Küchenblock Cali Beach

Dieses Thema im Forum "T5 / T6 - California - Interieur" wurde erstellt von Joey III, 4. Februar 2018.

  1. Joey III

    Joey III Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    12/2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Hat jemand Erfahrungen mit dem mobilen Küchenblock James 3.0 oder Modul Willy von Maxxcamp? Habe hier vieles über tolle Eigenbauten gelesen, leider sind meine handwerklichen sehr beschränkt, also bin ich auf den Zubehörhandel angewiesen. Soll auf jeden Fall ne Küche hinter dem Fahrersitz sein die sich mit der 2er Bank und dem Staukasten verträgt. Vielleicht habt ihr ja auch noch ne ganz andere Idee???
     
  2. Krischan68

    Krischan68 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2018
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Fürth
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    02.17
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    Radio Composition COLOUR
    Extras:
    MFA +, LSH, elek. Zuziehilfe Heckklappe, Heckfahrradträger, 'Landstromanschluss', Bear-Lock
    Hallo Joey III,
    interessiert mich auch.
    Der Maxxcamp Willy macht einen sehr guten Eindruck (Favorit meiner Frau, aber ich muss das Ding bezahlen ;()
    bis auf den Preis und das die Spüle etwas sehr schmal ist.
     
  3. Knox16

    Knox16 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2013
    Beiträge:
    852
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    6/2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Extras:
    Discover Media, Parkpiepser und RFK, DAB, 2 x ZZH, Campingbeleuchtung, 230V, 3er Bank,...
    Umbauten / Tuning:
    Votronic VCC 1212-25, Solarmodul 100Wp in MaxxCamp-Halterung mit Votronic MPP160, Waeco CF 40, doppelter Heckauszug, herausnehmb. Küchenblock, Fiamma F35, Calicap, Vanessa Fenstertaschen, Construct Sperre, Atera Strada DL3, Alukiste ca. 280l, Quechua Base Seconds
    MaxxCamp Willy hat nur Frischwasser, kein Abwassertank!
    Da muss man die Spüle vor den Bus leeren
     
  4. Joey III
    Themen-Starter

    Joey III Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    12/2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Der Willy sollte schon einen Abwassertank haben wenn ich das richtig verstanden habe. Dafür hat er kein Besteck oder Geschirrfach, ist aber sehr kompakt und scheint gut verarbeitet. Der James ist größer und hat mehr Fächer. Ich will mir die Teile auf der Free in München mal angucken. Wäre halt echt interessant ob jemand praktische Erfahrung damit hat.
     
  5. Knox16

    Knox16 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2013
    Beiträge:
    852
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    6/2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Extras:
    Discover Media, Parkpiepser und RFK, DAB, 2 x ZZH, Campingbeleuchtung, 230V, 3er Bank,...
    Umbauten / Tuning:
    Votronic VCC 1212-25, Solarmodul 100Wp in MaxxCamp-Halterung mit Votronic MPP160, Waeco CF 40, doppelter Heckauszug, herausnehmb. Küchenblock, Fiamma F35, Calicap, Vanessa Fenstertaschen, Construct Sperre, Atera Strada DL3, Alukiste ca. 280l, Quechua Base Seconds
    Hast du nicht richtig verstanden. Die Marketingabteilung hat den fehlenden Abwassertank allerdings auch sehr nett umschrieben:
    • Leicht entnehmbare Edelstahl-Spüle zur Grauwasser-Entsorgung
     
  6. Krischan68

    Krischan68 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2018
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Fürth
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    02.17
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    Radio Composition COLOUR
    Extras:
    MFA +, LSH, elek. Zuziehilfe Heckklappe, Heckfahrradträger, 'Landstromanschluss', Bear-Lock
    Den James finde ich auch netter (besserer Preis, mehr Features), nur passt der nicht neben die originale VW-Box im California Beach mit Zweiersitzbank, glaube ich.
    In der Anzeige wird auch immer nur von der Dreiersitzbank geredet.
     
  7. Nicolas1965

    Nicolas1965 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2010
    Beiträge:
    3.300
    Medien:
    34
    Zustimmungen:
    957
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Meistens
    Ort:
    Stadtbergen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    07.2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (United/Team)
    Extras:
    235/70-16 mit 18%
    Im Standard ja, da das Bett der 2er-Bank länger ist. Es gab hier aber auch schon einen Beitrag, da wurde beschrieben, was an der Bettverlängerung zu modifizieren wäre, damit das passt. Vanessa kann da sicherlich auch den passenden Tip geben.
     
  8. TCamper

    TCamper Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    5. November 2015
    Beiträge:
    755
    Medien:
    61
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    441
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Karlsruhe
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    10/2010
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    Tempomat, Parksensoren hinten
    Umbauten / Tuning:
    Aufstelldach SCA194, Drehkonsolen Aguti H210, Selfmade Camping-Ausbau
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH036xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    :D

    Ich halte das für ziemlichen Murks. Sobald das Becken mehr als 2/3 voll ist, wird man es kaum bis zur Schiebetür schaffen, ohne eine nette Pfütze im Bus zu hinterlassen.
     
  9. Joey III
    Themen-Starter

    Joey III Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    12/2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Sauber, auf jeden Fall wichtig die Dinger auf der Messe live anzugucken. Hat jemand noch ne andere Idee oder Lösungsansatz in die Richtung?
     
  10. Knut2

    Knut2 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2016
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Gastarbeiter
    Ort:
    Schweiz - Aargau
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    19.04.2017
    Motor:
    Otto 110 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Freestyle mit Schlechtwegef., WWZH, Climatronic, Side assist, LED-Scheinw.
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HZ
    Moin,
    zum Willy kann ich zwar leider nix sagen aber "Max" und "Moritz" hat uns bisher absolut überzeugt in unserem Multivan. Beide Module kann ich sehr schnell, auch alleine ein oder ausbauen und auch in den Keller tragen. Während der Fahrt keinerlei geknarze oder quitschen etc.
    Preislich klar, da haben wir schon mal geschluckt... aber mit CMT-Messerabat + der MwST Rückerstattung (Ausfuhr in die Schweiz) ... kauft man ja nur einmal! Und "Made in Germany" :pro: ist mir oft wichtig und auch bissl was wert ...
     
  11. Knox16

    Knox16 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2013
    Beiträge:
    852
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    6/2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Extras:
    Discover Media, Parkpiepser und RFK, DAB, 2 x ZZH, Campingbeleuchtung, 230V, 3er Bank,...
    Umbauten / Tuning:
    Votronic VCC 1212-25, Solarmodul 100Wp in MaxxCamp-Halterung mit Votronic MPP160, Waeco CF 40, doppelter Heckauszug, herausnehmb. Küchenblock, Fiamma F35, Calicap, Vanessa Fenstertaschen, Construct Sperre, Atera Strada DL3, Alukiste ca. 280l, Quechua Base Seconds
    Und diese Module passen bei 2er Bank MIT Staukasten??
     
  12. Nicolas1965

    Nicolas1965 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2010
    Beiträge:
    3.300
    Medien:
    34
    Zustimmungen:
    957
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Meistens
    Ort:
    Stadtbergen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    07.2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (United/Team)
    Extras:
    235/70-16 mit 18%
    Mir ist auch nicht ganz klar, wie die in einen MV passen könnten. Außer bei nicht MV-typischer Bestuhlung. Das sollte allerdings schon erwähnt werden.

    PS: Wenn man sich den Avatar mal genauer ansieht, wird da wohl im Bus auf eine Bank verzichtet und im Dachzelt geschlafen.
     
  13. Knox16

    Knox16 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2013
    Beiträge:
    852
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    6/2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Extras:
    Discover Media, Parkpiepser und RFK, DAB, 2 x ZZH, Campingbeleuchtung, 230V, 3er Bank,...
    Umbauten / Tuning:
    Votronic VCC 1212-25, Solarmodul 100Wp in MaxxCamp-Halterung mit Votronic MPP160, Waeco CF 40, doppelter Heckauszug, herausnehmb. Küchenblock, Fiamma F35, Calicap, Vanessa Fenstertaschen, Construct Sperre, Atera Strada DL3, Alukiste ca. 280l, Quechua Base Seconds
    Man kann auch in einem MV eine 2er Bank nachrüsten. Aber der Themenstarter hatte explizit nach einem Küchenblock gefragt, der bei 2er Bank mit Staukasten passt.
    Da ist eine Empfehlung für Max und Moritz meiner Meinung nach fehl am Platz...
     
  14. Nicolas1965

    Nicolas1965 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2010
    Beiträge:
    3.300
    Medien:
    34
    Zustimmungen:
    957
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Meistens
    Ort:
    Stadtbergen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    07.2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (United/Team)
    Extras:
    235/70-16 mit 18%
    Danke für den Hinweis. Mir ist bekannt, dass die 2er-Bank in den MV geht. Ich vermisse jedoch Hinweise vom Tip-Geber auf seine individuelle Ausstattungssituation.
     
  15. Knut2

    Knut2 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2016
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Gastarbeiter
    Ort:
    Schweiz - Aargau
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    19.04.2017
    Motor:
    Otto 110 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Freestyle mit Schlechtwegef., WWZH, Climatronic, Side assist, LED-Scheinw.
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HZ
    Na ja, in den Multivan passen die schon rein, "beide" Module benötigen aber die vollständige linke Seite, also ab dem Fahrersitz bis zur Heckklappe, der Staukasten muss dann natürlich raus... mir ging es auch eher darum, darauf hinzuweisen, dass es neben "Willy" noch weitere Module gibt, sowohl mit Frischwasser als auch mit Grauwasser-Behälter.
    Und evtl. entschliesst man sich ja doch noch, auf den Staukasten zu verzichten...
    Sorry falls ich da falsche Hoffnungen geweckt haben sollte bzgl. Staukasten + Schrankwand
     
  16. kaffeezombie

    kaffeezombie Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    11.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Extras:
    Diff Sperre, WLZH , Aufrüstung zuheizer zur WWZH ,
    Umbauten / Tuning:
    Viper Alarm mit diversen Sensoren und GPS , Bearlock , Aufrüstung zur Wasserstandheizung
    Hallo , fahre auch nen Beach und habe ebenfalls das Thema Küche durchgekaut... Ich hatte erst den James im Auge, aber habe mich dann für den MAX entschieden.. in dem Fall braucht es auch leinen Staukasten, da der MAX genug Fächer mitbringt.... Dieses jahr folgt dann der MORITZ mit Bettverlängerung .
    Den MAX kann ich nur empfehlen und schließe mich da dem Knut2 an... das Teil ist echt super durchdacht und verarbeitet..

    Ich hoffe der Thread Eröffner findet die richtige Lösung für sich
     
  17. Knox16

    Knox16 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2013
    Beiträge:
    852
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    6/2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Extras:
    Discover Media, Parkpiepser und RFK, DAB, 2 x ZZH, Campingbeleuchtung, 230V, 3er Bank,...
    Umbauten / Tuning:
    Votronic VCC 1212-25, Solarmodul 100Wp in MaxxCamp-Halterung mit Votronic MPP160, Waeco CF 40, doppelter Heckauszug, herausnehmb. Küchenblock, Fiamma F35, Calicap, Vanessa Fenstertaschen, Construct Sperre, Atera Strada DL3, Alukiste ca. 280l, Quechua Base Seconds
    Ich nehme an, dass es dem TS beim Staukasten nicht um den Stauraum, sondern um die Bettbreite geht...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Cali Küchenblock in Trapo nachrüsten Der (Fern-) Reisetaugliche 1. Oktober 2016
Cali Beach und Hunde T6 - California 27. April 2016
Säulenverkleidung Cali und Cali Beach T5.2 - California 23. Dezember 2014
unser neuer Cali Beach Match ist da :-) T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 22. März 2012
Neukauf : Cali Beach mit oder ohne Radio? T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 19. Februar 2010
Cali Beach Zuwachs Hallo TX-Board, ich bin neu hier… 30. März 2009
Inneneinrichtung Cali Beach T5 - California 27. März 2008
cali beach in der schweiz T5 - California 5. November 2007