Membran AGR-Kühler defekt - Einzelkauf Membran möglich

Dieses Thema im Forum "T5 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von T5_BNZ_BJ2008, 12 Jan. 2017.

Schlagworte:
  1. T5_BNZ_BJ2008

    T5_BNZ_BJ2008 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Jan. 2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Hallo.

    Ich fahre einen T5 Transporter, 2,5 L, Bj 2008, BNZ und habe folgendes Problem.

    Während dem Fahrbetrieb fing vorgestern das symbol der vorglühlampe an zu blinken. Dies hörte aber ca. 3 km später wieder auf. Am folgetag fing diese dann kurz nach dem motorstart wieder an zu blinken und hörte nicht mehr auf. Neustart des motors brachte nichts. Kurz darauf ging dann auch noch die motorkontrollleuchte ein.

    Nach auslesen bestätigte sih meine vermutung - agr dicht / verschmutzt. Die werkstatt baute das agr daraufhinaus und reinigte es. Doch der fehler bestand immer noch. Nach weiterer fehlersuche stellte sich heraus, dass die membran der unterdeuckdose am vorgelagerten agr kühler gerissen ist. Laut info meiner werkstatt gibts die membran bzw die unterdruckdose nicht einzeln zu kaufen sondern nur als komplettteil, das über 500 euro kosten würde.

    Nun zu meiner frage.

    Weiß jemand wo man so ne membrane bzw nur die unterdruckdose samt membrane einzeln beziehen kann?

    Vorab bereits vielen dank für eure hilfe / antworten.

    Gruß Stefan
     
  2. schweineeimer

    schweineeimer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juli 2009
    Beiträge:
    2,072
    Zustimmungen:
    1,685
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Getriebe:
    6-Gang
    Vielleicht hilft das:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
     
  3. T5_BNZ_BJ2008
    Themen-Starter

    T5_BNZ_BJ2008 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Jan. 2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Hallo Schweineeimer,

    vielen Dank für den Tip. Hab dort mal das entsprechende "Döschen" bestellt und bin gespannt, ob alles passt / wunschgemäß funktioniert. Ich werde nachberichten ;-)
    Danke.

    Gruß Stefan
     
    schweineeimer gefällt das.
  4. Dentmen

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2004
    Beiträge:
    25,602
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    6,386
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH + DANHAG, Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll 255/45 R18
    19 Zoll 255/40 R19
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    Hallo,

    ........setz doch mal ein Foto von dieser Membrane hier rein.
    Es gibt bei Stuttgart eine Firma, wo ich Präzisionsdichtringe in Großen Mengen fertigen lasse - Dichtringe mit einer Stärke von teilweise nur 0,4mm und Durchmesser mit einer Genauigkeit von 2 Stellen hinter dem Komma.
    Da bezahle ich für einen Dichtring der in der Medizintechnik 3,10€ kostet nur noch 1,2 Cent ......die Spanne dazwischen sind dann meine 3% Marge.:rolleyes:

    Diese Firma fertigt auch große Dichtplatten in allen Formen und Materialien - evtl. könnte man da ja mal eine Anfrage machen.

    Gruß
    Claus
     
  5. Nixcom

    Nixcom Top-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Apr. 2007
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Wiefelstede
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    07.2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nienich
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Extras:
    17" Fahrwerk, AHK lose, anklappb.Spiegel, Diebstahl-Alarmanl., El.Schnittst., GRA, Berganf.ass., Al
    Umbauten / Tuning:
    Bremse für HSFD.
    Motorvorwärmung über Standheizung
    Pedaloc
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8H007xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    Multivan
    Hallo,
    es gibt im Internet viele Unterdruckdosen für AGR oder noch häufiger für Turbos.
    Es kann natürlich sein, das die Druckverhältnisse und der Arbeitsweg nicht genau gleich sind.
    Aber ein Versuch währe es wert.
    Hier mal ein Beispiel : (Suchbegriff : "agr unterdruckdose")
    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Viele Grüße Ludger

    PS: Eine einzelne Membrane tauschen dürfte sehr schwierig sein, weil die Druckdosenhälften meistens miteinander verpresst sind.
     
  6. T5_BNZ_BJ2008
    Themen-Starter

    T5_BNZ_BJ2008 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Jan. 2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    @Dentmen

    Hi,

    Damke für den Hinweis. Ich hab die membtan nicht selbst ausgebaut, aber ich frag mal meinen schrauber, ib ie defekte membean noch existiert - falls ja folgt ein bild.

    Gruß stefan
     
  7. flask

    flask Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Jan. 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2006
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Hier das Bild von der

    New membrane vacuum regulator bypass valve AGR VW Link nur für Mitglieder sichtbar.F

    von meinem T5 96kw BNZ

    Die Membran der Schaltklappe am AGR Kühler hat gerade mal 155.000km gehalten.

    Als Einzelteil findet man es bei ebay unter den internationalen Verkäufern. Link nur für Mitglieder sichtbar.
     

    Anhänge:

    kos-team gefällt das.
  8. hornsphilip

    hornsphilip Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Okt. 2013
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    Ingenieur für Erneuerbare Energien
    Ort:
    Selb
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    08.2009
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nix
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    Ex- BAG Fahrzeug
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Kein weiterer T5 vorhanden
    Hallo Zusammen,
    Habe exakt das gleiche Problem!
    Das anscheinende Teile-Monopol auf den AGR-kühler ist schon mal ziemlich nervig, noch viel mehr das man das ganze Ding tauschen muss nur wegen eines Silikonhütchens... :(

    Für uns kommt leider eine "Do it yourself" Lösung nicht in Frage, das Fahrzeug steht in der Werkstatt.
    Allerdings würden sie falls möglich natürlcih ein günstigeres Teil verbauen.
    Ich habe nach längerer Recherche lediglich einen Anbieter gefunden der vertrauenserweckend erscheint:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Leider ist das Teil dort nicht vorrätig ...

    Hat jemand vielleicht noch Alternative Quellen?

    Die Alternative den AGR-Kreis zu "deaktivieren" wurde ja im Board auch schon diskutiert.
    Für mich erscheint es in anbetracht der hohen Kosten (558€ für den AGR-kühler ohne Einbau) verlockend- da wir aber eine längere Reise planen werden wir das wohl eher sein lassen und in den sauren Apfel beißen .. :(



    Danke und VG,
    Philip
     
  9. flask

    flask Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Jan. 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2006
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Die Gummi Membrane gibt nach meinem Kenntnisstand zur Zeit nur in Russland zu kaufen.
    Hier der direkte Link Link nur für Mitglieder sichtbar. oder schau bei ebay, ist aber der gleiche Anbieter. Die Gummi Membrane aus Russland hat exakt die gleichen Maße und funktioniert. Mein neues "Gummi" wurde gerade heute eingebaut.
    Und zur Qualität, wird sich zeigen, aber schlechter als VW Gummi, geht das? Gefühlt konnte ich keinen Unterschied feststellen.

    Die Ansteuerung des AGR Kühler über die Schaltklappe wurde bei mir bis zur Lieferung der Membrane deaktiviert. Der T5 ist auch nicht in den Notlauf in der Zeit gegangen. Aber auf Dauer würde ich es nicht empfehlen. Irgendwie läuft der Motor nicht rund und wenn der DPF auslöst, hatte es deutlich geruckelt.

    Als Alternative könnte man einen Austausch-Abgaskühler bei ebay bestellen. Kostet aber immer noch 399,- und ist nach meiner Meinung viel zu teuer.

    Die Gummi Membrane zu tauschen dauert ca. 20-40 Minuten. Vorausgesetzt es fällt der Sicherungssplint oder keine Schraube herunter.
     

    Anhänge:

    hornsphilip gefällt das.
  10. hornsphilip

    hornsphilip Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Okt. 2013
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    Ingenieur für Erneuerbare Energien
    Ort:
    Selb
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    08.2009
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nix
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    Ex- BAG Fahrzeug
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Kein weiterer T5 vorhanden
     
  11. flask

    flask Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Jan. 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2006
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Der Versand hat 20 Tage gedauert.

    Ich hatte hauptsächlich den Fehler lt. VCDS
    000665 - Ladedruckregelung
    P0299 - 000 - Regelgrenze unterschritten - Sporadisch
    Umgebungsbedingungen:
    Fehlerstatus: 00110000
    Fehlerpriorität: 1
    Fehlerhäufigkeit: 2
    Verlernzähler: 255
    Kilometerstand: 158349 km
    Zeitangabe: 0

    aber auch einmal ist die Motorleuchte angegangen.

    Die Membrane habe ich nicht mit Tape umwickelt. Bei mir sah es nicht nach einem Scheuerproblem aus, sondern nach Abnutzung. Riss lag im Knick.

    Wenn unsere Behörden (Umweltbehörde?), Verbraucherzentralen oder welche Behörde auch immer funktionieren würden, müsste diese Geschäftemacherei unterbunden werden. Ich finde, es ist eine ziemlich Frechheit von VW, dass der ganze Abgaskühler getauscht wird. VW muss/sollte gezwungen werden unbedingt auch nur das Gummi anbieten oder zumindest die komplette Schaltklappe.

    Mal ganz abgesehen von der Umweltverschmutzung immer den ganzen Abgaskühler neu zu produzieren.

    Ich war bis vor ein paar Wochen noch echter VW Fan. Aber seit 150000km habe ich nur noch Probleme. Luftmassenmesser defekt, AGR Ventil defekt, Bremssensor defekt, Abgasdrucksensor 2x defekt, Kupplungsschalter defekt, Abgaskrümmer defekt, Softwareupdate, LED Innenbeleuchtung Mitte und Hinten defekt, Serviceintervall nur max. ca. 16000 km, Armlehne 4x defekt,
     
    hornsphilip gefällt das.
  12. strategos

    strategos Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Aug. 2006
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Bayern
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    5/2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Ich habe die Link nur für Mitglieder sichtbar.auch bestellt. Sie soll Mitte April bei mir eintreffen.
    Gibt es außer flask noch andere Nutzer, die die "Russen-Membran" verbaut haben? Und ihre Langzeiterfahrungen hier teilen können?
     
  13. tt2k

    tt2k Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Mai 2015
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Hannover
    Mein Auto:
    T6 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    09/2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Hi, hat schon jemand das Teil von dort geliefert bekommen und passt es?
     
  14. hornsphilip

    hornsphilip Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Okt. 2013
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    Ingenieur für Erneuerbare Energien
    Ort:
    Selb
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    08.2009
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nix
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    Ex- BAG Fahrzeug
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Kein weiterer T5 vorhanden
    Das hört sich bitter an :(
    Unserer hat jetzt 285.000 km runter- bis jetzt sind wir bis auf die Nockenwelle, den mystischen Unterdruckfehler (AGR-Druckdose) und ein Leck im Kühler weitgehend verschont geblieben- haben ihn allerdings auch erst seit 35.000km
     
  15. HolliJott

    HolliJott Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Feb. 2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ingenör
    Ort:
    Neustadt a. Rbge
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    03/2006
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Umbauten / Tuning:
    Holzboden / höhenverstellbare Betteinheit (demontierbar) / Ausziehfach für Kühlkompressor / zus. Bordbatterie
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    Motor BNZ
    Einen schönen guten Abend,

    ich bin ganz neu hier im Forum.
    Ich fahre seit 2009 meinen BNZ 96 KW - Transporter/Neunsitzer - , finde die Karre mit den 5 Zylindern superklasse und habe aber auch meine ganz kleinen Probleme.
    Kurze Geschichte:
    Schon beim Kauf (3 Jahre alt, 86.000 km) roch es nach Abgas. OK, ging auf Hersteller - Gebrauchtwagengarantie. Pustekuchen: Mir wurde nie gesagt, was daran kaputt war und habe dann noch 450 Euro bezahlt, weil der Herstellerversicherungsgeber nicht "Abdichtungsarbeiten" übernimmt (ganz ganz kleingedruckt). Der Unfreundliche hat angeblich den Turbolader komplett zerlegt. Gebracht hat die Aktion aber nur wenig.
    Seit der Zeit und den Erfahrungen mit einer anderen VW-Werkstatt (nach einem Ölservice fand ich einen halben Werkstattwagen im Motorraum) mache ich (fast) alles allein.
    Mittlerweile habe ich 275.000 km ohne großartige andere Probleme runter und da der Abgasgeruch über die Jahre immer stärker wurde, habe ich vor 4 Wochen Krümmer/Turbolader und das ganze Gedönse rausgeschmissen. In dem Zusammenhang habe ich den kompletten Motor und Getriebe und alles ausgebaut. Ich bin kurz vor dem Wiedereinbau und der Bericht kommt später als PDF mit bunten Bildern in einem anderen Tread.

    Jetzt zur Unterdruckdose vom Abgasrückführungskühler. Ich habe den Verdacht, dass meiner auch nicht sauber funktioniert und habe mir eben diesen Vanos BMW - Gummipümpel bestellt. Ich werde auch über meine Erfahrung zur Lieferzeit und über den Einbau berichten. Ich finde es eine Frechheit, dass der Hersteller nicht zumindest nur die Unterdruckdose als Ersatzteil anbietet.

    Schöne Grüße aus der Hannover-Nordregion (um den schönen Rübenberge)
    Holger

    Mein nächstes Projekt wird eine komplette Unterbodenkonservierung mit Mike Sanders oder mit Perma Fluid und evtl. die Aufrüstung des Zuheizers zur WWSH sein.
     
    Parasol und TomLinz gefällt das.
  16. strategos

    strategos Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Aug. 2006
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Bayern
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    5/2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Die Membran ist getauscht. Sie hat ein ziemlich großes Loch, ich habe einen Füller durch das Loch gesteckt, damit man es besser erkennt (siehe die drei Fotos unten). Die neue Membran aus Russland ist seit einigen Tagen verbaut und hat bis jetzt rund 300 KM abgespult. Sie ist augenscheinlich völlig identisch mit der von VW ab Werk verbauten Membran. Da stellt sich die Frage, ob meine Ersatzmembran nicht vom gleichen Hersteller stammt, der auch die Originalmembran fertigte. Weiß jemand, wer die Originalmembran für VW damals gefertigt hat?
    Die Lieferzeit aus Russland betrug rund zwei Wochen, alles klappte einwandfrei.
     

    Anhänge:

    Kalli gefällt das.
  17. strategos

    strategos Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Aug. 2006
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Bayern
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    5/2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Danke an flask für den Tipp! Jetzt heißt es Daumen drücken, dass die Neue hält. Dann hätte ich richtig viel Geld gespart - dank dem zuverlässigen Lieferservice aus Russland und meinem freien Schrauber, der die Unterdruckdose ohne Murren für eine Handvoll Euro überholt hat.
     
  18. HolliJott

    HolliJott Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Feb. 2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ingenör
    Ort:
    Neustadt a. Rbge
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    03/2006
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Umbauten / Tuning:
    Holzboden / höhenverstellbare Betteinheit (demontierbar) / Ausziehfach für Kühlkompressor / zus. Bordbatterie
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    Motor BNZ
    Moin zusammen,
    Ich habe den Gummipümpel auch nach ca. 2 Wochen aus RU bekommen. Keine Probleme.
    Den Einbau mache ich mal später. Im Moment stellt sich mir immer noch die Frage, warum ich wohl Wasser verbrenne. Turbo zeigt Wasserablagerungen.
    War gestern noch bei einem sehr fähigen freundlichen in Bonn.
    Seine Vermutung neben dem AGR Kühler könnte auch die Zylinderkopfdichtung sein. Das wäre im Moment der GAU.
    Werde dabei noch die Glühkerzen wechseln.
    BERU CGP 002 müssten passen.
    Schicke Grüße und frohe Ostern
    Holger

    PS: Wer ist der hier öfters zitierte T5 Experte in Hannover???? :help:
     
  19. T5_BNZ_BJ2008
    Themen-Starter

    T5_BNZ_BJ2008 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Jan. 2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Hallo Zusammen,

    wie versprochen berichte ich nach. Über den von "Schweineeimer" zur Verfügung gestellten Link habe ich ein "Tauschdöschen" bestellt und einbauen lassen. Ich fahre nun seit ca. 3 1/2 Monaten damit herum und habe bislang keinerlei Probleme - alles funktioniert tadellos. Der Verkäufer versicherte mir im übrigen, dass er an seinem T5 die "Tauschdose" ebenfalls verbaut habe und seit über 3 Jahren problemfrei fahre. Dieses Statement kann ich bislang nur bestätigen und hoffe auch, dass dies so bleibt. Die "Tauschdose" macht einen sehr soliden Eindruck und besitzt einen stabilen Halter. Bislang bin ich damit sehr zufrieden. Bei Gelegenheit knips ich noch ein paar Fotos von der eingebauten Dose und stell sieh hier ein. Wer Bilder in unverbautem Zustand sehen will, muss einfach nur auf den von "Schweineeimer" eingestellten Link klicken. Vielen Dank nochmal an ALLE, die auf meinen Beitrag hin geantwortet haben.

    Stefan
     
    kos-team gefällt das.
  20. Gast 29366

    Gast 29366 Guest

    Sorry wollte nur nach den Link fragen bin durch die Werbung die alle 2 Sekunden links auf taucht abgelenkt ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
AGR Kühler T5 - Mängel & Lösungen 15 Juli 2019
03L115512A Pierburg T5.2 - Mängel & Lösungen 6 Feb. 2019
AGR: Ansteuerung Kühler defekt T5.2 - Mängel & Lösungen 18 Sep. 2018
AGR Kühler ET Nummer T5 - Mängel & Lösungen 28 Feb. 2018
AGR-Ventil, Frage zu Kühler (Klappe / Unterdruckdose) T5 - Mängel & Lösungen 11 Jan. 2018
Unterschied AGR Kühler und AGR Ventil?? T5.2 - News, Infos und Diskussionen 29 Nov. 2013
Nach erfolglosem N75-Tausch: Druckspeicher/Membran defekt? T5 - Mängel & Lösungen 28 Juli 2011
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden