Konfiguration / Kaufentscheidung: offene Punkte DSG, Rückfahrkamera

Dieses Thema im Forum "T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen" wurde erstellt von arjibe, 29. November 2011.

  1. arjibe

    arjibe Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Erstzulassung:
    1987
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    AAZ Turbodiesel
    Antrieb:
    Front
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    VW T3 Surfbulli
    Hallo zusammen,

    seit Wochen lese ich die Beiträge im Forum, um meinen ersten T5 zusammen zustellen. Im Anhang die Konfiguration.
    Die offenen Fragen sind aktuell:
    - DSG ja oder nein
    - Rückfahrkamera ja oder nein -> Ich konnte leider nirgends ein Fotos sehen, wie diese verbaut ist. Ist sie doll sichtbar?

    Das Thema Schiebefenster werde ich wohl canceln, da ich nur negatives lese.

    Noch eine Frage zur Verdunklung der Fenster:
    Lieber Privacy-Verglasung mit Rollos nehmen, oder nur die Tiefschwarze Folie? Oder die Folie in Kombi mit der Privacy-Verglasung?

    Vielen Dank für eure Tipps und Anregungen.




    Modell
    - Multivan Startline Motor: 2,0 l TDI 103 kW Getriebe: 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe Radstand: 3000 mm

    Außenlackierung, Spiegel und Dach
    - Candy-Weiß
    - Außenspiegel, elektrisch anklapp-, einstell- und beheizbar
    - Befestigungsschienen auf dem Dach (Vorbereitung für verschiebbare Dachlastträger)
    - Ohne Schriftzüge für Typ- und Motorbezeichnung


    Innenausstattung
    - Anthrazit/Anthrazit-Anthrazit/Anthrazit


    Heizung, Klimaanlage und Fenster
    - Luft-Standheizung programmierbar; mit Funkfernbedienung; Zuheizer
    - Klimaanlage "Climatic" für Fahrerhaus und Fahrgastraumbelüftung
    - Frischluftansaugung mit Aktivkohlefilter
    - Sonnenschutzfolie an den Fenstern, Tiefschwarze Tönung im Fahrgastraum
    - elektrische Fensterheber im Fahrerraum, links, rechts
    - Zuziehhilfe für Heckklappe


    Beleuchtung
    - Bi-Xenon-Scheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht
    - Licht & Sicht Paket
    - Nebelscheinwerfer inkl. Abbiegelicht


    Radio + Elektronik
    - Radioanlage "RCD 310"
    - Mobiltelefonvorbereitung "Premium"
    - Multimediabuchsen "MEDIA-IN" mit USB-Adapterkabel und "AUX-IN", zum Anschluss externer Audioquellen
    - Multifunktions-Lederlenkrad mit Bedienelementen für Radio und Mobiltelefon
    - Diebstahl-Alarmanlage mit Innenraumüber wachung im Fahrerhaus/Fahrgastraum, Back-up-Horn und Abschleppschutz
    - ParkPilot, vorn und hinten
    - Geschwindigkeitsregelanlage
    - Kindersicherung für Türen und Klappen im Fahrgastraum
    - Entriegelung Heckklappe/Deckel hinten von innen (elektr.)
    - Raucherausführung (12-V-Steckdose mit Zigarettenanzünder, Aschenbecher und 2 Becherhaltern in der Armaturentafel)
    - 2 Funkklappschlüssel, 1 Schlüssel starr für Schließsystem mit Fernbedienung


    Räder
    - Leichtmetallräder "Los Angeles" 7J x 16
    - Radschrauben mit Adapter zur Radsicherung (4 Radschrauben nur mit Adapter an-/abschraubbar)
    - Reifenkontrollanzeige
     
  2. vinci

    vinci Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    06/2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    keins
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Atlantis
    Radio / Navi:
    Delta
    Extras:
    abnehmbare AHK, Park-Distance-Control
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H14****
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM MD50BNZX0
    AW: Konfiguration / Kaufentscheidung: offene Punkte DSG, Rückfahrkamera

    Hallo,

    Ich kann mich nur zu den Scheiben äußern: Ich habe die Privacy-Verglasung mit Sonnenrollos und finde diese optimal. Die Scheiben sind so dunkel, dass man von außen fast nicht hineinschauen kann - ohne, dass man das von innen störend bemerken würde - und durch die Rollos hat man die Möglichkeit bei Sonneneinstrahlung bedarfsgerecht zusätzlich zu verdunkeln.

    Viele Grüße & Spaß bei der weiteren Konfiguration!


    PS: Habe gerade im VW-Konfigurator gesehen, dass die GRA aktuell bei gut 333 EUR liegt - und ich dachte schon, meine Nachrüstung beim :D für 276 EUR wäre teuer gewesen...
     
  3. Hendry

    Hendry Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2008
    Beiträge:
    2.654
    Medien:
    18
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Oral-Innenarchitekt
    Ort:
    Bei HH
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    10/2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    BlueMotion ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    LR, Hochdach, elektr. Fensterheber, Luftstandheizung, Klima.
    Umbauten / Tuning:
    Surfmobilausbau mit doppeltem Boden,
    Dachfenster
    AW: Konfiguration / Kaufentscheidung: offene Punkte DSG, Rückfahrkamera

    Hallo und herzlich Willkommen im Board!:)

    Ich finde das DSG bis jetzt super!

    Soweit ich weiß, ist die Kamera über dem Nummernschild neben dem Heckklappengriff versteckt (kann mich auch irren), man muß sie schon suchen.
     
  4. Uli57

    Uli57 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2010
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    119
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Polizist
    Ort:
    Mönchengladbach
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    02/ 2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    brauche ich nicht
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Natural-grey, AHK, Standheizung, Multiflexboard, Gute-Nacht-Paket, Privacy mit Dämmglas, Drehsitze.
    Umbauten / Tuning:
    SCA 194 Schlafhubdach, DEFA 230 V Anschluss.
    Markise Fiamma mit Front-und Seitenteil, Bearlock, Pedaloc
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7 HC
    AW: Konfiguration / Kaufentscheidung: offene Punkte DSG, Rückfahrkamera

    Hallo und Willkommen,

    nichts für ungut, aber eine Vorstellung wäre nicht schlecht. Deine Fragen gehören in die Sparte T 5.2.

    Aber egal.

    DSG ist schön, muss aber nicht. Wir sind mit unserem MV 6-Gang sehr zufrieden.

    Zur Rückfahrkamera können wir nichts sagen.

    Privacy mit Dämmglas und den Rollos ist sehr gut!
    Das Schiebefenster ist bei unserem ohne jedes Problem, heftiger Sturm mit Starkregen oder halt die Waschanlage, absolut dicht.

    Deine Konfiguration ist ja schon sehr umfangreich. Nehme noch das Ersatzrad in Fahrbereifung (natürlich hatten alle noch nie einen Platten, aber wer weiß..)

    Uli
     
  5. arjibe
    Themen-Starter/in

    arjibe Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Erstzulassung:
    1987
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    AAZ Turbodiesel
    Antrieb:
    Front
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    VW T3 Surfbulli
    AW: Konfiguration / Kaufentscheidung: offene Punkte DSG, Rückfahrkamera

    Moin zusammen,

    leider kann ich meinen Bulli ja noch nicht vorstellen, aber ich möchte ihn hauptsächlich zum Windsurfen verwenden
    und gern ausbauen. Daher finde ich es interessant, dass Hendry auch einen Surfausbau hat und bin auf Details sehr neugierig.

    Ich denke, dass ich alle Sitze rausnehme und mir meinen eigenen modularen Ausbau mit Siebdruckplatten und Lattenrost baue.


    DSG verbraucht mehr Diesel, aber ich würde mir auch eine bessere Leistung und besseres Schalten erhoffen.
    Und vorallem entspanntes Fahren bei Stau und Stadtverkehr. Hoffe nur dass es nicht anfällig ist...
     
  6. larry1

    larry1 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2011
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Oberfranken
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    16.11.2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    RNS 315
    AW: Konfiguration / Kaufentscheidung: offene Punkte DSG, Rückfahrkamera

    Hallo,

    wir wollten eigentlich auch DSG haben. Mich hat es aber nicht so sehr überzeugt, obwohl ich zuvor
    schon Automatik gefahren bin. Ich habe auch mal beim freundlichen angefragt was das DSG im
    Austaushc kosten würde und da hat es mich umgehauen. Der meinte das DSG würde nur im
    Austausch und ohne Einbau bei 5200€, dann kannst Dir vorstellen was das ganze mit Einabu kostet.

    Wir wollten unseren Bus länger fahren und es gibt noch keine Langzeittests im Bus und deshalb haben
    wir uns dagegen entschieden. Nach der Garantie möchte ich nicht bei einen defekten DSG soviel
    Geld in den Bus stecken.

    MfG
     
  7. Hausmann

    Hausmann Top-Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2009
    Beiträge:
    3.198
    Medien:
    22
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    564
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    An der Nordseeküste!
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    03.2014
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    Gut eingefahren!
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline-LR
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Extras:
    la.Radst.,4Motion,3200KG,Exclusiv Paket,2el.Schiebetüren,Servotronic,MFL
    Umbauten / Tuning:
    Kindernackenstützen vom Multivan! §50- 10 Sitzer!
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC Q16
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Touran Cup TSI / Concorde Liner plus 1090 Gmax IQ mit MAN 12 250 TGL
    AW: Konfiguration / Kaufentscheidung: offene Punkte DSG, Rückfahrkamera

    Hallo aribe,deine Konfiguration ist garnicht so schlecht!Das DSG ist ein absolutes Plus,so optimal wie beim DSG kannst du mit dem hakeligen 6Gang garnicht schalten!Du hast aber Klima hinten vergessen,ich finde es ist ein absolutes muß!Ich hatte beim ersten T5 hinten keine Klima, und habe es mir immer schöngereded,bis ich meinen zweiten T5 mit Klima hinten hatte und plötzlich bemerkte was Klimakomfort ist. :D Das mit den 16" Rädern würde ich mir noch mal überlegen,im Vergleich mit den 17" Rädern fährt er sich wie ein Flummi! :D Reserverad ist natürlich auch wichtig!Du kennst ja das Schicksal!Hast du keins,dann hast du dauernd Plattfuß!Hast du eins,brauchst du es nie!Die Rückfahrkamera bekommst du nur mit Navi bestellt!Im 310er Display werden dir aber die PDC Hindernisbalken sehr schön dargestellt.Zum Schluss wollte ich dir noch sagen,das die Rollos sehr schön sind,und nur mit großem Aufwand nachzurüssten sind. Gruß Torsten
     
  8. Hausmann

    Hausmann Top-Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2009
    Beiträge:
    3.198
    Medien:
    22
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    564
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    An der Nordseeküste!
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    03.2014
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    Gut eingefahren!
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline-LR
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Extras:
    la.Radst.,4Motion,3200KG,Exclusiv Paket,2el.Schiebetüren,Servotronic,MFL
    Umbauten / Tuning:
    Kindernackenstützen vom Multivan! §50- 10 Sitzer!
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC Q16
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Touran Cup TSI / Concorde Liner plus 1090 Gmax IQ mit MAN 12 250 TGL
    AW: Konfiguration / Kaufentscheidung: offene Punkte DSG, Rückfahrkamera

    Hallo larry,ich glaube hier im Board haben schon mehr ein neues 6Gang als ein neues DSG! Im übriegen,auch mit den Erfahrungen aus dem PKW-DSG kann man wohl sagen, das die meist in den ersten drei Jahren kaputt gehen(wenn überhaupt)!Meistens ist VW beim DSG sehr kulant und bezahlt das meiste dazu! Gruß Torsten
     
  9. yksili

    yksili Top-Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.042
    Medien:
    61
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Systemingenieur
    Ort:
    Schwabenland
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    03/2011
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    GTFO!
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Climatronic,
    PDC V/H+Cam,
    Hinterachsdiff.,
    AHK,
    Stabi verstärkt
    Zuziehhilfe,
    Privacy+Folie
    Umbauten / Tuning:
    18" AZEV R, Seikel DesertHD, Klaus-TDI Heckbox
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH10****
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    0603/AQ0
    AW: Konfiguration / Kaufentscheidung: offene Punkte DSG, Rückfahrkamera

    Moin! Ich kann nichts schlechtes über das DSG sagen, im gegenteil, nie wieder ohne! Ich habe Privacy + Folie, ist schon sehr Dunkel aber so wollte ich es haben. Wenn es draussen Dunkel ist sieht man nach hinten abgesehen von den Scheinwerfern der Fahrzeuge die hinter einem herfahren nichts mehr. Was die Rückfahrkamera angeht war ich anfangs auch skeptisch, mittlerweile bin ich aber voll davon überzeugt da die Piepser ja sehr früh einen Dauerton ausgeben und ich mit der Cam jeden Millimeter voll ausnützen kann (auch bei Dunkelheit). Von der Cam sieht man nichts, die ist an der Heckklappe über dem Nummernschild eingebaut, man muss sich also schön bücken um die zu sehen.

    also von mir ein volles "go" für DSG und die CAM!

    Chris
     
  10. quickref

    quickref Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2011
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Network Architect
    Ort:
    Bayern
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS MFD DVD
    Extras:
    WZH, Sitzheizung, ParkPilot, Nebelscheinwerfer/Abbiegelicht,AHK
    AW: Konfiguration / Kaufentscheidung: offene Punkte DSG, Rückfahrkamera

    Da ich mir einen gebrauchten zugelegt habe, war fuer mich nur DSG wichtig. Als ich einen neuen Konfiguriert habe, war ich auch nicht sicher wegen der Verglasung. Haben jetzt Privacy und Rolo's und ich finde das die perfekte Loesung.
    Rueckfahrkamera finde ich nicht so wichtig. Beim letzten Einparken war ich schon verwundert wie nah ich, nur mit PDC am Hintermann dran bin. Wuerde das Geld eher in eine Metalliclackierung investieren.
     
  11. arjibe
    Themen-Starter/in

    arjibe Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Erstzulassung:
    1987
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    AAZ Turbodiesel
    Antrieb:
    Front
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    VW T3 Surfbulli
    AW: Konfiguration / Kaufentscheidung: offene Punkte DSG, Rückfahrkamera

    Hallo zusammen,

    vielen Dank für euer Feedback. Ich geh mal der Reihe nach durch:


    DSG:
    Dass es i.d.R. in den ersten 3 Jahren kaputt geht, ist ehrlich gesagt nicht sehr beruhigend - ich würde erwarten dass es gar nicht kaputt geht,
    da es perfekt computergesteuert wird. Eine fehlende Langzeiterfahrung schreckt ab, denn ich möchte für diesen Preis kein Beta-Tester sein.
    Fazit: 50:50 ... -> verwirrt

    Rollos+Privacy ODER Tiefschwarze Folie:
    Der Punkt der Nachtfahrt ist valide: Beide Lösung dürften in der Nacht keinerlei brauchbare Sicht nach hinten bieten. Jedoch könnten die Rollos
    eingefahren werden und somit bessere Sicht erzeugt werden.
    Fazit: Tendenz zu Rollos+Privacy

    Rückfahrkamera:
    Super gut, ich mag die Lösung der versteckten Kamera, aber das Problem ist, dass das große Soundsystem inkl. Navi dranhängt.
    Sprich, ich muß die teuerste Kombination wg. der Kamera kaufen. grummel.
    Fazit: 60:40 für die Kamera

    16" Reifen:
    Das ist ehrlich gesagt eine Notlösung, weil ich nicht die 15" Stahlfelgen haben möchte, aber die 17" sind zu teuer.
    Fazit: ich würde gern, aber irgendwo muß ich abstriche machen

    Reserverad:
    Denke, dass ich mich auf den ADAC verlasse und kein Rad kaufen werde
    Fazit: 90:10 gegen ein Reserverad


    Metalliclackierung:
    Hat diese einen Vorteil ggü. der "normalen" Lackierung? Außer optische Verbesserung?


    Wenn ich mir das so ansehe, habe ich einen Startline mit fast Vollausstattung. Ist es da nicht sinnvoller ein höheres Modell zu nehmen,
    um einen Preisvorteil zu haben?


    Gar nicht so leicht ... und dafür aber teuer. Der Bus muß mich auf jeden Fall mindestens die nächsten 10 Jahre durch mein Leben begleiten.
     
  12. ichunddu

    ichunddu Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2008
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T5 interessierter
    AW: Konfiguration / Kaufentscheidung: offene Punkte DSG, Rückfahrkamera

    Die Felgen eines T5.2 sind immer mindestens 16" groß egal ob Stahl oder Alufelge.
     
  13. pille

    pille Co-Admin Administrator

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    8.219
    Medien:
    332
    Zustimmungen:
    1.020
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Pillendreher
    Ort:
    HH
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    29.09.2014
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Volksbus
    Extras:
    Weicheiausstattung
    Umbauten / Tuning:
    Aerowischer
    FIN:
    WV2ZZZ7HZFH032***
    AW: Konfiguration / Kaufentscheidung: offene Punkte DSG, Rückfahrkamera

    Moin,

    ich hab's mal in's richtige Unterforum verschoben... :pro:
     
  14. Grosche

    Grosche Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    12. Dezember 2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    selbst und ständig
    Ort:
    nahe Karlsruhe
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    mitte 2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    AW: Konfiguration / Kaufentscheidung: offene Punkte DSG, Rückfahrkamera

    Hallo arjibe,

    ich habe vor 'ner starken Woche meinen Kasten bestellt und stand vor ähnlichen Fragestellungen. Vll. hilft Dir ja meine Entscheidungsfindung weiter. Dass es sich dabei um meine persönliche Meinung handelt sollte klar sein :)

    DSG: Must have, fahre viel in der Stadt und finde es sehr komfortabel, auch um bedarfsweise eine Hand frei zu haben ;). Bin derzeit mit meinem ersten (Wandler)automat unterwegs und vermisse das Gerühre im Getriebe ganz und gar nicht. Ob der manuelle Modus überhaupt funktioniert, sollte ich bei Gelegenheit mal testen :D

    Rückfahrkamera: Pieper: ja! Kamera: nein! Hatte die Kamera bei der Probefahrt vom Viano (jaja, nicht der Hübscheste, aber netter Motor der 3.0CDI :D ) getestet und habe es als nettes Gimmick empfunden, wäre aber auch allein mit den Piepern einverstanden.

    Schiebefenster: finde ich zu teuer, werde aber primär alleine unterwegs sein, daher: kein Bedarf. Noch dazu scheinen die nicht ganz dicht zu sein...

    Privacy: ich teste mit privacy und Rollos, da ich oft Material und Wekrzeug im Auto übernachten lasse, sollte man nicht sonderlich viel erkennen können. Sollte die Kombination nicht ausreichend blickdicht sein, kann ich die Folie immernoch nachrüsten lassen.


    Hoffe das hilft etwas.

    Gruß
    Grosche
     
  15. arjibe
    Themen-Starter/in

    arjibe Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Erstzulassung:
    1987
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    AAZ Turbodiesel
    Antrieb:
    Front
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    VW T3 Surfbulli
    AW: Konfiguration / Kaufentscheidung: offene Punkte DSG, Rückfahrkamera


    Ja, Automatik ist toll und um ehrlich zu sein, will ich mir das DSG auch gerade schön reden (trotz evtl. unzulänglichkeiten)

    Was die Verglasung angeht: ich mag mein Surfzeug drin liegen lassen, daher ist´s mir auch wichtig, möglichst blickdicht zu haben.
    Neue Idee: normale Fenster mit tiefschwarzer Tönung und dazu noch die Rolos :) Vielleicht ist auch ok!?
     
  16. Hendry

    Hendry Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2008
    Beiträge:
    2.654
    Medien:
    18
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Oral-Innenarchitekt
    Ort:
    Bei HH
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    10/2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    BlueMotion ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    LR, Hochdach, elektr. Fensterheber, Luftstandheizung, Klima.
    Umbauten / Tuning:
    Surfmobilausbau mit doppeltem Boden,
    Dachfenster
    AW: Konfiguration / Kaufentscheidung: offene Punkte DSG, Rückfahrkamera

    Moin!

    Möchtest du dich wegen eines aufgeschlitzten Reifens abschleppen lassen, statt ihn kurz zu wechseln?
    Oder bringt der ADAC immer den passenden Reifen mit? Falls ja, dann darfst du evtl. ein paar Std. auf den ADAC warten....und das nach einer langen Surf-Session wo man nur nach Hause möchte!
    Soll nur ein Denkanstoß sein!;)
     
  17. larry1

    larry1 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2011
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Oberfranken
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    16.11.2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    RNS 315
    AW: Konfiguration / Kaufentscheidung: offene Punkte DSG, Rückfahrkamera

    Hallo,

    da Du ja gerne Surfen gehst und bestimmt auch mal im Sand am Strand unterwegs sein wirst, würde ich evtl. mal über 4Motion nachdenken.
    Ich nöchte kein Fahrzeug mehr ohne Allrad haben.

    MfG
    larry1

    PS: mir wäre bzw. ist der Allrad wichtiger gewesen als das DSG
     
  18. arjibe
    Themen-Starter/in

    arjibe Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Erstzulassung:
    1987
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    AAZ Turbodiesel
    Antrieb:
    Front
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    VW T3 Surfbulli
    AW: Konfiguration / Kaufentscheidung: offene Punkte DSG, Rückfahrkamera


    Ich denke, dass es kein DSG 4Motion als Startline gibt. Das wäre natürlich gut.


    Was das Reserverad angeht: Ich fahre jetzt seit 20 Jahren auto und hatte noch nie einen Reifenschaden... *klopfdreimalaufholz*
     
  19. ichunddu

    ichunddu Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2008
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T5 interessierter
    AW: Konfiguration / Kaufentscheidung: offene Punkte DSG, Rückfahrkamera

    nein gibt es nicht
     
  20. Hausmann

    Hausmann Top-Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2009
    Beiträge:
    3.198
    Medien:
    22
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    564
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    An der Nordseeküste!
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    03.2014
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    Gut eingefahren!
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline-LR
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Extras:
    la.Radst.,4Motion,3200KG,Exclusiv Paket,2el.Schiebetüren,Servotronic,MFL
    Umbauten / Tuning:
    Kindernackenstützen vom Multivan! §50- 10 Sitzer!
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC Q16
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Touran Cup TSI / Concorde Liner plus 1090 Gmax IQ mit MAN 12 250 TGL
    AW: Konfiguration / Kaufentscheidung: offene Punkte DSG, Rückfahrkamera

    Hallo aribe,wenn du wirklich unsere Hilfe/Meinung möchtest,musst du schon etwas informationsfreudiger sein!Wie sieht dein Nutzungsprofil aus? 20 Kinder? 20 Surfbretter?Willst Du/ihr im Bus schlafen-Sommer/Winter?Möglicherweise stellt sich heraus das ein Multivan Comfortline,Caravelle oder California Beach der bessere Bus ist!Das Wissen wir leider nicht, ohne Info gibt es auch kein hilfreiches Output !!! Gruß Torsten
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Hallo und Meinungen bzgl. Konfiguration G6 4M DSG T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 18. März 2017
G6-Konfiguration und Fragen zu einzelnen Punkten T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 10. Januar 2017
Meine Konfiguration T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 2. April 2016
Bitte um Meinung zur Konfiguration eines T6 MV HL 150 KW DSG T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 13. Februar 2016
eilige Kaufentscheidung - Differentialsperre erforderlich bei 4M DSG? T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 28. Juli 2014
Kaufentscheidung Warmluftstandheizung oder DSG und Farbe T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 18. Oktober 2012
Kaufentscheidung T5 - News, Infos und Diskussionen 25. Juni 2011
Konfiguration MV Startline - offene Fragen zu einigen Ausstattungen T5.2 - News, Infos und Diskussionen 18. Juni 2010