Kupplungspedal auf dem Blech - und nu?

Dieses Thema im Forum "T5.2 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von Darkslider, 21 Sep. 2019.

  1. Darkslider

    Darkslider Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Jan. 2018
    Beiträge:
    346
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nördlicher als Hannover
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12/2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Wozu?
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    Diebstahlwarnanlage, Climatronic, MuFu-Lenkrad
    Umbauten / Tuning:
    Bearlock, Sitzbank-ohne-Umklappen-Hack,
    Moin

    Ich wollte gestern losfahren übers we und alles in meinen Wagen gepackt. Setze mich ans Steuer und drücke die Kupplung und wundere mich warum sie so leichtgängig aufs Blech wandert. Kurz hoch genommen den Fuß und blitzdonnerschwerenot: Pedal kommt nicht mehr hoch.
    Natürlich muss das passieren wenn man iwohin fahren will.
    Abschlepper angerufen und der mich zur freien Werkstatt geschleppt. Er erzählte was von Kupplungsgeber und teuer da Getriebe raus muss. Schon mal jemand gehabt das Problem und welche kleinen Reparaturen kann man vorher ausprobieren? Hydraulik entlüften? Was wäre das schlimmste überhaupt? ZMS zusätzlich?

    Hintergrund: das letzte Mal am 10. September gefahren: keine Auffälligkeiten. Jetzt nach 10 Tagen in der Garage auf einmal kaputt gegangen?????? Ohne bewegt zu werden...

    Der Wagen ist 12/2014 mit 104.100km...
     
  2. Chris_Bln

    Chris_Bln Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Aug. 2019
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Habe ich selber bei meinem Octavia und bei min. 5 weiteren
    VAG Fahrzeugen der Golfklasse gahabt. Es war immer ein defekter Zentralausrücker. Also der Kupplungsnehmer direkt an der Kupplung. Ja, das ist teuer da das Getriebe raus muss. In diesem Zusammenhang ist natürlich ZMs und Kupplung auf Verschleiß zu prüfen.
    Und wenn ich nur mal ganz schnell in mein Teileprogramm schaue, ist der Zentralausrücker von deinem Bus durchaus der selbe wie beim Octavia, Golf, Leon, A3 und weitere Fahrzeuge mit MQ350 Schaltgetriebe.
    Die Wahrscheinlichkeit ist demnach durchaus gegeben das auch bei dir dieses Teil schwächelt.
     
  3. ulli-ldk

    ulli-ldk Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juni 2013
    Beiträge:
    997
    Zustimmungen:
    456
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    selbst und ständig
    Ort:
    Wetzlar
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    08.2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    möchte ich nicht
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    G500 U406 T5 Rockton
    Moin, es gibt einen Kupplungsgeber- und einen Kupplungsnehmerzylinder; ersterer sitzt am Pedal, der andere am Getriebe. Geberzylinder ist einfacher und günstiger zu ersetzten, idR macht man aber kurz nach dem Geber auch den Nehmerzylinder.

    Gruß Ulli
     
  4. Chris_Bln

    Chris_Bln Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Aug. 2019
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Richtig. Das habe ich auch einmal versucht. Aber es waren bei mir immer die Nehmerzylinder.
     
  5. Nixcom

    Nixcom Top-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Apr. 2007
    Beiträge:
    897
    Zustimmungen:
    302
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Wiefelstede
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    07.2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nienich
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Extras:
    17" Fahrwerk, AHK lose, anklappb.Spiegel, Diebstahl-Alarmanl., El.Schnittst., GRA, Berganf.ass., Al
    Umbauten / Tuning:
    Bremse für HSFD.
    Motorvorwärmung über Standheizung
    Pedaloc
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8H007xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    Multivan
    Hallo,
    der Vollständigkeit halber sollte man vorsichtshalber vorher den Stand der Bremsflüssigkeit im Vorratsbehälter kontrollieren.

    Gruß Ludger
     
    altbeton30 gefällt das.
  6. Darkslider
    Themen-Starter

    Darkslider Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Jan. 2018
    Beiträge:
    346
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nördlicher als Hannover
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12/2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Wozu?
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    Diebstahlwarnanlage, Climatronic, MuFu-Lenkrad
    Umbauten / Tuning:
    Bearlock, Sitzbank-ohne-Umklappen-Hack,
    Danke. Mist. Ich bin gewillt gegen eine V-Klasse oder Marco Polo einzutauschen....
     
  7. Carstix

    Carstix Top-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Mai 2017
    Beiträge:
    1,699
    Zustimmungen:
    917
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Remscheid
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    03/2011
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510+Dynaudio
    Extras:
    Zuheizer und LSH ab Werk, Schiebedach, original Kühlbox
    Umbauten / Tuning:
    RFK Low, LED Innenbeleuchtung, zGG 3,5t (ProCar) + AHK 3,5t
    ATM-Motor mit alles bei 144.000km
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH10xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Haben die keinen Kupplungsgeber- und Nehmerzylinder mehr?
     
    Meckalex und ZTH gefällt das.
  8. Darkslider
    Themen-Starter

    Darkslider Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Jan. 2018
    Beiträge:
    346
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nördlicher als Hannover
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12/2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Wozu?
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    Diebstahlwarnanlage, Climatronic, MuFu-Lenkrad
    Umbauten / Tuning:
    Bearlock, Sitzbank-ohne-Umklappen-Hack,
    Doch bestimmt auch aber der VW hat mir einfach so viele Probleme schon bereitet und klar, da kannst du bei MB nicht gefeilt vor sein aber es nervt und ich find den mb hübscher.
     
  9. Nicolas1965

    Nicolas1965 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Mai 2010
    Beiträge:
    3,886
    Medien:
    34
    Zustimmungen:
    1,850
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Üblicherweise
    Ort:
    Bei Augsburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    07.2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (United/Team)
    Extras:
    235/70-16 mit 18%
    James 2.0
    Thule 5102
    Dann gibt's doch nix zu überlegen - wenn mit Tx unzufrieden und Du ohnehin lieber Van als Bus fährst, dann los.
    Meine ich absolut ehrlich, ganz ohne Polemik.
     
    Meckalex gefällt das.
  10. Darkslider
    Themen-Starter

    Darkslider Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Jan. 2018
    Beiträge:
    346
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nördlicher als Hannover
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12/2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Wozu?
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    Diebstahlwarnanlage, Climatronic, MuFu-Lenkrad
    Umbauten / Tuning:
    Bearlock, Sitzbank-ohne-Umklappen-Hack,
    Moin zusammen,

    Gibts eigentlich eine Möglichkeit auf Kulanz zu hoffen? Oder eher nicht?
    Und bringt es etwas vllt erstmal die ganze Anlage zu entlüften? oder wird sich dadurch der Zylinder nicht mehr lösen?
    Danke und viele Grüße!
     
  11. ZTH

    ZTH Top-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Apr. 2007
    Beiträge:
    1,007
    Zustimmungen:
    1,166
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Elektromechaniker
    Ort:
    Lanzenhäusern
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.05.2007 WV2ZZZ7HZ7H1368XX
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Delta
    Extras:
    Leder, Sportfahrwerk, PDC.
    Ohne 3 er Bank und Tisch
    Wenn genügend Flüssigkeit im Behälter ist, wird entlüften nichts nachhaltiges bringen. Habe übrigens ein gleiches Problem an meinen Renault. Geberzylinder defekt. Auto steht seit 8 Wochen. Man ist um Teile bemüht.
     
  12. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5 Sep. 2009
    Beiträge:
    21,571
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    4,640
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    Kulanz nach 5 Jahren auf ein mehr oder weniger Verschleißteil? - Viel Glück ...

    Der Geberzylinder sitzt oben kuschelig im Innenraum - der geht eigentlich nie kaputt. Ist praktisch immer der Nehmerzylinder.
    Liegt auch daran, dass der tief unten am Getriebe sitzt, wo sich evtl. Kondenswasser (schwerer als die Bremsflüssigkeit) sammelt.

    Gruß, Marcus
     
    Chris_Bln gefällt das.
  13. Chris_Bln

    Chris_Bln Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Aug. 2019
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Dazu kommt das der Nehmerzylinder viel mehr Belastung ausgesetzt ist als der Geberzylinder. Er bekommt den direkten Gegendruck der Druckplatte inkl. Aller Schwingungen, Kupplungsstaub, Temperaturunterschiede und dann ist in dem Bauteil ja auch das Ausrücklager integriert welches bei diesen Anlagen permanent anliegt und ein Leben lang mitdreht. Kulanz ist denke ich aussichtslos.
     
  14. Darkslider
    Themen-Starter

    Darkslider Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Jan. 2018
    Beiträge:
    346
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nördlicher als Hannover
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12/2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Wozu?
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    Diebstahlwarnanlage, Climatronic, MuFu-Lenkrad
    Umbauten / Tuning:
    Bearlock, Sitzbank-ohne-Umklappen-Hack,
    Gerade mit der Werkstatt telefoniert:
    Zentralauswirkung (?) bzw. hydraulischer Kupplungsnehmerzylinder ist undicht geworden und hat die Flüssigkeit in die Kupplung verloren. Jetzt muss man das wohl öffnen und schauen was noch zusätzlich wegen Verschmierung in der Kupplung getauscht werden muss.

    Ist das plausibel oder erzählt man mir einen Schmu um Geld zu machen?
     
  15. Chris_Bln

    Chris_Bln Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Aug. 2019
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Ist plausibel
     
    Darkslider gefällt das.
  16. TechnoBommel

    TechnoBommel Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Mai 2015
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Doktorand
    Ort:
    Dortmund
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    03/2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hatte das auch (Link nur für Mitglieder sichtbar.) und konnte mich mit Entlüften und regelmäßigem Nachfüllen noch etwa ein halbes Jahr über Wasser halten, nervt aber hart und wurde dann samst Kupplung und ZMS gemacht.
     
  17. Darkslider
    Themen-Starter

    Darkslider Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Jan. 2018
    Beiträge:
    346
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nördlicher als Hannover
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12/2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Wozu?
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    Diebstahlwarnanlage, Climatronic, MuFu-Lenkrad
    Umbauten / Tuning:
    Bearlock, Sitzbank-ohne-Umklappen-Hack,
    Habe jetzt die Angebote vorliegen. Kulanzantrag wurde abgelehnt. Komisch xD

    VW: nur Nehmer und Zentralausrücker: 980€
    Freie Werkstatt: wie oben + Kupplung: 1150€
    Freie Werkstatt: wie oben + ZMS: 1800€

    VW beruht sich darauf auf einen nicht gesehenen Zustand. Würd mich nicht wundern wenn sie den Zauberkasten aufmachen und da der Gelddruckende Clown drin sitzt der mir noch Kupplung und ZMS ins Gesicht schleudert.

    Ich frage mich ja ob das Ding wirklich verschmiert ist wie die freie Werkstatt behauptet...

    @TechnoBommel: warum wurde denn bei dir Kupplung und ZMS gemacht? Verschlissen?
    Muss man die überhaupt bei 104t km machen? Wohl kaum.
     
  18. TechnoBommel

    TechnoBommel Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Mai 2015
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Doktorand
    Ort:
    Dortmund
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    03/2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Ich hatte auch schon etwa 235tkm auf der Uhr.
    Hatte denen nur gesagt die sollen es sich nur mal anschauen, war aber wohl völlig Fratze und sogar das Getriebe hatte eine Unwucht und musste instand gesetzt werden.
    Fande es aber preislich sehr fair bei einer freien Werkstatt in Dortmund (Ausschnitt der Rechnung anbei).
     

    Anhänge:

    • vw.PNG
      vw.PNG
      Dateigröße:
      45.6 KB
      Aufrufe:
      33
    Darkslider gefällt das.
  19. Darkslider
    Themen-Starter

    Darkslider Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Jan. 2018
    Beiträge:
    346
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nördlicher als Hannover
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12/2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Wozu?
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    Diebstahlwarnanlage, Climatronic, MuFu-Lenkrad
    Umbauten / Tuning:
    Bearlock, Sitzbank-ohne-Umklappen-Hack,
    Also ich lass das jetzt von der freien Werkstatt machen. Habe die gebeten, dass sie mich anrufen sollen, wenn sie die Kupplung auseinandernehmen. Will mir mal den Zustand anschauen. Vor allem soll wohl laut VW-Futzi das ZMS nicht betroffen sein, was die Verschmierung angeht.
    Ich kann ja mal Fotos machen.

    Btw: Preis bei VW war neben Ausrücker/Kupplungsnehmerzylinder 980€ und dann noch +450€ für die Kupplung. Der VW Typ musste zugeben, dass die Wahrscheinlich sehr hoczh dafür ist. Nachdem er meinte, dass der nächste Bühnentermin in 2 Wochen möglich wäre, habe ich mich für die freie Werkstatt entschieden xD
     
  20. Darkslider
    Themen-Starter

    Darkslider Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Jan. 2018
    Beiträge:
    346
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nördlicher als Hannover
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12/2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Wozu?
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    Diebstahlwarnanlage, Climatronic, MuFu-Lenkrad
    Umbauten / Tuning:
    Bearlock, Sitzbank-ohne-Umklappen-Hack,
    Update: war gerade bei der Werkstatt. Die haben jetzt alles heute vormittag auseinandergenommen.

    Wir haben uns einmal die Teile angeschaut. Kupplung muss neu, auch wenn sie sonst gut darsteht. Ärgerlich. Andererseits hat das ZMS schon gutes Spiel gehabt. Die Werkstatt hat einen ordentlichen Eindruck hinterlassen und der Meister war vom ersten Eindruck her fair. Er hat mir empfohlen das gleich mitzutauschen, weil es wahrscheinlich in 40.000km dann anfangen würde eh zu ruckeln und zu schlagen... Also mach ich das jetzt auch ?(
    Dann gibts noch zwei neue Koppelstangen und ein Lenkgelenk. Wenn schon alles in Einzelteilen liegt...

    Summa summarum mit Achsvermessung und Co: 2 große Scheine.
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Kupplungspedal knarzt T6 - Mängel & Lösungen 30 Aug. 2018
Hängendes Kupplungspedal T5 - Mängel & Lösungen 12 Nov. 2014
Nu aber Hallo TX-Board, ich bin neu hier… 5 Jan. 2013
Kupplungspedal locker? T5 - Mängel & Lösungen 18 Nov. 2012
Mit was Blech reinigen T5 - Tuning, Tipps und Tricks 12 Jan. 2012
Nu aber.... Hallo TX-Board, ich bin neu hier… 7 März 2009
Nu isser da! T5 - News, Infos und Diskussionen 16 Juni 2008
Nu isser da.... T5 - News, Infos und Diskussionen 22 Feb. 2008
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden