Merkwürdiges Verhalten bei Autoschließung und Öffnnung (VCDS)

Dieses Thema im Forum "On Board Diagnose" wurde erstellt von dr-no, 31 Okt. 2013.

  1. dr-no

    dr-no Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Juni 2013
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    86
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Beamter;
    Ort:
    OWL (BI/GT/OS)
    Mein Auto:
    N/A
    Motortuning:
    VW Passat B8
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Im Moment "leider" Busloser Bekloppter ;-)
    Hallo

    Ich habe per VCDS die automatische Fahrzeugverriegelung ab ca. 15 km/h aktiviert. Auch die gegenteilige Funktion beim Abstellen des Fahrzeug.

    Nun mein Problem: Es öffnet sich immer nur die Fahrertür automatisch (der Pinn geht hoch). Beifahrertrür und Schiebetüren bleiben verschlossen.
    Ist das so vorgesehen, oder habe ich eine Einstellung falsch gesetzt/übersehen?
     
  2. IceMan2312

    IceMan2312 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Sep. 2012
    Beiträge:
    4,464
    Medien:
    17
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    927
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    OWL
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    Januar 2013
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RNS 510+Dynaudio
    Extras:
    Edition 25, Alcantara, Climatronic, Xenon, Rear Assist, WWZH, E-Türen, Privacy Verglasung, AHK, ...
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EMC49
    AW: Merkwürdiges Verhalten bei Autoschließung und Öffnnung (VCDS)

    Hallo Chris

    ...ich habe auch die Einstellung, autom. Verriegeln und Öffnen.
    Bei mir öffnen sich aber alle Türen.

    Wie ist das Verhalten, wenn Du per FFB öffnest?
    Gehen dann alle Türen auf oder auch nur die Fahrertür?
    Evtl. hast Du die entriegelung so eingestellt, das isch erst die Fahrertür und nach dem zweiten Mal drücken, alle anderen Türen öffnen.

    Diese Option kann man nämlich auch einstellen.

    VG
    Andreas
     
  3. dr-no
    Themen-Starter/in

    dr-no Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Juni 2013
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    86
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Beamter;
    Ort:
    OWL (BI/GT/OS)
    Mein Auto:
    N/A
    Motortuning:
    VW Passat B8
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Im Moment "leider" Busloser Bekloppter ;-)
    AW: Merkwürdiges Verhalten bei Autoschließung und Öffnnung (VCDS)

    Hallo Andreas

    Eingestellt habe ich es nicht, aber es ist tatsächlich so: 1x FFB drücken = nur Fahrertür. 2 x FFB drücken = gesamtes Fahrzeug wird entriegelt.

    Ich muss also diese Funktion finden und abschalten, damit sich das gesamte Fahrzeug entriegelt?
     
  4. IceMan2312

    IceMan2312 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Sep. 2012
    Beiträge:
    4,464
    Medien:
    17
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    927
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    OWL
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    Januar 2013
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RNS 510+Dynaudio
    Extras:
    Edition 25, Alcantara, Climatronic, Xenon, Rear Assist, WWZH, E-Türen, Privacy Verglasung, AHK, ...
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EMC49
    AW: Merkwürdiges Verhalten bei Autoschließung und Öffnnung (VCDS)

    Hallo Chris

    ...Ja. Dann solle es wieder alle gleichzeitig Entriegeln.
    Ich schau mal gerade, ob ich die Adresse finde....
    Du musst im Steuergerät 9, Zentralelektrik mal suchen, meine ich...

    VG
    Andreas
     
  5. dr-no
    Themen-Starter/in

    dr-no Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Juni 2013
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    86
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Beamter;
    Ort:
    OWL (BI/GT/OS)
    Mein Auto:
    N/A
    Motortuning:
    VW Passat B8
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Im Moment "leider" Busloser Bekloppter ;-)
    AW: Merkwürdiges Verhalten bei Autoschließung und Öffnnung (VCDS)

    Okay, vielen Dank!

    Ich werde morgen mal "versuchen"
     
  6. IceMan2312

    IceMan2312 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Sep. 2012
    Beiträge:
    4,464
    Medien:
    17
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    927
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    OWL
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    Januar 2013
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RNS 510+Dynaudio
    Extras:
    Edition 25, Alcantara, Climatronic, Xenon, Rear Assist, WWZH, E-Türen, Privacy Verglasung, AHK, ...
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EMC49
    AW: Merkwürdiges Verhalten bei Autoschließung und Öffnnung (VCDS)

    Hallo Chris

    ...probier mal folgendes:
    Steuergerät 9, Zentralelektrik - Byte 0 - Bit 0 Selektive Zentarlverriegelung (Einzeltürentriegelung)
    ist da zufällig ein Haken drin? Wenn ja, nimm ihn mal raus und teste dann nochmal.

    VG
    Andreas
     
  7. Stamper

    Stamper Top-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Jan. 2008
    Beiträge:
    1,381
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Fluglotse i.R. / Computer / Telekommunikation
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    08/2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Cruise
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD
    Extras:
    AHK, Bury CC9060 Music,
    TFL, NSW, WWZH, GRA
    Umbauten / Tuning:
    EFH per FFB, Danhag GSM FB, LED-Rückleuchten, schwarze 3. BL, CH/LH, Auto-Licht
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H135xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H/7J Mj 2006 (6)
    AW: Merkwürdiges Verhalten bei Autoschließung und Öffnnung (VCDS)

    Hallo,

    da es sich laut Profil bei Chris um einen T5.1 handelt wird das im Komfort-Steuergerät eingestellt.
    Einfach zu der vorhandenen Programmierung 1 hinzu addieren.

    STG 46 (Komfortsystem) auswählen
    STG Codierung -> Funktion 07

    Basis: 00000 - Einzeltüröffnung 2-Türer

    +00001 - Gesamttüröffnung
    .
    .
    .

    VG Peter
     
  8. Dentmen

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2004
    Beiträge:
    25,748
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    6,591
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    04/2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH, LSH, Dynaudio, Eibach Federn
    Umbauten / Tuning:
    Winter 19 Zoll 255/40 R19
    Sommer 20 Zoll 275/35 R20
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    AW: Merkwürdiges Verhalten bei Autoschließung und Öffnnung (VCDS)

    Hallo,

    .....ihr "späschel VCDS Junkie´s" ....ich müsst aufpassen das ihr hier die Infos zwischen T5.1 und T5.2 nicht vermischt - und sich dann ein VCDS Newbie evtl. erschießt :rolleyes:.

    Die Codierungen im T5.2 sind anders als im T5.1.

    Beim T5.1 erfolgt diese Codierung wie von Peter beschrieben im Komfortsteuergerät.
    Beim T5.2 erfolgt die Codierung im Bordnetzsteuergerät wie von Andreas beschrieben.

    Chris muss im Komfortsteuergerät codieren, weil = T5.1

    Gruß
    Claus
     
  9. IceMan2312

    IceMan2312 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Sep. 2012
    Beiträge:
    4,464
    Medien:
    17
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    927
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    OWL
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    Januar 2013
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RNS 510+Dynaudio
    Extras:
    Edition 25, Alcantara, Climatronic, Xenon, Rear Assist, WWZH, E-Türen, Privacy Verglasung, AHK, ...
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EMC49
    AW: Merkwürdiges Verhalten bei Autoschließung und Öffnnung (VCDS)

    Hallo Peter und Claus

    ...Danke für die Richtigstellung. Da hab ich glatt was vertauscht :mad:

    Wäre dem TE aber sicher auch beim Programmier versuch aufgefallen
    und er weiss ja nun auch, wonach er hätte suchen müssen :D

    VG
    Andreas
     
  10. dr-no
    Themen-Starter/in

    dr-no Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Juni 2013
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    86
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Beamter;
    Ort:
    OWL (BI/GT/OS)
    Mein Auto:
    N/A
    Motortuning:
    VW Passat B8
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Im Moment "leider" Busloser Bekloppter ;-)
    AW: Merkwürdiges Verhalten bei Autoschließung und Öffnnung (VCDS)

    Hidiho

    Bei manchen Fragen macht es Sinn, etwas verzögert ans Werk zugehen.;)
    Gut, dass wir in NRW heute ausschlafen können.

    Danke Euch!
     
  11. dr-no
    Themen-Starter/in

    dr-no Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Juni 2013
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    86
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Beamter;
    Ort:
    OWL (BI/GT/OS)
    Mein Auto:
    N/A
    Motortuning:
    VW Passat B8
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Im Moment "leider" Busloser Bekloppter ;-)
    AW: Merkwürdiges Verhalten bei Autoschließung und Öffnnung (VCDS)

    Hallo nochmal!

    Ich hätte es mir eindeutiger vorgestellt.

    Worauf soll ich den --Wert ändern? Ist ein MJ 08....Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
  12. IceMan2312

    IceMan2312 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Sep. 2012
    Beiträge:
    4,464
    Medien:
    17
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    927
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    OWL
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    Januar 2013
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RNS 510+Dynaudio
    Extras:
    Edition 25, Alcantara, Climatronic, Xenon, Rear Assist, WWZH, E-Türen, Privacy Verglasung, AHK, ...
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EMC49
    AW: Merkwürdiges Verhalten bei Autoschließung und Öffnnung (VCDS)

    Hallo

    ...wenn ich Peter richtig verstanden habe und Dein Bild richtig lese,
    dann Deinen Wert 00030 auf 00031 ändern.

    VG
    Andreas
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 Nov. 2013
  13. dr-no
    Themen-Starter/in

    dr-no Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Juni 2013
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    86
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Beamter;
    Ort:
    OWL (BI/GT/OS)
    Mein Auto:
    N/A
    Motortuning:
    VW Passat B8
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Im Moment "leider" Busloser Bekloppter ;-)
    AW: Merkwürdiges Verhalten bei Autoschließung und Öffnnung (VCDS)

    Hallo

    So ganz erschließt sich mir die Logik daraus nicht. Meine "Basis" ist 00030 und nicht 00000. Wenn, dann müsste ich doch den Wert um +1 erhöhen, auf 00031?
    Nicht, dass ich mir da irgendetwas rausprogrammiere? Und was soll der Zusatz in der Erklärung mit MJ08 und LIN? Muss ich da etwas beachten?
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 Nov. 2013
  14. urmeli

    urmeli Top-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Mai 2004
    Beiträge:
    2,088
    Zustimmungen:
    383
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Trollbeitragenterer
    Ort:
    Schmelz/Saar
    Mein Auto:
    T5 interessierter
    DPF:
    nein
    Antrieb:
    4motion
    AW: Merkwürdiges Verhalten bei Autoschließung und Öffnnung (VCDS)

    Hallo,

    ja auf 0031 codieren.

    Es ist immer eine Addition aller Komponenten.

    + 16 Zentralverriegelung
    + 8 Schiebetür hinten rechts
    + 4 Schiebetür hinten links
    + 2 4 Türer

    Das ergibt 30. jetzt noch die +1 dazucodieren

    Gruss Heinz
     
  15. dr-no
    Themen-Starter/in

    dr-no Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Juni 2013
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    86
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Beamter;
    Ort:
    OWL (BI/GT/OS)
    Mein Auto:
    N/A
    Motortuning:
    VW Passat B8
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Im Moment "leider" Busloser Bekloppter ;-)
    AW: Merkwürdiges Verhalten bei Autoschließung und Öffnnung (VCDS)

    Hi

    Bin noch keine Runde gefahren, aber das Schließen (alles auf mit einem Tastendruck) klappt nun. Mit der 00031.

    Danke Euch!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Merkwürdiges Verhalten meiner Kupplung T5 - Mängel & Lösungen 21 Apr. 2019
Merkwürdiges Verhalten der ZV T5 - Elektrik 24 Feb. 2019
Merkwürdiges Verhalten der Innenbeleuchtung T5 - Elektrik 23 Jan. 2015
Merkwürdiges Kennzeichen Fahndungsliste 10 Aug. 2010
Wie verhalten...? T5 - News, Infos und Diskussionen 30 Dez. 2009
Merkwürdiges Verhalten Getriebe oder Kupplung (Automatik!) T5 - Mängel & Lösungen 14 Dez. 2009
Wie sollte Ich mich verhalten? T5 - News, Infos und Diskussionen 14 Dez. 2008
merkwürdig T5 - News, Infos und Diskussionen 14 Nov. 2004
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden