Krumm - Krümmer - Abgaskrümmer (!)

Dieses Thema im Forum "T5 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von tommylare, 2. August 2005.

  1. Lustfahrer

    Lustfahrer Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Friesland
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    Mai 2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    was soll`s ?
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Atlantis
    Radio / Navi:
    RCD200 MP3
    Extras:
    viele
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8H14XXXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Liegt der Grund des Verziehens eventuell an dem Hitzeschutzblech, dass nicht den kopl. Krümmer abdeckt und es daher zu unterschiedlicher Kühlluftanströmung am Krümmer kommt??
    ---einen Grund muß es doch geben!!
    Bernardo
     
  2. Finiss

    Finiss Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2016
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Maschinenbautechniker
    Ort:
    Siegen
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    03.2006
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Serie
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Umbauten / Tuning:
    Gewindefahrwerk
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Der Grund ist der Krümmer selber! Da fehlt an den passenden Stellen das Material, sodass sich der Krümmer Partiell stärker ausdehnt/zusammenzieht als an anderer Stelle. Dadurch entsteht die Bananenform.
     
  3. alis

    alis Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    175
    Medien:
    11
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    CNC Bohrwerksdreher
    Ort:
    Hessen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    09.2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    ist das nötig?
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    PanAmericana
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD
    Extras:
    PDC GRA DVD STHZ Elektrische Schiebetür zuziehilfe Heckklappe AHK abnehmbar DIFF Sperre BI Xenon 18"
    Umbauten / Tuning:
    Mega Schmidt Box für die 3 Hundis :-)
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ9H148...
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Hallo,

    Audi hatte am 5 Zylinder Benziner die selben Probleme, Krümmer war gerissen bzw vom Kopf weg verzogen. Kenne das Problem habe selber noch einen 88er NF.

    Aber was macht Audi, sie bauen als ersatzteil und in der Serie einen zweitiligen Krümmer mit Wellrohr Verbindung.
    Und was soll ich sagen, der hält :p.

    Warum VWN das nicht schaft kann ich nicht verstehen, wenigstens als Ersatzteil einen zweiteiligen anzubieten.

    Aber jeder Kunde ist uns wichtig, ich lach mich tot.

    Es gibt ja genug Verrückte, so wie ich auch einer bin, die Bulli fahren wollen, egal wie :D.


    Gruss Ali.
     
  4. globerocker

    globerocker Moderator Team

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    7.760
    Zustimmungen:
    1.322
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    82008 Unterhaching
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    12/05
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    VCDS vorhanden
    FIN:
    7HZ5H066xxx

    Geht nicht. Erstmal müssen die noch vorrätigen 2 Millionen Stück abverkauft werden.

    Und für unsere alten Fünfzylinder wird nix neues mehr entwickelt und angeboten...


    Ist doch unser Pech, wenn wir noch mit so alten Gurken rumfahren... X(
     
    Zigeuner gefällt das.
  5. allrad

    allrad Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2011
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ofen- und Kaminbauer
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD+Sound
    Extras:
    Luft-Standheizung
    Umbauten / Tuning:
    CCD Rückfahrkamera NTSC Bastelei
    FIN:
    7HZ5H0
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Nicht von VW, aber ich habe schon zwei vielversprechende Krümmer von den folgenden Anbietern gesehen:
    • east-racing Motorsport, Oberlungwitz
    • AG-Motorsport UG, Chemnitz
    Weiß jemand, worin diese sich unterscheiden - der Preis ist ja fast gleich?

    Ich hatte east-racing folgende Anfrage gestellt:

    "Passt der auch bei 4motion?

    Der originale Blechkrümmer hat ja noch irgendwelche Schutzbleche - sind
    die hier entbehrlich oder verkokelt man die Umgebung?"​

    Hier die Antwort im Zitat:

    "Er passt bei allen 2,5 TDI T5 Modellen mit den MKB --> AXE, AXD, BLJ -
    OHNE DPF!!! Auch bei 4motion Modellen.

    Die Schutzbleche sind bei diesem Krümmer entbehrlich, man hat keinerlei
    Probleme wenn Sie nicht dran sind."​

    Klingt gut und wird wohl auch für den anderen Krümmer gelten. Vielleicht gibt es durch das dickere Material keine "hotspots", weil sich die Wärme besser verteilt.

    Übrigens werde ich nach dem Tausch dann zwei orginale, aber vergurkte Krümmer haben (der den ich schon liegen habe ist vor vier Jahren rausgekommen und hat einen Riss). Falls also jemand einen orginalen Krümmer schweißen möchte - hätte dann zwei gegen Gebot abzugeben :-) Was mit dem jetzigen ist, kann ich erst nach dem Tausch wirklich sagen.

    Gruss aus dem Norden,

    mat
     
  6. Finiss

    Finiss Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2016
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Maschinenbautechniker
    Ort:
    Siegen
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    03.2006
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Serie
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Umbauten / Tuning:
    Gewindefahrwerk
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    AG Motorsport ist so viel versprechend, dass sie sich bei Problemen einfach nicht mehr melden. Gab hier im Forum im letzten halben Jahr einen Thread darüber...
     
  7. allrad

    allrad Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2011
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ofen- und Kaminbauer
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD+Sound
    Extras:
    Luft-Standheizung
    Umbauten / Tuning:
    CCD Rückfahrkamera NTSC Bastelei
    FIN:
    7HZ5H0
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Habe Deinen Post erst jetzt gesehen. Wieviel km hat er seit Reparatur gehalten?

    Gruß, mat
     
    Finiss gefällt das.
  8. allrad

    allrad Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2011
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ofen- und Kaminbauer
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD+Sound
    Extras:
    Luft-Standheizung
    Umbauten / Tuning:
    CCD Rückfahrkamera NTSC Bastelei
    FIN:
    7HZ5H0
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Den habe ich leider zu spät gesehen. Meinen Krümmer habe ich noch erhalten ... aber bei Problemen werde ich dann wahrscheinlich vor dem gleichen Kommunikationsproblem stehen. Hätte man lieber den Krümmer von east-racing nehmen sollen - der wird zwar auch irgendwann reissen, aber die antworten wenigstens.
     
  9. Finiss

    Finiss Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2016
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Maschinenbautechniker
    Ort:
    Siegen
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    03.2006
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Serie
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Umbauten / Tuning:
    Gewindefahrwerk
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hab jetzt auch noch einen Krümmer von Darkside Performance gefunden. Aber auch dazu wird es vermutlich keine langfristigen Erfahrungen geben :(
     
  10. Benton

    Benton Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2016
    Beiträge:
    85
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Umbauten / Tuning:
    ... in Arbeit...
    Probiere es hier nochmal:

    Ist der Krümmer auch leicht verzogen? Sehe ich da Ruß... oder Einbildung...? Desweitern, das Öl was am Ladedruckschlauch ist... undichte Dichtung oder könnte das von was anderem kommen...?
     

    Anhänge:

  11. allrad

    allrad Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2011
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ofen- und Kaminbauer
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD+Sound
    Extras:
    Luft-Standheizung
    Umbauten / Tuning:
    CCD Rückfahrkamera NTSC Bastelei
    FIN:
    7HZ5H0
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Öl im Ladedruckschlauch ist normal.

    Dein Krümmer liegt scheinbar nicht perfekt an, aber ich würde nicht dran fummeln, solange Du nicht *störenden* Abgasgeruch im Innenraum oder häßliche Pfeifgeräusche oder schlimmeres wie Leistungsverlust / Notlauf beklagen mußt.

    Ich habe meinen wegen der ersten beiden genannten Gründe tauschen lassen (habe aber Edelstahl).

    Gruss, mat
     
  12. Daniel T5 MV

    Daniel T5 MV Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2015
    Beiträge:
    786
    Medien:
    3
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    332
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    selbst. Kfz-Meister
    Ort:
    Steinbach-Hallenberg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Ultimate, Excellium, V-Power, 2Takt-Ölzugabe, regelmässig drohende Worte
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD
    Extras:
    LSH, WWZH mit T100, zwei el. Schiebetüren, Schiebedach, Xenonlicht, u.v.m.
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B14, FOX-Edelstahlanlage, Pedaloc, Bearlock, elektronische Sicherheit (Eigenbau)
    Hallo,

    So wie das auf dem ersten Bild aussieht, ist es durchaus möglich, dass der Stehbolzen abgerissen ist.

    Gruß
    Daniel
     
  13. Benton

    Benton Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2016
    Beiträge:
    85
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Umbauten / Tuning:
    ... in Arbeit...
    Das ganze Öl das austritt ist doch nicht normal.... der ganze Schnodder - da muss ne Dichtung kaputt sein.
    Wenn der Stehbolzen ab ist, bleibt mir eh nichts übrig, als den Krümmer zu tauschen und die Stehbolzen alle gleich mit oder?.... Super Konstruktion...
     
  14. Daniel T5 MV

    Daniel T5 MV Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2015
    Beiträge:
    786
    Medien:
    3
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    332
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    selbst. Kfz-Meister
    Ort:
    Steinbach-Hallenberg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Ultimate, Excellium, V-Power, 2Takt-Ölzugabe, regelmässig drohende Worte
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD
    Extras:
    LSH, WWZH mit T100, zwei el. Schiebetüren, Schiebedach, Xenonlicht, u.v.m.
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B14, FOX-Edelstahlanlage, Pedaloc, Bearlock, elektronische Sicherheit (Eigenbau)
    Naja das mit dem Öl würde ich nicht so eng sehen wenn der Ölverbrauch im Rahmen liegt. Da wird nur der Gummiring mürbe sein... Oder hast du das vor Kurzem erst gereinigt?
    Jedenfalls kommt das Öl von der Kurbelgehäuseentlüftung, die in das Rohr vorm Lader geht.
    Das muss dann sowieso alles raus, wenn die dem Krümmer ausbauen willst. Und wenn, dann tausch alle Stehbolzen.
    Das ist aber kein typisches Problem, das gibts überall, dass die Bolzen reissen. Das blöde ist halt, man kommt schlecht ran.
    Beim T5 mit 5 Zylinder TDI hab ich bisher immer nur am ersten Zylinder abgerissene Bolzen gehabt. Da kommt man mit dem Schweißgerät noch einigermassen ran um eine Mutter aufzuschweissen.

    Gruß
    Daniel
     
    exCEer gefällt das.
  15. allrad

    allrad Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2011
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ofen- und Kaminbauer
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD+Sound
    Extras:
    Luft-Standheizung
    Umbauten / Tuning:
    CCD Rückfahrkamera NTSC Bastelei
    FIN:
    7HZ5H0
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Ich würde jetzt nicht dran fummeln - das kann noch lange problemlos bleiben. Und aus der Kurbelgehäuseentlüftung kommt einiger Ölnebel, je älter das Auto, desto mehr.

    Und wenn es unbedingt sein muß, dann wie Daniel sagt, alles raus, neue Bolzen. Und falls doch einer abgerissen ist, wenn Mutter aufschweißen nicht klappt gibt es - soweit ich weiß - von VW eine Lehre zum ausbohren mit der Winkelbohrmaschine.

    Aber, wie gesagt, das würde ich erst anfangen, wenn es sehr stört.

    Gruss, mat
     
  16. fguki

    fguki Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2014
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Hannover
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    02/2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Für mich gibts dieses Frühjahr endlich einen schönen Edelstahl Krümmer und dann ist (hoffentlich) Ruhe.
     
  17. Finiss

    Finiss Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2016
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Maschinenbautechniker
    Ort:
    Siegen
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    03.2006
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Serie
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Umbauten / Tuning:
    Gewindefahrwerk
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Wenn es keiner von den hier genannten wird, könntest du durchaus Glück haben ;)
     
  18. fguki

    fguki Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2014
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Hannover
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    02/2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Der Krümmer von AG Motorsport (Für Motorcodes: AXD, AXE), genießt deutschlandweit in allen Foren und Facebook-Gruppen einen hervorragenden Ruf, oder irre ich mich da?

    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Grüße
     
  19. Finiss

    Finiss Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2016
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Maschinenbautechniker
    Ort:
    Siegen
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    03.2006
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Serie
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Umbauten / Tuning:
    Gewindefahrwerk
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hier im Thread und an anderer Stelle im Forum ist er bei zwei Leuten gerissen. Einer hat es mit Garantie versucht, worauf sich von AG Motorsport keiner mehr gemeldet hat.
     
  20. Benton

    Benton Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2016
    Beiträge:
    85
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Umbauten / Tuning:
    ... in Arbeit...
    Zwischenbericht:
    Da ich keine Abgase einatmen möchte und mir der Geruch im Innenraum nicht angenehm war, ständig ein Kratzen am Hals ging es nun heute ans Werk. Zuerst riss eine Schraube vom AGR-Kühler ab - sehr schön, fängt ja gut an. Nach viel Rostlöser gingen die Mutter vergleichsweise gut ab, die Von Zylinder 1 waren überhaupt nicht richtig fest, da kam auch 1 Stehbolzen direkt mit. An Zylinder 2 kam es, wie es kommen musste, die Hälfte vom Bolzen wollte drin bleiben. Werde nun nach Hilfe suchen, ob mir jmd mit nem Winkelbohrer den Mist rausholt, oder mit nem mobilen Schweißgerät... Zylinderkopf möchte ich eigentlich nicht demontieren...

    Grüße
    Benton
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Krümmer die wievielte.... T5 - Mängel & Lösungen 2. März 2017
Ist mein Krümmer jetzt auch krümmer als krumm? T5 - Mängel & Lösungen 24. Februar 2017
Krümmer weschel...aber welches??? T5 - Mängel & Lösungen 15. Januar 2016
Krümmer verzogen T5 - Mängel & Lösungen 7. Dezember 2015
Glück im Unglück (Turboschaden+Krümmer krumm) T5 - Mängel & Lösungen 3. Juli 2013
Garantie Krümmer T5 - News, Infos und Diskussionen 1. August 2011
Krümmer defekt - Chiptuning - Garantieanspruch ??? T5 - Tuning, Tipps und Tricks 23. März 2009
verzogener Krümmer T5 - Mängel & Lösungen 15. Mai 2008