Klimaanlage lässt sich nicht ausschalten

Dieses Thema im Forum "T6 - Elektrik" wurde erstellt von Steveee01, 19 Sep. 2017.

  1. Steveee01

    Steveee01 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Jan. 2016
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Achern
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA touch
    Hallo,

    seit einigen Wochen lässt sich die Klimaanlage (Klimatronik) nur über einen Workarround ausschalten. Wenn ich die Taste für die AC drücke und das AC LED geht aus, dann läuft die AC einfach weiter. Ich muss bei gelöschter AC LED die Belüftung ausschalten, erst dann kann ich die Belüftung ohne AC wieder einschalten. Also AC einfach ausschalten (AC LED aus) bringt nix. Erst LED aus von AC und Gebläse auf null, dann wieder an und dann ist die AC aus.

    Die VW Werkstatt bestätigt den Fehler, hat aber keinen blassen Schimmer, wo sie ansetzen soll.

    Kennt jemand das Problem?

    Gefühlt passt es zeitlich zum Tausch des Original Radios gegen ein Kenwood DNX516 DAB, Kennwood selbst meint aber, hier könne der Fehler nicht liegen. Mich würde das auch wundern.

    Danke für jeden Tipp, der mich weiter bringt.

    LG
    Stefan
     
  2. suedtirolbz

    suedtirolbz Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Sep. 2013
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Zubehörverkäufer
    Ort:
    I- Nals
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    März 2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA touch
    Extras:
    AHK, Ledscheinwerfer, Camperlicht Paket, WWZH, Tempomat, Cascavel Felgen, Markise, MFL,
    Umbauten / Tuning:
    Fahrwerk MAD, AT Reifen 235/65R17, Stromanschluss, Inverter, Heckküche, Dachablage, Schrank hinter Fahresitz,
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    der Caddy geht an die Frau
    Was passiert wenn der Radio samt Canbus Adapter abgesteckt ist?
    Währe nicht das erstmal das falsche Infos in den Canbus beschickt wird.
     
  3. Steveee01
    Themen-Starter

    Steveee01 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Jan. 2016
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Achern
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA touch
    hi, ich hatte das kenwood abgehängt, das Problem blieb. allerdings blieben die kabel dran, also ich habe nur alle kabel vom kenwood abgezogen.

    kenwood selbst meinte, es würden nur daten angezeigt werden, die an das radio gesendt werden.
     
  4. Dr.Big

    Dr.Big Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Okt. 2007
    Beiträge:
    2,034
    Zustimmungen:
    1,098
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Off-Highway
    Ort:
    Bodensee
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    06 / 2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Bicolor
    Batterie mal abklemmen ?

    Grüße,
    Jochen
     
  5. Steveee01
    Themen-Starter

    Steveee01 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Jan. 2016
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Achern
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA touch
    hmm, mal fragen, ob die Werkstatt das schon gemacht hat. Letztes Mal waren zumindest beim Radio alle Einstellungen futsch... und das dauert immer ewig, bis das wieder eingestellt ist.

    Danke aber für den Tipp. Es scheint jedenfalls kein Massenphänomen zu sein.

    LG
    Stefan
     
  6. quirli

    quirli Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Sep. 2009
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Handwerk
    Ort:
    Mitteldeutschland
    Mein Auto:
    T6 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    12/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Radio / Navi:
    Radio Composition COLOUR
    Extras:
    Sperre, Climatic, 80 L, AHK, + 3 cm nie wieder
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    ... ist bei mir genauso, aber alles noch Original ( Radio usw). Wird mit dem Mängelzettel Ende des Jahres beim Freundlichen vorgestellt.
     
  7. Steveee01
    Themen-Starter

    Steveee01 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Jan. 2016
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Achern
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA touch
    uii, das beruhigt mich nun ziemlich. Nachdem man mich in Achern nach drei Werkstattbesuchen ohne Erfolge dann auch einfach nicht mehr zurückrief, um einen Plan mitzuteilen, wie man weiter verfahren will, hab ich dann morgen nen Termin in Bühl. Mal schauen, ob man das dort hinbekommt.

    lg
     
  8. Steveee01
    Themen-Starter

    Steveee01 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Jan. 2016
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Achern
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA touch
    Also, nach 6 Tagen beim VW-Händler kam nun heraus, dass der Kompressor der Klimaanlage ab Werk mit 90 Sekunden Zeitverzögerung abschaltet. Warum konnte man mir nicht erklären. Aber es ist tatsächlich so. Man drückt den AUS-Schalter und nach 1 1/2 Minuten ist die Klimaanlage aus. Um das herauszufinden brauchten zwei VW Händler jeweils 3 Tage den Wagen, wobei der erste - in Achern - sich nach 3 Tagen - ohne Problemlösung - einfach nicht mehr gemeldet hatte.

    Egal, wenn das so ist, ist das eben so.

    LG
     
    TriplePower gefällt das.
  9. quirli

    quirli Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Sep. 2009
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Handwerk
    Ort:
    Mitteldeutschland
    Mein Auto:
    T6 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    12/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Radio / Navi:
    Radio Composition COLOUR
    Extras:
    Sperre, Climatic, 80 L, AHK, + 3 cm nie wieder
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Danke @Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Muss ich mal probieren - aber nachvollziehbar ist das nicht. Diese immer dicker werdenden Bedienungsanleitungen sind wohl auch nur noch für die dämlichsten Sicherheitshinweise da. Ich weise nur mal auf den Zuheizer hin Link nur für Mitglieder sichtbar..
     
  10. TriplePower

    TriplePower Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Sep. 2017
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Saarland
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    19.03.2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Neee
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition COLOUR
    Extras:
    LED, L&S, ACC, AHK, Dynamikfahrwerk, MFL, 17", 80L, ParkPilot+Cam, Privacy, 7 Sitze, Chestnut brown
    Umbauten / Tuning:
    18" Tomason TN18 - Zierleisten Highline - Spiegelkappen & Griffe in Wagenfarbe - Ladekantenschutz
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC

    :danke: mir ist das heute auch aufgefallen. AC aus, kalte Luft kommt trotzdem weiter.
    Dass sie nach 90 Sekunden dann doch abschaltet, weiß ich dank Dir nun auch :)
    Danke dafür!
     
  11. checkcheck

    checkcheck Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Mai 2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Extras:
    ACC
    Also bei mir geht die AC gar nicht aus, ich habe also das gleiche Problem, aber auch nach 1 Stunde kühlt sie noch. Mein T6 ist 3 Monate alt, alles original. Vielen Dank für den Tipp mit Lüftung aus- und einschalten, mal sehen ob das hilft. Ich habe große Angst vor einem Werkstatt Besuch, weil ich bei meinem neuen Auto nicht will, dass die Mechaniker irgendwas kaputt machen bei der Fehlersuche. .. habe zu schlechte Erfahrungen...
     
  12. dieselmartin

    dieselmartin Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    16 Dez. 2008
    Beiträge:
    4,233
    Medien:
    389
    Alben:
    34
    Zustimmungen:
    1,410
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Nähe ETAR
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    14.06.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Doppellüfter im Ansaugtrakt reicht
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    AHK, ACC210, DCC m Dynamik, DMplus, Dynaudio, 2Tür, 3ZZH, WWSH+FFB
    Umbauten / Tuning:
    Heck neu :( - Kinderbett vorne - Codierungen
    Mein Empfinden - noch nicht mit MEsswerten belegt - ist folgendes:

    Draussen nehmen wir mal 30 °C an.
    Steht die Climatronic auf 20 Grad, läuft der Kompressor trotz "A/C off".
    Stelle ich sie auf Werte näher an der Aussentemperatur (denn die wird der Innenraum eh bald erreichen, wenn der Kompressor nicht laufen soll), geht er auch wirklich aus.

    Wie gesagt, ich muss das noch nachmessen.

    Grüße
    m;
     
  13. sven111

    sven111 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2014
    Beiträge:
    199
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Mein Auto:
    T6 Kombi
    Erstzulassung:
    04/18
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Kann ich so auch bestätigen, habe dazu auch einen Thröd aufgemacht - in meinen Augen eine Fehlfunktion !!
     
  14. dieselmartin

    dieselmartin Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    16 Dez. 2008
    Beiträge:
    4,233
    Medien:
    389
    Alben:
    34
    Zustimmungen:
    1,410
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Nähe ETAR
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    14.06.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Doppellüfter im Ansaugtrakt reicht
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    AHK, ACC210, DCC m Dynamik, DMplus, Dynaudio, 2Tür, 3ZZH, WWSH+FFB
    Umbauten / Tuning:
    Heck neu :( - Kinderbett vorne - Codierungen
    Naja,

    was hälst du denn für richtig, wenn der Benutzer sagt:
    mach bei 30 Grad aussen
    1) innen 20 Grad
    2) und NICHT den Kompressor an
    ???

    Grüße
    m;
     
  15. Floesh

    Floesh Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Dez. 2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Düsseldorf
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    12.2015
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Extras:
    Eberspächer LSH, Rückfahrkamera, SHZ, AHK, PDC, MFB,
    Umbauten / Tuning:
    Climair Windabweiser, Heckauszug Eigenbau

    Hallo zusammen,

    das o.g. Phänomen habe ich auch. Je höher die Aussentemperatur ist, desto weiter muss ich den Temperaturschalter rauf drehen bis die Climatic sich ausschaltet trotz "manuellem Ausschalten" mit Hilfe der Taste.

    Das ist mir auch erst im Zuge der Hitzewelle aufgefallen, ich hab sonst die Klima immer aus. Ich muss demnächst zum Service und spreche das mal an.

    Grüße

    Florian
     
  16. sven111

    sven111 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2014
    Beiträge:
    199
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Mein Auto:
    T6 Kombi
    Erstzulassung:
    04/18
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Ich würde meinen , das der Kompressor dann ausbleibt und nur gelüftet wird,....

    Interessant, das das scheinbar vielen aufgefallen ist.
    Wenn das so gewollt wäre, dann bräuchte man den A/C Schalter ja gar nicht ! Denn dann würde die Klima ja immer je nach Bedarf der Temperatur automatisch arbeiten.
     
  17. dieselmartin

    dieselmartin Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    16 Dez. 2008
    Beiträge:
    4,233
    Medien:
    389
    Alben:
    34
    Zustimmungen:
    1,410
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Nähe ETAR
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    14.06.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Doppellüfter im Ansaugtrakt reicht
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    AHK, ACC210, DCC m Dynamik, DMplus, Dynaudio, 2Tür, 3ZZH, WWSH+FFB
    Umbauten / Tuning:
    Heck neu :( - Kinderbett vorne - Codierungen
    Nein.
    Denn zur Trocknung der Luft brauchst du ihn auch, wenn innen 22 sein soll und draußen 22 ist.

    Viele erwarten und behaupten, dass der Widerspruch „A/C off“ und „innen gut gekühlt“ ganz klar in „A/C off“ resultieren muss. „A/C off“ also mehr Stimmrecht hat.

    Aber warum -muss- das so sein ?
    Warum darf nicht die Einstellung „20grad“ die Einstellung „A/C off“ überstimmen ??
     
  18. sven111

    sven111 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2014
    Beiträge:
    199
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Mein Auto:
    T6 Kombi
    Erstzulassung:
    04/18
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Spricht grundsätzlich nichts dagegen, aber ich würde es bevorzugen, das wenn die A/C läuft, dieses auch korrekt angezeigt wird.
     
  19. dieselmartin

    dieselmartin Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    16 Dez. 2008
    Beiträge:
    4,233
    Medien:
    389
    Alben:
    34
    Zustimmungen:
    1,410
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Nähe ETAR
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    14.06.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Doppellüfter im Ansaugtrakt reicht
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    AHK, ACC210, DCC m Dynamik, DMplus, Dynaudio, 2Tür, 3ZZH, WWSH+FFB
    Umbauten / Tuning:
    Heck neu :( - Kinderbett vorne - Codierungen
    Da stimme ich dir voll zu.

    Nur zeigt er dann die gewünschte Innenbeleuchtung an und versucht NICHT, sie zu erreichen.

    Ein Argument ganz klar für die von allen erwartete Version ist: es war bisher immer so !

    Warum der T6 das plötzlich rumdreht, verstehe ich auch nicht.
    Ich persönlich habe dadurch jetzt nach nur 2 Jahren mit unschönen Gerüchen zu kämpfen. Denn die Klima wurde unerwartet feucht(weil kühl) obwohl mir klar war, dass sie besser gar nicht erst anlaufen sollte.
    Auch die filterlose heckklima ist kein Meisterwerk, denn sie verbietet offene Fenster, weil sie sonst verstaubt/verkeimt.
     
  20. Dentmen

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2004
    Beiträge:
    24,711
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    5,284
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH + DANHAG, Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll 255/45 R18
    19 Zoll 255/40 R19
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    Hallo,

    ....Klima an oder aus - feucht oder trocken usw..

    Ich fahre seit 2004 Bulli - und noch nie war meine Klima an einem der 7 Bullis aus geschaltet - weder im Winter, noch im Sommer.
    Ich lasse die Klimaanlage das machen was sie soll - sowohl im Winter als auch im Sommer für ein angenehmes Klima zu sorgen.
    Das gilt für alle meine Autos - selbst im Cabrio bleibt die Klima an.

    Bei mir müsste noch nie ein "Klimaservice" gemacht werden - also entkeimen oder so - durch meine Bullis weht immer ein frisches Frühlingslüftchen.
    Bei jeder Abschaltung der Klimaanlage wird Kondenswasser erzeugt was die gesamte Kammer des Wärmetauschers in ein Feuchtbiotop verwandelt - von daher
    kommen auch die Gerüche und Keime - im ungünstigen Fall beschlagen dann auch alle Scheiben.

    Da der Sprit Verbrauch einer abgeschalteten Klima kaum nachweisbar ist, verstehe ich das ständige gefummel an dem "ON/OFF" Knopf eh nicht.

    Gruß
    Claus
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Radio RNS510 hat sich aufgehängt und lässt sich nicht mehr ausschalten T5.2 - Mängel & Lösungen 24 Okt. 2017
Fernlicht lässt sich nicht ausschalten T5 - Mängel & Lösungen 23 Apr. 2017
Kindersicherung LSH für Fernbedienung lässt sich nicht ausschalten??? T5 - Tuning, Tipps und Tricks 4 Dez. 2016
Climatronic lässt sich nicht ausschalten? T5 - Mängel & Lösungen 28 Nov. 2016
Innenraumüberwachung lässt sich nicht ausschalten/spinnt! T5 - Mängel & Lösungen 25 Juli 2015
Navi Radio RNS lässt sich nicht mehr ausschalten T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 5 Jan. 2015
Klimaanlage - Temperatur lässt sich zeitweise nicht regeln - es bleibt kalt oder warm T5.2 - Mängel & Lösungen 3 März 2014
Standheizung lässt sich nicht ausschalten T5 - Elektrik 18 Dez. 2013
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden