Lima im Urlaub ausgefallen Hilfe !!!

Dieses Thema im Forum "T5 - Elektrik" wurde erstellt von Markus791, 14 Aug. 2019 um 18:18 Uhr.

  1. Markus791

    Markus791 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Okt. 2010
    Beiträge:
    61
    Medien:
    5
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Anlagenmechaniker/Versorgungstechnik
    Ort:
    Cadolzburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    Chiptuning von Abt
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Alles außer Leder und elektr. Schiebetüren
    Umbauten / Tuning:
    H&R Sportstabis verbaut, MAD Cross Country Höherlegung VA 3cm HA 4cm höher inkl. Bilstein B6 Dämpfer verbaut.
    HD Lager von Meyle an der Vorderachse verbaut.
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Hallo liebe Bullifahrer, jetzt hats mich im Urlaub erwischt.
    Laut Anzeige Generator Werkstatt. Bin auf dem Weg nach Rügen mit defekter Lima gestrandet. Der ADAC hat die Spannung während verschiedener Drehzahlen gemessen und leider lag die nur zwischen 11,8 und max 12,2 Volt. Also rein das was die Batterie noch hergibt. Lima selbst ist ca. 6 Monate alt. Generatorsicherung unter der Batterie ist auch ganz. Ebenso wurde vor 6 Monaten der Freilauf inkl. Kupplung mitgetauscht. Also erstmal beim ADAC ne Batterie gekauft und mich damit noch nach Rügen geschleppt. Fahrzeug kam gestern in die Werkstatt um ne neue (Repstar von WM) Lima einzubauen, heute dagewesen und immer noch das gleiche Problem. Kein Strom an der Batterie.
    So nun mal ne Frage, kann ich an der alten ausgebauten Lima testen ob da Strom produziert wird indem ich am Rad drehe und an den beiden Gewindebolzen messe ?
    Bzw. hat jemand ne andere Idee woran es liegen kann ? Bin natürlich mit Frau, 2 Kindern, 2 Hunden und vollbepackten Auto hier.
    Danke euch schon mal
     
  2. Whistlerstag

    Whistlerstag Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    21 März 2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Werkstatt-Techniker
    Ort:
    Hennef
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12/2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Hallo Markus,
    ich bin am Sonntag mit dem gleichen Problem liegen geblieben, bei mir war der Freilauf fest - dieser hat die Torsionskupplung zerstört. Ich denke dass deine Werkstatt beides kontrolliert hat...
    Mir wurde vorab bei Facebook der Tip gegeben, ich solle das Massekabel prüfen... eventuell hilft es dir bei der Fehlersuche?!
    Chris
     
  3. Markus791
    Themen-Starter

    Markus791 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Okt. 2010
    Beiträge:
    61
    Medien:
    5
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Anlagenmechaniker/Versorgungstechnik
    Ort:
    Cadolzburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    Chiptuning von Abt
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Alles außer Leder und elektr. Schiebetüren
    Umbauten / Tuning:
    H&R Sportstabis verbaut, MAD Cross Country Höherlegung VA 3cm HA 4cm höher inkl. Bilstein B6 Dämpfer verbaut.
    HD Lager von Meyle an der Vorderachse verbaut.
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Hi Chris, danke für die schnelle Antwort.
    Torsionskupplung und Freilauf sind neu. Massekabel laut Werkstatt auch in Ordnung. Hab aber schon gehört das die Zubehör Limas zum Teil neu schon defekt sind
     
  4. teclord

    teclord Top-Mitglied

    Registriert seit:
    2 März 2010
    Beiträge:
    583
    Medien:
    17
    Zustimmungen:
    195
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    163,4 PS Radleistung
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Business
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Umbauten / Tuning:
    Motec Tornado 10x22 et40
    mit 265/30/22 Nankang
    Vorderachse AMG 6-Kolben Bremssättel mit 365x36mm Bremsscheiben
    G-Ride mit H&R Dämpfern
    Golf 7 GTD Lenkrad mit Schaltwippen
    Kombiinstrument Klima vorn/hinten Weiss Beleuchtet
    Viel Echt-Carbon
    ColorMFA
    + ein paar OEM Tuning Spielereien
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Natürlich kannst du mit einem Multimeter an deiner alten Lichtmaschine messen ob sie Strom produziert wenn du den Rotor Drehst.
    Die Frage ist nur was dir das nützt, eventuell ist auch nur der Lade Regler defekt aber das sollte deiner Werkstatt herausfinden können.

    Wenn du Glück hast gibt es auf Rügen oder in der Nähe jemanden mit VC DS, der kann eventuell mehr/besser als deine Werkstatt prüfen was an der Lima defekt ist.
     
  5. Markus791
    Themen-Starter

    Markus791 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Okt. 2010
    Beiträge:
    61
    Medien:
    5
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Anlagenmechaniker/Versorgungstechnik
    Ort:
    Cadolzburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    Chiptuning von Abt
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Alles außer Leder und elektr. Schiebetüren
    Umbauten / Tuning:
    H&R Sportstabis verbaut, MAD Cross Country Höherlegung VA 3cm HA 4cm höher inkl. Bilstein B6 Dämpfer verbaut.
    HD Lager von Meyle an der Vorderachse verbaut.
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Hi Teclord, danke für die Antwort.
    Also Strom kommt keiner an wenn ich an der Welle drehe. Da ich die Lima von mir aus der Heimat hab werd ich sobald ich wieder Zuhause bin nen Garantieantrag stellen.
    Das Problem ist eben das ich mit der "neuen" das gleich Problem hab. Da ich nicht nochmal Lust hab ne Menge Geld für nochmal ne Lima mit Einbau auszugeben werd ich wohl nur auf Batterie heimfahren und Zuhause dann alles klären. Wäre hier evtl. jemand auf Rügen mit VCDS ?
     
  6. dieselmartin

    dieselmartin Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    16 Dez. 2008
    Beiträge:
    6,857
    Medien:
    647
    Alben:
    53
    Zustimmungen:
    2,798
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Nähe ETAR
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    14.06.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Doppellüfter im Ansaugtrakt reicht
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    AHK, ACC210, DCC m Dynamik, DMplus, Dynaudio, 2Tür, 3ZZH, WWSH+FFB
    Umbauten / Tuning:
    Heck neu :( - Kinderbett vorne - Codierungen
    Welcher Freilauf und welche Kupplung ?

    Unter "Freilauf" verstehe ich den Freilauf der Lima. Wenn der fest ist, sollte sie halt wie eine ohne Freilauf laufen.
    Also so, wie unsere (150 kW) T6 !

    Wie geht dadurch ein weiteres Bauteil kaputt ?

    Ich will's nur verstehen :)

    Grüße
    m;

    EDIT: Ups, ich war gedanklich beim T5.2 ... ist dann wohl ein Spezialding der .1er ?
     
  7. Andreas75s

    Andreas75s Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Jan. 2019
    Beiträge:
    238
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    95
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Konstrukteur
    Mein Auto:
    T6 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Musst du die nicht fremd erregen?
     
    MarcusMüller gefällt das.
  8. Markus791
    Themen-Starter

    Markus791 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Okt. 2010
    Beiträge:
    61
    Medien:
    5
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Anlagenmechaniker/Versorgungstechnik
    Ort:
    Cadolzburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    Chiptuning von Abt
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Alles außer Leder und elektr. Schiebetüren
    Umbauten / Tuning:
    H&R Sportstabis verbaut, MAD Cross Country Höherlegung VA 3cm HA 4cm höher inkl. Bilstein B6 Dämpfer verbaut.
    HD Lager von Meyle an der Vorderachse verbaut.
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Hey Dieselmartin, die Torsionskupplung mit Freilauf gibts nur beim T5.1 mit 2,5er Motor.
    Schau mal bei Google oder YouTube.
    Gruß Markus
     
  9. dieselmartin

    dieselmartin Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    16 Dez. 2008
    Beiträge:
    6,857
    Medien:
    647
    Alben:
    53
    Zustimmungen:
    2,798
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Nähe ETAR
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    14.06.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Doppellüfter im Ansaugtrakt reicht
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    AHK, ACC210, DCC m Dynamik, DMplus, Dynaudio, 2Tür, 3ZZH, WWSH+FFB
    Umbauten / Tuning:
    Heck neu :( - Kinderbett vorne - Codierungen
    Danke

    dann killt der feste Freilauf aber erst sehr mittelbar die Kupplung ?
    Also nicht UNmittelbar. Denn nur, weil die Verbindung zum Rotor starr (statt in eine Richtung lose) ist, fliegen ja nicht SOFORT die Zähne der Kupplung.

    Umso bemerkenswerte finde ich nun, dass meiner gar keinen Freilauf mehr hat :/

    Grüße
    m;
     
  10. togeil

    togeil Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    7 März 2014
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Augsburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Atlantis
    Radio / Navi:
    RNS MFD DVD
    Wie weit hast du es denn nach Hause? Ich hatte mit Kollegen Überschlägen, dass 400 km mit zwei Batterien vielleicht gehen. Ich würde das aber nicht mit Familie machen!

    Bei mir hat dann auf Rechnung der ersten Werkstatt ein anderer Boschdienst die Lima noch mal getauscht.
     
  11. teclord

    teclord Top-Mitglied

    Registriert seit:
    2 März 2010
    Beiträge:
    583
    Medien:
    17
    Zustimmungen:
    195
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    163,4 PS Radleistung
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Business
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Umbauten / Tuning:
    Motec Tornado 10x22 et40
    mit 265/30/22 Nankang
    Vorderachse AMG 6-Kolben Bremssättel mit 365x36mm Bremsscheiben
    G-Ride mit H&R Dämpfern
    Golf 7 GTD Lenkrad mit Schaltwippen
    Kombiinstrument Klima vorn/hinten Weiss Beleuchtet
    Viel Echt-Carbon
    ColorMFA
    + ein paar OEM Tuning Spielereien
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Ich würde nicht riskieren auf Batterie den Heimweg anzutreten.
    Theoretisch kann auch die Werkstatt wo du jetzt stehst den Garantieantrag stellen.

    Machen die nicht gerne weil Arbeit, aber vielleicht wenn du nett fragst, wer weiß.
     
  12. Markus791
    Themen-Starter

    Markus791 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Okt. 2010
    Beiträge:
    61
    Medien:
    5
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Anlagenmechaniker/Versorgungstechnik
    Ort:
    Cadolzburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    Chiptuning von Abt
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Alles außer Leder und elektr. Schiebetüren
    Umbauten / Tuning:
    H&R Sportstabis verbaut, MAD Cross Country Höherlegung VA 3cm HA 4cm höher inkl. Bilstein B6 Dämpfer verbaut.
    HD Lager von Meyle an der Vorderachse verbaut.
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Hallo zusammen, da wir die Lima selbst besorgt haben (Schwiegerpapa hat ne eigene Werkstatt mit diversen Kundennummern bei den großen Teilehändlern)müssen auch wir den Garantieantrag stellen. Außerdem dauert der Garantieantrag zwischen 2 und 4 Wochen. Heimweg beträgt ca. 800 Km das geht mit 3 Batterien. Ne 4. nehm ich als Reserve mit. Für die Hälfte der Strecke hab ich nicht mal 2 benötigt. Solange es trocken bleibt klappt es. Was mich eher nervt ist die Qualität der Ersatzteile, bei einem Beitrag hier im Board hat einer 2 neue Limas bekommen die defekt waren. Und der Preis von VW über 1200 € für eine Originale ist schon etwas übertrieben.

    Ich möchte nur kurz zur Info noch was loswerden. Die jetzige "alte" Lichtmaschine ist 6 Monate alt von Herth und Buss und wurde bereits auf Garantie getauscht. Die vorherige Herth und Buss Lima hat ebenfalls nur 6 Monate gehalten deswegen hab ich auf Garantie ne neue bekommen. Die jetzt neu eingebaute ist eine Repstar von WM.

    Außerdem geb ich meinen Bus nur äußerst ungern in fremde Hände, bis jetzt konnte ich alle Reparaturen selbst in der Werkstatt vom Schwiegervater erledigen.
     
  13. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5 Sep. 2009
    Beiträge:
    21,251
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    4,456
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    Korrekt. Ich glaube auch nicht, dass man da was sinnvolles Messen kann, wenn man mit der Hand dreht.
     
    Andreas75s gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Hilfe Blinker und Bremslicht nach Kurzschluss ausgefallen T6 - Elektrik 28 Okt. 2018
Wieder die Lima oder doch was anderes? T5 - Mängel & Lösungen 28 Aug. 2017
Hilfe im Urlaub am Bodensee (Schiebetüren) T5 - Mängel & Lösungen 8 Apr. 2017
HILFE!!! Urlaub steht vor der Tür und mein Trapo zieht nicht mehr T5 - Mängel & Lösungen 3 Sep. 2012
Hilfe meine Beleuchtung hinten rechts ist ausgefallen. T5.2 - Elektrik 16 Juli 2011
Hilfe, Abblendlicht beidseitig ausgefallen, direkt vorm Urlaub T5 - News, Infos und Diskussionen 19 Juni 2011
HILFE !!! Elektrik ist ausgefallen !!! T5 - Mängel & Lösungen 22 Apr. 2008
Brauche Hilfe: Wo ist der Sicherungshalter für die Sicherung der LiMa im Motorraum? T5 - News, Infos und Diskussionen 15 Mai 2007
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden