Kugelthermostat wechseln

Scholle0505

Jung-Mitglied
Ort
Duisburg
Mein Auto
T6.1 Multivan
Erstzulassung
04/2021
Motor
TDI® 110 KW EU6d-ISC-FCM DNAA
DPF
ab Werk
Motortuning
nein
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Extras
RFK, abn. AHK, Bear-Lock, Alarmanlage, Alutec W10X Felge mit 255/45 18 Reifen, WWHZ,
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
keine weieren T5
Hallo zusammen,
habe jetzt 2 Tage im Forum und bei Mr.Google gesucht, aber leider nichts zu meinem Problem gefunden. Mein Motor wird leider nicht mehr warn, auch nach 35 km Fahrt zur Arbeit erreiche ich gerade mal 60 Grad Wassertemperatur (mit WWZH immerhin 85).
Jetzt habe ich mir ein neues Kugelthermostat bestellt und wollte es wechseln. Leider habe ich momentan noch keinen Plan, wie ich da
dran kommen soll. Jemand eine Idee für mich oder gar eine kleine Anleitung ?! Anleitungen für den 1.9 tdi und 2.5 tdi gibt es wie Sand am Meer, eine Anleitung für den 2.0 tdi mit diesem Kugelthermostaten leider nicht. Oder bin ich auf dem Holzweg und es ist was ganz anderes ?

Vielen Dank und Gruß

Scholle
 
Hallo,

.....was meinst du mit WWZH = 85.
Dein Problem deutet eher darauf hin, das dein Zuheizer nicht läuft - wen dem so ist, müsstest du unter dem Bulli Feuer machen, damit der Motor warm wird.
Deine Fehlerbeschreibung passt eher zu einem nicht funktionierendem Zuheizer.

Ansonsten ist der Austausch relativ aufwendig - Drehmomentstütze vom Motor muss raus - dazu muss der Motor mit einem Träger abgefangen werden - Lichtmaschine und Ölfiltergehäuse müssen raus.
Ich habe dir mal eine PN dazu geschickt.

Gruß
Claus
 
Hallo Claus,

vielen Dank für die schnelle Antwort. Das sollte heissen, dass wenn ich die Standheizung laufen lassen, die Kühlmitteltemperatur bis auf 85 Grad ansteigt. Dachte immer Zuheizer und Standheizung sind ein und das selbe, sind das zwei unterschiedliche Komponenten ? Die Standheizung hilft schon den Motor zu erwärmen, darum ja 85 Grad und ohne nur 60 !!!

Gruß

Scholle
 
Fast vergessen, könnte man einen Fehler am Zuheizer nicht auslesen ??? Bei mir gibt es keinen Fehlercode, dachte daher an das mechanische Thermostat.
 
Und natürlich Dank für die PN :danke:
 
Was war den nun die Lösung?
 
...würde mich auch sehr interessieren...
 
Hallo Zusammen,
Ich hänge mich mal an diesen Thread. Könnte mir jemand sagen, wo ich das Kühlwasserthermostat bei einem T6, 2015 Baujahr, 2.0TDI, 150PS finde?
Vielen Dank schonmal.

Gruß Hans
 
Im T5.2 Bereich auf alle Fälle nicht! Mein Tip: kauf dir eine Reparaturanleitung (ca. 20€) bei eB.. oder Ama... für deinen Bus! Dort findest du das und vieles mehr!
 
Oh stimmt. Falsche Rubrik. Sorry.
 
Zurück
Oben