Kaufentscheidung Hilfe

Dieses Thema im Forum "T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen" wurde erstellt von blaubeerwald, 8 Juni 2016.

  1. blaubeerwald

    blaubeerwald Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Juni 2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T5 California
    Hallo Liebe Foris,

    wir suchen einen T5 california comfortline. Gefunden habe ich einen Bj. 4/2006 und 2100000km und einen Bj.7/2007 mit 276000km für 24000€ der Bj06 für 25000€.
    Zu welchem sollten wir eher greifen, da ich schon einiges über die verschiedenen Baujahre gelesen habe. Der 06er müsste ausserdem noch über den TÜV und wir bräuchten
    noch denDPF. Der 07 hat beides schon .Leider kennen wir uns mit VW nicht aus sind nur in den 80ern mit Freunden einen VW Bus california gefahren und waren restlos begeistert.
    Da wir jetzt zwei große Hunde haben wollen wir uns einen T5 für den Urlaub zulegen. Könnt Ihr mir bitte etwas auf die Sprünge helfen worauf wir beim Kauf achten sollen.

    Lieben Dank für Eure Hilfe
     
  2. Gen.In.Fest.

    Gen.In.Fest. Top-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Jan. 2012
    Beiträge:
    11,102
    Medien:
    1,805
    Alben:
    10
    Zustimmungen:
    8,482
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Herr Gerd
    Ort:
    Deutsch-Belgischer Naturpark
    Mein Auto:
    N/A
    Erstzulassung:
    1997, 2008, 2013
    Motortuning:
    ~1:200 2TÖl
    Antrieb:
    4motion
    Extras:
    T4 2.4d AJA 2.8 to
    T5 2.5 TDI 4Motion BNZ 3.0 to
    T5 2.0 TDI 4Motion CFCA 3.0 to
    Zwei Millionen Einhunderttausend Kilometer ! :D

    ---->
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
     
  3. Karl Lifornia

    Karl Lifornia Top-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Jan. 2012
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    526
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Montabaur
    Mein Auto:
    T5 California - Beach
    Erstzulassung:
    10.01.2012
    Motor:
    TDI® BMT 62 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nöö
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Extras:
    Doppelverglasung, Zuheizer aufgerüstet, AK; Werksgarantieverlängerung 2 J, Ebersbächer LSH
    Umbauten / Tuning:
    Dunkelscheiben Tönung by ScheibenToni, Alufelgen
    FIN:
    WV2ZZZ7HZCH066xxx
    Sorry, aber um da wenigstens ein bisserl mehr wie Kaffelesen zu betreiben bräuchte es noch ein paar Infos mehr zu den Fahrzeugen, wie Motorisierung, Ausstattung, 4Motion, etc.
    Die Forenmitglieder hier sind zum Teil schon toll, mit fiel Erfahrung und Know How, aber ein Mentalist ist glaub ich nicht darunter. ;)
     
    VW-Hannibal, hoppelfunny und Gen.In.Fest. gefällt das.
  4. hoppelfunny

    hoppelfunny Top-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Aug. 2014
    Beiträge:
    928
    Medien:
    12
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    930
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Magdeburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    09/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510+Dynaudio
    Umbauten / Tuning:
    Folierung Dach / A-Säule / Spiegel; 20", Grill
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    keine
    Jetzt kenn ich mich beim California nun nicht wirklich aus - aber ich finde beide für Bj. und Laufleistung schon arg teuer ....
    Ansonsten - wie Georg schon sagte - Details helfen .... :pro:
     
    AtlantisDirk gefällt das.
  5. ulli-ldk

    ulli-ldk Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juni 2013
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    437
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    selbst und ständig
    Ort:
    Wetzlar
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    08.2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    möchte ich nicht
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    G500 U406 T5 Rockton
    Moin, beide Motoren haben mind. die Hälfte ihres Lebens hinter sich... und dafür noch sooo viel Geld ausgeben ??? Zwar gibt es bei jüngeren BJ und weniger Laufleistung auch keine Garantie, aber beiede sind viel zu teuer. Für das Geld bekomme ich einen neuen (nackten ) Trapo und kann mich verwirklichen... ;)

    Gruß Ulli
     
  6. Fire35

    Fire35 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Apr. 2015
    Beiträge:
    5,264
    Zustimmungen:
    2,582
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Lebenslänglicher
    Ort:
    Leer
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    06/2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RCD200
    Extras:
    Standheizung, Klima, Elektropaket 1, GRA (nachgerüstet) Schlechtwegefahrwerk
    Umbauten / Tuning:
    Alutecfelgen, Isolierung, Dekor, Innenbeleuchtung LED, Tagfahrlicht LED, HL-Trittstufen mit Beleuchtung, MV-Türverkleidungen, Umschaltung WWZH mit/ohne Motorerwärmung
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Optimistisch betrachtet! 25.000 Euro für ein Auto mit über 270 tkm? Da muss man schon mal mit einem kapitalen Motorschaden rechnen und dann sind 10.000 Euro schnell verbrannt.

    Es bleibt aber die Frage, welcher Motor? Wurde bislang noch nicht beantwortet. Beim 1,9er z.B. ist der Motorentasch nicht so teuer, beim Fünfender dann schon fünfstellig!
     
  7. ulli-ldk

    ulli-ldk Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juni 2013
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    437
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    selbst und ständig
    Ort:
    Wetzlar
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    08.2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    möchte ich nicht
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    G500 U406 T5 Rockton
    Moin,

    wenn ich einen Motor, egal welchen austausche, dann kommt die Kupplung, Wapu, Turbo, Dichtungen, ggfl. PDE prüfen/ersetzen, Keilriemen mit Anbauteilen, Zahnriemen, alle Flüssigkeiten + Filter, Klimaservice, Freilauf etc neu. Alles ander ist Pfusch bzw Flickschusterei und bringt nur Ärger und Verdruss.

    Gruß Ulli
     
  8. blaubeerwald
    Themen-Starter/in

    blaubeerwald Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Juni 2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T5 California
    Hallo und vielen Dank für die ersten Antworten:danke::danke:
    Oh je 2100000Km war ich wieder mal zu schnell natürlich 210000.
    Also der Bj 06 hat 131 PS und der 07er 174PS was das für Motoren sind weiß ich leider nicht ich denke 2.5L?
    Also um einen Trapo in einen California comfortline umzubauen da fehlt uns einfach das Know how und die Erfahrung
    wir sind keine Bastler?(Also mein Mann kann schonmal Bremsen wechseln und andere kleine Dinge aber richtige Werkstatt hat er nicht.
    Ich dachte immer die Motoren sind sehr langlebig beim Bulli da kam mir 276000 nicht soviel vor. Selbst ausgebaute Bullis müssen auch erst alles genehmigt bekommen beim
    TÜV wird das nicht zu teuer?
    Bei Mobile und Autoscout24 waren die Preise für diese Fahrzeuge noch günstig.......
    Wie gesagt habe ich leider nicht soviel Ahnung vom Bulli deshalb dachte ich, ich frag Euch worauf man achten sollte

    LG Doris
     
  9. Fire35

    Fire35 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Apr. 2015
    Beiträge:
    5,264
    Zustimmungen:
    2,582
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Lebenslänglicher
    Ort:
    Leer
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    06/2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RCD200
    Extras:
    Standheizung, Klima, Elektropaket 1, GRA (nachgerüstet) Schlechtwegefahrwerk
    Umbauten / Tuning:
    Alutecfelgen, Isolierung, Dekor, Innenbeleuchtung LED, Tagfahrlicht LED, HL-Trittstufen mit Beleuchtung, MV-Türverkleidungen, Umschaltung WWZH mit/ohne Motorerwärmung
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Lass Dir mal die Reparaturhistorie zeigen.
    Bei der Laufleistung müsste schon so einiges angefallen sein, wie Gateskupplungen (schon bald wieder) WaPu, AGR-Ventil, DPF etc.
     
  10. Gen.In.Fest.

    Gen.In.Fest. Top-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Jan. 2012
    Beiträge:
    11,102
    Medien:
    1,805
    Alben:
    10
    Zustimmungen:
    8,482
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Herr Gerd
    Ort:
    Deutsch-Belgischer Naturpark
    Mein Auto:
    N/A
    Erstzulassung:
    1997, 2008, 2013
    Motortuning:
    ~1:200 2TÖl
    Antrieb:
    4motion
    Extras:
    T4 2.4d AJA 2.8 to
    T5 2.5 TDI 4Motion BNZ 3.0 to
    T5 2.0 TDI 4Motion CFCA 3.0 to
    Die Motoren selbst bekommen das mit der Laufleistung schon hin, nur die ganzen Anbauteile werden bei der Laufleisrtung oft mürbe.
    Und dann kommt auch noch das Fahrwerk also Stoßdämpfer, Traggelenke usw. etc.
     
  11. Tom united

    Tom united Top-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Okt. 2014
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    1,585
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Dipl Ing Maschinenbau
    Ort:
    91154 Roth
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2009
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (United/Team)
    Extras:
    Heckküche,Schlafsystem, Dachreling, Dachzelt
    Hallo Doris
    ich hatte mich auch intensiv mit T5 Cali Comfortline beschäftigt und einige besichtigt - die von mir besichtigten Fahzeuge lagen im Bereich 30-34tsd Euro und konnten mich alle nicht überzeugen. Einen wirklich guten T5.1 Cali Comfortline zu finden dauert 8-12Monate - man muß den dann sofort besichtigen und kaufen, da das sonst Ruck Zuck ein Anderer macht. Wie Gen.In.Fest. und zuvor schon beschrieben wird es Euch nerven ständig und immer wieder zu investieren weil andauernd irgendwas die Grätsche macht. Wer hier nicht selbst schrauben kann und über eine Diagnose Gerät verfügt braucht einige Euros in der Hinterhand. Wir sind deshalb zu dem Schluß gekommen noch 1-2 Jahre zu sparen und dann einen neuen oder Jahreswagen T6 Cali Beach zu kaufen- diesen dann 10 Jahre zu fahren und dann wieder zu den gehobenen Gebrauchtcalipreisen abzugeben.
    Gruß
    Tom
     
  12. AtlantisDirk

    AtlantisDirk Top-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Nov. 2005
    Beiträge:
    514
    Medien:
    36
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    202
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Wolfsburger Waffenschmiede
    Ort:
    38XXX GF-WOB
    Mein Auto:
    N/A
    Erstzulassung:
    z.Zt.Buslos
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    VW EOS V6 Individual + VW Cross Polo
    Also ganz Erlich , zu keinem von beiden würde ich Greifen !
    Da wirst du mit beiden nicht Glücklich ..............meine Meinung , weiter Suchen ,
    da sollte was Besseres mit weniger KM finden lassen !

    24Tausend Euronen , für einen Auto mit Motor der eigendlich schon Tot ist ,
    Viel zu Viel Geld !
     
  13. ulli-ldk

    ulli-ldk Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juni 2013
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    437
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    selbst und ständig
    Ort:
    Wetzlar
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    08.2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    möchte ich nicht
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    G500 U406 T5 Rockton
    Moin,
    hier geht es um zwar um VW bzw den California... aber ich habe mir auch in der Vergangenheit meine Gerdanken gemacht und finde den Cali einfach zu teuer. mM nach lebt der Preis einfach von seiner Vergangenheit; ich habe mir den Ford Nugget angesehen und beinahe gekauft. Für 40.000 gibt es den mit Hoch- oder Aufstelldach, mit etwas Kleingeld noch ein paar schöne Extras.

    Gruß Ulli
     
  14. Karl Lifornia

    Karl Lifornia Top-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Jan. 2012
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    526
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Montabaur
    Mein Auto:
    T5 California - Beach
    Erstzulassung:
    10.01.2012
    Motor:
    TDI® BMT 62 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nöö
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Extras:
    Doppelverglasung, Zuheizer aufgerüstet, AK; Werksgarantieverlängerung 2 J, Ebersbächer LSH
    Umbauten / Tuning:
    Dunkelscheiben Tönung by ScheibenToni, Alufelgen
    FIN:
    WV2ZZZ7HZCH066xxx
    Ich gebe auch noch mal meinen Senf dazu:

    Der Califirnia Comfortline ist von vorneherein deutlich teurer, weil er - klar - auch deutlich mehr Ausstattung hat, die leider dann auch kaputt gehen kann. Vor allem bei diesen Laufleistungen.

    Wenn ich das richtig verstanden habe, habt Ihr zwei große Hunde. Dann wird das im Cali Comfortline mit großer Hundebox eh knapp mit dem Platz. Ich würde eher nach einem Cali Beach schauen. Bei gleichem Budget und Verzicht auf die große Motorisierung sind da deutlich jüngere Fahrzeuge mit weniger Laufleistung im Angebot.

    Und, - ev. finanziert - ließe sich ja vllt. auch über einen (EU) -Neuwagen nachdenken, wo sich mit entsprechender Garantie 4 bis 5 Jahre sorgenfrei und kalkulierbar Cali fahren lässt.
     
  15. Karl Lifornia

    Karl Lifornia Top-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Jan. 2012
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    526
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Montabaur
    Mein Auto:
    T5 California - Beach
    Erstzulassung:
    10.01.2012
    Motor:
    TDI® BMT 62 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nöö
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Extras:
    Doppelverglasung, Zuheizer aufgerüstet, AK; Werksgarantieverlängerung 2 J, Ebersbächer LSH
    Umbauten / Tuning:
    Dunkelscheiben Tönung by ScheibenToni, Alufelgen
    FIN:
    WV2ZZZ7HZCH066xxx
    ... noch einmal:
    Wenn es denn ein Cali sein muss!?
    Die guten alten Zeiten (80er) kommen leider auch im Automobilbau nicht wieder :(.
     
  16. blaubeerwald
    Themen-Starter/in

    blaubeerwald Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Juni 2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T5 California
    Hallo vielen Dank für Eure Ratschläge !
    Ja wir suchen schon länger und wollten erst den T4. Bei denen ist mir nur auch aufgefallen das die Teilweise ab Bj Anfang 90er sind und wollen mit 300000 -400000 Km noch über 10000 Euro haben.
    Sind die etwas jünger geht das schnell auf 20000 Euro hoch . Deshalb habe ich nach T5 geschaut wenn ich schon über 20.000 Euro ausgebe dann sollte das Auto schon jünger wie 20 Jahre sein:uuups:.
    Da kam mir das Verhältnis vom Alter , Laufleistung und Zustand zum Kaufpreis günstiger vor. Mein Mann fährt Beruflich ab und an Bullis Multivan Mannschaftswagen und war von der Zuverlässigkeit
    der Autos immer sehr angetan. Und die haben halt auch hohe Km Zahlen und fahren sich gut. Beide Autos sind vom Händler und zur Reparaturhistorik wollten beide nicht so recht raus, wir sollen kommen und uns die Autos anschauen. Leider ist das jedesmal einfache Strecke fast 400km zu fahren. Na ich glaube ich lass die Finger davon und such weiter. Also unser Budget gibt nicht mehr wie 25.000 Euro her und er sollte halt schon zum Urlaub im August
    bereit stehen:D Aber dann suchen wir lieber weiter unser Schnäppchen und ich lese mich hier im Forum weiter schlau.:)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Hilfe bei Kaufentscheidung T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 10 Juli 2019
Hilfe bei der Kaufentscheidung T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 15 Juli 2017
Hilfe zur Kaufentscheidung T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 10 Aug. 2012
Hilfe bei Kaufentscheidung T5 - News, Infos und Diskussionen 3 März 2011
brauche schnell hilfe für eine kaufentscheidung! T5 - News, Infos und Diskussionen 18 März 2010
Hilfe bei Kaufentscheidung T5 - News, Infos und Diskussionen 25 Juni 2009
Hilfe bei Kaufentscheidung T5 - News, Infos und Diskussionen 11 Apr. 2008
Hilfe bei der Kaufentscheidung T5 - Tuning, Tipps und Tricks 14 Sep. 2005
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden