MFD1 und Endstufe

prodigy-coperation

Aktiv-Mitglied
Ort
MEI
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
27.12.2006
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Chip
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
Klima, el. verst. beheiz. Spiegel, el. FeHe,
hallo leute


Frage zur kabelverlegung zur endstufe:

mein kabel ist 35mm² und möchte die endstufe unter die doppelsitzbank oder hinter die innenraumverkleidung machen beim caravelle nun meine frage wo lege ich das kabel zwecks stärke am besten lang?

Frage für die Chinchkabel :

Wo kann ich die anschließen am MFD1 ? da gibt es ja so ne art stromdiebe die einen Chinch dann ausgeben tun. Damit schonmal erfahrung gemacht?

Geht um einen woofer der 900watt rms hat und einen Monoblock dazu halt.

Das MFD1 sollte drin bleiben zwecks optik.


Nun erklärt mir da mal einiges. Habe die sufu benutzt aber das richtig passende auf meine Fragen noch nicht so richtig bekommen.


danke jungs
 

maxwen0

Moderator
Team
Ort
Salzburg
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
11.2007
Motor
TDI® 75 KW
DPF
nein
Motortuning
Chiptuning vom Roma Fahrzeugtechnik ca. 95kW
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Umbauten / Tuning
Zweitbatterie, Audio Systems HX 165 SQ, M 165 PLUS, GRA, Car-PC mit DVB-T, WOMO light umbau, RFK, Blaupunkt Autofun Pro, WWZH, MV Scheinwerfer, Hella TFL, ZV Innenschalter, Pioneer TS-WX11A,Ukatex,Highline KI, Aero SW, Trittstufenbeleuchtung, Fahrerhausteppich, Eberspaecher Airtronic D2, ZZH
FIN
WV1ZZZ7HZ8H072xxx
AW: MFD1 und Endstufe

Hi

Mir ist noch unklar wo du die Endstufe anschliessen willst?
Zweitbatterie oder Starterbatterie?

Gruss max
 
Themenstarter

prodigy-coperation

Aktiv-Mitglied
Ort
MEI
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
27.12.2006
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Chip
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
Klima, el. verst. beheiz. Spiegel, el. FeHe,
AW: MFD1 und Endstufe

moin,
an der starterbatterie,

Anschließen hiermit mit dem chinch high low adapter:
Chinch High Low Level Adapter f

wo bekomme ich aber nen remote her nun?
 

Dentmen

Top-Mitglied
Ort
56 .....bei Koblenz
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
04/2018
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Motortuning
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Extras
DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH, LSH, Dynaudio, Eibach Federn
Umbauten / Tuning
Winter 19 Zoll 255/40 R19
Sommer 20 Zoll 275/35 R20
FIN
7HZ
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7EJ
AW: MFD1 und Endstufe

Hallo,

....ich muss immer schmunzeln, wenn ich für Autos solche Leistungsangaben der Lautsprecheranlagen lese.
Ich habe früher beruflich Verstärker der High Klasse entwickelt und gebaut ( mein Beruf =) RFT) .....da zählte Klirrfaktor = 0
Es ist eigentlich wie im normalen leben .......nicht die Länge zählt ?(.

Platz für so ein Kabel, wäre unterhalb der Gummidichtung der Beifahrertür, dort unter dem Teppich bis zur Bank geführt.
Viel wichtiger bei solche einer Kabelverlegung ist die Art des Kabels .....das sollt bei "dieser Leistung" schon eine bestimmte Güte haben und es muss eigentlich zwingend ein Pufferkondensator vor den Spannungseingang geschaltet werden, weil sonst werden aus den "900W" schöne verzerrte 50 W.

900W bedeutet normalerweise 75A Leistungsaufnahme .....du solltest also unter Umständen nie mit Licht fahren, oder aber eine größere Lichtmaschine und Batterie montieren.

Dies High Low Adapter gibt es auch mit aktiver Remote Schaltung ....d.h. sobald ein Pegel anliegt ....gibt es Strom für die Endstufe.
Frag mal Guzzi Tom hier im Board ........der hat so eine Anlage in seinem Bus =).

Du solltest unbedingt darauf achten, das die Nummernschilder richtig befestigt sind ....es gibt nicht peinlicheres als klappernde Nummernschilder beim "Bums".=)

Gruß
Claus
 
Themenstarter

prodigy-coperation

Aktiv-Mitglied
Ort
MEI
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
27.12.2006
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Chip
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
Klima, el. verst. beheiz. Spiegel, el. FeHe,
AW: MFD1 und Endstufe

danke für die antwort.

ich hatte die gesamte anlage im t4 schon verbaut gehabt mit kondi usw;)

Ist ein L7 Kicker mit doppelschwingspule usw also richtig geil das teil aber egal. beifahrersitz kommt doch nicht in frage da die kabellänge dafür sicher nicht reichen würde.

Wie gesagt war im t4 schon verbaut und bin unter der Einstiegsplaste langgegangen damals.
 

maxwen0

Moderator
Team
Ort
Salzburg
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
11.2007
Motor
TDI® 75 KW
DPF
nein
Motortuning
Chiptuning vom Roma Fahrzeugtechnik ca. 95kW
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Umbauten / Tuning
Zweitbatterie, Audio Systems HX 165 SQ, M 165 PLUS, GRA, Car-PC mit DVB-T, WOMO light umbau, RFK, Blaupunkt Autofun Pro, WWZH, MV Scheinwerfer, Hella TFL, ZV Innenschalter, Pioneer TS-WX11A,Ukatex,Highline KI, Aero SW, Trittstufenbeleuchtung, Fahrerhausteppich, Eberspaecher Airtronic D2, ZZH
FIN
WV1ZZZ7HZ8H072xxx
AW: MFD1 und Endstufe

Hi

Kabelverlegung unter dem Teppich geht auf jeden Fall. So wie Claus
beschrieben hat. Muss nur die Trittstufe raus dann kannst du das Kabel
schon unter den Teppich schieben.

Da du ja sowieso bis in den Motorraum musst bietet sich die Fahrerseite an.
Wuerde aber ernsthaft ueberlegen eine Zweitbatterie einzubauen dafuer :)
Dann ist der Weg um einiges kuerzer.

Gruss max
 
Themenstarter

prodigy-coperation

Aktiv-Mitglied
Ort
MEI
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
27.12.2006
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Chip
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
Klima, el. verst. beheiz. Spiegel, el. FeHe,
AW: MFD1 und Endstufe

ok danke schonmal.

Ich werd mir das alles mal noch durchdenken ;)
 
Oben