Kurzzeitiger KW-Temperaturabfall verdächtig?

werbungspam

Top-Mitglied
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
05-2014
Motor
TDI® BlueMotion® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nope
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
alles mögliche, dauernd neues
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7H
Mal so in den Raum geworfen:
Warum ist denn die Climatronic Anforderung auf 0 wenn es draußen doch eigentlich gerade kalt ist und der Zuheizer an gehen müsste?
 
Themenstarter

wow2

Top-Mitglied
Ort
Im Südwesten
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
2006
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nix
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Die Heizung ist verriegelt (#12, Wert2). Warum das aber keinen Fehler generiert???

Gruß WoW
 
Themenstarter

wow2

Top-Mitglied
Ort
Im Südwesten
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
2006
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nix
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Update: Zuheizer wurde entriegelt. Der Zustand wechselte auf "Start". Nach einer gewissen Zeit wechselt er nach "Störung" und zählt diesen internen Fehlerzähler um eins hoch. Beim Fehlerzählerstand 2 habe ich die Geschichte beendet. Ich vermute, er versucht bis 3 und dann wird wieder gesperrt. Der Motor lief während des Tests. Als ich ihn ausmachte, lief noch hörbar das Gebläse und am Auspuff des Zuheizers war ein lauwarmer Luftstrom spürbar. Ich vermute aber, daß der Motor das Kühlwasser etwas erwärmt und der Zuheizer seine Luft somit minimal erwärmt wird.

Gruß WoW
 

werbungspam

Top-Mitglied
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
05-2014
Motor
TDI® BlueMotion® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nope
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
alles mögliche, dauernd neues
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7H
Ich frage mich, was das überhaupt bei mir aussagt. Ich habe eine manuelle Klima.

Gruß WoW
Stimmt. Steht ja weiter oben 🤦‍♂️

Was passiert wenn du die Heizung entriegelst (sollte in obd11 unter Anpassungen sein) und es dann nochmal probierst? evtl wird dann ein Fehler abgelegt?
edit: zu langsam. Schade, dass es trotzdem keine Fehlermeldung gibt.
 

werbungspam

Top-Mitglied
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
05-2014
Motor
TDI® BlueMotion® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nope
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
alles mögliche, dauernd neues
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7H
Bei mir am T5.2 grad kurz geschaut. Das Bit für Climatronic bleibt bei mir auch auf 0. Ich habe die Climatic bei mir drin.
 

exCEer

Top-Mitglied
Ort
Landkreis Karlsruhe
Mein Auto
T5 DoKa
Erstzulassung
24.01.2012
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nie nicht
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Basis
Extras
Batari-Absetzkabine, MV-Einzelsitz hinten, VCDS-Kabel, VAG dashcom + dashcan
FIN
WV1ZZZ7JZCX010xxx
Hallo WoW,
da sieht man halt leider gut den Unterschied der verschiedenen Auslesegeräte...

Das von dir beschriebene Verhalten der Heizung deute ich mal wie folgt: Glühkerze defekt/Brennkammer versottet (VCDS-Sprech: "Keine Flammbildung/Glühkerze defekt").

Also Heizgerät unter'm Auto hervorholen (Kühlwasserschläuche ab, Dieselzuleitung ab, elektrische Stecker ab), öffnen und die defekten Bauteile ersetzen. Es gibt das alles einzeln, VW-Werkstätten bieten in diesem Zusammenhang gerne ein neues Komplettgerät an, dann bist du in der Reparatur aber locker 4stellig.

Grüße
Jochen
 

werbungspam

Top-Mitglied
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
05-2014
Motor
TDI® BlueMotion® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nope
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
alles mögliche, dauernd neues
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7H
Hallo WoW,
da sieht man halt leider gut den Unterschied der verschiedenen Auslesegeräte...

Aber abgelegte Fehler auslesen müsste doch bei egal welchem Auslesegerät gehen? im schlimmsten Fall steht dann halt nur ein Code da. Oder liege ich da falsch? 🤔
 

exCEer

Top-Mitglied
Ort
Landkreis Karlsruhe
Mein Auto
T5 DoKa
Erstzulassung
24.01.2012
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nie nicht
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Basis
Extras
Batari-Absetzkabine, MV-Einzelsitz hinten, VCDS-Kabel, VAG dashcom + dashcan
FIN
WV1ZZZ7JZCX010xxx
Das wäre auch meine (Mindest-)Erwartung, aber warum hat OBD11 keinen Fehler?
Schade, dass man nicht kurzfristig mal VCDS ranhängen kann...

Grüße
Jochen
 

werbungspam

Top-Mitglied
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
05-2014
Motor
TDI® BlueMotion® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nope
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
alles mögliche, dauernd neues
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7H
Ich nutze ja auch OBD11 (und noch kein VCDS). Deshalb wundert mich das, dass da kein Fehler angezeigt wird. Bei mir werden nämlich Fehler vom Zuheizer angezeigt.
 

Yamaier

Top-Mitglied
Ort
Miesbach
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
6/2015
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
Heckklappe mit dem Funkschlüssel Automatisch öffnen dank Federn
Umbauten / Tuning
Eigener Camperumbau mit Zulassung. Kippbarem/höhenverstellbarem/herausnehmbarem Bett zum Waagerechten ausrichten je nach Bodengefälle, 8 Sitzer, WWZH mit TC3, Drehsitze, Aluwanne im Fahrgastraum, Landstromanschluss mit Ladegerät, LSH, 2.Batterie, AHK, GRA u. MFA nachgerüstet, zwei Dachlüftungen,
FIN
WV2ZZZ7HZFH1623..
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7EB 137
Themenstarter

wow2

Top-Mitglied
Ort
Im Südwesten
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
2006
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nix
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Naja - minimal bin ich ja jetzt weiter. Falls ich an die Glühkerze hinkomme ohne Ausbau, dann werde ich das so versuchen. Ansonsten baue ich das Teil halt aus. Wie macht Ihr das mit der dann offenen Wasserleitung? Ich vermute mal, da sollte was was reingemacht werden. Habt Ihr da eine Empfehlung?

Gruß WoW
 

werbungspam

Top-Mitglied
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
05-2014
Motor
TDI® BlueMotion® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nope
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
alles mögliche, dauernd neues
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7H
@Yamaier klar, Fehler sollte obd11 trotzdem können.

Ich habe gerade bei der Heimfahrt von der Arbeit bisschen rumgespielt:

Fahrzeug nicht vorgeheizt, 6Grad Ausemtemp. Also bleibt der Zuheizer aus. Alle Statusbits bis auf "Anforderung Climat(tronic)" waren auf 1.
Als ich den Drehregler an der Heizung kurz auf Max gestellt habe, ginh das Bit auf 1 und der Zuheizer ist gestartet.
Bei Erreichen von ca. 75 Grad (oder nach Zeit?) ist das Bit wieder weg gegangen und der Zuheizer aus.

Erneutes Drehen auf Max, hat das Bit wieder gesetzt, nur dass der Zuheizer auf "Regelpause" ging und bei ca. 90Grad Wasser dann das Bit für "Kühlmitteltemperatur" gelöscht wurde. Nach ca. der gleichen Zeit wie vorher ging das Climatic Bit dann auch wieder weg.

Hat zwar jetzt nichts direkt mit dem Problem vom TE zu tun, aber so ist die Frage nach dem Bit geklärt :)


Edit: zur Klarstellung, ich habe keine Climatronic sondern nur die manuelle Climatic im T5.2.
 
Themenstarter

wow2

Top-Mitglied
Ort
Im Südwesten
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
2006
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nix
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ich habe gerade hier im Forum einen Link gefunden um das Werkstatthanbuch des Zuheizers herunterzuladen. Darin ist der Test der Heizung mittels dem "Thermo Test" dokumentiert. Dieser deckt den Glühstift, Dosierpumpe usw. ab - alles, was über das VW-STG nicht herauszubekommen ist.

Gruß WoW
 
Themenstarter

wow2

Top-Mitglied
Ort
Im Südwesten
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
2006
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nix
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ich habe heute angefangen, das Teil auszubauen. Hier mal ein Bild der Heizung:

1637784784575.jpg

Es müßte ein Zuheizer sein, weil ich kein Bedienteil habe. Das schwarze, zylindrische Gebilde sieht zwar wie eine Umwälzpume aus, aber diese muß unten einen Schlauchanschluß besitzen. Ich dachte ein Zuheizer hat keine Umwälzpumpe. Weiß das nicht einzuschätzen.

Ich habe heute nochmals versucht, den Zuheizer zu starten. Dann gab es erstmals einen Fehlereintrag bezüglich Flammwächter und Glühkerze.

So wie ich im eingebauten Zustand gesehen habe, sind es 3 Wasser-Schlauchanschlüsse, die in den Zuheizer gehen. Wenn man das Auto mit dem ausgebauten Heizer betreiben möchte, können da einfach Stopfen verwendet werden? Oder muß dann der Durchfluß ermöglicht sein?

Gruß WoW
 

Yamaier

Top-Mitglied
Ort
Miesbach
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
6/2015
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
Heckklappe mit dem Funkschlüssel Automatisch öffnen dank Federn
Umbauten / Tuning
Eigener Camperumbau mit Zulassung. Kippbarem/höhenverstellbarem/herausnehmbarem Bett zum Waagerechten ausrichten je nach Bodengefälle, 8 Sitzer, WWZH mit TC3, Drehsitze, Aluwanne im Fahrgastraum, Landstromanschluss mit Ladegerät, LSH, 2.Batterie, AHK, GRA u. MFA nachgerüstet, zwei Dachlüftungen,
FIN
WV2ZZZ7HZFH1623..
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7EB 137
Das sind die Anschlüsse vom Zuheizer. Blau ist Zuluft, lila Abluft, rot wasser Ein und Auslauf, gelb Diesel/ Benzin. Ob fahren ohne Zuheizer möglich ist weis ich nicht. Hatte beim Ausbau die Wasserschläuche abgeklemmt, so ist nur ein Kaffeebecher voll rausgekommen. Nur Kaffee schmeckt besser.
 

Anhänge

  • IMG_20211125_023655.jpg
    IMG_20211125_023655.jpg
    159,6 KB · Aufrufe: 15
  • IMG_20211120_084647.jpg
    IMG_20211120_084647.jpg
    122,3 KB · Aufrufe: 15

Yamaier

Top-Mitglied
Ort
Miesbach
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
6/2015
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
Heckklappe mit dem Funkschlüssel Automatisch öffnen dank Federn
Umbauten / Tuning
Eigener Camperumbau mit Zulassung. Kippbarem/höhenverstellbarem/herausnehmbarem Bett zum Waagerechten ausrichten je nach Bodengefälle, 8 Sitzer, WWZH mit TC3, Drehsitze, Aluwanne im Fahrgastraum, Landstromanschluss mit Ladegerät, LSH, 2.Batterie, AHK, GRA u. MFA nachgerüstet, zwei Dachlüftungen,
FIN
WV2ZZZ7HZFH1623..
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7EB 137
Da wo bei dir der Ansaugschalldämpfer sitzt ist bei mir die Umwälzpumpe. Die Anschlüsse sind aber gleich.
 
Themenstarter

wow2

Top-Mitglied
Ort
Im Südwesten
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
2006
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nix
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Das habe ich inzwischen auch gerafft :rolleyes:... Hmmm Hast Du dann den Ansauggeräuschdämpfer woanderst?
Ach - bei der Gelegenheit: Kommt man an den Temperatursensor und Glühkerze im halb ausgebauten Zustand ran? Die äußere Halterung ist bei mir jetzt frei, die Heizung kann bewegt werden. Habe gestern abernd mit der Werkstattlampe bei Minusgraden im Freien noch die Abdeckungen usw. entfernt. Der Dieselkühler hängt auch noch dran. Ansonsten muß das Ding halt doch raus.
Noch was: Die Förderpumpe tickerte bei mir nie. Das könnte doch aber auch eine Folge einer defekten Glühkerze sein, oder?

Gruß WoW
 

werbungspam

Top-Mitglied
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
05-2014
Motor
TDI® BlueMotion® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nope
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
alles mögliche, dauernd neues
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7H
Oben