Kühlbox Auszug Kabelführung

Dieses Thema im Forum "Der (Fern-) Reisetaugliche" wurde erstellt von jubkln, 9 Nov. 2019 um 20:48 Uhr.

  1. jubkln

    jubkln Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Aug. 2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Euskirchen
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    03/2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    Klima (manuell), GRA (nachgerüstet),Rückfahrkamera,PDC (nachgerüstet) ,Alarm,Serien-Hochdach LR
    Umbauten / Tuning:
    Camper
    Hallo

    Ich bin über SuFu für dieses Thema leider nicht fündig geworden.
    Wie habt Ihr das mit der Kabelführung bei den Kühlboxauszügen gelöst, ohne dass die Kabel (12V/230V) sich lösen
    /scheuern oder Knicken?

    Es gibt doch so kabelführungen aus dem Computerbereich,( ich weiß leider die Bezeichnung nicht)
     
  2. Smudje

    Smudje Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Aug. 2019
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Hausmeister (Vollzeitvater)
    Ort:
    Recklinghausen
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    Oktober 2019
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Pedaloc, Starline Alarmanlage, danhag Zuheizer-Aufrüstung
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Energiekette.

    Nimm auf jeden Fall eine mit separaten Verschlußklappen. Damit ist ein nachträgliches Einfügen eines Kabels problemlos...
     
    TCamper gefällt das.
  3. jubkln
    Themen-Starter

    jubkln Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Aug. 2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Euskirchen
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    03/2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    Klima (manuell), GRA (nachgerüstet),Rückfahrkamera,PDC (nachgerüstet) ,Alarm,Serien-Hochdach LR
    Umbauten / Tuning:
    Camper
    Top, genau die habe ich gesucht. Jetzt muß ich nur noch die richtige suchen für die beiden Kabel und natürlich mit Klappe

    Vielen Dank

    Gruß Jan
     
  4. Weekendwarrior

    Weekendwarrior Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Okt. 2015
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Oberpfalz
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    /
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Bluemotion
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    Bilstein + MAD Höherlegung 235/70 R16,
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7J0
    Servus Jan,

    Schau doch mal Link nur für Mitglieder sichtbar. bei Igus wegen der Energiekette.
     
  5. jubkln
    Themen-Starter

    jubkln Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Aug. 2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Euskirchen
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    03/2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    Klima (manuell), GRA (nachgerüstet),Rückfahrkamera,PDC (nachgerüstet) ,Alarm,Serien-Hochdach LR
    Umbauten / Tuning:
    Camper
  6. BenjiHe

    BenjiHe Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Juli 2018
    Beiträge:
    33
    Medien:
    6
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    bei Stuttgart
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    12/2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Hi,
    ich hatte anfangs auch das Problem das der Auszug das Kabel am Boden eingeklemmt hat. Daher habe ich das Kabel oben an der Konsole der MFB festgebunden so das es von der Länge er bei voll ausgefahrenem Auszug langgezogen ist ohne zu spannen. Es streift dann manchmal etwas auf dem Boden wenn der Auszug ganz eingefahren ist, wird jedoch so nicht mehr eingeklemmt oder gequetscht (durchscheuern wird es wohl nicht so schnell). Man könnte das Kabel noch an einem Gummizug oder einem starken Ski-Zipper befestigen damit es beim Einfahren des Auszugs zusätzlich nach oben gezogen wird. Eine Energiekette wäre mir persönlich zu aufwendig wenn ich das Kabel mal herausnehmen will.

    Der Stecker hat sich bislang bei mir nicht eigenständig gelöst aber da würde ich den einfach mit Kabelbinder am Auszug festmachen. Kleiner Tipp Klettkabelbinder sind ne feine Sache.
     
    jubkln gefällt das.
  7. jubkln
    Themen-Starter

    jubkln Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Aug. 2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Euskirchen
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    03/2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    Klima (manuell), GRA (nachgerüstet),Rückfahrkamera,PDC (nachgerüstet) ,Alarm,Serien-Hochdach LR
    Umbauten / Tuning:
    Camper
    Ja, du hast recht, der Aufwand und die Kosten sind nicht unerheblich.
    Das mit dem Paßzipper hatte ich mir auch schon überlegt.
    Ich werde berichten, dauert nur noch etwas.
    Vielen Dank für die Anregungen
     
  8. wopa

    wopa Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Sep. 2008
    Beiträge:
    144
    Medien:
    30
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Hagen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    8.2007
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    WWZH, 17"Fahrwerk, Vollleder
    Umbauten / Tuning:
    Cali Beach Schlafhubdach, Cali Beach Dachrand- / Säulenverkleidung, Küchenblock, Stauraumschrank, 230V-Anschluß
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8H014***
    Hallo

    Ich habe das 12V Kabel bis zur Mitte (in Auszugsrichtung) unter den Auszug gelegt und dort mit einem Klettband befestigt. Von dort wieder zurück auf den Stecker der Box. Dadurch halbiert sich der Bewegungsweg des Kabels, es wird immer nur um die halbe Auszugslänge nach hinten oder vorne bewegt. Funktioniert seit 7 Jahren ohne Kabelbruch und ohne zusätzliche Energiekette etc. Das sollte mit einem flexiblen 230V Kabel auch funktionieren. Ich hoffe, dass ich mich verständlich ausgedrückt habe. Bei Bedarf kann ich auch mal ein Foto machen.

    VG Wolfgang
     
  9. t6xs300

    t6xs300 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2016
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    165
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T6 Caravelle
    Erstzulassung:
    08/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Extras:
    LSH, 8 Sitze, Drehsitz vr, Ahk abnehmbar, LR, Klimatronik, ACC 160 km/h, Flügeltüren, ...
    Umbauten / Tuning:
    Schiebetüreninnenverkleidung vom California mit Campertisch. Fiamma F45S 3m Markise mit Privacy Room, WWZH, Mobile Küche und Heckauszug, Doppelbett mit Lattenrost aus Alusystemprofil
    FIN:
    .....
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Keine
    Hallo jubkln,

    ich habe mich bei meinem Kühlboxauszug auch für eine Energiekette entschieden.
    Damit das Netzkabel und das Batteriekabel der Kühlbox beim Ein- und Ausschub nicht verklemmen und schlimmstenfalls die Gerätschaft unter Spannung setzt.

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 Nov. 2019 um 23:58 Uhr
    jubkln gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Kabelführung Rückfahrkamera T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 9 Jan. 2012
Heckschublade / Auszug T5 - California 13 Juni 2008
Kühlbox T5 - News, Infos und Diskussionen 27 Mai 2007
Fehlerspeicher Auszüge... T5 - Elektrik 20 März 2006
Kabelführung für Photovoltaik-Module T5 - California 4 Juni 2005
Kabelführung bei DVD Navi usw. T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 2 Nov. 2004
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden