Kupplung defekt, welche sollte eingebaut werden? Verstärkte?

Paddelbus

Jung-Mitglied
Ort
Glauchau
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
09/2011
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Kein Tuning, aber ATM original VW 03/2016
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Comfortline-LR
Radio / Navi
RNS 510
Umbauten / Tuning
GRA nachger., Zuheizer zur Standheizung aufger., Zweite Batterie mit WOMO Ladeg. und DEFA Stromanschluss nachger., California Schiebetürverkl. für langen LR angepasst, California Heckklappenverkl., Eigenbau Heckauszug + Multiflexboard, Multirail, MAD CrossCuntry Fahrwerk und Auflastung auf 3.200Kg
FIN
WV2ZZZ7HZCH018130
Hallo, leider bin ich mit der Suchfunktion nicht ans Ziel gekommen.

Bei unserem geliebten Campingbus ist die Kupplung defekt, das Pedal kommt nicht mehr richtig zurück und die Kupplung kommt schon auf die erstem Millimeter.
Nun Steht unser Bus leider schon seit 2 Wochen und ich würde Ihn nun wirklich mal Reparieren müssen.

Nun wollte ich bei einem KM Stand von 170000 1. möglichst gleich alles mit Tauschen was anfällig sein könnte und 2. möglichst mit verbesserten Ersatzteilen arbeiten.

Leider habe ich noch nirgends so richtig einen Kupplungssatz mit ZMS , verstärkter Kupplung und verstärktem Ausrücklager (was wohl der Hauptgrund unseres Kupplungsausfalles sein wird) gefunden.
Für den 2,5 TDI findet man diesen Satz ständig.
Beim Hersteller hatte ich eigentlich an Sachsperformance gedacht, da die ja 15% mehr Kraftübertragung haben soll. Ein ZMS habe ich für unseren Bus noch niergends von Sachs gefunden, soll es da wirklich keins geben?

Vielleicht hat jemand einen Tipp an welcher Stelle ich mich zu schwer tue passende Teile zu finden.

Für Infos, was ich bei der Reparatur gleich mit überprüfen oder Tauschen sollte bin ich immer gerne Dankbar, da der Eingriff bei 4 Motion ja noch etwas größer ist als beim Frontgetriebenen. Hat der 4 Motion die besagte Antriebswelle, welche immer gern ausschlägt überhaupt, oder sitzt an der Stelle mein Verteilergetriebe?

Ich hoffe ich habe jetzt nicht zu viele Fragen gestellt und möchte mich schonmal für Hilfe bedanken.

Grüße Paddelbus
 

MarcusMüller

Moderator
Team
Ort
München
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
01/2009
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Highline
Extras
Diverses ...
(Ex Werksauto)
Wenn das Pedal unten bleibt, ist in aller Regel der Nehmerzylinder im Eimer. Das liegt aber nicht daran, dass die Kupplung zu klein dimensioniert ist, sondern daran, dass meist die Flüssigkeit in der Kupplung nicht gewechselt wird.

Nach 170tkm ist es durchaus empfehlenswert alles incl. ZMS zu tauschen.

Verstärkte Kupplung ist im Straßenbetrieb normal nicht nötig. Höchstens im Gelände kommt die Kupplung mal an ihre Grenzen.

Die rechte AW ist beim 4motion kein Thema. Sie ist wesentlich kürzer und schlägt daher nicht aus.

Gruß, Marcus
 

transporterwerk

Aktiv-Mitglied
Ort
Borgholzhausen
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
2014
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein.
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
RCD 210
Und warum verstärken?
170tkm ist doch ne super Laufleistung für sowas.
wirdt du deinen Bus noch mit 340tkm fahren? Dann wäre ja die nächste fällig.
 

Multitobi

Top-Mitglied
Ort
Nahe Dortmund /Unna
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
April 2005
Motor
TDI® 128 KW
DPF
nachgerüstet
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
RNS-2 CD
Umbauten / Tuning
H&R Federn, 18"Zoll Alu
FIN
WVWZZZ7HZ5H093XXX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM
170tkm ist doch ne super Laufleistung für sowas.
Als super würde ich die Laufleistung nicht bezeichnen, in meinem Kundenkreis geht das so ab 240tkm los. Dann ist aber meißtens das ZMS defekt und noch etwas auf dem Belag.
Wechseln würde ich bei dem Arbeitsaufwand aber jetzt auch gleich alles, der Zentralausdrücker geht wie oben geschrieben kaputt weil niemand ordentlich die Flüssigkeit wechselt.
Gruss
 
Themenstarter

Paddelbus

Jung-Mitglied
Ort
Glauchau
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
09/2011
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Kein Tuning, aber ATM original VW 03/2016
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Comfortline-LR
Radio / Navi
RNS 510
Umbauten / Tuning
GRA nachger., Zuheizer zur Standheizung aufger., Zweite Batterie mit WOMO Ladeg. und DEFA Stromanschluss nachger., California Schiebetürverkl. für langen LR angepasst, California Heckklappenverkl., Eigenbau Heckauszug + Multiflexboard, Multirail, MAD CrossCuntry Fahrwerk und Auflastung auf 3.200Kg
FIN
WV2ZZZ7HZCH018130
Vielen Dank schon einmal für die Infos.

Da unser T5 auch ab und zu mal im Gelände bewegt wird, gerade wenn wir mit unseren Wildwasserkanus an irgend einen Fluss heran müssen, der nicht an einer Straße lieg, hatte ich ja an eine verstärkte Version gedacht. Deshalb hatten wir uns ja auch für den 4 Motion mit mech. Differentialsperre entschieden, wurde im Gebirge von Griechenland auch schon einmal benötigt.

Die Info mit der rechten Antriebswelle beruhigt mich ja schoneinmal, einer der vielen Ausfallgründe weniger auf der Liste, der BITDI an sich reicht ja eigentlich schon.🙄

Ich muss zugeben bei der Laufleistung von 170000 war ich eher überrascht schon Probleme mit der Kupplung zu haben. Immerhin musste ich bei meinem A4 B5 erst bei 260000 die Kupplung wechseln. Diesen fahre ich nun mit knapp 400000 immernoch als Alltagsauto und hatte eigentlich gehofft mit guter Pflege den T5 als Campingbus und Freizeitfahrzeug auch mindestens ähnlich lange Fahren zu können, da wir mit dem Auto ja nahezu nur Langstrecken unterwegs sind. (wenn man mal wieder Reisen darf)
Aus diesem Grund wollte ich eben auch mit Ersatzteilen reparieren, die nicht wie Original so lange halten wie nötig, sondern mit Teilen, die so lange halten wie möglich.

Leider bin ich bis auf die positive Info, dass die rechte Antriebswelle beim 4 Motion nicht so anfällig ist noch nicht viel weiter als gestern.

Hat noch einer eine Info, wo ich verstärte Ersatzteile ergattern kann, gerade Kupplung und Ausrücker?
Ich habe auf meiner Suche genau solche Angebote gefunden, aber wie gestern schon erwähnt waren diese leider immer nur für den 2,5 TDI, ich kann mir eher nicht vorstellen, dass der 2,0 BITDI die gleiche Kupplung hat.
Gibt es ein ZMS von Sachs für mein Modell, ich habe bisher nur eins von LUK finden können, nur mit LUK habe ich irgendwie im PKW Bereich im Bekanntenbereich nich sooo gute Erfahrungen gemacht.
Selbst die wohl etwas Überteuerte Variante von Seikel, von der ich in einem anderen Beitrag gelesen hatte, habe ich nicht finden können.

Ich freue mich schon auf weitere Antworten und Danke euch schonmal dafür.
 

Thor69

Top-Mitglied
Ort
Wermelskirchen
Mein Auto
T5 Caravelle
Erstzulassung
19.01.2011
Motor
TDI® 100 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
RNS 510+Sound
Extras
Einmal alles, außer Sitzheizung (kommt noch)
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7EBX51
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
nur noch ne T3 Doka
Ich hätte jetzt kein Problem mit LUK, hab mit Sachs und LUK ungefähr die gleichen Erfahrungen gemacht, im Guten wie im Schlechten und würde sagen, das tut sich nichts.
 

MarcusMüller

Moderator
Team
Ort
München
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
01/2009
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Highline
Extras
Diverses ...
(Ex Werksauto)
Verstärktes Ausrücklager gibt es nicht - wozu auch, das geht nicht durch Überlastung kaputt.

Wasser statt Bremsflüssigkeit hält keins auf Dauer aus.
 

r.i.c

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
2010
Motor
TDI® 103 KW
Mit dem Wassergehalt gege ich dir Recht. Bei der Überlastung allerdings nur mit Einschränkungen. Es gibt genug Leute, die ständig auf der Kupplung stehen: Ampel, Stau - Hauptsache der Gang ist die ganze Zeit drin. Dann wundern sie sich, dass das Ausrücklager extreme Geräusche macht oder sich in seine Einzelteile zerlegt und das auch mal bei <100TKm. :cool:
Hier gab es vor kurzem (2-3Monate?) mal ein ZMS BiTDI Thema. Leider finde ich das Thema auf die Schnelle nicht.

EDIT: gefunden

 
Zuletzt bearbeitet:

MarcusMüller

Moderator
Team
Ort
München
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
01/2009
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Highline
Extras
Diverses ...
(Ex Werksauto)
Es gibt genug Leute, die ständig auf der Kupplung stehen: Ampel, Stau - Hauptsache der Gang ist die ganze Zeit drin.
Da ist die Lösung, richtig fahren zu lernen - nicht ein verstärktes Ausrücklager zu verbauen.
 
Themenstarter

Paddelbus

Jung-Mitglied
Ort
Glauchau
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
09/2011
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Kein Tuning, aber ATM original VW 03/2016
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Comfortline-LR
Radio / Navi
RNS 510
Umbauten / Tuning
GRA nachger., Zuheizer zur Standheizung aufger., Zweite Batterie mit WOMO Ladeg. und DEFA Stromanschluss nachger., California Schiebetürverkl. für langen LR angepasst, California Heckklappenverkl., Eigenbau Heckauszug + Multiflexboard, Multirail, MAD CrossCuntry Fahrwerk und Auflastung auf 3.200Kg
FIN
WV2ZZZ7HZCH018130
Vielen Dank für die Hilfe.

Ihr glaubt gar nicht, wie dankbar ich dafür bin.

Das Rätzel mit dem ZMS ist nun für mich definitiv erstmal gelöst.

Die Lösung mit dem Ausrücklager ist wohl einfach alles am Auto selbst machen, dann weis man dass es richtig gemacht wurde.
Ich hatte unserem Bus nur wegen der Weiterführung des Serviceheftes noch beim Vertragshändler, leider ist in den nur 2 Jahren schon viel zu viel negatives passiert.

Ich werde also mal die ganzen Teile einzeln bestellen, da es ja wirklich nix im Satz zu geben scheint.

Ich gebe auf jeden Fall nochmal bescheid, wenn in hoffentlich 2 Wochen alles wieder in Ordnung ist.

Vielen Dank an alle
 
Themenstarter

Paddelbus

Jung-Mitglied
Ort
Glauchau
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
09/2011
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Kein Tuning, aber ATM original VW 03/2016
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Comfortline-LR
Radio / Navi
RNS 510
Umbauten / Tuning
GRA nachger., Zuheizer zur Standheizung aufger., Zweite Batterie mit WOMO Ladeg. und DEFA Stromanschluss nachger., California Schiebetürverkl. für langen LR angepasst, California Heckklappenverkl., Eigenbau Heckauszug + Multiflexboard, Multirail, MAD CrossCuntry Fahrwerk und Auflastung auf 3.200Kg
FIN
WV2ZZZ7HZCH018130
Guten Abend,
Auch wenn es nun schon wieder einige Wochen her ist mal noch eine Rückmeldung nach der Reparatur.
Verbaut wurde jetzt das ZMS von Luk, eine verstärkte Kupplung von Sachs Performance und ein verstärktes Ausrücklager, ebenfalls von Sachs Performance , welches ein komplettes Alugehäuse hat und zehn Mal wertiger aussieht als das Originale.
Sehr interessant war zu sehen, das auf der verstärkten Kupplungsscheibe neben der gelaserten Bezeichnung von Sachs auch noch das Luk Logo zu finden war, also kommt am Ende wahrscheinlich eh wieder alles nur aus einer Schmiede. Siehe Bild.
Das wichtigste ist, die Kupplung geht wieder Butterweich und mein Bus hat das letzte mal eine Werkstatt von innen gesehen, dann gibt es eben keinen Stempel mehr im Serviceheft, dafür weiß ich, dass das Auto gut gewartet ist, wenn man alles selbst macht.
Natürlich wird nun auch bei jedem Bremsflüssigkeitswechel die Hydraulik der Kupplung gewechselt.
 

Anhänge

cse1

Aktiv-Mitglied
Ort
Heidelberg u Hotel California
Mein Auto
T6 California - Beach
Erstzulassung
01.05.2017
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Editionsmodell California T6 (Edition)
Radio / Navi
Radio Composition MEDIA touch
Umbauten / Tuning
Vanessa Module
FIN
NAAM6500917*****
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7 HC
Kannst Du hier bitte mal einen Link zum verstärkten Ausrücklager posten? Danke
 
Oben