht in Frage. Da Bilstein hier, für uns unverständlich, an einer Zweirohrdämpfung arbeitet, suchten wir uns hier eine kleine feine Dämpfermanufaktur in Deutschland , welche uns übrigens von Bulli Legende Bernd Jäger ( Syncro Bernd) empfohlen wurde, da diese auch in seinem über 400PS Rally T3 Syncro das Fahrwerk gebaut haben. Die Techniker in dieser Manufaktur, welche neben elektr. Dämpfern für Bentley und gepanzerte Mercedes S Klasse, die Techniker an der Entwicklung des Fahrwerkes des Bugatti maßgeblich beteiligt waren und auf Jahrzehnte an den offiz. Rallyfahrzeuge von Toyota und Mitsubishi ( hier Paris Dakar ( J. Kleinschmidt), teilweise als technische Leiter , mitentwickelt und abgestimmt haben, bieten hier eine optimale Basis.

    Vorderachse muß , wie beim B14 , ein Zweirohrdämpfer ( Twintube) sein , um Resonanz bzw. Geräuschprobleme, die es an der Vorderachse mit Einrohrdämpfern am T5 gab, natürlich auszuschließen.


    - Ja , es wird für die mit DCC ausgestattenen T6 eine "Stecker raus-Stecker rein" Lösung sein, ( Plug & Play ), d.h. die volle Funktion des DCC hinsichtlich Bedienbarkeit und adaptiver Funktion bleibt voll erhalten, aber natürlich mit einem völlig anderen Fahrgefühl. Genauer : die "Sport " Abstimmung wie beim B14 aber noch mit etwas Feinschliff und die Komfortabstimmung deutlich spürbar komfortabler plus viel schöneres Monotube ( Einrohr) Ansprechverhalten bei insgesamt weniger Geschaukel , Dämpfer + Federn nochmals eine Stufe optimiert. Aber natürlich mit einer deutlich größeren Spreizung betr. der Dämpfkraft Differenz zwischen Komfort und Sport.
    Und wie o.g. keinerlei Änderungen an Elektrik oder Software erforderlich...eben eine saubere plug&play Lösung.

    - Ja es passt auch in die T5 / T6 ohne DCC und bietet dann auch für diese eine elektr. Härteverstellung , bei der man eben zwischen Komfort und Sport, einfach , innen vom Cockpit per Schalter auswählen und jederzeit wechseln kann. Hierfür gibt es dann einen kleinen Kit mit Schalter ( Sport/Komfort) und einem Kabelstrang für eine saubere professionelle Lösung - kein Gebastel.


    - Desweiteren war es uns wichtig, daß die Federn im Gewindefahrwerk in Zusammenarbeit mit Eibach entwickelt und natürlich auch von Eibach produziert werden um ein Maximun an Setzfestigkeit und Dauerhaltbarkeit in Verbindung mit einer optimalen Abstimmung und Bruchfestigkeit bieten zu können. Daher wurden auch hier von den Eibach Ingenieuren die Federn nochmals optimiert. Sie sind in der Serie nun schwarz, nicht wie auf den Fotos beim Prototyp noch blau)

    - Der TüV Einstellbereich ist sogar anscheinend noch etwas größer als beim B14 , nämlich anscheinend 40 bis 75mm eingetragener Tieferlegungsbereich

    Auch ich durfte inzwischen das Fahrwerk als finale Version ( 5. Version!) probefahren und war vom unglaublich sensiblen Ansprechverhalten ( und das nach 5 Jahren B14) völlig verblüfft. Unglaublich komfortabel und erstrecht unglaublich wenn man mit über 70mm Tiefe fährt. Wahnsinn. Und ich rede von der Stufe Sport ! Auch hier sind , wie beim B14 die Einfederwege an der Vorderachse um 30mm vergrößert. Ein unglaubliches Schluckvermögen , auch auf völlig schlechten , geflickten Straßen mit Bodenwellen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. April 2016
  2. vincent3
    Themen-Starter/in

    vincent3 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2011
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    129
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2009
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B14 Gewindefahrwerk
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.


    Über dem Hinterachsdämpfer mit externem Reservoir sieht man die Kolbenstange mit extra großer Doppelführung zur Verbesserung der Stabilität ...auch hier nur vom Feinsten



    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Hier ist die Eibach Prototypenfeder noch in blau, aber in der Serie sind sie schwarz - ....passt auch besser farblich :D


    Die Einbau Mechaniker meinten, das Fahrwerk sieht in dem chromoxid grün und der Schablonen Schrift und dem gelben Warndreieck aus wie eine Waffe - es ist eine Waffe !:D


    Ich bin generell noch nie so ein komfortables Gewindefahrwerk gefahren und dies bei der aus dem B14 bekannten Reduzierung der Seitenneigung/ Wanken, Nickbewegung unserer Bullis. Noch dazu bei 75mm Tiefe.
     
    michibecker81 und Bulli-Paul gefällt das.
  3. Bulli-Paul

    Bulli-Paul Top-Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2016
    Beiträge:
    890
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    863
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2012
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline-LR
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Prima, ich freue mich das ich gewartet habe :D
    Kannst du schon sagen ab wann es losgehen kann? Wie ist der Vertrieb organisiert? Einbaupartner?
     
    michibecker81 und golfer81 gefällt das.
  4. Dentmen

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    22.430
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    3.406
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH + DANHAG, Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll 255/45 R18
    19 Zoll 255/40 R19
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    Hallo,

    ....ich habe mein DCC erst wenige Stunden - habe aber die ersten 400KM schon schön damit herum gespielt.

    Das hier wäre natürlich die perfekte Lösung.
    Gibt es schon eine ungefähre Kostenschätzung dieses Bausatzes ???

    Falls ihr noch ein "Testfahrzeug" benötigt, das wo im Jahr 50.000 - 60.000KM runter jubelt - einfach melden =)=).

    Gruß
    Claus
     
    michibecker81 gefällt das.
  5. Bulli-Paul

    Bulli-Paul Top-Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2016
    Beiträge:
    890
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    863
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2012
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline-LR
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Hi Claus,

    es soll etwa das doppelte eines B14 kosten. Bezgl. "Testfahrzeug" habe ich vor ein paar Wochen auch schon mal an der Tür geklingelt....aber sie hatten zum damaligen Zeitpunkt keinen Bedarf;)
     
    michibecker81 und joop gefällt das.
  6. bonsai19

    bonsai19 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    2.823
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    478
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Regensburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    06/2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    18" Canberra, AHZV
    Hallo @vincent3

    Habt Ihr schon mal geschaut, die originale DCC-Umschaltung für den T6 nachrüstbar zu machen? Sprich OEM+ Umschaltung? Das wäre im Inneren ja die optisch ansprechendste Lösung.
    Perfektionsvorschlag: ein Interface, das die Navidaten auswertet und auf der AB automatisch auf Sport geht ;)

    Grüße

    bonsai
     
    michibecker81 gefällt das.
  7. dirfri

    dirfri Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2008
    Beiträge:
    83
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Laserschweißen
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04/10
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Wendland
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Xenon,Klima, Navi, Standh., Leder, Sportfahrwerk, Alu, Tel., 20"
    ab wann bestellbar und über wen geht der Vertrieb.
    Will eins haben
     
    velomox gefällt das.
  8. bonsai19

    bonsai19 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    2.823
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    478
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Regensburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    06/2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    18" Canberra, AHZV
    Hallo,

    was spricht denn die Achslast bei dem neuen Fahrwerk? Einige der neuen T6 haben ja über 1600 kg Achslast. Bekommt man mit dem Fahrwerk dann evtl. eine Auflastung eingetragen (passende Felgen&Reifen vorausgesetzt)?

    Grüße

    bonsai
     
    michibecker81 gefällt das.
  9. vincent3
    Themen-Starter/in

    vincent3 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2011
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    129
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2009
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B14 Gewindefahrwerk
    Hallo
    der Vertrieb geht über die geschulten Einbaubetriebe, also KFZ Meisterbetriebe, welche von Bilstein bzw. Frank Hansen ( der ehem. Schulungsleiter der Bilstein Fahrwerkexperten) geschult wurden und die wir schon seit vielen Jahren kennen.
    Übrigens Frank Hansen ist auch mit an Board ! :danke:Was uns sehr freut und Ihn auch ! Also auch Frank Hansen wird dieses volleinstellbare Twin-Monotube-Projekt Gewindefahrwerk im Raum Duisburg / Dortmund einbauen. Alles Leute, die fähig, geschult , zuverlässig und nett sind und die wir schon seit vielen Jahren kennen und regelmäßig zusammenarbeiten. Es ist ein ganzes Netz über Deutschland verteilt von Hamburg bis München, Stuttgart, Bad Kreuznach, Kasseler Raum , Dresden , Köln, Rhein Neckar Kreis, Berliner Raum , was wir in den nächsten 2-3 Wochen hier per link zur dementsprechenden Seite reinstellen. B14 UVP ist ja 1190,- zzgl MwSt , bei diesem hier wird es 2490,- zzgl MwSt sein. Was die Werkstätten als Komplettpreis inkl. allem machen ist natürlich denen überlassen. Aber es sind genügend Betriebe für Preisbvergleiche in den meisten Regionen.
    Was ich ganz vergessen hatte: Das Fahrwerk wird im Gegensatz zu den meisten angebotenen Fahrwerken komplett zerlegbar und revidierbar sein ! Typisch feine Motorsport Komponenten.
    Ich denke, daß die Fahrwerke ab Ende Mai/ Anfang Juni bei den Einbaupartnern erhältlich sein werden. Aber nagelt mich da nicht auf +/-2 Wochen fest.
    Grüße und schönes Wochenende
    Vincent
     
    michibecker81 gefällt das.
  10. dirfri

    dirfri Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2008
    Beiträge:
    83
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Laserschweißen
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04/10
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Wendland
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Xenon,Klima, Navi, Standh., Leder, Sportfahrwerk, Alu, Tel., 20"
    das b14 wird doch Exklusiv von Deimann vertrieben , wird das hier auch der fall sein oder geht das über Bilstein.
    mfg
     
  11. vincent3
    Themen-Starter/in

    vincent3 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2011
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    129
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2009
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B14 Gewindefahrwerk
    Hallo doch nochmal kurz,
    wie beim B14 ist auch hier der Initiator und Exklusivvertrieb über Deimann Fahrwerktechnik GmbH&Co Kg , aber direkt bei den Einbau werkstätten zu beziehen. Da auch beim B14 ( und so ziemlich allen Gewindefahrwerken) die Erfahrung war und ist, daß wenn es Probleme bei einem guten Gewindefahrwerk gibt , es zu ca 95-99% Einbau Fehler waren. Von groben Schnitzern, bishin zu Kleinigkeiten mit großer Auswirkung,

    und (@bonsai19 ) betr. max. zulässige Achslasten ist es wie beim B14 das volle Programm, ich glaube 1710kg vorne und 1720 kg hinten.
    So jetz mach ich aber Schluß für heute.

    PS: noch eine kleine Anmerkung um Verwirrung zu vermeiden. Oben beim ersten Foto, ist die gezeigte Kolbenstange mit der Doppelführung plus extra großem Abstand, vom Vorderachsdämpfer. Man sieht es eigentlich, da sie größer ist, als die beim darunter abgebildeten Hinterachsdämpfer, war aber im Text darunter evtl. unklar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. April 2016
  12. dirfri

    dirfri Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2008
    Beiträge:
    83
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Laserschweißen
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04/10
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Wendland
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Xenon,Klima, Navi, Standh., Leder, Sportfahrwerk, Alu, Tel., 20"
    :danke:
    werde am Montag eines auf unbestimmte Lieferzeit bestellen.
    :D
    und meinen neuen nun doch mit verzögerter Lieferzeit im Juni in Empfang nehmen.
    gruß dirk
     
  13. dirfri

    dirfri Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2008
    Beiträge:
    83
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Laserschweißen
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04/10
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Wendland
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Xenon,Klima, Navi, Standh., Leder, Sportfahrwerk, Alu, Tel., 20"
    so, alles in die Wege geleitet.
    Danke für das informative Gespräch mit der Firma Deimann.
    gruß dirk
     
  14. 4cheers

    4cheers Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2007
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    99xxx
    Mein Auto:
    T5 California - Beach
    Erstzulassung:
    23.07.2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nöö
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    RNS 510+DAB(+) MJ2013?
    FIN:
    E 007xxx
    Das hört sich wunderbar an, aber warum nur immer mit Tieferlegung ? ;(;(;(
     
  15. Cadiac

    Cadiac Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2015
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Aachen
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    1/2016
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California (Europe)
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    SGGDH5
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Touran, Lupo und klar - Vespa
    Verstehe ich auch nicht... Mag doch nicht jeder! Aber vielleicht kann man auch mit der Original Feder fahren!?
     
  16. 4cheers

    4cheers Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2007
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    99xxx
    Mein Auto:
    T5 California - Beach
    Erstzulassung:
    23.07.2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nöö
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    RNS 510+DAB(+) MJ2013?
    FIN:
    E 007xxx
    Das glaube ich nicht. Ich gehe davon aus, dass die Dämpfer kürzer sind. Vorn vermutlich auf jeden Fall, ein um 30mm vergrößerter Einfederweg bedeutet sicher, dass der Federteller am Dämpfer weiter unten angebracht ist.
     
  17. carnero

    carnero Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Cheffe
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2010
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Hundeboxen
    Umbauten / Tuning:
    ex-Bundeswehr WIDDER
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    Widder
    ...kann man das Fahrwerk auch für den T6 Multivan 4motion und langem Radstand bestellen?
     
  18. vincent3
    Themen-Starter/in

    vincent3 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2011
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    129
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2009
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B14 Gewindefahrwerk
    @4cheers @Cadiac
    Euer Wunsch sei uns Befehl :danke: Davon leben wir !
    Bekommen wir in den original Längen auch in 2-3 Monaten passend zu den Original Federn. Mal schauen ob da genau die gleichen Abstimmungen mit den Original Federn harmonieren oder ob es leichte Abstimmungsänderungen gibt. Natürlich mit der gleichen Technik , also VA Twintube, HA Monotube ,(evtl. auch mit externem Reservoir) und selbstverständlich auch wieder DCC kompatibel oder für T5/T6 ohne DCC härteverstellbar mit Zusatz Kit. Ganz so sportlich wie das Twin Monotube Gewindefahrwerk, wird es sich natürlich nicht fahren mit den orig. Federn und dem höheren Schwerpunkt, aber einen sehr , sehr großen Unterschied zum VW Monroe Fahrwerk wird es geben - garantiert.

    @carnero
    Ja, vorausgesetzt bei Deinem ist kein Schwerlastfahhrwerk mit Schellenanbindung ab Werk verbaut.
    Also wenn Dein Bulli die Klemmbefestigung an der Vorderachse hat passt es und ist getüvt. Wenn Du Dir betr. der Vorderachsbefestigung bzw. betr. Schwerlastfahrwerk unsicher bist, kannst Du hier bitte einfach den VW PR Code für Dämpfung / Federung ( findest Du auf dem Fahrzeugdatenträger-Aufkleber , 4. Zeile von unten, ganz rechts...bspw "1BA") posten , dann kann man es hier beantworten.
    Grüße
    Stefan
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Mai 2016
    michibecker81 und 4cheers gefällt das.
  19. 4cheers

    4cheers Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2007
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    99xxx
    Mein Auto:
    T5 California - Beach
    Erstzulassung:
    23.07.2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nöö
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    RNS 510+DAB(+) MJ2013?
    FIN:
    E 007xxx
    Hallo Stefan,

    das hört sich sehr gut an.

    Grüße,
    Erik
     
  20. carnero

    carnero Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Cheffe
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2010
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Hundeboxen
    Umbauten / Tuning:
    ex-Bundeswehr WIDDER
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    Widder
    Hallo Stefan,

    Danke für Deine Antwort...mein Bulli wird morgen erst bestellt. In dem Angebot ist das Fahrwerk als Sonderausstattung "Federung, Dämpfung und Stabilisatoren, verstärkt (schlechtwegetauglich); zul. Vorderachslast 1.680kg" ausgewiesen...ich glaube fast, das wäre in diesem Falle eine falsche Entscheidung, oder?

    Gruß,

    André
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Bilstein Fahrwerk oder Twin-Monotube Gewindefahrwerk T6 - Tuning, Tipps und Tricks 13. Februar 2017
VW T6 Multivan mit DCC . Bessere DCC Stoßdämpfer gesucht. T6 - Mängel & Lösungen 1. Februar 2017
Unser VW T6 Multivan poltert und wankt uns zu stark mit dem Dynamik DCC Fahrwerk T6 - Mängel & Lösungen 17. Januar 2017
TA-Technix Luftdämpfersatz (Härteverstellbar) VW T5 T5.2 - Tuning, Tipps und Tricks 8. Februar 2015
Federn Eibach T5 - Tuning, Tipps und Tricks 13. Oktober 2007