Koni Dämpfer

dauerwelle

Jung-Mitglied
Ort
Bochum
Mein Auto
T6 California - Beach
Erstzulassung
07.2017
Motor
TDI® 150 KW EU6 CXEB
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Editionsmodell California T6 (Edition)
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
T6.1 bestellt 08/2020 CaliBeachEdition 110kw, 6G, 4M
Planung Juni2021
Hi!

Gibt es jemanden der Erfahrungen mit den Stoßdämpfern von Koni hat?
Im Forum dreht sich alles um Bilstein ...

Gruß
 

Dentmen

Top-Mitglied
Ort
56 .....bei Koblenz
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
04/2018
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Motortuning
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Extras
DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH, LSH, Dynaudio, Eibach Federn
Umbauten / Tuning
Winter 19 Zoll 255/40 R19
Sommer 20 Zoll 275/35 R20
FIN
7HZ
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7EJ
AW: Koni Dämpfer

Hallo,

.....ich glaube du könntest Dämpfer von Neckermann montieren, wenn es die gäbe - alles ist besser als die Original Dämpfer.
Ich habe seit heute B14 drin und bin angenehm überrascht - würde aber deswegen jetzt keine "muss Empfehlung" ausgeben.

Ich denke mal, das du aber mit einigen namhaften Markendämpfern gut fahren würdest.

Gruß
Claus
 

vaniac

Aktiv-Mitglied
Ort
Limburg NL
Mein Auto
T6 Kastenwagen
Erstzulassung
07-2017
Motor
TDI® 150 KW EU6 CXEB
DPF
ab Werk
Motortuning
bis jetzt genügend Leistung vorhanden
Getriebe
DSG®
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Extras
Langer Radstand
Umbauten / Tuning
5-sitzer. Laderaum mit Trennwand
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
Transporter DC

Appie McGyver

Jung-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Hallo zusammen,

ich habe beim T5 Multivan 2.5tdi mit dem VW-Sportfahrwerk (1BV) die Koni FSD montiert. Für alle, die es interessiert, hier ein kleiner Bericht:

Fahrzeug:
T5 Multivan United mit 1BV-Sportfahrwerk.
Laufleistung ca. 120.000 km
Reifen: 235-er R17 SportMaxx auf 7Jx17-Felge.
Beladung: Teilbeladung.
Die Seriendämpfer hatten alle 4 noch Gasdruck. Deswegen gehe ich davon aus, dass sie noch i.O. und somit für den Vergleich bewertbar waren.

Federung und Stabilisierung sind meiner Meinung nach i.O. für ein Sportfahrwerk. Nur die Dämpferabstimmung von VW war für mich nicht zufriedenstellend:
-Die Hinterachse wirft auf größeren Bodenwellen stark aus und wird ab einen bestimmten Ausfederweg in Zug sehr progressiv. Auch in Druck wirkt die Serienabstimmung an der Hinterachse ziemlich "stauchig". Man hat das Gefühl, dass die Hinterachse um die Mitte immer "Schwung holt" und dann abrupt abgebremst wird. Folge ist, dass das Fahrzeug durch die Hinterachse stark nickt und bei größeren Federwegen eckig wirkt, was sogar in der ersten Reihe als nervig empfunden wird.
-Auch die vorderen Serien-Dämpfer könnten um die Mitte mehr Aufbaudämpfung vertragen und verstärken das Nicken.
-Wo die Dämpfer im aufbaufrequenten Bereich um die Mitte generell zu geringer Dämpfung haben, haben sie bei höheren Kolbenstangengeschwindigkeiten eher zu viel. Folge: sowohl die Vorder- als auch die Hinterachse ist auf Kanten und kurzwelligen Anregungen relativ hart/rumpelig. Die Hinterachse neigt sogar teilweise zum "trampeln". Durch die hohen Einträge in Verbindung mit der Akustik wirkt das Fahrzeug auf unebener Fahrbahn teilweise sehr unsolide.

Koni FSD:
-Die Hinterachse wirft nicht mehr stark aus, Die Vorderachse ist niederfrequent etwas "fester". Folge: Der Aufbau ist deutlich ruhiger. Das Fahrzeug wirkt vertikal nicht mehr progressiv/"eckig", das Nicken ist noch vorhanden aber stört nicht mehr. Für ein Sportfahrwerk könnte die Aufbaukontrolle noch etwas besser sein (das wäre auch logisch, weil Koni die Dämpfer vermutlich auf das normale Fahrwerk abgestimmt hat).
-Beide Achse rollen spürbar besser und leiser über Einzelhindernissen. Vor allem die Vorderachse ist spürbar besser. Die Hinterachse ist besser aber absolut noch relativ laut. Weil die Einträge geringer sind wirkt das Fahrzeug solider.

Die Frage ob ein Tausch sich lohnt kann ich nur bedingt beantworten. Wer sich stört an das Nicken und/oder die härten Einträge/Akustik auf Kanten wird "geholfen" und muss nicht ein komplettes Fahrwerk mit Federn umrüsten. Wankwinkel/Wankdämpfung sind nicht deutlich besser. Das Fahrzeug wird also nicht "sportlicher". Mehr stellt die Koni-Dämpferabstimmung einen besseren Kompromiss Aufbaudämpfung (vertikal) vs. Radkomfort ggü. VW dar und behebt die größten Schwächen.

Das Schwingverhalten mit (Wohn-)Anhänger ist vergleichbar mit den Seriendämpfern. Wer viel mit Anhängern fährt sollte meiner Meinung nach Dämpfer (vor allem hinten) mit mehr Dämpfung bzw. einstellbare Dämpfer wählen.

Bitte habt Verständnis dafür, das ich aus Zeitgründen vermutlich nicht alle Fragen beantworten werde.

Gruß,
Ap
 

Meckalex

Top-Mitglied
Mein Auto
T5 Caravelle
Erstzulassung
04/2005
Motor
TDI® 77 KW
DPF
nein
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
Lederlenkrad schwarz mit roten Nähten & Handschuhfachbeleuchtung
Umbauten / Tuning
ColorMFA#KI Upgrade#LED Innen kpl#D-Lite Scheinwerfer Schwarz#T5.2 Heckleuchten dark#Schwarze Embleme#WWZH-StHzg FFB#LSH mit FFB#2.Batterie AGM#230V DEFA#Drehkonsolen#Anklappbare Spiegel#AHK#Scheibentönung Dransfeld '13#Sound Upgrade#Edelstahl Auspuffanlage Fox#Laufblinker
FIN
AHB
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7hc/axbnx0/ns300fm52zXXXX
Hallo Ap!


Was für welche hast du da genommen? Es gibt die Special und die Special-Active.

Preislich wo liegt man da?

Selbst eingebaut oder einbauen lassen?


Danke =)
 

Appie McGyver

Jung-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Hallo Alex,

FSD = Special Active.

Ich habe den Satz bei Busschmiede.de für €600 bekommen und selbst eingebaut.

Gruß,
Ap
 

fxcwcrockerc

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T6 Caravelle
Erstzulassung
12.09.2017
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA
Extras
langer Radstand, Flügeltüren, 2 Schiebetüren, 9 Sitzer, EFH, ZV, Anklappspiegel, MFL, 3-Zonen-Climat
Umbauten / Tuning
C-Schienen für Dachträger nachgerüstet, Umbau Multivan Schienen-System 7-Sitzer, originale Anhängerkupplung(ohne Vorbereitung)
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Ich kenne Koni-Dämpfer von früher, als ich noch keinen Bulli gefahren bin und habe damit meine besten Erfahrungen gemacht. Wer nur ein etwas strafferes Fahrwerk haben will, brauch nur die Dämpfer wechseln. Die Frage ist nur, ob man Koni rot oder gelb nimmt. Die gelben braucht man aus meiner Sicht nur, wenn man bequem zur Rennstrecke kommen möchte, um dann ein paar schnelle Runden zudrehen. Aber wer fährt schon auf die Rennstrecke mit dem Bulli. Ich werde mir das rote Gewindefahrwerk zulegen und berichten.
 

master.pupets

Jung-Mitglied
Ort
München
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2011
Motor
TDI® 132 KW
Getriebe
Autom.
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
RNS 510
und…? schon umgesetzt das vorhaben? spiele auch mit dem gedanken 😉
 
Themenstarter

dauerwelle

Jung-Mitglied
Ort
Bochum
Mein Auto
T6 California - Beach
Erstzulassung
07.2017
Motor
TDI® 150 KW EU6 CXEB
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Editionsmodell California T6 (Edition)
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
T6.1 bestellt 08/2020 CaliBeachEdition 110kw, 6G, 4M
Planung Juni2021
Ich bin jetzt beim Twin Adjust plus hängen geblieben. Wollte es eigentlich nicht, weil (ohne plus) mir bei dem Preis die Flexibilität fehlte.
Aber für meine Garage benötige ich -20mm, die Abstimmung ist initial echt gut, Eibach-Federn top und Koni auch. Koni hat mir an anderen Fahrzeugen schon zweimal nach über 180tkm die Dämpfer kostenlos ersetzt. Und in meinem alten 86C arbeiten sie schon über 250tkm😉, aber der wiegt auch nix.
 
Oben