Klappern in der Heckklappe!?

Dieses Thema im Forum "T6 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von UweG6, 7. Januar 2017.

  1. UweG6

    UweG6 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2016
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Anlagenfahrer/ Chemikant
    Ort:
    Zwickau
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    26.10.2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    no
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    LR, 8 Einzelsitze, DEEP Black, AHK abnehmbar, LED, Cascavel Felgen,
    Umbauten / Tuning:
    Bulli-Plakette :)))
    Hallo ihr T6-Fahrer,

    sagt mal hat auch jemand so ein klappern bzw. poltern aus der Heckklappe. Nach nun mehrmaliger Reparatur bzw. auch Austausch der Vordersitze und nun auch die Heckklappe, losem Schienensystem, Cockpit knacken und und und, werde ich wohl nun eine Wandlung vornehmen! Mich kotzt die Hütte an!
     
  2. chefchen2015

    chefchen2015 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2016
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Suchfunktion benutzen oder gleich alle schwarzen Kunstoff- bzw. Gummistöpsel und deren Aufnahme an der Karosserie mit Vaseline o.ä. einschmieren.
     
  3. Bulli9

    Bulli9 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2016
    Beiträge:
    495
    Medien:
    23
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    266
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Maschinenbautechniker
    Ort:
    Bregenz Vorarlberg
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    01.06.2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Schiebedach /Alcantara /Light Assist /Side Assist / AHK / Palmerston 18 Zoll
    Umbauten / Tuning:
    B14 Bilstein Gewindefahrwerk und 9x20 ET 45 BBS SV
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Dein erster Bulli?
     
  4. dirfri

    dirfri Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2008
    Beiträge:
    85
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Laserschweißen
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04/10
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Wendland
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Xenon,Klima, Navi, Standh., Leder, Sportfahrwerk, Alu, Tel., 20"
    hast du e-Heckklappe.
    Die Aufnahmekeile der Heckklappe haben bei mir nach 10tkm etwas Spiel und die Motoren der e-klappe auch welches alles zusammen ein schönes poltern zur folge hat.
    mfg
     
  5. rasti-ch

    rasti-ch Top-Mitglied

    Registriert seit:
    24. Dezember 2015
    Beiträge:
    1.472
    Zustimmungen:
    551
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT ler
    Ort:
    Aargau
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    05.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Hat bei mir mit der heftigen Kälte angefangen.
    Wenn meiner nach zwei Stunden Betrieb durch gewärmt ist ist es weg.

    Der Tip mit der Vaseline ist äussert hilfreich
     
  6. Luki1975

    Luki1975 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2017
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Leipzig
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    04/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition COLOUR
    Extras:
    WW Standheizung, AHK, Climatronic
    Umbauten / Tuning:
    Twin-Monotube Stoßdämpfer
    FIN:
    WV2ZZZ7HZGHxxxxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Nachdem ich die verstellbaren Puffer links und rechts gleichmäßig etwas herausgezogen habe (Inbusschraube vorher lösen), war das extrem lästige Quietschen/Klappern der Heckklappe bei Fahrbahnunebenheiten verschwunden.
     
    FrankKufstein gefällt das.
  7. UweG6
    Themen-Starter

    UweG6 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2016
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Anlagenfahrer/ Chemikant
    Ort:
    Zwickau
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    26.10.2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    no
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    LR, 8 Einzelsitze, DEEP Black, AHK abnehmbar, LED, Cascavel Felgen,
    Umbauten / Tuning:
    Bulli-Plakette :)))
    Nein hatte schon den Vorgänger!
     
  8. schneids

    schneids Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    01/2016
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    UweG6, ich kann deinen Unmut nachvollziehen - Jeder Dacia rollt ruhiger als mein Cali. Nach nun gut 30k km ist meiner auch mal wieder zum entklappern/entquietschen/entknarzen in der Werkstatt. Die Liste ist lang und raubt mir bei der kleinsten Fahrt den letzten Nerv...
    Dass es aber auch anders geht sehe ich beim G6 von Freunden. Der läuft ruhig über alle Straßen und man fühlt sich nicht wie in einem 30 Jahre alten Klapperlastwagen...
    Viel Erfolg bei deinem Wandlungsvorhaben!
     
  9. Monkey180

    Monkey180 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    HI, kann die Lösung mit der Vasiline nur bestätigen.
     
  10. FrankKufstein

    FrankKufstein Top-Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2016
    Beiträge:
    620
    Medien:
    11
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    226
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Kufstein
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    29.09.2016
    Motor:
    TDI® 62 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Küberl Chip Tuning
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition AUDIO
    FIN:
    Wv2zzz7hzhh04xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    hab ich gestern auch gemacht, jetzt ist wieder Ruhe in der Kiste
     
  11. alfixy

    alfixy Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    26
    Medien:
    5
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Dipl. Ing. (FH)
    Ort:
    Bayern
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    wieso, der geht doch gut?
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Unwesentliches und Schnick-Schnack...
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B14 mit Oxigin 18 20"
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    2005-2014 T5.1 96kW Comfortline
    2014-2016 T5.2 132kW Comfortline
    2016-? T6 110kW Comfortline
    Hmm, wäre es möglich, daß Du bitte ein Bild postest? Ich würde bei meiner Heckklappe auch gerne mal wieder für Ruhe sorgen. Das raubt meiner Frau und mir den letzten Nerv. Mein :) empfängt mich schon nur noch, wenn ich das klappern/knistern direkt vorführen kann, wobei der Servicemeister sich da extrem unempfindlich darstellt. Nun also Eigeninitiative. Bei unserem mittlerweile 11 Jahre alten BMW klappert und knistert nix. Der T6 wirkt gegenüber unseren beiden Vorgängern T5.1 und T5.2 wie ne billige Klapperkiste. :mad:
    Das Klappern/Knarzen der elektr. Heckklappe ist extrem nervtötend.
    alfixy
     
  12. Luki1975

    Luki1975 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2017
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Leipzig
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    04/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition COLOUR
    Extras:
    WW Standheizung, AHK, Climatronic
    Umbauten / Tuning:
    Twin-Monotube Stoßdämpfer
    FIN:
    WV2ZZZ7HZGHxxxxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Siehe Anhang.

    Muss die (vollständig manuelle) Heckklappe jetzt mit etwas Nachdruck schließen, aber das Poltern/Klappern ist weg.

    Hoffentlich funktioniert das auch bei deiner elektrischen.

    Gruß
     

    Anhänge:

    alfixy und FrankKufstein gefällt das.
  13. alfixy

    alfixy Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    26
    Medien:
    5
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Dipl. Ing. (FH)
    Ort:
    Bayern
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    wieso, der geht doch gut?
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Unwesentliches und Schnick-Schnack...
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B14 mit Oxigin 18 20"
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    2005-2014 T5.1 96kW Comfortline
    2014-2016 T5.2 132kW Comfortline
    2016-? T6 110kW Comfortline
    Vielen Dank.
    Ich werde mir das morgen mal anschauen, und weiter berichten.

    Grüße
    alfi
     
  14. alfixy

    alfixy Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    26
    Medien:
    5
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Dipl. Ing. (FH)
    Ort:
    Bayern
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    wieso, der geht doch gut?
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Unwesentliches und Schnick-Schnack...
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B14 mit Oxigin 18 20"
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    2005-2014 T5.1 96kW Comfortline
    2014-2016 T5.2 132kW Comfortline
    2016-? T6 110kW Comfortline
    Leider kann ich die beiden Puffer unter normaler Kraftanwendung nicht mehr herausziehen (bei gelöster Imbus-Schraube). Die beiden Puffer sehen auch schon stark "herausgezogen" aus, man kann einige Rastnasen sehen. Sie lassen sich weder herausziehen noch hineindrücken. Mehr Kraftanwendung habe ich mich nicht getraut.. wollte die Dinger nicht in der Hand liegen haben. Stabil sieht anderst aus. Und natürlich klappert es weiterhin, Silikon hat nix gebracht. Werde es die nächsten Tage noch mit Vaseline versuchen.
    Trotzdem danke für die Info.
    alfixy
     
  15. FirstGeneration

    FirstGeneration Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2017
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    102
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Jurist
    Ort:
    Hannover
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    06/2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    außer WWZH und 2.Schiebetür eigentlich alles ....(Werksauto)
    Umbauten / Tuning:
    Folierung ist angedacht ...
    Guten Morgen,
    mal noch ein etwas anderer Ansatz. Bei mir kam das Klappern in der Heckklappe von einem losen "dritten" Bremslicht. Bemerkt habe ich dies allerdings erst, als dort Wasser durchlief/eintrat.
    Nachdem das Bremslicht "eingeklebt" worden ist, klappert nichts mehr und dicht ist es jetzt auch.
     
  16. FrankKufstein

    FrankKufstein Top-Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2016
    Beiträge:
    620
    Medien:
    11
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    226
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Kufstein
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    29.09.2016
    Motor:
    TDI® 62 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Küberl Chip Tuning
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition AUDIO
    FIN:
    Wv2zzz7hzhh04xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    die Inbus Schraube muss total locker gedreht sein, sprich der Schraubenkopf muss deutlich aus dem Gummi rausschauen, sonst rührt sich da nix
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Klappern und knarzen der Heckklappe T6 - Mängel & Lösungen 1. April 2018
Knarzen und klappern vom Bereich heckklappe T5.2 - Mängel & Lösungen 2. Oktober 2017
Gewindefahrwerk --> klappern Heckklappe T5.2 - Mängel & Lösungen 5. Mai 2017
Heckklappe geht nicht auf / Ausbau Heckklappenabdeckung inkl. Stühle bei geschl. Klappe T5 - Mängel & Lösungen 31. März 2015
Heckklappe T5 - Mängel & Lösungen 9. Oktober 2009
Heckklappe T5 - Tuning, Tipps und Tricks 22. Mai 2009
Heckklappe T5 - Tuning, Tipps und Tricks 14. November 2005