Meinung zum T5.2 Caravelle 2.0 TDI Bluemotion

Dieses Thema im Forum "T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen" wurde erstellt von Klaason, 1 Nov. 2019.

  1. Klaason

    Klaason Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Aug. 2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    N/A
    Hallo allerseits,

    bevor ich meine Frage an euch Experten stelle, möchte ich mich gerne kurz vorstellen:
    Ich bin Niklas (31) und suche für mich und meine Familie seit nun einiger Zeit einen T5 welcher auch als Camper fungieren soll ( mit etwas Ausbau). Budget ist um die 10.000 bis 15.000 Euro.
    In die ganze Thematik bezüglich Motor und Getriebe habe ich mich nun schon länger hier eingelesen (danke hier an die Community für das umfassende Wissen).

    Nun habe ich mir heute einen 2.0 TDi mit 84kw (Bluemotion) angeschaut. Der Bus selber stand absolut solide da, was Pflege und Zustand angeht. Durchgehend Checkheft gepflegt, neues Getriebe vor 20.000 km, neuer TÜV vor einem Monat, Zahnriemen vor 30.000 gemacht.

    Der Bus ist Jahrgang 2012 und hat ca. 290.000 km runter und soll 12.000 Euro kosten.

    Folgende erwähnenswerte Ausstattung hat er noch:

    PDC hinten
    Standheizung
    Klimaanlage
    Tempomat
    9 Sitze
    Font Vollverkleidet
    Klimahimmel

    Was haltet ihr von dem Angebot? Optisch und technisch konnte ich keine Mängel erkennen. Auf die Bühne würde ich ihn nochmal stellen.

    Danke für eure Hilfe!
    Viele Grüße Niklas
     
  2. häubchen

    häubchen Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    14 März 2013
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    selbst und ständig
    Ort:
    04639
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    10.2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RCD-310+DAB
    Extras:
    Standheizung ab werk
    Umbauten / Tuning:
    40 mm tiefer,19 Zoll diewe mit 255,edition 25 style
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7hc
    Huhu......also ehrlich.....290tkm? Oder Schreibfehler? das ist zwar Langstrecke..... Aber dann noch in nem Ausbau investieren....Ich würde es lassen. Wenn er vielleicht 7...8 Scheine kostet und du KfZ Schlosser mit Bühne wärst.....dann wäre es zwar immer noch ein Risiko...aber ansatzweise kalkulierbar.
     
  3. T5 Michi

    T5 Michi Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Nov. 2017
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Konstanz
    Mein Auto:
    T5 California - Beach
    Erstzulassung:
    2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California (Europe)
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo Niklas,
    klar, 290tkm sind ne Hausnummer, aber ich sehe das jetzt mal nicht ganz so tragisch. Andere Autos sind bei der Laufleistung nichts mehr wert, ein gepflegter T5 mit guter Ausstattung fällt kaum unter 10k. Kommt darauf an, was du damit vor hast. Scheckheft ist schon mal gut, Baujahr 2012 auch. Aber Zahnriemen bei 260tkm scheint mir einen Service zu spät zu sein, komisch. Preislich sehe ich da schon einen Multivan mit der Ausstattung oder den 103kw Motor. Die Multis sind auch wertstabiler und flexibler im Ausbau, da du die Sitze verschieben und drehen kannst um z.B. das Schlafgemach beim Campen einzurichten. Nebenbei: Drehkonsole für den Beifahrersitz kann ich nur empfehlen und lässt sich einfach nachrüsten. Alternativ kann ich immer einen langen Radstand empfehlen. Dann kannst hinten ein Bett fest verbauen (ca. 190cm Länge) und trotzdem bestuhlt lassen. Langer Multi ist meiner Meinung nach natürlich noch komfortabler. Ich warte immer noch auf einen langen California...
    Ist hinten auch eine Klimaanlage verbaut oder nur der "Klimahimmel"? Anzahl Vorbesitzer? Behördenfahrzeug? Luft- oder Wasserstandheizung? Unfallfrei? DSG oder Handschalter? Wieviele Personen werden transportiert und sollen im Auto schlafen?
    Viele Grüße
    Michi
     
  4. Klaason
    Themen-Starter

    Klaason Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Aug. 2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    N/A
    Danke euch beiden für eure Antworten!

    @häubchen : ich fürchte nur, dass es für 8-9k nicht das gibt was ich suche. Ich möchte ja keinen Komplettausbau machen, sondern 'nur' eine Heckküche und eine Schlafoption einbauen. Für 8-9k gibt es halt nur den ganz leeren Trapo und die Zeit habe ich nicht für einen Komplettausbau. Daher Caravelle, oder Multivan.

    @T5 Michi : Es sollen bis zu vier Personen im Bus schlafen können. Plan ist zusätzlich noch ein Dachzelt zu montieren, da Aufstelldach zu teuer ist. Also zwei unten und zwei oben.
    Zu deinen Fragen:
    Ob hinten ein zweiter Verdampfer ist, kann ich gerade nicht sagen, sind halt die Einstellräder da. Woran erkennt man das sonst?
    Es gibt einen Vorbesitzer (Privatperson) + Tageszulassung VW. Also defacto aus 1. Hand
    Standheizung ist ne Webasto, welches Prinzip das ist weiß ich nicht.
    Unfallfrei - ja
    5-Gang Schaltgetriebe (Automatik möchte ich eh nicht)

    Multivan wäre mir u.U. auch lieber, aber da wirds unter 15k auch sehr eng.

    Hier mal das Angebot von Mobile:

    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Viele Grüße
    Niklas
     
  5. T5 Michi

    T5 Michi Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Nov. 2017
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Konstanz
    Mein Auto:
    T5 California - Beach
    Erstzulassung:
    2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California (Europe)
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Na der sieht doch ganz schick aus. Ich würde dir aber zu einer Heckklappe raten, ist beim campen einfach besser wenns mal regnet oder für ein Heck Zelt oder zum kochen oder einfach nur sitzen. Heck Türen hatte ich aber auch schon. Kochen innen ohne seitenfenster... Hm weiß nicht ob ich das machen würde. Küche hab ich extra keine drin, Gaskocher kühlbox und 20 Liter Kanister reichen mir. Dazu Stühle und Tisch... Aber jeder wie er natürlich mag. Hab auch schon einen caddy mit Küche, Dusche und Klo gesehen...wo schläfst du? Na bei meiner Frau im Wohnwagen haha.
    Aufstelldach ist teuer, nicht unter 25k zu haben wenns ein cali sein soll. Aber schau dir mal den hier an:

    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Über dem Budget ich weiß aber laufleistung und Preis sind vielleicht eine Reise wert. Motor ist zwar nicht ganz so unspektakulär in der Reparatur aber dafür hat er ordentlich bumms.

    Viele Grüße Michi
     
  6. Klaason
    Themen-Starter

    Klaason Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Aug. 2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    N/A
    Hmm, das wäre zwar ganz geil weil der ja quasi schon fast fertig ausgebaut wäre, aber da ist ja sogar noch der Motor drinne, der da Problem mit den Beschichtungen hat.
    Wenn nen 2.5er, dann ab 06 denke ich + PD Brücke.

    Kannst du aus der Anzeige von mir erkennen ob der nen zweiten verdampfer für hinten hat? Bzw. Wie man das generell feststellt?

    Viele Grüße
    Niklas
     
  7. T5 Michi

    T5 Michi Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Nov. 2017
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Konstanz
    Mein Auto:
    T5 California - Beach
    Erstzulassung:
    2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California (Europe)
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Also motortechnisch bist fit bei dem Motor sollte auf jeden Fall noch was vom Budget herhalten bei Zeiten. Naja, man weiß ja nie...
    Scheint für mich die sogenannte Climatic zu sein. Zwei Zonen Klimaanlagen von vorne regelbar so weit ich weiß. Ansonsten wären glaub ich zwei extra Stellräder beim Aschenbecher für Gebläse und Heizung. Dann wäre Klima nur vorne. Webasto sollte die Luftstandheizung sein und an der B Säule bei der Schiebetür unten der Luftausgang sein. Unbedingt testen, die sind manchmal gesperrt wegen Fehlern.
    Viele Grüße Michi
     
  8. häubchen

    häubchen Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    14 März 2013
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    selbst und ständig
    Ort:
    04639
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    10.2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RCD-310+DAB
    Extras:
    Standheizung ab werk
    Umbauten / Tuning:
    40 mm tiefer,19 Zoll diewe mit 255,edition 25 style
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7hc
    Huhu...ist ja auch nur meine Meinung....mir wären die Kilometer eindeutig zuviel... Ist ja nicht nur der Motor....das ganze Auto ist ja schon 290 Tkm.alt. Suchst du schon lange.....denn T5 zu finden wo es passt dauert ein wenig. Ein Freund hat vor 3Monaten ne caravelle 5.2 mit 140 PS und 130 tkm aus erster Hand Bj 2013 für 11300 geschnappt....allerdings bei Kleinanzeigen und 5...6 Monaten Suche. Wenn ich weiß das es solche Schnapper gibt würde ich mir halt niemals für mehr Geld dir doppelten Kilometer ins Haus holen. ..aber wie gesagt...meine Meinung.
     
  9. schweineeimer

    schweineeimer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juli 2009
    Beiträge:
    2,189
    Zustimmungen:
    1,869
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Getriebe:
    6-Gang
    Ein Tx mit der Laufleistung ist auch nichts mehr wert. Die Preise sind so hoch, weil beim Thema Bulli jeglicher gesunder Menschenverstand aussetzt.
    Ist mir absolut schleierhaft, warum man soviel Geld für so eine runtergerittene Kiste zahlen möchte.
    Preis ≠ Wert
     
    häubchen gefällt das.
  10. Klaason
    Themen-Starter

    Klaason Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Aug. 2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    N/A
    Was heißt schon "möchte"? Ist ja nicht so als wenn es was vergleichbares mit nur halb so vielen km zum gleichen Preis geben würde...
     
  11. timtetumetott

    timtetumetott Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juli 2009
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    89
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Hessen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    August 2009
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Extras:
    2. Batterie, Kühlschrank, Standheizung
    FIN:
    WV2ZZZ7Hz9H00xxxx
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Lexus SC 430
    Toyota Land Cruiser J10 V8
    Yamaha XJR1300
    Also wenn man nach einem T 5.1 suchen würde, findet man schon entsprechende Angebote mit nur um 100 Tkm .
    Und man hat einen Zylinder mehr :rolleyes:
    Ich würde im übrigen niemals einen VW mit knapp 300 TKm kaufen ...
     
  12. Klaason
    Themen-Starter

    Klaason Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Aug. 2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    N/A
    @timtetumetott Wo gibt es denn um die 10k T5.1 mit nur 100k km runter? Ich gucke auch nach den T5.1 aber so nen Preis hab ich dann doch noch nicht gefunden :)

    Danke erstmal euch für das Feedback. habe mich dann dazu entschieden den Wagen nicht zu nehmen. Auch wenn der im Guten Zustand ist... bis auf das Getriebe ist ja nunmal Motor, Turbo, DPF etc. knapp 300k gelaufen. Dafür wars mir dann doch zu teuer.
     
  13. timtetumetott

    timtetumetott Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juli 2009
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    89
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Hessen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    August 2009
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Extras:
    2. Batterie, Kühlschrank, Standheizung
    FIN:
    WV2ZZZ7Hz9H00xxxx
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Lexus SC 430
    Toyota Land Cruiser J10 V8
    Yamaha XJR1300
    Du hattest ja in deinem ersten Post geschrieben Budget bis ca 10—15 T€.
    Wenn du z.B bei Bei mobile eingibst T5 Multivan bis 17.500€ und bis 125.000 km findest du 10 Angebote .
    Ohne mir das jetzt im Detail angeschaut zu haben , finde ich dass da Zum Teil ganz schöne Autos bei sind.
    Und was die Leute da im Preis aufrufen, ist sicherlich noch verhandelbar ...
    Klar muss man bei engen Budget fleißig suchen, aber ich schätze mit etwas Geduld und Bereitschaft auch mal weiter fahren zu müssen, werdet ihr bestimmt einen schönen T finden können :)
     
  14. allrad

    allrad Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Dez. 2011
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ofen- und Kaminbauer
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    147kW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD+Sound
    Extras:
    Luft-Standheizung, Soundsystem
    Umbauten / Tuning:
    Eibach Höherlegungsfedern, Bilstein grün, PDE-Brücke, CCD Rückfahrkamera NTSC
    FIN:
    7HZ5H053XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    PD-Brücke ja, aber hatten die Dinger ab 2006 nicht den komischen Partikelfilter (DPF), der dann Probleme macht und den Verbrauch erhöht? Oder kann man die neueren 2.5er auch bedenkenlos kaufen?

    Ich weiß natürlich, daß man bei den alten streng aufs Öl schauen muß (nur LL2). Wenn da natürlich die Historie nicht stimmt, dann ist es auch doof.

    Gruss, mat
     
  15. timtetumetott

    timtetumetott Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juli 2009
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    89
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Hessen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    August 2009
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Extras:
    2. Batterie, Kühlschrank, Standheizung
    FIN:
    WV2ZZZ7Hz9H00xxxx
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Lexus SC 430
    Toyota Land Cruiser J10 V8
    Yamaha XJR1300
    Naja, komische Partikelfilter haben jetzt ja alle.
    Mit einem neueren 2.5´er ist man schon ganz gut beraten und wie auch sonst bei VW, die mit weniger Leistung machen in der Regel weniger Probleme.
     
  16. allrad

    allrad Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Dez. 2011
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ofen- und Kaminbauer
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    147kW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD+Sound
    Extras:
    Luft-Standheizung, Soundsystem
    Umbauten / Tuning:
    Eibach Höherlegungsfedern, Bilstein grün, PDE-Brücke, CCD Rückfahrkamera NTSC
    FIN:
    7HZ5H053XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Hast' Recht, es gibt nur noch wenige Busse ohne DPF. Um so mehr sind mir die "Klassiker" ohne DPF lieb - ein Problemfeld weniger. Mit weniger Leistung und Drehmoment macht der Multivan soviel weniger Freude ... und im losen Sand oder am Berg erst recht. Dieser Schub im 2. und 3. Gang, selbst auf nasser Straße macht einfach Laune.

    Mal sehen, wann bei mir die Frage kommt: Überholen mit Stahlbüchsen oder neuer Teilmotor plus Kopf. Ich hoffe, daß er bei mir von derzeit 250tkm noch mindestens 100tkm hält. Mehr wäre gut!

    Ist schon ein feines Auto, der T5, wenn er läuft. Meiner saugt gerade wieder innerhalb von Tagen die Batterie leer. Muß immer das RNS abklemmen, damit das nicht passiert. Doof. Mal sehen, was die SuFu sagt.

    Gruss, mat
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Kaufhilfe T5 Multivan Bluemotion T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 7 Juli 2019
Welches Öl T5.2 2.0 Tdi T5.2 - News, Infos und Diskussionen 12 Mai 2019
Multivan 2.0 TDI BlueMotion (84 kW) - Abweichungen zwischen Datenblatt und Papieren T5.2 - News, Infos und Diskussionen 16 Aug. 2018
T5 Special 2.0 TDI - Meinungen T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 28 Jan. 2018
Eure Meinung zu diesem T5 2.0 TDI 102PS T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 4 Jan. 2017
Kaufberatung: T5.2 2.0 TDi 75kW / 103 kW Caravelle Lang T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 21 Okt. 2013
T5.2 Caravelle Bj. 2010 - 2.0 TDI 103Kw /140PS Webasto Zuheizer 5Kw zur Standheizung T5.2 - News, Infos und Diskussionen 8 März 2012
2.0 TDI mit 84 (Bluemotion) oder 103 kW (114 od. 140 PS) ??? T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 2 Sep. 2011
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden