LRS Getriebe (wahrscheinlich) platt (Klonk) - was tun?

fabikoe

Top-Mitglied
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
05.07.2012
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Radio / Navi
Aftermarket
Spritmonitor ID
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7H
Moinsen,
Ich fürchte, dass das Getriebe meines Transporters nach knapp 210 tkm in der Wurst ist ☹️.

Symptome
- sporadisch Kratzen vom 1. in 2. Gang, v.a bei Kälte und auf den ersten Km (seit ca 80tkm)
- 4. Gang geht manchmal schwer/gar nicht bzw. erst nach Zwischenkuppeln rein (seit ca 60 tkm)
- 1. Gang geht machmal im Stand schwer rein. (neuerdings)
- leises Singen/Heulen ab ca 100kmh (seit ca 60tkm)

Das alles finde ich noch nicht so sehr schlimm bzw ich habe das alles lange Zeit ignoriert, allerdings habe ich seit knapp einem Jahr immer häufiger ein ziemlich heftiges Klonk-Geräusch in folgenden Situationen beobachtet:
- beim Einlegen des 1. Ganges im Stand
- beim Gangwechsel bzw. Einkuppeln nach dem Schalten (v.a. 1.->2. und 3.->4.)
- beim Anfahren (eher selten)

Bisher habe ich (innerhalb der letzten 60 tkm)
- das Getriebeöl gewechselt
- alle Motor/Getriebelager getauscht
- ZMS/Steckwelle/Antriebswelle (rechts) erneuert

Diese Dinge kann ich ausschließen. Was noch Original ist:
- AW und Flanschwelle links
- Stoßdämpfer
- Querlenkerlager
- Spurstangen

Bisweilen liest man ja dass solche Fahrwerksteile ähnliche Geräusche verursachen können. Allerdings erscheint mir das recht unwahrscheinlich da diese teilweise ja auch im Stand auftreten?!

Stellt sich nun die Frage: Was tun?
1. Wie wahrscheinlich liegt es eurer Meinung nach am Getriebe? (nächste Woche habe ich Termin in der freien Werkstatt meines Vertrauens)

2. Wo bekomme ich ggf. ein neues Getriebe her?
- eBay bzw alles unter 1500 Euro scheidet aus
- VW wäre gut aber zu teuer
- momentan tendiere ich zu einem generalüberholten Austauschgetriebe was so um 2000 Euro kosten soll.

3. Hat wer Erfahrung mit diesen Anbietern? (Gerne per PN)
- Austauschgetriebe, Getriebespülung + Reparatur - GZRM
- Fikentscher GmbH · Der Experte für Antriebstechnik

4. Am liebsten würde ich mein Getriebe direkt überholen lassen allerdings finde ich keine geeignete Firma bei mir in der Umgebung.
- Hat jemand einen Tipp innerhalb von Thüringen bzw auch Richtung Leipzig/Chemnitz oder so?

Also wie gesagt: Ich bin momentan noch in der Diagnose- und Ideenfindungsphase. Über Input würde ich mich freuen!! 😇

VG Fabian
 

MarcusMüller

Moderator
Team
Ort
München
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
01/2009
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Highline
Extras
Diverses ...
(Ex Werksauto)
Hmm, das hört sich eher so an, als würde die Kupplung nicht mehr richtig trennen.
 
Themenstarter

fabikoe

Top-Mitglied
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
05.07.2012
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Radio / Navi
Aftermarket
Spritmonitor ID
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7H
Hmm, das hört sich eher so an, als würde die Kupplung nicht mehr richtig trennen.
Moinsen,
Ja, an sich gebe ich dir recht. Das war auch damals eine idee des Meisters in besagter Werkstatt. Es wurde dann das gesamte Kupplungspaket/ZMS mit Ausrücker, Gabel und Nehmerzylinder etc. erneuert...ohne Verbesserung in Sachen Geräusche. Dann bliebe ja nur noch der Geberzylinder...?!

VG Fabian
 

Nendoro

Top-Mitglied
Ort
Berlin
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
2013
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
DSG®
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
California-Comfortline
Radio / Navi
RCD 310+DAB (+) MJ2013?
Extras
AHK, GRA, Climatronic,
Umbauten / Tuning
Federn Schlechtwegefahrwerk nur HA
FIN
WV2ZZZ7HZDH062XXX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7EC W37
Symptome
- sporadisch Kratzen vom 1. in 2. Gang, v.a bei Kälte und auf den ersten Km (seit ca 80tkm) schlecht arbeitende Synchronisierung - ggf. Axialspiel Abtriebswelle
- 4. Gang geht manchmal schwer/gar nicht bzw. erst nach Zwischenkuppeln rein (seit ca 60 tkm) siehe oben
- 1. Gang geht machmal im Stand schwer rein. (neuerdings) schlecht trennende Kupplung, Nadellager in der Kurbelwelle prüfen ggf austauschen, - ansonsten siehe oben
- leises Singen/Heulen ab ca 100kmh (seit ca 60tkm) beschädigte Lager - Pittingschäden - erzeugen dann das Jaulen/Singen

Das ist natürlich alles nur geraten. Wenn eine Instandsetzer in der Nähe keine Option ist, dann kauf dir halt ein vernünftiges Austauschgetriebe. Das Getriebe muss ja so oder so raus. Den Zustand der Druckplatte (Tellerfeder gebrochen etcc.) und der Mitnehmerscheibe muss man dann so oder so vor Ort beurteilen.

Um eine schlecht trennende Kupplung auszuschließen, könnte man ggf nochmal die Kupplung im Ausschlussverfahren entlüften. Wenn an der Druckplatte etwas sein sollte, sieht man das sowieso erst, wenn das Getriebe raus ist.

Es wurde dann das gesamte Kupplungspaket/ZMS mit Ausrücker, Gabel und Nehmerzylinder etc. erneuert

Wurde das Widerlager der Ausrückgabel (Kugelzapfen) ebenfalls erneuert? Ich hatte vor etlichen Jahren mal einen Fall von schlecht trennender Kupplung. Alles erneuert und die gleichen Symptome wie vorher. Am Ende war der Kugelzapfen derart verschlissen, dass der Gesamtweg zum sauberen Trennen nicht mehr gereicht hat. Also da auch nochmal genau hinleuchten.

Gruß
 
Themenstarter

fabikoe

Top-Mitglied
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
05.07.2012
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Radio / Navi
Aftermarket
Spritmonitor ID
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7H
Moinsen @Nendoro,
Danke für die Tipps! Das gebe ich so weiter

vernünftiges Austauschgetriebe.
Hast du einen Tipp wo ich dieses kaufen könnte bzw. Erfahrungen mit Anbietern?

Nadellager in der Kurbelwelle: was ist das bzw. Wo sitzt das?

Was sagst du eig zu dem Klonk-Geräusch beim Schalten? Aus welcher Ecke könnte das kommen?

VG Fabian 😊
 
Themenstarter

fabikoe

Top-Mitglied
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
05.07.2012
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Radio / Navi
Aftermarket
Spritmonitor ID
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7H

Nendoro

Top-Mitglied
Ort
Berlin
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
2013
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
DSG®
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
California-Comfortline
Radio / Navi
RCD 310+DAB (+) MJ2013?
Extras
AHK, GRA, Climatronic,
Umbauten / Tuning
Federn Schlechtwegefahrwerk nur HA
FIN
WV2ZZZ7HZDH062XXX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7EC W37
Hast du einen Tipp wo ich dieses kaufen könnte bzw. Erfahrungen mit Anbietern?

Frag mal bei HAS-Antriebstechnik nach.

Nadellager in der Kurbelwelle: was ist das bzw. Wo sitzt das?

Das ist quasi das Führungslager für die Antriebswelle des Getriebes und wird leider bei den Kupplungswechseln oft vernachlässigt/vergessen.
Wenn die Nadeln klemmen, bzw. das Lager defekt ist, kommt die Getriebeeingangswelle beim Treten der Kupplung nicht zum Stillstand. Das hat quasi den gleichen/ähnlichen Effekt wie Luft in der Hydraulik. In beiden Fällen, lassen sich die Gänge schwer bis garnicht einlegen.

Was sagst du eig zu dem Klonk-Geräusch beim Schalten? Aus welcher Ecke könnte das kommen?

Das Klonkgeräusch entsteht, wenn die Zahnflanken im Getriebe (z.B Differantial) aufeinandertreffen, bzw. die Wellen sich innerhalb ihrere Axiallagerungen bewegen (was sie nicht sollten). Das verhält quasi ähnlich dem "Klonk" bei Lastwecheln und bei zu viel Spiel im Antriebstrang.

beim Gangwechsel bzw. Einkuppeln nach dem Schalten (v.a. 1.->2. und 3.->4.)

Diese Gänge liegen auf einer (Abtriebs-)Welle. Deren Lagerung wird vermutlich fritte sein. Das führt dazu, dass die Synchronisierung des jeweiligen Ganges nicht richtig/garnicht funktioniert. Der 5. Gang ist dann nicht betroffen?

Gruß
 
Themenstarter

fabikoe

Top-Mitglied
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
05.07.2012
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Radio / Navi
Aftermarket
Spritmonitor ID
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7H
Das ist quasi das Führungslager für die Antriebswelle des Getriebes und wird leider bei den Kupplungswechseln oft vernachlässigt/vergessen.
Wenn die Nadeln klemmen, bzw. das Lager defekt ist, kommt die Getriebeeingangswelle beim Treten der Kupplung nicht zum Stillstand.
Moinsen,
Sehr interessant. Genau das Gefühl habe ich häufig. Es fühlt sich so an als würde beispielsweise durch Einlegen des 1. Ganges im Stand iwas im Getriebe zum Stillstand kommen + KLONK. Eine falsch entlüftete Kupplung würde ich der WS eig nicht zutrauen aber ich werde es ansprechen.

Der 5. Gang ist dann nicht betroffen?
Nein, der flutscht easy nach meinem Empfinden. 😇

In der Summe macht es wahrscheinlich wenig Sinn das alte Getriebe wieder einzubauen wenn man sich die Kupplung/das Lager nochmal ansehen würde? Ohne es zu zerlegen kann man die von dir angesprochenen Probleme sicher nicht prüfen?

VG Fabian
 

Nendoro

Top-Mitglied
Ort
Berlin
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
2013
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
DSG®
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
California-Comfortline
Radio / Navi
RCD 310+DAB (+) MJ2013?
Extras
AHK, GRA, Climatronic,
Umbauten / Tuning
Federn Schlechtwegefahrwerk nur HA
FIN
WV2ZZZ7HZDH062XXX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7EC W37
Ohne es zu zerlegen kann man die von dir angesprochenen Probleme sicher nicht prüfen?

Naja, die Symptome deuten ja schon recht deutlich auf eine solches Problem (Abtriebswelle - Lagerung). Wenn jetzt das Getriebeöl beim Ablassen noch silbrig/grau glänzt? Wie sah das Öl beim letzten Wechsel aus? Im Normalfall ist und bleibt das Öl transparent.
Bei der Laufleistung würde ich nicht lange über eine Teilinstandsetzung nachdenken. Entweder das komplette Programm, oder Austausch. Ist dann am Ende nur noch eine Preisfrage und wie lange es Garantie gibt.

Gruß
 
Themenstarter

fabikoe

Top-Mitglied
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
05.07.2012
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Radio / Navi
Aftermarket
Spritmonitor ID
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7H
Naja, die Symptome deuten ja schon recht deutlich auf eine solches Problem (Abtriebswelle - Lagerung). Wenn jetzt das Getriebeöl beim Ablassen noch silbrig/grau glänzt? Wie sah das Öl beim letzten Wechsel aus?

Naja, ich hatte das Öl in diesem Zusammenhang selber gewechselt: Beurteilung linkes Getriebelager
Das war bei 170tkm. Leider habe ich mir das Öl nicht genau genug unter diesem Aspekt angesehen, da mir da auch die Erfahrung fehlt. Was aber Fakt ist:
- es war definitiv dunkel bis schwarz. Späne etc. konnte ich nicht sehen.
- ich hatte ja damals schon Probleme mit dem 4. Gang und die hatte sich nach dem Wechsel schon detgebessert, aber das hat nicht allzulange angehalten.

Bei der Laufleistung würde ich nicht lange über eine Teilinstandsetzung nachdenken. Entweder das komplette Programm, oder Austausch. Ist dann am Ende nur noch eine Preisfrage und wie lange es Garantie gibt.

Teilinstandsetzung = zerlegen und schauen was im Eimer ist + dann entsprechend reparieren?
Ich habe mal bei HAS angefragt und habe noch 2 weitere Anfragen laufen. Ziel ist, ein komplett überholtes Getriebe zu kaufen --> Meinst du das mit "komplettes Programm"?

Soweit ich das sehe, würde ein neues VW-Getriebe einem wirtschaftlichen Totalschaden gleichkommen. Ich kann das aber nur Online checken --> Kennst du da noch einen Trick bzw. was kannst du als "letzten Preis" eines neuen Getriebes mit deinen Möglichkeiten recherchieren?

Nadellager: Ich habe mal geschaut: 7zap meint, dass es dieses nur beim DSG gibt? Siehe Position 9 (Kurbelwelle; Pleuelstange; Lagerung Transporter (TR) 2012 jahr Volkswagen EUROPA 105025). Oder interpretiere ich das falsch?

Vielen Dank wie immer für deine Hilfe!!!!

VG Fabian
 

Nendoro

Top-Mitglied
Ort
Berlin
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
2013
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
DSG®
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
California-Comfortline
Radio / Navi
RCD 310+DAB (+) MJ2013?
Extras
AHK, GRA, Climatronic,
Umbauten / Tuning
Federn Schlechtwegefahrwerk nur HA
FIN
WV2ZZZ7HZDH062XXX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7EC W37
Ich habe mal bei HAS angefragt und habe noch 2 weitere Anfragen laufen. Ziel ist, ein komplett überholtes Getriebe zu kaufen --> Meinst du das mit "komplettes Programm"?

Das "komplette Programm" bezog sich auf die Überholung, also Erneuerung aller Lager, Synchronkörper, etc.. Also nicht nur aufmachen und schauen, was defekt ist, sondern Komplettsanierung. Dieser Komplettreparatur stellt man dann den Preis für ein Austauschgetriebe gegenüber.

Nadellager: Ich habe mal geschaut: 7zap meint, dass es dieses nur beim DSG gibt? Siehe Position 9 (Kurbelwelle; Pleuelstange; Lagerung Transporter (TR) 2012 jahr Volkswagen EUROPA 105025). Oder interpretiere ich das falsch?

Nee, kann schon sein, dass ich das verwechsle. Ich bin ja auch mit anderen Fabrikaten im Nutzfahrzeugbereich beschäftigt. Da ist dann nahzu regelmäßig ein Führungslager in der Kurbelwelle verbaut. Bei einem defekten Führungslager wäre aber auch der 5. Gang betroffen. Insofern kannst Du dieses Thema wohl vernachlässigen.

Gruß
 
Themenstarter

fabikoe

Top-Mitglied
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
05.07.2012
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Radio / Navi
Aftermarket
Spritmonitor ID
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7H
Dieser Komplettreparatur stellt man dann den Preis für ein Austauschgetriebe gegenüber.

Gutes Vorgehen. Wie gesagt: Ich konnte bisher keine Werkstatt in der Nähe finden, die sowas macht. Ich tendiere eig dazu, gleich ein saniertes Getriebe einzubauen. Muss halt nur ein vertrauenerweckendes finden. :D

Habe auch mal pro forma bei VW angefragt. Da gibt es einen ganz netten Meister...mal sehen, was die aufrufen.

Nee, kann schon sein, dass ich das verwechsle. Ich bin ja auch mit anderen Fabrikaten im Nutzfahrzeugbereich beschäftigt. Da ist dann nahzu regelmäßig ein Führungslager in der Kurbelwelle verbaut. Bei einem defekten Führungslager wäre aber auch der 5. Gang betroffen. Insofern kannst Du dieses Thema wohl vernachlässigen.
Gruß
Naja, ich spreche es an. Um das Lager zu sehen, müsste die Druckplatte ab, nehme ich an?

VG Fabian
 
Themenstarter

fabikoe

Top-Mitglied
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
05.07.2012
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Radio / Navi
Aftermarket
Spritmonitor ID
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7H
Moinsen,
also bei VW würde ich für ein Austauschgetriebe knapp 4000 Raketen hinlegen 😳. Das ist schon ein stolzer Preis. Lt. Aussage bekommt man ein Getriebe, wo "komplett neue Teile in einem alten Gehäuse" stecken (frei zusammengefasst). Vorteil ist, dass natürlich das Vertrauen in so ein Teil erstmal recht hoch ist...^^

Was tun.....💩

VG Fabian
 

Nendoro

Top-Mitglied
Ort
Berlin
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
2013
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
DSG®
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
California-Comfortline
Radio / Navi
RCD 310+DAB (+) MJ2013?
Extras
AHK, GRA, Climatronic,
Umbauten / Tuning
Federn Schlechtwegefahrwerk nur HA
FIN
WV2ZZZ7HZDH062XXX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7EC W37
Warte mal auf die anderen Angebote. Die VW Preise würden für mich nicht zur Debatte stehen. Der Brutto Preis für eine LRS Getriebe ist 3282,44€ - das nur am Rande. Netto 2715€.

Gruß
 
Themenstarter

fabikoe

Top-Mitglied
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
05.07.2012
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Radio / Navi
Aftermarket
Spritmonitor ID
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7H
Moinsen,
ich war heute bei "meiner" freien WS und bin dort mit einem MA eine Runde gefahren. Der hat sich viel Zeit genommen und man konnte das Geräusch gut reproduzieren.

Er hält die Theorie der verschlissenen Synchronkörper auch für wahrscheinlich. Zudem gibt es nach seiner Meinung Laufgeräusche aus dem Geriebe im LL und bei geschlossener Kupplung. Was ihn jedoch daran zweifeln lässt: Manchmal tritt das KLONK auch im eingekuppelten Zustand nach einer Phase des Rollens beim anschließenden Gasgeben auf. Was sagt ihr dazu?

Ich habe jetzt übernächste Woche nochmal Termin. Da ist der Meister wieder da und man will versuchen, das Geräusch auf der Bühne zu provozieren und dann mit einem Stetoskop einzugrenzen bzw. auszuschließen, dass es doch aus einer anderen Ecke kommt.

@Nendoro HAS-Antriebstechnik hat kein Getriebe verfügbar bzw. bietet "nur" die Reparatur an: Fällt dir nochwas ein? :)

VG Fabian
 

Nendoro

Top-Mitglied
Ort
Berlin
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
2013
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
DSG®
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
California-Comfortline
Radio / Navi
RCD 310+DAB (+) MJ2013?
Extras
AHK, GRA, Climatronic,
Umbauten / Tuning
Federn Schlechtwegefahrwerk nur HA
FIN
WV2ZZZ7HZDH062XXX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7EC W37
Was ihn jedoch daran zweifeln lässt: Manchmal tritt das KLONK auch im eingekuppelten Zustand nach einer Phase des Rollens und anschließenden Gasgeben auf. Was sagt ihr dazu?
Na diesbezüglich hatte ich doch schon die Wellenlagerungen der Abtriebswelle und zum Beispiel auch die Lagerung des Differentials erwähnt. Diese Dinge machen sich dann bei Lastwechseln in Summe als Geräusch bemerkbar. Bei schlechten Steckwellen gibt es ähnliche Geräusche. Das sind typische Lastwechselgeräusche, welche Defizite im Anstriebstrang melden.
Und diese Lager "jaulen" dann auch während der Fahrt. Wenn die Lagerung der Abtriebswelle nicht OK ist, dann arbeiten die Sychronisierungen von Gang 1,2,3 und 4 nicht korrekt. Da müssen noch nicht einmal Synchronkörper verschlissen sein. Das käme dann noch extra dazu.

Gruß
 
Themenstarter

fabikoe

Top-Mitglied
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
05.07.2012
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Radio / Navi
Aftermarket
Spritmonitor ID
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7H
Moinsen,
Kleines Update von mir: Ich hatte die Steckwelle (triscan) und die Antriebswelle (Spidan) im Sommer 2019 getauscht: Beurteilung linkes Getriebelager

Jetzt ist mir aufgefallen, dass diese großes Spiel hatten (warum auch immer?!).😳 Nachdem ich das nun wieder getauscht habe, ist das KLONK weg und der Kübel fährt wieder "wie neu"😎.

Dies scheint also nicht am Getriebe zu liegen. Die sporadischen Schaltprobleme bleiben natürlich, aber damit kann ich erstmal leben bzw deswegen reiße ich das Getriebe vorerst nicht heraus 🤷.

An sich aber eine sehr gute Nachricht 😊

VG Fabian
 
Oben