Klimatisierung so normal - oder ein Mangel?

Dieses Thema im Forum "T6 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von T5 Nr.3, 30 Mai 2016.

  1. T5 Nr.3

    T5 Nr.3 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Apr. 2006
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT
    Ort:
    NMS
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    03/16
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Nicht mehr erwähnenswert...
    Moin Moin!

    Das Thema wurde hier ja schon angesprochen, aber ich erlaube mir, einen neuen Thread zu eröffnen - in der Hoffnung, dass der eine oder andere etwas dazu sagen kann - quasi als Bestätigung, oder aber auch als " nein, ist bei mir nicht so".

    Worum geht es?

    Es geht darum, dass je wärmer es wird, die Climatronic nicht in der Lage ist, die Temperatur zu halten und zugfrei darzustellen.

    Als Beispiel: Außentemperatur um die 16 Grad, Innentemperatur auf 22,5 Grad vorn und hinten eingestellt - alle Klappen geöffnet.

    Zunächst kann man so ca. 20 Minuten fahren - ohne, dass irgend etwas zieht.

    Nach einer gewissen Zeit jedoch beginnt der Ventilator, sehr kalt und mit viel Zugluft zu kühlen.

    Es kühlt in einer Tour. Und es zieht gewaltig. Schliesst man die Frontklappen, wird das Auto sofort sehr warm, da die Umwälzung nicht mehr gegeben ist.

    Wenn man nun nur um 0,5 Grad die Temperatur auf 23 Grad verstellt, hört der Zug mittelbar auf, und die Heizung setzt ein.

    Nun stellt sich doch die Frage, warum das Auto sehr lange sehr beständig kühlt und kühlt und kühlt und dabei sehr zugige kalte Luft frei setzt, um sodann bei lediglich 0,5 Grad mehr zu heizen.

    Was also hat die Climatronic da versucht?

    Nach ca. 1-2 Minuten Fahrt beginnt die Clima widerum vom Heizen in die Kühlung zu gehen - und das Spiel beginnt von vorn.

    Der Wagen ist also durchaus in der Lage, die Temperatur zugfrei darzustellen - aber eben nur für kurze Zeit ---> siehe oben.

    Dass das Ganze mit ständiger Regulierung, Klappen auf, Klappen zu, Gitter nach oben und wieder nach unten einger geht, soll nicht unerwähnt bleiben.

    Und das alles bei noch nicht vorhandenen warmen Temperaturen - nicht auszudenken, was bei dauerhaften, sommerlichen Temperaturen für ein Getöse und Geziehe sein wird.

    Hat das der eine oder andere auch?

    Freue mich auf Nachricht

    danke
    Ralph
     
  2. Wollfisch

    Wollfisch Top-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Okt. 2015
    Beiträge:
    3,252
    Medien:
    17
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    2,907
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Osten, da wo er tief und dreckig ist
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    exakt 55 Jahre nach Juri Gagarins Erstflug ins All
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Fahrersitz
    So ähnlich kann ich das bestätigen. Ich hab das schonmal in nem anderen Thread gepostet, aber hier passt es so schön rein.
    Meistens funktioniert die Climatronic bei mir akzeptabel, aber ich habe Phasen, da kühlt die Fahrerseite alles was geht und die Beifahrerseite heizt im selben Modus - bei gleich eingestellter Temperatur. Irgendwas scheint entweder bei der Sensorik nicht zu passen, oder die Software würfelt einfach nur die aktuelle Temperatur aus.
    Das blöde ist, dass der Effekt bei mir nicht permanent Auftritt, was ein Vorführen in der Werkstatt schwierig macht. Bin also eher am beobachten und hoffe auch, dass ich über das Forum etwas schlauer werde.
    Gruß Dirk.
     
  3. aalexxg

    aalexxg Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Dez. 2015
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    363
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    Mai 2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Extras:
    G6, AHK, WWSH, Airbags hinten, Navi, Kamera
    Moin! Unsere Climatronik funktioniert einwandfrei. Die hier im Board beschriebenene Unzulänglichkeiten habe ich noch nicht beobachtet. Auch stehend in der Mittagssonne bei 30 Grad hat man nicht das Gefühl Zugluft ausgesetz zu sein. Wir beobachten das sehr sorgfältig, 2 Säuglinge an Board. Auch die Turboboost-Ultra-Extrem-Wahnsinns-Kühl Funktion macht einen äußerst soliden Eindruck. Allerdings sollte man hierbei Schal und Mütze tragen da man nach 30 Sekunden das Gefühl hat, augenblicklich eine Lungenentzündung zu bekommen...
    V.G.
     
    blackmore, bremi26 und MaxMad gefällt das.
  4. Fahrradler

    Fahrradler Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Aug. 2009
    Beiträge:
    4,418
    Zustimmungen:
    155
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Ingenieur bis 60 V i.R.
    Ort:
    Arheilgen
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    05.03.2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    niemals, aber schon 2 Updates in der Werkstatt
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    El. Klappspiegel, Climatronic, Reserverad, Regensensor, GRA, PDC, Markise, VCDS 10.6.4
    Umbauten / Tuning:
    die meisten Umbauten im Campingbereich sind fertig, Tuning wozu?
    Abnehmbares Solarpanel, Schwanenhalsleuchte auf LED umgebaut
    FIN:
    WV2ZZZ7HZAH226xyz
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7ECW47 CFC LZZ
    ... einfach mal mit VCDS die Temperatursensoren überprüfen (Meßwertblöcke).
    Bei mir waren 3 Stck defekt, davon einer vermutlich schon ab Werk.
    Die haben Temperaturen zwischen 60 und 80 ° gemeldet, dann hat die Regelung die Klappen auf "Kühlung" gefahren.
    Seit dem Austausch ist alles so wie es soll.
     
  5. Wollfisch

    Wollfisch Top-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Okt. 2015
    Beiträge:
    3,252
    Medien:
    17
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    2,907
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Osten, da wo er tief und dreckig ist
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    exakt 55 Jahre nach Juri Gagarins Erstflug ins All
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Fahrersitz
    Da ich nicht im Besitz eines solch wohlfeilen Gerätes bin...die Werkstatt macht das genau so, wenn ich sie frage, ob die nicht mal die Sensoren prüfen können oder muss man die in irgend eine bestimmte Richtung stubsen?
     
    Klaus Knaus gefällt das.
  6. Uwe!

    Uwe! Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    23 Okt. 2015
    Beiträge:
    6,697
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    2,768
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Franken
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    19.05.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DSG / DCC / ACC / DWA / el.Heckklappe / el. Schiebetüren / Light Assist / DMP / RearView / WWZH
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC (T6 MULTIVAN 2.0 TDI 4MOTION Generation SIX)
    auch bei uns alles so, wie es sein soll. Nach Abholung ca. 700km AB bei 21° Innen und 26° bis 20° außen. Musste kein einziges mal eingreifen, gefühlt war die Temperatur innen sehr konstant und jederzeit zugfrei.
     
  7. schneidli

    schneidli Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Aug. 2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    10.2015
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    Extras:
    ACC
    Umbauten / Tuning:
    Dachlüfter
    Zuluftventiltor
    Kühlboxlüfter
    Solaranlage 100W
    Hallo

    Auch meine Partnerin klagt über ziehen, und es stimmt!
    Ich glaube dass es sich so verhält:
    Ist es im Auto kühler als gewünscht, so heizt die Climatronic auf, es "zieht" auch, aber warm, was mann nicht merkt.
    Nachdem die soll Temperatur erreicht ist, hört die Heizung zu wärmen auf, die Lüftung arbeitet trotzdem und bläst frischere kühlere Luft rein, was unangenehm ist. Erhöht mann die Temperatur um 0,5 Grad so wird wieder geheitzt, bis die Temperatur erreicht ist und dann wirds wieder unangenem.....
     
  8. velomox

    velomox Aktiv-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    6 Sep. 2015
    Beiträge:
    490
    Medien:
    1
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    189
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bradworschdsidie (Nürnberg)
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    24. Februar 2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    LuftSH, zwei Schiebetüren, ohne Sitzbank uvm
    Umbauten / Tuning:
    Bett und Küche von Vanessa Mobilcamping, Ladebooster für 2. Batterie, 230V-Einspeisung, Kissmann Kühlbox, VB 4C LFW, Brandrup Multirails beidseits, Aufstelldach SCA194
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo zusammen,

    wir haben das gleiche Phänomen. Auf der langen Fahrt von Nürnberg nach Stralsund hat das echt genervt. Wenn wir wieder zuhause sind werd ich mal VCDS anwerfen. Ich berichte.

    LG Velomox
     
  9. cabj4

    cabj4 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Juli 2013
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Illertissen, Bayern
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    2.18
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    wofür
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Verscihiedene
    Umbauten / Tuning:
    Keine
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HZJH
    Hallu und einen guten Abend,

    also wir hatten jetzt im Urlaub leider auch ähnliche Schwierigkeiten. D.H. im Fußraum viel zu kalt.
    Somit können wir das schon nachvollziehen.
    Seit heute ist der Wagen beim Service, und ich denke die werden den Fehler schon finden.

    Grüße Jürgen
     
  10. tco5000

    tco5000 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Juli 2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T6 California
    Erstzulassung:
    2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California Coast
    Radio / Navi:
    Radio Composition COLOUR
    Hallo,

    wir haben das selbe Problem mit der Climatronic. Immer zu kalt (auch bei 24 Grad Einstellung) und auch immer das unangenehme Gefühl
    von ausströmender Luft aus den beiden Mitteldüsen. Auch wenn man die Düsen verschließt, kommt immer noch Restluft raus.

    Bei meinem alten T5.1 mit Climatronic hatten wir das nie.

    @cabj: Wäre super, wenn du berichten könntest, was bei Dir die Ursache war und ob die abgestellt werden konnte.

    Gruß Stefan
     
  11. T5 Nr.3
    Themen-Starter

    T5 Nr.3 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Apr. 2006
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT
    Ort:
    NMS
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    03/16
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Nicht mehr erwähnenswert...
    Moin zus@mmen!

    So, Dienstag gebe ich den Wagen für 3 Tage ab; diese 3 Tage sind eine grobe Schätzung der Werkstatt, weil man nicht weiss, was gemacht werden muss.

    Aber ich bekomme einen Leihwagen - und damit ist mir erst einmal gedient.

    Geplant ist eine längere "Ausfahrt" mit Meister, Betriebsleiter und einem Klimaexperten des Unternehmens.

    Leider gibt es wohl die durchreisenden Werksingenieur-Schlawiner nicht mehr.

    Egal, wie das Ganze ausgeht, werde ich es hier berichten.

    Gruss
    Ralph
     
    michibecker81 gefällt das.
  12. Wollfisch

    Wollfisch Top-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Okt. 2015
    Beiträge:
    3,252
    Medien:
    17
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    2,907
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Osten, da wo er tief und dreckig ist
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    exakt 55 Jahre nach Juri Gagarins Erstflug ins All
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Fahrersitz
    Oje. Das klingt nicht nach einfach VCDS anstöpseln, Sensoren auslesen und die dysfunktionalen einfach ersetzen. Im Kalten Krieg nannte man sowas Abschreckung.
    Bin gespannt...
     
  13. T5 Nr.3
    Themen-Starter

    T5 Nr.3 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Apr. 2006
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT
    Ort:
    NMS
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    03/16
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Nicht mehr erwähnenswert...

    ... was mir ziemlich egal ist, denn es ändert sich ja nichts an der Tatsache.

    Krieg ist ja noch nicht, und von daher ist auch keine Abschreckung notwendig. Man wird das Ganze klären und dann weiter sehen.
     
  14. Wollfisch

    Wollfisch Top-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Okt. 2015
    Beiträge:
    3,252
    Medien:
    17
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    2,907
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Osten, da wo er tief und dreckig ist
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    exakt 55 Jahre nach Juri Gagarins Erstflug ins All
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Fahrersitz
    Solange das nach den 3 Tagen dann auch wirklich erledigt ist, bin ich bei Dir. Aber in der Beziehung bin ich ein gebranntes Kind. Mit meinem V50 habe ich x Werkstattaufenthalte durch, bis die die Quelle des gelegentlichen (und das ist auch hier mein Problem - Fehler tritt nicht konstant auf) Abgasgeruches verorten konnten. Da geht schon mal n halbes Jahr ins Land.
     
  15. RalphCC2

    RalphCC2 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 März 2016
    Beiträge:
    2,492
    Zustimmungen:
    790
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Interessierter
    Erstzulassung:
    T4 Bj 96 470tsd.
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California Coast
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Es gibt für das Handy (iPhone) Temperatur und andere Sensoren anzuschließen. Oder man nimmt ein externes schnell funktionierendes Thermometer. Zugluft kann man mit leichten Papier oder Stofffähnchen daran darstellen. Ein Video wäre halt ganz gut. Hat mir schon mehrfach bei ungläubigen Werkstätten geholfen
     
  16. T5 Nr.3
    Themen-Starter

    T5 Nr.3 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Apr. 2006
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT
    Ort:
    NMS
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    03/16
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Nicht mehr erwähnenswert...
    ... also, ich hoffe ja sehr, dass alles darstellbar ist und am Ende gut wird, denn ich würde diesen Tx gern behalten ... allerdings habe ich auch schon 3 T5.1 wandeln dürfen, habe ewig Tx Pause gemacht und mich dann erst wieder an den T5.2 Life getraut ... und dem trauere ich jetzt echt hinterher, denn damit war bis auf Turboladerplatzer auf der Osterreise eigentlich nichts.

    Gruss
    Ralph
     
  17. T5 Nr.3
    Themen-Starter

    T5 Nr.3 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Apr. 2006
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT
    Ort:
    NMS
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    03/16
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Nicht mehr erwähnenswert...

    KLASSE TIPP!!!
    Danke!
     
  18. Wollfisch

    Wollfisch Top-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Okt. 2015
    Beiträge:
    3,252
    Medien:
    17
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    2,907
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Osten, da wo er tief und dreckig ist
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    exakt 55 Jahre nach Juri Gagarins Erstflug ins All
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Fahrersitz
    Naja ich fang jetzt nicht an, wenn mein Fall denn dann mal eintritt (Fahrerseite kühlt, Beifahrerseite heizt alles was geht), mit dem Handy vor den Düsen rumzufuchtel, vielleicht noch unterwegs auf der kurvigen Landstraße. Der Beitrag von @Dentmen impliziert, dass es doch gehen muss, die Sensoren mit VSDS zu checken. Deswegen komm ich auch auf kalter Krieg, weil so ein Vorgehen das erste wäre, was ich von der Werkstatt erwarten würde. Ist es doch verglichen mit dem Entzug des Autos für 3 Tage eine sehr viel mildere Maßnahme.
     
  19. RalphCC2

    RalphCC2 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 März 2016
    Beiträge:
    2,492
    Zustimmungen:
    790
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Interessierter
    Erstzulassung:
    T4 Bj 96 470tsd.
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California Coast
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Du musst natürlich fahren und ggf. kommentieren. Also brauchst du jemand, der das Thermometer hält und filmt oder einen dritten Filmer mit Handy.
     
  20. Wollfisch

    Wollfisch Top-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Okt. 2015
    Beiträge:
    3,252
    Medien:
    17
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    2,907
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Osten, da wo er tief und dreckig ist
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    exakt 55 Jahre nach Juri Gagarins Erstflug ins All
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Fahrersitz
    :) Leider nicht praktikabel.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
T6 Highline 4 Motion , Rost und Mängel normal ???? T6 - News, Infos und Diskussionen 3 Okt. 2016
TÜV: Gerade 7-jährigen gemacht ohne Mängel. Ist das normal...? T5 - News, Infos und Diskussionen 29 Sep. 2013
Klimatisierung MV Startline T5 - News, Infos und Diskussionen 2 Mai 2011
ohne Mängel T5.2 - Mängel & Lösungen 27 Feb. 2011
Handschuhfach Klimatisierung nachrüsten T5 - Tuning, Tipps und Tricks 16 Okt. 2009
Maengel, Maengel und nochmal Maengel ... T5 - Mängel & Lösungen 20 Feb. 2009
Nicht normal!! T5 - Tuning, Tipps und Tricks 28 Sep. 2007
Mängel, Mängel, Mängel,....... T5 - California 30 Juli 2005
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden