Luft- und Wasserstandheizung -> Funkfernbedienung und APP-Steuerung

-danhag-

Jung-Mitglied
Ort
Berlin
Mein Auto
N/A
Hallo Forum, wir benötigen Eure Hilfe.

Fahrzeug: T6.1 mit Luft- und Wasserzusatzheizung ab Werk.

Fragen:
  • Wenn das Fahrzeug mit "Funkfernbedienung für die Standheizung" ausgeliefert wird, können dann beide Heizungen über einen Handsender geschaltet werden?
  • Wenn ja, wie wird dann entschieden welche der Heizungen per FB geschaltet werden soll?
Die Aussagen der VW-Händler sind dazu widersprüchlich. Deshalb hoffen wir auf Unterstützung aus dem Forum.

Prinzipiell kann die APP-Steuerung auch nachgerüstet werden wenn keine FB ab Werk verbaut wurde.
In diesem Fall wird die Steuerung unter dem Fahrersitz an PIN1 (grün/weis) des 17-poligen, roten Steckers angeschlossen.

  • Ist dieser PIN immer belegt oder gibt es auch Fahrzeuge wo dies nicht der Fall ist?
    (Beim T6.0 war der PIN1 nicht immer belegt.)

Stecker T6_1.jpg

Vielen Dank, das danhag Team.
 

Scoty81

Aktiv-Mitglied
Die Fernbedienung verwendet die letzte gewählte Heizungsart in der Camper Unit, so hatte ich es bisher verstanden.
 
Oben