Laden der Versorgerbatterie

Dieses Thema im Forum "T5.2 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von tatico, 15 Sep. 2018.

  1. tatico

    tatico Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Aug. 2018
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Kreis GT
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    6/2010
    Motor:
    TDI® 62 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Umbauten / Tuning:
    Standheizung Planar 2D (Umluft), Netzteil füt Versorgerbatterie ABSAAR EVO 8.0, Markise Fiamma F40 Van,
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    Transporter
    Ein Hallo an alle, ist es eigentlich üblich, dass die Versorgerbatterie, (die Batterie im Wohnraum) nur über eine eigenes Ladergerät sprich nur bei Anschluss an einem 220 Voltanschluss geladen wird? Bei den Womos (LT 28, Hymercamp und FFB ) die ich bisher hatte, war es so das während der Fahrt sie über die Lichtmaschine geladen wurden und wenn sie am 220-Voltnetz hingen dann entsprechen über dieses. Meine Kühlbox (12 Volt, 220 Volt und Gas) habe ich wähend der natürlich an 12 Volt angeschlossen und saugt die Batt. schnell leer wie Ihr Euch vorstellen könnt. Wie ist eure Meinung dazu? Schönen Samstagabend noch.
     
  2. Worschtel

    Worschtel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Apr. 2011
    Beiträge:
    3,940
    Medien:
    4
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    1,702
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    OBM
    Ort:
    Mühltal (Hessen)
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.2005 (EG von 02.12.2004)
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    2 el. Schiebetüren,
    AHK (abnb.),

    VCDS
    "So wird's gemacht"
    Umbauten / Tuning:
    So. 235/55-17 auf Autec-ETHOS 7,50x17
    Getriebe 2014 instandges.
    AHK nachg. mit D+&L+,
    RFK (KZ) an AV-Adapter,
    ClimAir-Windabweiser,
    iPot an AUX-Adapter-CD-Wechsler,
    LED-Türbel. unten,
    Scheinwerfer "schwarz", RLeuchten "rauchgrau",
    T5-Board Aufkleber
    Spurplatten-50mm
    Drehkonsole "Sportscraft" BFS,
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H0699xx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM H13 / AXE HGE
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Leider nicht, dafür hängt im Urlaub ein 560er LMC am Haken. ;)
    Eigentlich nicht. Die sollte auch während der Fahrt geladen werden.

    Je nach Fzg könnte es vom BatManager gesteuert werden, WANN das Laden anfängt.
    Aber mess doch mal wieviel Volt anliegen, dann startest du den Motor und schaust ob sich was ändert.

    Entweder es wird später geladen wenn die Startbat voll genug ist, das Trennrelais hängt oder an der Verkabelung/Sicherung ist irgendwo ein Defekt.
     
  3. tatico
    Themen-Starter

    tatico Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Aug. 2018
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Kreis GT
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    6/2010
    Motor:
    TDI® 62 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Umbauten / Tuning:
    Standheizung Planar 2D (Umluft), Netzteil füt Versorgerbatterie ABSAAR EVO 8.0, Markise Fiamma F40 Van,
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    Transporter
    Hallo Worschtel,
    so ist es üblich denke ich auch. Der Umbauer von dem ich es gekauft habe, baut ca. 20 Tropos im Jahr zum Camperum. Er schießt die Versorgerbatterie an ein Ladergerät welche nur über 220 Volt lädt. Nix Trennrelais....qusai als wenn ich zuhause mein Handy lade. Er argumentiet so, das seine Kunden immer auf einen Campingplazt wären, wo es 220 Volt gibt.
     
  4. Worschtel

    Worschtel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Apr. 2011
    Beiträge:
    3,940
    Medien:
    4
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    1,702
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    OBM
    Ort:
    Mühltal (Hessen)
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.2005 (EG von 02.12.2004)
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    2 el. Schiebetüren,
    AHK (abnb.),

    VCDS
    "So wird's gemacht"
    Umbauten / Tuning:
    So. 235/55-17 auf Autec-ETHOS 7,50x17
    Getriebe 2014 instandges.
    AHK nachg. mit D+&L+,
    RFK (KZ) an AV-Adapter,
    ClimAir-Windabweiser,
    iPot an AUX-Adapter-CD-Wechsler,
    LED-Türbel. unten,
    Scheinwerfer "schwarz", RLeuchten "rauchgrau",
    T5-Board Aufkleber
    Spurplatten-50mm
    Drehkonsole "Sportscraft" BFS,
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H0699xx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM H13 / AXE HGE
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Leider nicht, dafür hängt im Urlaub ein 560er LMC am Haken. ;)
    Klasse Kerl, hat er auch bedacht was da manche so alles während der Fahrt angeschlossen haben?:confused:
    Und daß Batterien nicht leer gebraucht werden sollen?

    ... und die anderen die auch mal "autark" stehen wollen, kaufen eh nicht bei ihm Fzg'e - oder wie? :confused:

    Hat der dir auch ne Aufstellung gegeben, was du da für welche Zeit dran hängen darfst? :confused::tongue:
    Deine Kühlbox stand da wohl nicht drauf. :tongue:

    Hoffe nur, der hat dir nicht außer Camping-Sachen noch anderes drauf angeschlossen.
    Bei Serien2.Bat hängt da einiges drauf und daher sollten die auch geladen werden.

    Wenn du damit zurecht kommst isses ja gut, ich würde es ändern (lassen) und deine Kühlbox wohl auch ;) :pro:
     
  5. tatico
    Themen-Starter

    tatico Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Aug. 2018
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Kreis GT
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    6/2010
    Motor:
    TDI® 62 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Umbauten / Tuning:
    Standheizung Planar 2D (Umluft), Netzteil füt Versorgerbatterie ABSAAR EVO 8.0, Markise Fiamma F40 Van,
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    Transporter
     
  6. Worschtel

    Worschtel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Apr. 2011
    Beiträge:
    3,940
    Medien:
    4
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    1,702
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    OBM
    Ort:
    Mühltal (Hessen)
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.2005 (EG von 02.12.2004)
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    2 el. Schiebetüren,
    AHK (abnb.),

    VCDS
    "So wird's gemacht"
    Umbauten / Tuning:
    So. 235/55-17 auf Autec-ETHOS 7,50x17
    Getriebe 2014 instandges.
    AHK nachg. mit D+&L+,
    RFK (KZ) an AV-Adapter,
    ClimAir-Windabweiser,
    iPot an AUX-Adapter-CD-Wechsler,
    LED-Türbel. unten,
    Scheinwerfer "schwarz", RLeuchten "rauchgrau",
    T5-Board Aufkleber
    Spurplatten-50mm
    Drehkonsole "Sportscraft" BFS,
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H0699xx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM H13 / AXE HGE
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Leider nicht, dafür hängt im Urlaub ein 560er LMC am Haken. ;)
    War der Zusatz deine Frage? :confused:
    Da kenne ich mich jetzt nicht soo aus.
    Bei meinem HL dürfte die "GROßE" (180) drinnen sein, was bei dir verbaut ist und ob die beide laden kann, keine Ahnng. :(
     
  7. tatico
    Themen-Starter

    tatico Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Aug. 2018
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Kreis GT
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    6/2010
    Motor:
    TDI® 62 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Umbauten / Tuning:
    Standheizung Planar 2D (Umluft), Netzteil füt Versorgerbatterie ABSAAR EVO 8.0, Markise Fiamma F40 Van,
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    Transporter
    Sorry war ein Schreibfehler, wie Du richtig erkannt hast, war die Frage ob die Lichtmaschine es wohl schafft beide Batterien zu laden. Gut Nächtle
     
  8. Multilo

    Multilo Top-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juni 2015
    Beiträge:
    2,097
    Zustimmungen:
    447
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RNS 315
    (Klugscheißermodus an) Für eine Ladung jedes Mal mindestens bis nach Ägypten zu fahren fände ich aber schon sehr Anstrengend... In Deutschland gibt es seit über 30 Jahren keine 220V mehr, es sind 230V, wie in der ganzen EU. Bin mal gespannt, wann sich das endlich rumspricht :pro: (Klugscheißermodus aus)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Batterie laden T5.2 - Elektrik 17 Feb. 2017
Batterie laden.... T5.2 - Elektrik 13 Jan. 2017
Zeitbatterie laden T5.2 - Elektrik 24 Apr. 2016
Versorgerbatterie Empfehlungen - ECTIVE Deep Cycle AGM 80Ah? T5 - Elektrik 12 Jan. 2016
Versorgerbatterie richtig machen?! T5 - Elektrik 28 März 2014
Starterbatterie laden T5 - Elektrik 4 Juni 2009
Batterie laden T5 - Elektrik 11 Apr. 2009
Zweitbatterie laden T5 - Elektrik 21 Jan. 2007
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden