Kein Batterieladegerät ??? VCDS, Adresse 61 und 71 fehlt

Dieses Thema im Forum "T5.2 - Elektrik" wurde erstellt von samichlaus, 18 Mai 2016.

Schlagworte:
  1. samichlaus

    samichlaus Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Okt. 2015
    Beiträge:
    63
    Medien:
    27
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Antrieb:
    4motion
    Extras:
    Motor: CAAC
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH090xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo zusammen
    Ich habe einen spartanischen Trapo, mit zwei serienmässigen verbauten Bleibatterien.
    Weil die Starterbatterie jetzt Platt wie eine Flunder ist, wollte ich beide Batterien gegen AGM Batterien tauschen.
    Leider kann ich das wohl vergessen, weil mir die Batterieregelung, Addresse 61 und 71 zu fehlen scheint.
    Oder antworten diese Geräte nur wenn der Motor läuft?

    Bitte um schnelle Hilfe, werde sonst die Starterbatterie mit einer normalen Bleibatterie ersetzen...
     
  2. samichlaus
    Themen-Starter

    samichlaus Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Okt. 2015
    Beiträge:
    63
    Medien:
    27
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Antrieb:
    4motion
    Extras:
    Motor: CAAC
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH090xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Okay, habe nun begriffen das ich wohl einen "starren" Laderegler in der LIMA habe, also vermutlich einen Bosch BR14-H0. (Bildchen von User @red10, Danke )
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
    Nun scheint ja das Ding wohl 14,5 Volt zu liefern und für "normale" Bleibatterien zu sein. Kann ich diesen Regler gegen ein Modell mit höherer Spannung wechseln und dann doch AGM Batterien verbauen?
     
  3. Freesurfer

    Freesurfer Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Jan. 2014
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    04/2010
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline-LR
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Umbauten / Tuning:
    Webasto Standheizung (mittels Aufrüstsatz), Fiscon BT FSE Basic, el. ankl. Spiegel nachgerüstet
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Kein weiterer T5 vorhanden
    Also ich hab auch keinen einstellbaren Laderegler und bevor ich auf eine Banner AGM umgerüstet hier ausführlich gelesen. Es gibt einige, die das so gemacht haben und bisher keine Probleme hatten...

    Also ich denke Du kannst problemlos nur die Batterie tauschen.
     
  4. Dentmen

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2004
    Beiträge:
    25,726
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    6,528
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    04/2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH, LSH, Dynaudio, Eibach Federn
    Umbauten / Tuning:
    Winter 19 Zoll 255/40 R19
    Sommer 20 Zoll 275/35 R20
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    Hallo,

    ....wie kommst du darauf, das diese Adressen vorhanden sein sollen ??
    Dein T5 hat eine ganz normale Lichtmaschine, mit einem Lichtmaschinenregler.

    Was bei dir verbaut ist, siehst du im Gateway unter "Verbauliste".

    Falls du einen BMT hast, gibt es ein Lastmanagement Modul, wo du aber beim T5.2 lediglich die Leistung der verbauten Batterie und den Typ eingeben kannst.
    Das verändert jedoch nicht die Laderegelung der Batterie, sondern nur die Steuerung des Lastmanagmentmodules für die Verbraucher.

    Du kannst ganz einfach eine AGM verbauen, ohne etwas zu ändern - passen und empfohlen wäre von der Größe her eine 92AH.

    Gruß
    Claus
     
  5. samichlaus
    Themen-Starter

    samichlaus Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Okt. 2015
    Beiträge:
    63
    Medien:
    27
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Antrieb:
    4motion
    Extras:
    Motor: CAAC
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH090xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Danke, werde ich tun. Ich habe ein Batterieladegerät und werde die Batterien wohl mehrmals im Jahr zusätzlich mit 14,7 V laden.
    Weil mein Fahrzeug mehr steht und dann wenn es doch mal fährt oft nur Kurzstrecken meistern muss, lebt eine AGM bei mir wohl länger.
    Konkret wirds nun

    Starter:
    Banner Running Bull 592 01 (92Ah)

    Innenraum, Fahrersitz:
    Banner Running Bull AGM 580 01 (80Ah)

    Danke für die Hilfe
    Philipp
     
  6. red10

    red10 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Okt. 2011
    Beiträge:
    976
    Medien:
    5
    Zustimmungen:
    214
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Zinkwerker
    Ort:
    Noordholland
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2007
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nooit
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Snoeks-Doppelkabine,AHK,nicht sichtbare Rückfahrkamera,Airlinerails
    Umbauten / Tuning:
    kein DPF und doch die grüne Plakette
    FIN:
    WV1ZZZ7HZ7H144xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7Hk172
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    MB Vito 111 CDI
    Hallo,

    Wenn dein Bulli mehr steht als rollt, empfehle ich dir ein Batterieerhaltungsladegeraet(was ein langes Wort).
    Vorausetzung ist natuerlich 220 Volt.
    Wenn das nicht ist, Solarzellen koennen das auch.
    Blos keinen Ventilator als Windkraftanlage auf das Dach schrauben, dann kommst du in keine Tiefgarage mehr rein.

    Gruss

    RED
     
  7. IceMan2312

    IceMan2312 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Sep. 2012
    Beiträge:
    4,464
    Medien:
    17
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    926
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    OWL
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    Januar 2013
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RNS 510+Dynaudio
    Extras:
    Edition 25, Alcantara, Climatronic, Xenon, Rear Assist, WWZH, E-Türen, Privacy Verglasung, AHK, ...
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EMC49
    Hallo

    ...die schon in anderen Threads mehrfach genannten Link nur für Mitglieder sichtbar. Ladegeräte sind sehr gut für solche Angelegenheiten.

    VG
    Andreas
     
  8. samichlaus
    Themen-Starter

    samichlaus Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Okt. 2015
    Beiträge:
    63
    Medien:
    27
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Antrieb:
    4motion
    Extras:
    Motor: CAAC
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH090xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Danke, Ladegerät habe ich.
    Nur anschliessen geht nicht dauerhaft und im Winter hatte ich es ganz vernachlässigt.
    Nun habe ich zwei frische Batterien drin und die Kiste schnurrt wie ein Kätzchen.

    Was ich nun noch brauche sind zwei Anzeigen mit LCD oder so, welche dauernd die Spannung der Batterien zeigen. Damit es gar nicht mehr so weit kommt...

    Solar wär auch toll, dann läuft der Kühlschrank auf Reisen ohne Ende.

    Danke allen und schönes Weekend
    Philipp
     
  9. IceMan2312

    IceMan2312 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Sep. 2012
    Beiträge:
    4,464
    Medien:
    17
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    926
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    OWL
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    Januar 2013
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RNS 510+Dynaudio
    Extras:
    Edition 25, Alcantara, Climatronic, Xenon, Rear Assist, WWZH, E-Türen, Privacy Verglasung, AHK, ...
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EMC49
    Hallo Philipp

    ...kannst Du das bitte mal genauer ausführen. Warum geht das nicht?

    VG
    Andreas
     
  10. samichlaus
    Themen-Starter

    samichlaus Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Okt. 2015
    Beiträge:
    63
    Medien:
    27
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Antrieb:
    4motion
    Extras:
    Motor: CAAC
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH090xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo Andreas
    Ich parke draussen und die nächste Dose ist ein einem fremden Parkhaus ;-/
    Für kurzes Laden hatten bisher alle Verständnis und das möcht ich mir nicht verspielen.

    Prost und frohes Wochenende
    Philipp
     
  11. IceMan2312

    IceMan2312 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Sep. 2012
    Beiträge:
    4,464
    Medien:
    17
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    926
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    OWL
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    Januar 2013
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RNS 510+Dynaudio
    Extras:
    Edition 25, Alcantara, Climatronic, Xenon, Rear Assist, WWZH, E-Türen, Privacy Verglasung, AHK, ...
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EMC49
    Hallo Philipp

    ...das stellt wirklich ein Problem da :(

    VG
    Andreas
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
VCDS: welche Adresse für BCM-Modul? T5.2 - Tuning, Tipps und Tricks 28 Nov. 2018
kein zugriff auf Adresse 77 (Telefon) und spontanes Booten der FSE! T5.2 - Elektrik 26 Sep. 2016
Eufab Batterieladegerät T6 - Elektrik 23 Aug. 2016
Batterieladegerät T5.2 - California 1 Jan. 2014
Batterieladegerät T5 - News, Infos und Diskussionen 4 Okt. 2010
Batterieladegerät T5 - Elektrik 6 Aug. 2010
batterieladegerät T5 - Elektrik 1 Aug. 2009
Batterieladegerät T5 - California 17 Juni 2006
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden