Mein "Wundermittel" des Jahres

Dieses Thema im Forum "Fahrzeugpflege" wurde erstellt von Parasol, 5 Juni 2016.

  1. Parasol

    Parasol Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Aug. 2006
    Beiträge:
    8,719
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    4,803
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    mehrere
    Ort:
    Oberbayern
    Mein Auto:
    T5 Sondermodell
    Erstzulassung:
    29.06.2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    ARAL Ultimate Diesel, LiquiMoly Super Diesel Additiv, gr. Ladeluftkühler, vorgezogene Ölwechsel
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    ein paar
    Umbauten / Tuning:
    auf Anfrage
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H121XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Motor: BPC
    Hallo Pflegeenthusiasten (hört sich besser an als Wasch-Bekloppte),

    ich habe im Laufe der Jahre ja nun so manches gute, saugite und weniger gelungene Mittelchen probiert. Manches war ne einmalige Vorstellung, andere Sachen sind bei mir Dauergast. Selten kommt es vor, dass ich als verwöhnter Pflegehansel noch mal echt begeistert bin. Letzte Woche war das wieder mal so.

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Ich möchte Euch daher ein Sprühwachs vorstellen, dass einen wirklich dramatischen Glanz hinterlässt. Das Schöne und Simple dabei: Ich trage es auf den frisch gewaschenen, also noch nassen Lack auf, muss es nicht abspülen, sondern schlicht mit einem Mikrofaser-Trocjentuch abwischen. Eventuelle Schlieren schnell noch trocken wischen. Total wenig Arbeit also.

    So gut und so simpel hat das bei mir noch kein anderes Produkt geschafft. Da verblasst sogar das Einszett Raindance deutlich gegen. Und das habe ich Jahre aus Überzeugung eingesetzt.

    LG

    Dirk
     
    Multi2013, coop, gerby und 3 anderen gefällt das.
  2. rams

    rams Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Juni 2013
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    511
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    Diff.Sperre, Offroad Getriebe
    ich habe ne folie über den werkneuen lack des buses kleben lassen,ich brauch keinen sprühwachs mehr,keine waschanlage,keine samstagautoputztage und überhaubt keine weiss net was enthuisaten:rolleyes::) falls ich den bus jemals verkaufen möchte...folie ab und lack wie neu ab werk.die ganzen ersparten kosten von waschanlagen und pflegdingsbums rechnen sich locker
     
  3. Nicolas1965

    Nicolas1965 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Mai 2010
    Beiträge:
    3,388
    Medien:
    34
    Zustimmungen:
    1,064
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Meistens
    Ort:
    Stadtbergen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    07.2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (United/Team)
    Extras:
    235/70-16 mit 18%
    Nassen Lack wird es nächstes Wochenende wohl genug geben ;-)
     
  4. Bulli-Paul

    Bulli-Paul Top-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Feb. 2016
    Beiträge:
    2,277
    Medien:
    21
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    2,970
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2012
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline-LR
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Umbauten / Tuning:
    General Grabber AT3
    255/50 R 19 108 H auf Aragonit
    Seikel Desert HD
    Auflastung 3,2 to
    LED inside
    230 Volt
    Frontrunner Slimline II
    Nakatanenga XL Awning
    @Parasol
    Danke für den Tipp, woher bekommt man das Stöffchen?
     
  5. Parasol
    Themen-Starter

    Parasol Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Aug. 2006
    Beiträge:
    8,719
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    4,803
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    mehrere
    Ort:
    Oberbayern
    Mein Auto:
    T5 Sondermodell
    Erstzulassung:
    29.06.2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    ARAL Ultimate Diesel, LiquiMoly Super Diesel Additiv, gr. Ladeluftkühler, vorgezogene Ölwechsel
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    ein paar
    Umbauten / Tuning:
    auf Anfrage
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H121XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Motor: BPC
    Das ist sicher eine gute Methode, den Lack wirklich vor Umwelteinflüssen zu schützen.

    Aber: Schon mal realisiert, dass Du Dir diese wahrscheinlich nicht kostengünstige Arbeit vor allem für den Nachkäufer gemacht hast? DER wird sich dann über den makellosen Lack freuen.

    Folie ist schön und gut, erreicht aber nie den Glanzgrad und die Strahlkraft von – zugegebenerrmaßen – "ungeschütztem" Lack.

    Wenn das Auto wirklich strahlen soll, scheidet Folieren definitiv aus. Auch wenn Du natürlich jetzt heftig widersprechen wirst. Ist aber dennoch so.

    Ich verstehe auch nicht, warum Du Dich hier Im Club der Pflegeverrückten gerade darüber etwas lustig machst. Wir machen das nämlich nicht nur aus Lackschutzgründen ausgesprochen gerne, sondern ausgesprochen gerne! Denn diese Einstellung färbt auch auf das Gesamt-Erscheinungsbild das Autos ab. Garantiert.

    Ist wie beim Zahnarzt: Ich kann meine Beißerchen zentimeterdick flouridieren lassen und sie erfüllen ihren Zweck. Oder ich pflege sie richtig und "enthusiastisch" und bekomme von allen menschen ein Lächeln zurück.

    LG

    Dirk
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 Juni 2016
    Pantel, stephan1981, vr6kkk und 2 anderen gefällt das.
  6. Parasol
    Themen-Starter

    Parasol Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Aug. 2006
    Beiträge:
    8,719
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    4,803
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    mehrere
    Ort:
    Oberbayern
    Mein Auto:
    T5 Sondermodell
    Erstzulassung:
    29.06.2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    ARAL Ultimate Diesel, LiquiMoly Super Diesel Additiv, gr. Ladeluftkühler, vorgezogene Ölwechsel
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    ein paar
    Umbauten / Tuning:
    auf Anfrage
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H121XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Motor: BPC
    Ich hab meins hierher:

    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Gibt aber auch andere Lieferanten.

    Billig ist es, wie alle richtig guten Mittel, also leider nicht.

    LG

    Dirk
     
    Ohlie gefällt das.
  7. rams

    rams Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Juni 2013
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    511
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    Diff.Sperre, Offroad Getriebe
    neee. diese 1500 euro erparen mir in den nächsten 10 jahren waschanlagen,mittelchen, lackpflege und rostschutz.dazu kommt neuer lack wie ab werk.
    abgesehen davon ist meine folie schwarz matt.und ich mag es wenn der bus abgefuckt und alt aussieht.schon mal ein anreiz wenigerin zu klauen
     
  8. Parasol
    Themen-Starter

    Parasol Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Aug. 2006
    Beiträge:
    8,719
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    4,803
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    mehrere
    Ort:
    Oberbayern
    Mein Auto:
    T5 Sondermodell
    Erstzulassung:
    29.06.2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    ARAL Ultimate Diesel, LiquiMoly Super Diesel Additiv, gr. Ladeluftkühler, vorgezogene Ölwechsel
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    ein paar
    Umbauten / Tuning:
    auf Anfrage
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H121XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Motor: BPC
    Auch wenn's nach Wiederholung klingt: Du weißt aber schon, in welchem Unterforum Du hier bist, oder?

    LG

    Dirk

    Kommt eine Nonne in einen Dark Room und fragt: Jemand zu Haus?
     
    coop, rescuebernd, yannick29 und 4 anderen gefällt das.
  9. s04.mike

    s04.mike Top-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Sep. 2014
    Beiträge:
    2,372
    Zustimmungen:
    1,694
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Maschinenbautechniker
    Ort:
    Niederrhein
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12/2004
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    AXD mit 50601 LL2 0W30
    Umbauten / Tuning:
    TFL, NSW
    Rückleuchten T5.2
    Warnleuchten Türen/Heckklappe
    Fussraumbeleuchtung
    Ausstiegsbeleuchtung
    Funktionsausbau
    Bordbatterie
    230V Einspeisung
    Bear Lock
    Pedaloc
    Webasto T91
    Bilstein B6 Komfort
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H05XXXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7 HM
    Aha...
    ...und wo ist die Bushaltestelle?
     
  10. rams

    rams Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Juni 2013
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    511
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    Diff.Sperre, Offroad Getriebe
    nein dirk,ich mach mich hier über nichts lustig.jeder so wie er mag:)
     
    Parasol gefällt das.
  11. Parasol
    Themen-Starter

    Parasol Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Aug. 2006
    Beiträge:
    8,719
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    4,803
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    mehrere
    Ort:
    Oberbayern
    Mein Auto:
    T5 Sondermodell
    Erstzulassung:
    29.06.2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    ARAL Ultimate Diesel, LiquiMoly Super Diesel Additiv, gr. Ladeluftkühler, vorgezogene Ölwechsel
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    ein paar
    Umbauten / Tuning:
    auf Anfrage
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H121XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Motor: BPC
    Rams, vergiss bitte nicht, dass viele Folienhersteller ein zeitliches Limit angeben, bis zu dem man die Folie noch halbwegs wieder abbekommt. Und gerade mattschwarz nimmt sehr viel Wärme auf bzw. reflektiert so gut wie nicht. Ich würde also so nach 4...5 Jahren spätestens an verdeckter Stelle mal prüfen.

    LG

    Dirk
     
    MeisterF gefällt das.
  12. rams

    rams Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Juni 2013
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    511
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    Diff.Sperre, Offroad Getriebe
    ja mein folienhersteller,bezw. mein folierer gibt eine dauer von 5 -10 jahren an.je nachdem wie die folie dem licht ausgesetzt ist.in meinem fall,wenn der bus so ca 50% (wintermonate)im dunklen in einem schopf steht,sollten die 10 jahre erreicht werden

    Link nur für Mitglieder sichtbar.
     
    Multipower und Parasol gefällt das.
  13. VW-Hannibal

    VW-Hannibal Top-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Feb. 2016
    Beiträge:
    2,067
    Zustimmungen:
    1,698
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Motor:
    Otto 110 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Wie soll das denn funktionieren bei der großen Lackfläche des Bullis (an das Dach kommt man ja ganz schlecht ran)? Der ist doch schon getrocknet, bevor ich mit dem Auftragen des Sprühwachses fertig bin. Ist da nicht eine Waschstraße mit Wachs die arbeitssparendere Methode?
     
  14. Lümmel 74

    Lümmel 74 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Nov. 2013
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selbstständig Beschriftungen und Sonnenschutzfolie
    Ort:
    BW
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    muss nicht sein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    Klima
    Umbauten / Tuning:
    getönte Scheiben TIEF - BREIT - HART
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Kein weiterer T5 vorhanden
    @ rams - "neuer Lack wie ab Werk" hat dir keiner gesagt, dass der Lack hinterher wieder aufpoliert werden muss.
    Stumpfer gehts nicht mehr, entferne wenn die Zeit gekommen ist deine Folie selbst da wirst du Augen machen.
    Und für matte Folie gibt es auch Wachsartige Pflegemittel damit die Folie nicht Fleckig wird.
    gruß
     
  15. vomFelde

    vomFelde Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Juni 2013
    Beiträge:
    509
    Medien:
    31
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    151
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    01.2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    Regale und Isolation für Job und Sport.
    Dann solltest Du aber für das entfernen der Folie vor dem Verkauf viel, sehr viel Zeit einplanen. Selbst die besten Folien sind nach 6 Jahren durch und bei 10 Jahren meist so angegriffen, dass Du sie nur noch in Mini Fetzen vom Lack bekommst.

    Und wie Parasol schon schrieb, hier geht es nicht um die Lackkonservierung für den Wiederverkauf, sondern die Lackpflege für das tägliche Erscheinungsbild.
     
    s04.mike, Parasol und IceMan2312 gefällt das.
  16. Parasol
    Themen-Starter

    Parasol Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Aug. 2006
    Beiträge:
    8,719
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    4,803
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    mehrere
    Ort:
    Oberbayern
    Mein Auto:
    T5 Sondermodell
    Erstzulassung:
    29.06.2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    ARAL Ultimate Diesel, LiquiMoly Super Diesel Additiv, gr. Ladeluftkühler, vorgezogene Ölwechsel
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    ein paar
    Umbauten / Tuning:
    auf Anfrage
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H121XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Motor: BPC
    Nun, grundsätzlich sollte man sein Fahrzeug nicht in praller Sonne waschen, das hat ohnehin nur Nachteile (z.B. Lack wird heiß und wird dadurch weicher und kratzempfindlicher).

    Deshalb wasche ich den Bulli nur bei Bewölkung oder im Schatten. Wenn das zu Hause nicht möglich ist, dann in einer überdachten Waschbox.

    Als Bulli-Wäscher braucht man ohnehin eine kleine Aluleiter, um das Dach ordentlich sauber zu bekommen. Da fange ich auch mit dem Einnebeln mit dem Sprühwachs an. Ich verstehe nicht ganz, wo das Problem ist: Auto ist nass bzw. nass machen, Sprühwachs draufsprühen, abwischen, freuen!

    Die Frontscheibe bekomme ich prima sauber, indem ich rechts und links aufs Vorderrad steige und mich am Dachrahmen festhalte ;-))

    Weil Du dennoch Recht hast mit der großen Lackfläche des Bulli: Wenn's im Hochsommer schneller abtrocknet als man bis drei zählen kann, neble ich den Lack eben noch mal mit dem Gartenschlauch oder einer Sprühflasche ein. Dann muss man eben abschnittweise vorgehen.

    Ist bei mir ohnehin ein Riesenproblem: Das Leitungswasser hier bei uns ist sehr kalkhaltig. Das macht beim Antrocknen sehr hässliche und deutliche Streifen und Schlieren. Da muss ich also sowieso schnell hinterher sein. Deshalb kam mir dieses Sprühwachs (und andere vergleichbare Produkte natürlich auch) ja so entgegen! Nass aufsprühen, nass abwischen, fertig! Hochglanz OHNE Kalkstreifen. Ich setze es sogar auf den seitlichen Fensterflächen ein!

    Das Wachs aus der Waschstraße (wenn man denn überhaupt eine Waschstraße benutzen möchte, ich jedenfalls nicht) ist ein absolutes Billigzeug, das gerade mal den nächsten Regen überlebt. Die mehrwöchige Standzeit eines richtigen guten Wachses geschweige dessen Glanzgrad erreicht das Waschstraßenwachs nicht mal ansatzweise. Deshalb ist es mehr etwas fürs Gewissen als für den Lack. Ich würde es ganz weglassen, bringt nichts.

    Sprühwachs, das auf nassen Lacken angewendet werden kann, ist für mich der ideale Zwischendurchschutz. Alle paar Monate kommt natürlich eine "richtige" Wachsaktion dran.

    Ich garantiere Dir: Mein Lack sieht nach zehn Jahren besser aus als im Neuzustand. Kein Scherz. Komm gucken. Steckt aber viel Muskelschmalz, Zeit und auch Geld drin, zugegeben. Aber wir sind ja hier unter uns Bekloppten. Oder?

    LG

    Dirk
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Juni 2016
    VW-Hannibal und IceMan2312 gefällt das.
  17. Parasol
    Themen-Starter

    Parasol Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Aug. 2006
    Beiträge:
    8,719
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    4,803
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    mehrere
    Ort:
    Oberbayern
    Mein Auto:
    T5 Sondermodell
    Erstzulassung:
    29.06.2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    ARAL Ultimate Diesel, LiquiMoly Super Diesel Additiv, gr. Ladeluftkühler, vorgezogene Ölwechsel
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    ein paar
    Umbauten / Tuning:
    auf Anfrage
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H121XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Motor: BPC
    Richtig, Petzoldt hat da ein sehr gutes Mattlack- und -folien-Set im Programm. Mit UV-Schutz, der gerade bei matten Folien extrem wichtig ist. UV-Strahlung crackt mit der Zeit noch jedes Folienmolekül auf. Deshalb halte ich die Angabe von 10 Jahren Haltbarkeit auch für völlig illusorisch.

    Bei Lack ist das genau so, nur "opfert" sich hier die aufgetragene Schutzschicht hochwertiger Wachse. Wir diese regelmäßig erneuert, ist der Lack im Prinzip unbegrenzt haltbar.

    LG

    Dirk
     
  18. alis

    alis Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Sep. 2009
    Beiträge:
    261
    Medien:
    11
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    108
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    CNC Bohrwerksdreher
    Ort:
    Hessen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    09.2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    ist das nötig?
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    PanAmericana
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD
    Extras:
    PDC GRA DVD STHZ Elektrische Schiebetür zuziehilfe Heckklappe AHK abnehmbar DIFF Sperre BI Xenon 18"
    Umbauten / Tuning:
    Mega Schmidt Box für die 3 Hundis :-)
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ9H148...
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Hallo

    Ich benutze Sprühwachs von RotWeiss. Geht sehr gut auf trocknem Lack und sogar auf meinen unlackierten Stosstangen.

    Gruss Ali.
     
  19. IceMan2312

    IceMan2312 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Sep. 2012
    Beiträge:
    4,424
    Medien:
    17
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    896
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    OWL
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    Januar 2013
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RNS 510+Dynaudio
    Extras:
    Edition 25, Alcantara, Climatronic, Xenon, Rear Assist, WWZH, E-Türen, Privacy Verglasung, AHK, ...
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EMC49
    Hallo

    ...ich glaube Dirk meint dieses Set: Link nur für Mitglieder sichtbar..
    Das hab ich auch, nur noch nicht geschafft es mal anzuwenden :(

    VG
    Andreas
     
  20. Parasol
    Themen-Starter

    Parasol Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Aug. 2006
    Beiträge:
    8,719
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    4,803
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    mehrere
    Ort:
    Oberbayern
    Mein Auto:
    T5 Sondermodell
    Erstzulassung:
    29.06.2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    ARAL Ultimate Diesel, LiquiMoly Super Diesel Additiv, gr. Ladeluftkühler, vorgezogene Ölwechsel
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    ein paar
    Umbauten / Tuning:
    auf Anfrage
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H121XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Motor: BPC
    Exakt das ist es, Andreas!

    Wende ich auch an meinem Bike an.

    LG

    Dirk
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Nach Jahren wieder ein Bus T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 6 Sep. 2017
Nach 4 Jahren jetzt auch hier... Hallo TX-Board, ich bin neu hier… 12 März 2017
Alle Jahre wieder... T5 - News, Infos und Diskussionen 30 Nov. 2016
Nach einem Jahr wieder dabei.... Hallo TX-Board, ich bin neu hier… 17 Juni 2014
Winterreifen – alle Jahre wieder? T5 - News, Infos und Diskussionen 6 Jan. 2009
Das Jahr des Rindes Off-Topic 1 Jan. 2009
Ein Jahr im T5... T5 - News, Infos und Diskussionen 30 Mai 2008
Ein Jahr California T5 - California 11 Jan. 2007
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden