Kauftipps für T5 Multivan Atlantis Bj 2007

Bergfex01

Jung-Mitglied
Ort
Dresden
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
04/2008
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
Delta
FIN
WV2ZZZ7HZ8H119538
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM
Hallo in die Runde,

meine kleine Familie hat derzeit einen Skoda Yeti und einen Opel Omega. Als wir noch zu zweit waren, warne wir viel mit dem Omega unterwegs und habe öfters gleich im Auto gepennt. Seit wir nun Nachwuchs haben, waren wir leider gar nicht mehr mit den Auto unterwegs, weil zu Dritt der Omega zu klein ist. Der Yeti ist als Familienauto definitiv auch zu klein und daher haben wir uns entschlossen, denn Yeti zu verkaufen und einen Bus dafür zu holen. Nach belesen im Forum und anderen inet-Seiten soll es ein T5 Multivan Atlantis sein (ohne 2. Schiebtür).

Da wir leider keine sicheren Infos zum Thema Verschleiß, Mängel, Langlebigkeit usw. haben, habe ich mich hier nun nach Wochenlangen lesen mal angemeldet.

Wir wollen uns für den Kauf eigentlich auf 20.000€ festlegen. Ein für uns interessanter Bus, der wohl auch noch immer zu haben ist, wäre eine Atlantis mit 192.000km und Baujahr 10/2007.
Allrad, Standheizung, Anhängerkupplung usw. Er soll 17.780€ kosten. Könnt Ihr mir was zum KM-Stand sagen? Ein Nachbar hat einen T4 und meinte, das für Ihn der KM-Stand relativ unwichtig wäre, weil die Motoren ewig halten. Was sagt Ihr dazu? Mein Nachbar hat neulich in seinen T4 8.500€ in die fachmännische Rostbeseitigung investiert. Wie sieht's da bei einem T5 aus? Da es eine Allradler ist, sollten, wie im Forum gelesen, ja keine Probleme mit den Antriebswellen geben. Woran erkennt man intakte bzw. defekte Gates-Kupplungen, wenn wir uns den Bus ansehen? Gibt es Möglichkeiten den KM-Stand als Leihe annähernd zu überprüfen? Dann habe ich hier im forum gelesen, dass wenn man im Auto schläft sich Kondenswasser an der Innenseite der Karosserie niederschlägt und so es zum durchrosten kommen kann. Kann man das verhindern? Manche haben ihren Bus Wärmegedämmt, wie funktioniert das? Womit? (Isover UKF-032?)
Wie sieht's mit den Bremsen und Achsen aus? Beim Omega sind die Bremsscheiben langlebig, aber die Achsen machen wegen dem Eigengewicht Probleme (Elefantenfüße bzw. Silentbuchsen).

Ups, viele Fragen und das sind noch nicht mal alle.
Zu gut Deutsch. Macht es Sinn einen Buss für unter 20.000 € zu kaufen?

Merci
 

hoppelfunny

Top-Mitglied
Ort
Magdeburg
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
09/2012
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
RNS 510+Dynaudio
Umbauten / Tuning
Folierung Dach / A-Säule / Spiegel; 20", Grill
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
keine
Erstmal welcome im Forum, hast schon mal einen richtigen Schritt in Richtung Bus gemacht :D

einen Opel Omega.
Hatte 2 davon; denen trauere ich bis heute nach. Für Häuslebauer und -besitzer einfach nahezu unschlagbar !!!

das für Ihn der KM-Stand relativ unwichtig wäre, weil die Motoren ewig halten. Was sagt Ihr dazu
Welchen Motor hat denn der Auserwählte; die obige Aussage trifft beim T5 leider nicht auf alle Varianten zu.

Gibt es Möglichkeiten den KM-Stand als Leihe annähernd zu überprüfen?
Scheckheft eventuell; Verschleiß an Pedalen und Sitzen, allgemeiner Zustand des Wagens, "Ölzettel" im Motorraum oder den Türholmen, Gespräche mit dem Vorbesitzer (sofern auffindbar und auskunftswillig), ....

dass wenn man im Auto schläft sich Kondenswasser an der Innenseite der Karosserie niederschlägt und so es zum durchrosten kommen kann. Kann man das verhindern?
Klingt logisch :rolleyes: Fenster oder - sofern vorhanden - das Schiebedach ein stückweit offen lassen und hoffen, dass es nicht regnet oder jemand dies dann für Aktionen welcher Art auch immer ausnutzt...

Bremsscheiben langlebig, aber die Achsen machen wegen dem Eigengewicht Probleme
Bremsen und Achsen sind unauffällig; letzten hatten wir hier jemanden, der bei 128 tkm noch die ersten Scheiben drauf hatte

Zu gut Deutsch. Macht es Sinn einen Buss für unter 20.000 € zu kaufen?
Grundsätzlich gibt es erstmal nichts dagegen einzuwenden. Alles andere hängt dann vom genauen Typ (z.B. Motor ab), da gibt es dann ggfs. das eine oder andere zu beachtende Detail

Händler oder privat?
 

bayern1980

Aktiv-Mitglied
Ort
Ratingen
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
08.12.2007
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Atlantis
Radio / Navi
RNS-2 DVD
FIN
WV2ZZZ7H8H088510
Hallo
Ich fahre einen T5 atlantis .
Momentan 145tkm, Bj 12/07
Aber mit 2. Schiebetüre.
Ich will ich in ca 2 Monaten verlaufen,
Kannst mir gerne eine email schicken dann kann ich dir weitere Informationen schreiben.

Christian.eckardt1980@gmail.com

LG Christian
 
Themenstarter

Bergfex01

Jung-Mitglied
Ort
Dresden
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
04/2008
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
Delta
FIN
WV2ZZZ7HZ8H119538
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM
Hallo Hoppelfunny,

sorry für die verspätete Rückmeldung.
Der NAchbar hat einen T4 mit 2,5 Liter Motor km 279.000. Ein anderer Nachbar hat einen T4 knapp 300.000 km, Motor weiß ich noch nicht. Aber die Dinger scheinen vom Motor her wohl zu halten.

Der eine Atlantis der uns interessiert hat den 2,5 mit 174PS, steht bei einem Händler. Ein anderer interessanter T5 ist auch von einem Händler hat den 2,5er mit 131 PS. Dafür aber mehr Ausstattung, d.h. Xenon usw.
Als wir jetzt in Südtirol im Urlaub waren, 3 Erwachsene ein Kind, der Omega voll mit Sarg oben drauf, sind wir teilweise kaum vom Fleck gekommen. Der Omega hat 144 PS allerdings nur 205Nm. Wäre so ein rumkriechen bei einem T5 mit 131 PS auch zu erwarten, daher doch lieber dem 174 PSer?
Oder merkt man die 60Nm Unterschied zw. den beidem Motoren nicht so? Da wir ein Haus haben, wäre auch Anhängerbetrieb um mal Holz, Erde oder so zu holen angesagt.

Dank für Infos
 

Fire35

Top-Mitglied
Ort
Leer
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
06/2007
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Radio / Navi
RCD200
Extras
Standheizung, Klima, Elektropaket 1, GRA (nachgerüstet) Schlechtwegefahrwerk
Umbauten / Tuning
Alutecfelgen, Isolierung, Dekor, Innenbeleuchtung LED, Tagfahrlicht LED, HL-Trittstufen mit Beleuchtung, MV-Türverkleidungen, Umschaltung WWZH mit/ohne Motorerwärmung
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7H
Meiner Meinung nach reicht der 131 PS Fünfzylinder. Allemal kräftiger als die neuen 2,0 TDI mit 140 PS :D Der große Fünfzylinder geht halt oberherum besser und ist 10 bis 20 km/h lt. Tacho schneller. Für das getriebe und die Antriebswellen ist das auch schonender. By the way: Vorsicht bei Automatikgetrieben. Die machen schon mal die Grätsche.

Zu deinem ersten Angebot, bei 180 tkm waren die gateskupplungen fällig. Also darauf achten, ob die auch getauscht wurden.

Rost ist eigentlich kein Problem, da ist der T5 gegenüber dem T4 schon ein Fortschritt.
 
Themenstarter

Bergfex01

Jung-Mitglied
Ort
Dresden
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
04/2008
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
Delta
FIN
WV2ZZZ7HZ8H119538
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM
Hallo Fire35,

danke für die Infos.
Dass das Automatikgetriebe mit Vorsicht zu genießen ist, hab ich schon gelesen. Der 2. Interessante ist ein Schalter mit Allrad, daher werden wohl auch die Antriebswellen langlebiger sein. Interessant ist Deine Info mit dem Gateskupplungen, denn der 131PSer hat ca. 183.000km runter.
Noch eine Detailfrage: beim 174PSer steht, dass die Heckklappe eine Servoschliessung hat, daher vermutlich auch der Taster am Armaturenbrett. Bei dem 131PSer steht nur was von Zuziehhilfe. Ist das nur der Riemen der da bei den Heckklappen immer runterhängt? Denn einen Taster hat der wohl nicht.
 

Fire35

Top-Mitglied
Ort
Leer
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
06/2007
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Radio / Navi
RCD200
Extras
Standheizung, Klima, Elektropaket 1, GRA (nachgerüstet) Schlechtwegefahrwerk
Umbauten / Tuning
Alutecfelgen, Isolierung, Dekor, Innenbeleuchtung LED, Tagfahrlicht LED, HL-Trittstufen mit Beleuchtung, MV-Türverkleidungen, Umschaltung WWZH mit/ohne Motorerwärmung
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7H
Bei dem 131PSer steht nur was von Zuziehhilfe. Ist das nur der Riemen der da bei den Heckklappen immer runterhängt?
Nee, dass ist die Handbetätigung. Die Zuziehilfe kenne ich zwar nicht aus meinem T5, ist aber eine elektrische Hilfe für die letzten Zentimeter, damit die Klappe einrastet. Kenne ich nur von der Schiebetür. Einen Schalter gibt es da nicht.
 
Themenstarter

Bergfex01

Jung-Mitglied
Ort
Dresden
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
04/2008
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
Delta
FIN
WV2ZZZ7HZ8H119538
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM
Noch eine andere Frage in die Runde.
Gab ein T5 Multivan Sondermodell Comfortline Plus bzw. Design Edition genannt?
 
Themenstarter

Bergfex01

Jung-Mitglied
Ort
Dresden
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
04/2008
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
Delta
FIN
WV2ZZZ7HZ8H119538
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM
Hat keiner eine Info?

Hier mal die aktuellen interessantesten Kanditaten:

1.) Mutlivan Comfortline + -> noch nichts davon gehört oder gelesen
Xenon und PDC schon mal Pluspunkte, allerdings nur (?) in 131 PSer, den Preis finde ich allerdings schon viel, für einen fast 10 Jahre alten Buss.
Die Gateskupplungen müssen denk ich mit bedacht werden (=1000 €)
Da Allrad wohl weniger Antriebswellenverschleiß.


Volkswagen T5 Multivan 4MOTION Design Edition mit Xenon als Van/Kleinbus in Chemnitz

2.) Multivan Atlantis
Preis gut, Motor gut, aber Gateskupplungen schon gemacht?
Da Allrad wohl weniger Antriebswellenverschleiß.
Leider kein Xenon, kein PDC

Volkswagen T5 Multivan Atlantis 4Motion-STHZG/7Sit/4x4 als Van/Kleinbus in Berlin

Was sagt Ihr dazu? Beide nicht zu empfehlen? Der Atlantis steht allerdings schon seit mindestens Juli dort.
 
Themenstarter

Bergfex01

Jung-Mitglied
Ort
Dresden
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
04/2008
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
Delta
FIN
WV2ZZZ7HZ8H119538
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM

exCEer

Top-Mitglied
Ort
Landkreis Karlsruhe
Mein Auto
T5 DoKa
Erstzulassung
24.01.2012
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nie nicht
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Basis
Extras
VCDS-Kabel, VAG dashcom + dashcan
FIN
WV1ZZZ7JZCX010xxx
Hallo Bergfex,
1. geht gar nicht, das ist auch kein "Sondermodell", sondern ein völlig geschmacksverirrt individualisierter T5 Comfortline, dessen Wiederverkaufswert - solltest du je in die Lage kommen - eher in Richtung 8-10 als bei 20minus5 landen wird.

2. Ist eigentlich auch nur ein stinknormaler T5 Atlantis, wenigstens mit einer eSchiebetür (also es fehlt eine!), aber immerhin hat er 4motion. Der Besitzer hatte offenbar sehr breite Schuhe, so wie der Teppich abgenutzt ist. Und auf den 190tkm hat er wohl viel gekuppelt - oder am Tacho wurde gefummelt...

Ich würde weitersuchen...

Gruß
Jochen
 
Themenstarter

Bergfex01

Jung-Mitglied
Ort
Dresden
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
04/2008
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
Delta
FIN
WV2ZZZ7HZ8H119538
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM
Hallo Jochen,

danke für die Einschätzung.

Das mit der nur einen Schiebetür ist ok. Wir suchen nur nach solchen Modellen wegen versenkbaren Klapptisch und nachträglichem Einbau eines kleinen Küchenblocks.

Unsre Vorstellungen sind mittlerweile schon ganz gut umrissen.
Allrad
Standheizung
2,5 ltr. Motor
AHK
mgl. Xenon (zur Not noch mal Geld in die Hand nehmen und nachrüsten)
 
Oben