Kleines Sound upgrade im T6

Dieses Thema im Forum "T6 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon" wurde erstellt von michls, 6 März 2017.

  1. michls

    michls Top-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juli 2016
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    126
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ja
    Ort:
    Im Süden
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    08.2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    ein Paar
    Umbauten / Tuning:
    Bear Lock, Votronic Triple, DEFA, 230V Steckdosen, mobiles Solar, mosconi DSP, neue Lautsprecher
    Hallo zusammen,

    Am Wochenende hab ich mal begonnen meinen T6 soundtechnisch etwas aufzubessern.
    Hier kommt Teil eins, Teil zwei folgt nächstes Wochenende.
    Verbauen werde ich als TMT Hertz Mille 1800.3, als TH DLS Scandinavia 30 und eine Digitale Endstufe Mosconi 100.4 DSP.
    Die Adapterringe hatte ich letzte Woche schon gefräst mit den Massen die Mac hier zur Verfügung gestellt hat, die habe ich dieses Wochenende drei mal Lackiert wegen der feuchte in der Tür.
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Dann war die Aufgabe dieses Wochenende mal die Kabel für Strom von der zweit Batterie unter dem Fahrersitz zur Mosconi unterm Beifahrersitz zu ziehen und das Cinchkabel vom Radio zur Endstufe und die 4 LS Kabel wieder zurück zum Radio. Jetzt liegen die LS Kabel schon mal hinter dem Radio bzw rechts hab ich sie schon bis hinter das Handschuhfach gezogen, dann wurde die Zeit knapp und ich musste das Auto wieder Fahrbereit für diese Woche machen.

    Es gibt im T5.2 Bereich ja schon einige Einbauthemen aber hier im T6 Bereich noch nicht viele, deswegen stell ich das hier mal rein, obwohl ja zum T5 keine großen unterschiede sein sollten.
    Ich bin in Sachen Auto Einbau auch nicht der Profi, ich hab das vor gut 20 Jahren mal in einem 325i Touring gemacht und nachdem der Sound im T6 mich richtig genervt hat wollte ich das nun umsetzen.
    Zuerst Starter Batterie abklemmen um gefahrlos am Airbag Stecker fummeln zu können. Also beide Sitze abgeschraubt, nach hinten umgelegt und die Stecker für Sitzheizung und Airbag abgezogen.
    Sitze raus und die Konsolen demontiert, ging leichter als gedacht. Dann zweit Batterie abgeklemmt, diese muss auch raus um die Kabel gut unter dem Teppich zum BF Sitz zu bekommen. Ich hab einfach ein Einzuband genommen, das hab ich unter dem Teppich durch geschoben vom BF Sitz zum Fahrersitz 2Stück 10mm Kabel befestigt und wieder zurück gezogen, easy.
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
    Auf dem Bildern sieht man gut den Massepunkt für die Endstufe unter dem BF Sitz und wo die Kabel dann raus kommen.
    Da ist ne Mulde um Blech unter dem Teppich, das geht super.

    Dann ca. 50cm 35mm Kabel an die Batterie und zum mini ANL Sicherungsverteiler, den kann man wunderbar mit einer Schraube und Mutter an der Sitzkonsole (Fahrer) befestigen und an diesen dann die beiden 10mm Kabel die dann unter dem Teppich zum BF Sitz (Endstufe) gehen.
    Auf den Bildern ist die Batterie schon wieder eingebaut.
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Dann mussten jetzt die LS Kabel und das Cinchkabel vom BF Sitz bis zum Radio.
    Dazu erst einmal die Blende um das Radio abmachen und das Radio mit vier Schrauben raus. Dann Flaschenhalter ausclipsen, dazu diesen offnen reinleuchten und dann kann man da zwei Plastik Dinger zusammen drücken, dann geht der ab.
     
    phunkk, -mac- und jules cali gefällt das.
  2. michls
    Themen-Starter

    michls Top-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juli 2016
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    126
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ja
    Ort:
    Im Süden
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    08.2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    ein Paar
    Umbauten / Tuning:
    Bear Lock, Votronic Triple, DEFA, 230V Steckdosen, mobiles Solar, mosconi DSP, neue Lautsprecher
    Jetzt sieht man das hier:
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
    Hier hab ich jetzt von BF Sitz ausgehend ein starres Einzugsband durch geschoben und bin dann siehe Bild raus gekommen. Da hab ich nacheinander die vier LS Kabel und das Cinch eingezogen. Auch da ist eine Vertiefung im Blech unter dem Teppich. Dann das flexible Einzugband durch die Radio Öffnung runter zu Bild und die Kabel alle hoch zum Radio.
    Das sieht dann so aus:
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Dann die vier Kabel am Radio Quadlock Stecker für die Frontlautsprecher abzwicken und die Cinchkabel die zur Endstufe gehen anlöten, Schrumpfschlauch drüber und gut.
    Hier kommen Strom LS Kabel für HT und TMT unter dem BF Sitz raus.
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Ich hab mir eine kleine Holzkonsole gemacht, die auf drei cm hohen Füßen steht um die Kabel sauber darunter zu verstecken. Auf der montiere ich die Endstufe und später noch einen Votronic triple Lader.
    Maße: 39cm x 25cm die kurze Seite rechts hat 15cm und dann 10cm ausgeklinkt, da sitzt bei mir das Ding für die Anhängkupplung.
    Bild Konsole:
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Hier noch ein Bild mit wieder eingebauter Batterie:
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Die Kabel für die rechte Seite hab ich jetzt irgendwo hinterm Handschuhfach liegen, um da hin zu kommen muß zuerst das untere Handschuhfach raus, dafür vier Schrauben unter dem Handschuhfach lösen, im Handschuhfach drei Schrauben raus, das Plastikteil, wo man den Airbag abschaltet ausclipsen und dann kommt einem das schon entgegen.
    Für das obere Handschuhfach eine Schraube unten hinter dem unteren Handschuhfach lösen und den rechten Lüftungskanal ausclipsen, dann kann auch das herausgenommen werden.


    So, das war Teil eins. Nächstes WE gehts weiter mit Kabel die jetzt hinterm Radio liegen zu den Lautsprechern, Türdämmen und Adapter montieren.
    Vielleicht hilft´s ja einem der auch vor hat Soundtechnisch am T6 zu basteln, wie gesagt im T5.2 gibt´s sowas ja schon.

    Ein paar kleine Fragen hätte ich um mir die Weiterarbeit zu erleichtern.

    1.Wie komme ich mit dem TMT Kabel vom Armaturenbrett in den Faltenbalg der Tür, kann ich da das Kabel einfach durchstecken, oder ist da ein Plastikteil drin, das durchbohrt werden muss?

    2. Langt für den TMT ein 0,75 mm Kabel für den HT hab ich ein sehr gutes Kimber Kabel. Mir wurde gesagt das es für den TMT egal ist ich könnte da auch notfalls die originalen nehmen, machich aber nicht, ich hatte am Sonntag nur noch ein 0,75mm Kabel rum liegen.

    3. Passt der DLS Scandinavia 30 hinter sie A Säule, wenn ich dahinter ne neue Aufnahme aus einer dünnen Holzplatte mache?

    Ich hoffe das hier hilft manchem vielleicht weiter.
    Danke und Grüße
    Michl
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 März 2017
    kstyler, Mr. Blue, -mac- und 3 anderen gefällt das.
  3. michls
    Themen-Starter

    michls Top-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juli 2016
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    126
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ja
    Ort:
    Im Süden
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    08.2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    ein Paar
    Umbauten / Tuning:
    Bear Lock, Votronic Triple, DEFA, 230V Steckdosen, mobiles Solar, mosconi DSP, neue Lautsprecher
    Ich sehe gerade, die Rechtschreibung hat auf die Schnelle etwas gelitten sorry dafür.
    Michl
     
  4. jules cali

    jules cali Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Nov. 2016
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    N/A
    Erstzulassung:
    3.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    HI Michl,
    vielen Dank für den Bericht - BITTE weitermachen!! Mir steht das auch noch bevor und da sind deine Berichte und Bilder sehr hillfreich :danke:

    0,75 mm² in die Tür legen wird nicht reichen - das ist zumindest die Info die ich gesammelt habe. Zu Hause sinds 2,5 mm² ;-)
     
  5. michls
    Themen-Starter

    michls Top-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juli 2016
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    126
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ja
    Ort:
    Im Süden
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    08.2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    ein Paar
    Umbauten / Tuning:
    Bear Lock, Votronic Triple, DEFA, 230V Steckdosen, mobiles Solar, mosconi DSP, neue Lautsprecher
    Hallo,
    klar mach ich weiter!
    O.K hab jetzt 1,5 mm Kabel für die TMT´s bestellt.
    Im Tief und Mittelton Bereich ist das mit den Kabelquerschnitten nicht so dramatisch, ich betreibe die LS ja Vollaktiv.
    Problematischer wird das im HT Bereich und die Kimber Kabel sind ja schon drin.
    Grüße
     
  6. -mac-

    -mac- Top-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Apr. 2013
    Beiträge:
    1,293
    Zustimmungen:
    160
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    06/2012
    Motor:
    TDI® 125 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    ABT
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Car-PC & feines Car-HiFi
    FIN:
    0815
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC


    Hi Michi,

    cool, dass Du die Sache angehst und hier alles schön dokumentierst. Top! :pro:

    Aber eines ist mir aufgefallen,
    Deine sehr schön gefrästen Adapterringe sind aus MDF... ;(

    Komplett lackiert/geharzt ginge es zwar mit MDF auch, doch dazu müssten
    auch sämtliche Bohrlöcher versiegelt sein und sich dort metrische Schrauben befinden.
    ÜBERALL wo diese Schutzschicht unterbrochen wird,
    wird auf Dauer Wasser aufgenommen und das MDF quillt langsam aber sicher auf.

    Ich kann nur raten,
    mach die Ringe nochmal aus MPX, pinsel sie mehrmals mit Leinöl ein und gut ist! :pro:


    ...und zu den Fragen:

    1. einfach durchstecken, die Gummibälge sind in Tür und Rahmen verclipst,
    wodurch nix gebohrt werden muss.

    2. Für HT und MT reicht das 0,75er Kimber lockerst aus.
    Generell wäre ein 1,5er für nen TMT zwar besser,
    doch Kabelklang ist halt auch so eine Sache... ;)

    3. Logo!
    Ein bisschen ausmessen, überlegen, schnippeln... dann geht das schon. :)


    Gruß
    mac
     
    phunkk gefällt das.
  7. michls
    Themen-Starter

    michls Top-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juli 2016
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    126
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ja
    Ort:
    Im Süden
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    08.2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    ein Paar
    Umbauten / Tuning:
    Bear Lock, Votronic Triple, DEFA, 230V Steckdosen, mobiles Solar, mosconi DSP, neue Lautsprecher
    Hallo,

    ja, das Problem mit den MDF Platten und Feuchtigkeit ging mir auch im Kopf rum.
    Aber die Platten waren im Keller und mussten weg.
    Etwas filigran werden auch die Bohrungen mit diesem Material.

    Die Ringe sind jetzt drei mal mit Adler Pullex lackiert und in die langen Bohrungen, womit der Adapter auf dem AGT befestigt wird, da lass ich auch noch die Suppe rein laufen.
    Wenn der Adapter am AGT montiert ist, kommt in die Rundung ein Streifen STP silver und diesen schlage ich an der AGT Kante um, somit verdeckt dieser die Schraubenköpfe, dann sollte das doch zumindest hinter dem AGT schon mal dicht sein.

    Danke für Beantwortung der Frage eins, das finde ich schon mal gut.

    2. Das Du mich nicht falsch verstehst. Ich mach nur zwei Wege rein, im T6 ist ohne aufbau an der A Säule leider kein Platz für MT. Das Kimber ist nur für den HT und der TMT in der Tür wird jetzt mit 1,5mm Kabel angeschlossen. (Aber Du meintest wahrscheinlich generell das Verhältnis Kabelquerschnitt zu Lautsprecher.)

    Und Punkt drei find ich auf gut.

    Grüße
    Michl
     
  8. -mac-

    -mac- Top-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Apr. 2013
    Beiträge:
    1,293
    Zustimmungen:
    160
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    06/2012
    Motor:
    TDI® 125 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    ABT
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Car-PC & feines Car-HiFi
    FIN:
    0815
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Ja, ich meinte das generell auch für den Mitteltöner mit dem 0,75er Kimber.

    Wegen dem TMT Kabel:
    es ist ein bisschen fummelig,
    doch es sollte das Kabel innen mit Alubutyl am AGT festgemacht werden,
    sonst behindert es möglicherweise den Fensterheber!

    Zudem verhindert das Alb am Kabel die Klappergeräusche dessen.



    Zur Kabelverlegung der TMT's gibt's 2 Möglichkeiten:

    TMT-Kabel gleich wieder rausführen und zwischen Ring und AGT legen (Kabeldurchführung am Adapterring dazu wegnehmen)

    - oder das TMT-Kabel komplett innen am AGT verlegen und von innen den LS anschließen.
    Es KANN jedoch sein, dass die Stecler/Anschlüsse bei dieser Variante nicht ordentlich halten
    da die Stecker/Anschlüsse zur Außenseite zeigen.
    (und somit evtl. an das herunterfahrende Fenster stoßen)
     
    phunkk und michls gefällt das.
  9. michls
    Themen-Starter

    michls Top-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juli 2016
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    126
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ja
    Ort:
    Im Süden
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    08.2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    ein Paar
    Umbauten / Tuning:
    Bear Lock, Votronic Triple, DEFA, 230V Steckdosen, mobiles Solar, mosconi DSP, neue Lautsprecher
    Hallo,
    eine kurze Frage, da ich auch gleich Kabel für Landanschluss mit rein legen, müßte die Trittstufe Fahrerseite raus.
    Ich hab die Einstiegsleuche bereits ausgeclipst und gezogen wie ein Ochse, aber da bewegt sich nichts.
    Kann mir jemand sagen, wie die raus geht?
    Danke
     
  10. michls
    Themen-Starter

    michls Top-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juli 2016
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    126
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ja
    Ort:
    Im Süden
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    08.2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    ein Paar
    Umbauten / Tuning:
    Bear Lock, Votronic Triple, DEFA, 230V Steckdosen, mobiles Solar, mosconi DSP, neue Lautsprecher
    Hat sich erledigt ich hab´s, einfach noch fester nach oben ziehen.
    Grüße
     
  11. michls
    Themen-Starter

    michls Top-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juli 2016
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    126
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ja
    Ort:
    Im Süden
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    08.2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    ein Paar
    Umbauten / Tuning:
    Bear Lock, Votronic Triple, DEFA, 230V Steckdosen, mobiles Solar, mosconi DSP, neue Lautsprecher
    Hallo,
    wie schon letzte Woche angedroht geht´s weiter mit Teil 2:
    Dieses WE standen die Türen inkl. Ringe, Lautsprecher, Dämmen und LS Kabel TMT einziehen auf dem Programm.
    Die Kabel hatte ich letztes Wochenende ja schon bis zum Radio verlegt.
    Die Sitze inkl. Konsolen musste ich auch nochmal raus nehmen, ich hab gleich noch Kabel für Landstrom und Ladegerät (geplant inst der Votronic Triple) verlegt.

    Beide Handschuhfächer sind da raus Sitze weg, Konsole weg und Radio raus.
    Hier mal eine Totale von dem ganzen Fiasko:
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Demontage der Handschuhfächer um die Kabel von Radio zur lrechten Tür zu bekommen wie folgt.
    Radio ausbauen, rechts die Lüftung, sowie die seitliche Blende wo das ABS abgeschaltet werden kann aus clipsen und den Faltenbalg abziehen:
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Dann zuerst das untere Handschuhfach raus bauen. Dazu Handschuhfach öffen diese vier Schrauben oben und die drei Schrauben unten lösen jetzt kann das untere Handschuhfach entnommen werden.
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Um das obere Handschuhfach zu entnehmen, die Schaube die jetzt unten sichtbar wird herausdrehen.
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
    schattenbewohner gefällt das.
  12. michls
    Themen-Starter

    michls Top-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juli 2016
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    126
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ja
    Ort:
    Im Süden
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    08.2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    ein Paar
    Umbauten / Tuning:
    Bear Lock, Votronic Triple, DEFA, 230V Steckdosen, mobiles Solar, mosconi DSP, neue Lautsprecher
    Das ganze ohne die beiden Handschuhfächer sieht jetzt so aus:
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Jetzt konnen die Kabel von Radio mit einem flexieben einzugband bis ganz nach rechts gelegt werden. Die beiden Kabel für HT und TMT hab ich dann mit Kabelbinder an bereits existierenden Kabelsträngen fixiert.

    Kabel nach links:
    Da hab ich zuerst wieder die Seitenblende, quasi die Stirnseite des Armaturenbretts aus geclipst und dann noch die Plastik Abdeckung über den Pedalen wo der Servicestecker ist aus geclipst, da ist beim T6 nichts geschraubt. Jetzt kann vom Radio aus wieder das Einzug Band angesetzt werden, das kommt dann irgendwann unten über den Pedalen raus und kann von da aus weiter zur Stirnseite des Armaturenbretts geleitet werden und in den rechten Faltenbalg.


    Jetzt kommen die Türen dran:
    Plastik an den Türgriffen aus clipsen, Torxschraube in der Mitte entfernen und mit einem 10er Schlüssel die beiden verriegelungen unten um 90 Grad drehen.
    Jetzt kann die Türverkleidung von unten angefangen abgezogen werden, den Türöffner aus hängen und die Stecker vom Fensterheber ausstecken.
    Jetzt man hat den silbernen AGT vor sich.
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Nun den Lautsprecher abstecken die 6 Nieten aufbohren und den originalen LS mit Plastik Adapter entnehmen.

    Um den AGT abzubauen, zuerst diese beiden Nieten ausbohren, die halten so ein Plastikteil vom Türgriff, warum das so ist weis ich nicht.
    In den beiden kleinen Löchern rechts am AGT waren die Nieten und auf dem anderen Bild sieht man das schwarze Plastikteil das durch die Nieten gehalten wird. Beim zusammenbau hab ich die ausgebohren Nieten einfach durch kurze Schrauben ersetzt und von hinten mit einer Mutter verschraubt.
    Das geht aber erst wenn der AGT wieder an seinem Platz ist und durch die kleine Service Öffnung muss dann die Mutter auf die Schraube gefummelt werden. Ist zwar eng aber es geht.
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Jetzt baumelt der AGT so vor sich hin und mann kann einigermaßen gut das Außenblech Dämmen.
    Hier ein paar Bilder:
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
    schattenbewohner gefällt das.
  13. michls
    Themen-Starter

    michls Top-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juli 2016
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    126
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ja
    Ort:
    Im Süden
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    08.2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    ein Paar
    Umbauten / Tuning:
    Bear Lock, Votronic Triple, DEFA, 230V Steckdosen, mobiles Solar, mosconi DSP, neue Lautsprecher
    Und die noch:
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Dann wird erst mal das Außenblech gesäubert, da hängt so komisches Fett dran.
    Ich hatte da von meinem Schwiegervater ein Mittel, damit reinigt man Metall bevor es verschweißt wird meine Haut kribbelt heute noch!
    Dann wird das Außenblech gedämmt, wie das geht wurde ja schon oft genug beschrieben.
    Das könnte dann so aussehen:
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
    schattenbewohner gefällt das.
  14. michls
    Themen-Starter

    michls Top-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juli 2016
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    126
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ja
    Ort:
    Im Süden
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    08.2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    ein Paar
    Umbauten / Tuning:
    Bear Lock, Votronic Triple, DEFA, 230V Steckdosen, mobiles Solar, mosconi DSP, neue Lautsprecher
    Hinter den TMT´s hab ich dann wegen Dämpfung noch SCCA9 verklebt.
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Jetzt kann der AGT wieder montiert werden.

    Ach ja beim demontieren hab ich ganz vergessen.
    Es muss die Scheibe noch abgesenkt werden, bis man diese durch die beiden Service Öffnungen die mit einem schwarzen Gummistopfen verschossen sind lösen kann. Das geht mit einer 10er Nuss. Jetzt kann die Scheibe nach oben geschoben werden und wird mit Klebeband am Türrahmen fixiert. Sonst geht der AGT natürlich nicht ab, weil er durch die Scheibe gehalten wird.
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    So,
    AGT ist wieder dran und das Außenblech ist gedämmt.
    Jetzt den AGT dämmen, ich hab STP Bomb dazu genommen und das sieht dann so aus:
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Dann Dichtband um das Lautsprecherloch kleben und Adapterring verschrauben.
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.




     
  15. michls
    Themen-Starter

    michls Top-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juli 2016
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    126
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ja
    Ort:
    Im Süden
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    08.2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    ein Paar
    Umbauten / Tuning:
    Bear Lock, Votronic Triple, DEFA, 230V Steckdosen, mobiles Solar, mosconi DSP, neue Lautsprecher
    Und so:
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    In den Adapterring hab ich dann noch das nicht so dicke STP Silver geklebt eingeschnitten und ca. 4cm nach hinten umgeschlagen, so das es die Schraubenköpfe abdeckt, wegen Feuchtigkeit und so. Das verringert zwar minimal den inneren Umfang der Adapterringe, aber sicher ist sicher.
    Ach ja das LS Kabel muss unbedingt zwischen AGT und Scheibenschiene durch sonst kollidiert das mit dem Fenster und das Kabel reist oder weis der Teufel.
    Dazu kann das LS Kabel mit Kabelbinder an dem bereits bestehenden Kabelstrang befestigt werden und dann kann das am LS Loch entlang unter das Umgeschschlagene STP geklebt werden.
    So kann auch kein Wasser am Kabel entlanglaufen und dann auch irgendwo hin tropfen wo es nicht hin soll.

    Dann TMT montieren. Sieht bei mir so aus:
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Jetzt soll der LS nicht zwischen AGT und Verkleidung spielen, deshalb wird er an den Innenraum angekoppelt.
    Das hab ich mit SCCA) und diesem Neopren von Gladen gemacht.
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
    tbiederm und DenisD gefällt das.
  16. michls
    Themen-Starter

    michls Top-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juli 2016
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    126
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ja
    Ort:
    Im Süden
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    08.2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    ein Paar
    Umbauten / Tuning:
    Bear Lock, Votronic Triple, DEFA, 230V Steckdosen, mobiles Solar, mosconi DSP, neue Lautsprecher
    Und wieder so, mit gedämmter Türverkleidung:
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Jetzt wieder alles rückwärts montiern und die TMT´s sollten so halbwegs gut verbaut sein.
    Hier noch ein Paar Bilder von den ganzen Kabeln unter den Sitzen und der Moscini D2:
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Und wenn´s noch interessiert hier ist der Fahrersitz weg und die Konsole angehoben um Kabel für den Landstrom zur Starterbatterie zu verlegen.
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    So ende Teil zwei die HT in den A Säulen kommen diese Woche abends dran. Die Kabel liegen ja schon an ihrem Platz.
    Sind zwar viele Bilder ab ihr wisst ja ein Bild sagt mehr als tausend Worte, oder so ähnlich.
    Kann gut sein, das ich was vergessen habe, dann gebt bescheid ich versuch zu helfen!

    Grüße
    Michl
     
  17. -mac-

    -mac- Top-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Apr. 2013
    Beiträge:
    1,293
    Zustimmungen:
    160
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    06/2012
    Motor:
    TDI® 125 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    ABT
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Car-PC & feines Car-HiFi
    FIN:
    0815
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Sehr geil dokumentiert,
    weiter so. :pro:
     
    michls gefällt das.
  18. michls
    Themen-Starter

    michls Top-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juli 2016
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    126
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ja
    Ort:
    Im Süden
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    08.2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    ein Paar
    Umbauten / Tuning:
    Bear Lock, Votronic Triple, DEFA, 230V Steckdosen, mobiles Solar, mosconi DSP, neue Lautsprecher
    Hallo,
    der vorerst letzte Teil 3:

    HT in die A Säulen basteln.
    Dabei ist basteln wörtlich zu nehmen.
    A Säule demontieren Haltegriffabdeckung von unten mit einem Schraubenzieher aufhebeln, ging bei mir ziemlich streng und die beiden Schrauben T30 rausdrehen.
    Dann die Säule vorsichtig von oben beginnend zur Fahrzeugmitte hin ausclipsen.
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Da sollte dann das Kabel für den HT raus kommen.
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    So sieht die A Säule von hinten aus, dort hab ich die komplette HT Aufnahme mit Cuttermesser und Schleifpapier entfernt.
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Dann hab ich mir aus einer dünnen Holzplatte neue Aufnahmen gebastelt.
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
  19. michls
    Themen-Starter

    michls Top-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juli 2016
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    126
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ja
    Ort:
    Im Süden
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    08.2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    ein Paar
    Umbauten / Tuning:
    Bear Lock, Votronic Triple, DEFA, 230V Steckdosen, mobiles Solar, mosconi DSP, neue Lautsprecher
    Darauf hab ich dann noch Hölzer 15x15mm geklebt, dieses Maß braucht man beim DLS Scandinavia 30 um genügend Abstand zu bekommen, damit die original Gitter wieder drauf gehen.
    Dann mit Heißkleber an den beiden Hölzer mit der A Säule Fixieren und mit ALB bombensicher befestigen.
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Und so sieht das dann aus.
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Das ist sicher keine Optimalstellung und das mit dem Original LS Gitter sicher nur ein drittklassiger Einbau, aber ich wollte es nun mal unsichtbar und Original haben.

    Wichtig ist das der LS so weit wie möglich am Gitter ist aber nicht ansteht. Einen kleineren
    HT kann man vielleicht auch in die schwarze Aufnahme basteln aber dabei muss man aufpassen wenn der durch die original Röhre spielt, bündelt der ziemlich stark, da könnte man die Plastikröhre vor dem HT etwas mit ganz dünnem Schaumgummi bekleben.

    Nach dem WE kann ich mehr sagen wie das spielt.

    So, das meiste hab ich ja eh nur abgekupfert, aber jetzt gibt´s auch mal für den T6 einen bebilderten Einbau.
    Und vielleicht hilft´s ja dem ein oder anderen.

    Grüße
    Michl
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21 März 2017
  20. -mac-

    -mac- Top-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Apr. 2013
    Beiträge:
    1,293
    Zustimmungen:
    160
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    06/2012
    Motor:
    TDI® 125 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    ABT
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Car-PC & feines Car-HiFi
    FIN:
    0815
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Für das Hörerlebnis super gelöst,
    Fürs "Rumstehen" einfach nen Kaugummi oder so auf das ausgeschnittene Gitter kleben,
    Dann kann man zu den Gittern leichter rüber langen und rausnehmen. ;)
     
    michls gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Kleines Upgrade für Lautsprecher hinten T6 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 25 Sep. 2018
Zuheizer T6 Cali zu Standheizung upgraden? T6 - California 29 Dez. 2017
T6 Sound verbessern T6 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 6 Dez. 2017
Sound Upgrade Gladen ONE LINE 200 Extreme T5.2 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 4 Okt. 2015
Sound Upgrade Cali Beach T5.2 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 10 Sep. 2015
Sound-Upgrade im Trapo Kombi 5.2 + Line-Out am RCD310 T5.2 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 29 Juni 2015
VW Sound upgraden T5.2 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 24 Juni 2015
Brainstorming und Baubericht für Sound-Upgrade(s) im T5.2 Multivan T5.2 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 3 Apr. 2013
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden