Krumm - Krümmer - Abgaskrümmer (!)

Dieses Thema im Forum "T5 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von tommylare, 2. August 2005.

  1. globerocker

    globerocker Moderator Team

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    8.221
    Zustimmungen:
    1.599
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    82008 Unterhaching
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    12/05
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    VCDS vorhanden
    FIN:
    7HZ5H066xxx
    @Benton

    Du hast doch schon das "elektrische" AGR-Ventil, oder? Also..

    Abgas-Entweichstelle-Suchtest:
    - der Motor muß vollkommen kalt sein
    - Haube auf, ringsum sollte es dunkel sein, möglichst LED-Arbeitsleute zur Hand haben
    - Motor starten
    - direkt den Stecker von der AGR-Ventilsteuerung abziehen
    - Ventil schließt, Motor geht mit nem derben Verschlucker aus
    - der Verschlucker hustet den Abgasqualm aus allen "offenen" Stellen raus.
    - mit der Arbeitsleuchte alle neuralgischen Stellen ableuchten. Damit findest Du das Abgasleck sicher!


    Viel Erfolg!
     
    Zigeuner und exCEer gefällt das.
  2. Fenris

    Fenris Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2009
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    215
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    29664
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    10/2004
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    Hammster im Laufrad
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Bluemotion
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    FIN:
    WV2ZZZZ7HZ4X019648
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HBS01
    Moin hat jemand einen link oder einen Tipp zu einem Abgaskrümmer für meinen Bus,der alte verabschiedet sich gerade es werden ja Unmengen angeboten aber was taug nun? MKB ist AXD 96kw

    Gruß
     
  3. Achim64

    Achim64 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    4. März 2012
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Dentaltechniker,Kaffeemaschinentechniker,Schreiner
    Ort:
    Karlsruhe
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    06.2005 bis jetzt 208000KM
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD
    Extras:
    Golf 6 Lenkrad,Front und Heckkamera,ZZH hinten.VCDS Pro Original
    Umbauten / Tuning:
    Ja Front Faceliftumbau
    FIN:
    WVZZZ7HZ5H103xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    5.1 AXE
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Öl 50601,180Ah Lima,
    Ich hab den seit 2Jahren drin
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
     
  4. dedetto

    dedetto Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.676
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    195
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    02.2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    Delta
    Umbauten / Tuning:
    Kurzbett
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC W03
    Hallo.
    Mir bleibt auch nichts erspart...
    Wie lange halten den die neuen Krümmer
    für die 5 Zylinder?
     
  5. Werner

    Werner Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    1.969
    Medien:
    30
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Augsburg
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    Jan. 2005 WV2ZZZ7HZ5H05xxxx
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Delta
    Extras:
    nachger. DPF (VW); Anhängerkupplung (abnehmbar); VW-Markise, mengenweise Brandrup-Ausstattung;
    Umbauten / Tuning:
    nur die obere und untere Schlafstätte
    FIN:
    0
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    0
    Hallo Detlef,

    mein Edelstahlkrümmer von German Exhaust für den AXE-Motor hält seit Sept. 2011 und seit fast 50.000 km.
    Ich kann ihn und die Werkstatt von Herrn Schwarz (Tel. 0971-3347588 bei Chemnitz) nur empfehlen (s. Beitrag 959, 967 auf Seite 48 ff.).
    Ganz entscheidend ist auch eine Eintragung beim TÜV oder DEKRA, das es sich bei einem Krümmer um ein eintragungspflichtiges Teil handelt, wenn nicht das Original verwendet wird.
    Das hat alles Herr Schwarz erledigt und übernachten konnten wir im Cali im ruhigen Innenhof bei der Werkstatt.

    Servus
    Werner
     
  6. Achim64

    Achim64 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    4. März 2012
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Dentaltechniker,Kaffeemaschinentechniker,Schreiner
    Ort:
    Karlsruhe
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    06.2005 bis jetzt 208000KM
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD
    Extras:
    Golf 6 Lenkrad,Front und Heckkamera,ZZH hinten.VCDS Pro Original
    Umbauten / Tuning:
    Ja Front Faceliftumbau
    FIN:
    WVZZZ7HZ5H103xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    5.1 AXE
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Öl 50601,180Ah Lima,
    Da mir 1000E für einen Krümmer zu viel waren tut es ein Krümmer für 300E auch.Glaube nicht das sich daran was ändern wird.Aber muss jeder selber entscheiden.
     
  7. huxleyfranky

    huxleyfranky Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Funkmechaniker
    Ort:
    Meeder bei Coburg
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    01.06.2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    Multivan Sitze
    Umbauten / Tuning:
    Schiebefenster in der Schiebetür
    Ausstellfenster Rechts hinter Fahrertür
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7 HK
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Kein weiterer T5 vorhanden
     
  8. Leonidis

    Leonidis Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Busfahrer ;-))
    Ort:
    55743 Gerach
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    Juli 2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    Schiebedach
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H007
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Transporter, mit 8 Sitzplätzen
    Hallo, ich hab hier in dem Thema mal quer gelesen, ist zu viel um alles zu lesen, so wie es aussieht ist bei mir auch der Krümmer oder der Turbolader, bzw. dessen Dichtung undicht, Ruß ist an der Stelle wo das Rohr vom AGR Ventil hingeht zu sehen, aber was viel schlimmer ist, der Dicke schüttelt sich wenn ich Leistung von ihm verlange, können diese defekten Dichtungen bzw. verzogene Krümmer dafür verantwortlich sein ? Ein leises Pfeifen ist auch zu hören das beim Gasgeben lauter wird oder deutet das schütteln eher auf ein defektes ZMS hin ? wir haben aktuell 262.000km. PDE, Wasserpumpe, Ölkühler und Kopfdichtung habe ich in den letzten 2 Jahren schon ersetzt, im großen und ganzen hab ich wohl bis jetzt mehr unter als in der Karre verbracht.:mad: Wenn er läuft macht er aber Spaß wie Sau =)
    Gruß, knut
     
  9. Leonidis

    Leonidis Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Busfahrer ;-))
    Ort:
    55743 Gerach
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    Juli 2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    Schiebedach
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H007
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Transporter, mit 8 Sitzplätzen
    Nachtrag, Oxykat also das Ding das nach dem Flexrohr kommt und DPF sind meiner Meinung nach frei !
     
  10. Mike_ri85

    Mike_ri85 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Schörfling
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    10.2008
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD
    Hallo Leodinis!
    Das könnte schon von einem undichten Krümmer kommen. Bei meinem waren damals zwei Stehbolzen ab, er hat ordentlich geblasen und ging teilweise sogar beim Beschleunigen auf der Autobahn in den Notlauf.
    Versuche doch mal, bei nicht all zu heißem Motor, Krümmerseitig runter zu fassen, wärned ein zweiter den Motor auf 2-3000 Umdrehungen bringt. Bei mir war die Undichtheit gut auf der Hand zu spühren.
     
  11. Leonidis

    Leonidis Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Busfahrer ;-))
    Ort:
    55743 Gerach
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    Juli 2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    Schiebedach
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H007
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Transporter, mit 8 Sitzplätzen
    Ok, danke erstmal, ich hab mir schon mal einen Dichtungssatz bestellt, ich hoffe das es damit getan ist und nicht der Krümmer verzogen, so wie es hier anscheinend schon oft vorkam.
     
  12. riedrov

    riedrov Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2009
    Beiträge:
    119
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    ABT
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Umbauten / Tuning:
    ABT Tuning
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    HA
    Hallo, mein Bus braucht wahrscheinlich einen neuen Krümmer. Es pfeift beim Beschleunigen verdächtig. Kann mir jemand eine Adresse im Netz empfehlen, es werden ja viele Nachbauten angeboten.......Kennbuchstabe=AXE
    Danke u mfg
     
  13. Leonidis

    Leonidis Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Busfahrer ;-))
    Ort:
    55743 Gerach
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    Juli 2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    Schiebedach
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H007
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Transporter, mit 8 Sitzplätzen
    Ich würde es mal beim online Auktionshaus probieren,

    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Der kommt dem originalen am nächsten, ich kanns beurteilen, hab meinen grad ausgebaut.:(
    Es gibt auch welche für die hälfte vom Geld, aber da kann ich nach meiner Ausbau Aktion schon sagen das ich die nicht verbauen will. ( fummeliger Zusammenbau)


    Was ich nicht beurteilen kann :help:, ob das Ding krumm ist, wenn ich eine Wasserwage über die mittelsten drei Abgänge lege, liegt sie dort satt auf, habe links und rechts ca.1- 1,5mm Luft,
    lege ich die Wasserwaage links oder rechts hin vergrößert sich der Abstand zu dem jeweiligen äußeren Abgang auf ca. 2,5 bis 3 mm.
    Ist das Teil jetzt krumm oder ist das noch in der Toleranz ? Die neue Dichtung ist ziemlich dünn, die kann wohl größere Toleranzen nicht ausgleichen.
    Würde mich über eine Antwort freuen !...................bin am Einkaufen, Ladeluftkühler ist undicht, Turbolader Welle hat mächtig spiel, fehlt nur noch n krummer Krümmer damit sich die Sache auch wirklich lohnt.?(

    Grß,knut
     
  14. Mike_ri85

    Mike_ri85 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Schörfling
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    10.2008
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD
    Der ist krumm, würde ich sagen...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Abgaskrümmer undicht - Lösungen - Nachbau Krümmer? T5 - Mängel & Lösungen 5. Juni 2017
Krümmer die wievielte.... T5 - Mängel & Lösungen 2. März 2017
Ist mein Krümmer jetzt auch krümmer als krumm? T5 - Mängel & Lösungen 24. Februar 2017
Krümmer weschel...aber welches??? T5 - Mängel & Lösungen 15. Januar 2016
Krümmer verzogen T5 - Mängel & Lösungen 7. Dezember 2015
Glück im Unglück (Turboschaden+Krümmer krumm) T5 - Mängel & Lösungen 3. Juli 2013
Garantie Krümmer T5 - News, Infos und Diskussionen 1. August 2011
verzogener Krümmer T5 - Mängel & Lösungen 15. Mai 2008