Kaufen oder nicht...

Sottler

Jung-Mitglied
Mein Auto
T5 interessierter
Hallo alle! Der Startline von meiner ersten Anfrage ist wieder im Rennen.
Ob aller bedenken welche ihr mir dankenswerter Weise mitgeteilt habt, werde ich ihn mir am Fr. nächster Woche anschauen. Letzte Info der Verkäuferin vorab war dass neben den Bremsen( wie vermutet die Scheiben & Backen) auch die Stoßdämpfer sowie das Pickerl #57 ansteht.
Der Preis hat sich schon so um 1500.- gesenkt und je nachdem was der Ankaufstest bringt geht da noch was.
Sie ist 2. Besitzerin und fährt den bulli jetzt seit 2019. Servicebuch ist anscheinend laut ihrer Aussage alle ~60000km gemacht.
Hier noch Bilder:

Welche Details sollte ich den Prüfern vom ÖAMTC den besonders ans Herz legen anzuschauen? AGR, Getriebe, DPF...Zweimassenschwungrad?! Bitte euch um Ergänzungen.
Ach ja, kann mir jemand sagen ob das eine Klima ist oder nicht. Angegeben ist keine sondern nur Heizung im Fahrgastraum!?
Danke für eure Hilfe!
...mir würde das Fahrzeug auch zu dem Preis 18000.- +-1000.- sehr Zusagen...
 

Anhänge

Themenstarter|in

Sottler

Jung-Mitglied
Mein Auto
T5 interessierter
...hab mal die Teile (Bremse: Backen & Scheiben, Stoßdämpfer, Satz Zahnriemen) in meinen Eikaufskorb gelegt und komme so auf 700.-. Einbau wird selbst erledigt. Realistisch?
LG
 

zemus

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
12/2012
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nichts für mich
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Startline
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Extras
Climatic v+h, SHZ, Sthz. Luft, GRA, MFA, EPH v+h, AHK abn., KiSi int., 2x SF, GNP+MFB
Keinerlei Klima - das wäre für mich das K.O. Kriterium. Heizt sich im Sommer auf und wird irgendwann mal unverkäuflich sein...

Schlechte Wartung (alle 60tkm) und für Alter, km und Ausstattung sehr teuer (Österreich hin oder her), auch im Vergleich zum vorangegangenen CL...

Ob du damit glücklich wirst?

PS: Zu den Verschleißteilen, wichtiger als ein Check beim ÖAMTC wären Rechnungen, was alles schon mal gemacht wurde. Ansonsten wird früher oder später einiges kommen...
 
Zuletzt bearbeitet:

T2-Fahrer

Top-Mitglied
Ort
Nähe Nürnberg
Mein Auto
T6 California - Ocean
Erstzulassung
Sept. 2017
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Motortuning
nöööö
Getriebe
DSG®
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell California T6 (Edition)
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Extras
AHK, verstärkte Stabis, Multifunktionslenkrad, Ersatzrad, Markise, PDC, ACC 160
FIN
WV2ZZZ7HZJH0xxxxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Nicht mal in Sibirien wollen sie Autos ohne Klimaanlage...

Wusste gar nicht, dass man sowas bestellen konnte :rolleyes: .

Der VW-Neuwagen-Verkäufer bekäme von mir als Chef heute noch die goldene Zitrone verliehen, nicht vorzustellen wenn man so ein Fzg. mal wieder in Zahlung nehmen muss als Händler.

Aufpreis beim Neuwagen für die Klima: 2.000.- Euro
Abschlag beim Gebrauchtwagen nach 5 Jahren : 5.000.- Euro

T2-Fahrer
 

zemus

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
12/2012
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nichts für mich
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Startline
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Extras
Climatic v+h, SHZ, Sthz. Luft, GRA, MFA, EPH v+h, AHK abn., KiSi int., 2x SF, GNP+MFB
Wusste gar nicht, dass man sowas bestellen konnte :rolleyes:
Etwas OT: Bis MJ 2012 war das möglich bzw. Serie, danach war die einfache Klima Serie, bei entsprechend gestiegenem Grundpreis. In diesem Fall entfiel dann auch der Klimahimmel, schön auf einem Bild hier zu sehen.
 
Themenstarter|in

Sottler

Jung-Mitglied
Mein Auto
T5 interessierter
Danke für eure Inputs!! Also ohne Klima mit zwei Kindern unterwegs zu sein in einem Bus!! kommt für uns nicht in Frage. Alle anderen Eckdaten: Alter, km, Wartungsstau, Ausführung, Pickerl, Bremsen bei dem Preis sprechen eine eindeutige Sprache. Ich danke euch allen für eure Expertise bis hierhin. Das Ding ist durch. Die Suche geht weiter!!

LG Sottler
 

t5-wien

Aktiv-Mitglied
Ort
Wien
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
05/2011
Motor
TDI® 132 KW
Motortuning
Software auf 210PS
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline-LR
Radio / Navi
RNS 510
Extras
Mulitvan, Sitzheizung, Leder Einzelsitze, 3 Zonen Climatronic, Navigation
Umbauten / Tuning
T6 LED Front+Heckumbau, T6 Außenspiegel mit Side Assist, Tempomat, Paddle Lenkrad, RFK, Bilstein B14, Scheibenfolien, Motec 20 Zoll
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Ja wie schon die anderen schrieben: keine Klima nicht mal manuelle geht gar nicht.
Mein zweites KO Kriterium: kurzer Radstand.. gerade wenn du eh Kinder hast sind diese 40cm echt Gold wert.
Wir sind großteils nur zu zweit unterwegs aber auch hier nutzen wir den langen Radstand immer wieder voll aus
 

zemus

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
12/2012
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nichts für mich
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Startline
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Extras
Climatic v+h, SHZ, Sthz. Luft, GRA, MFA, EPH v+h, AHK abn., KiSi int., 2x SF, GNP+MFB
Du und dein Radstand... 😂 Ich habe grundsätzlich auch lieber mehr Platz als weniger, für mich kam aber trotzdem nur KR infrage. Soviel wie 40 cm innen bringen, soviel sind sie u. U. aber auch außen zuviel. Deutlich zu spüren bei Partlücken, die dann eben keine Standardgröße mehr haben dürfen oder, wie bei mir, das Auto passt schlicht nicht mehr in eine Standardgarage. Auch wenn du nicht müde wirst, die Vorteile vom LR anzupreisen, so ist doch gerade die Entscheidung zwischen LR und KR von vielen Faktoren abhängig und mit Sicherheit eine derer, die noch am objektivsten getroffen wird.
 

zemus

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
12/2012
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nichts für mich
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Startline
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Extras
Climatic v+h, SHZ, Sthz. Luft, GRA, MFA, EPH v+h, AHK abn., KiSi int., 2x SF, GNP+MFB
Die Frage ist doch eher: Was hast Du mit dem Auto vor? Auch Camping? Anfangs suchtest Du einen Multivan, jetzt gehts um einen ausgebauten Trapo mit Aufstelldach.

Grundsätzlich ist es eher schwierig, hier Tipps zu geben. Zum einen ist erstmal von Relevanz, wie sauber der Ausbau gemacht wurde (Rostschutz, Elektrik- und Lüftungsumbau usw.) und zum zweiten sind diese Fahrzeuge recht individuell und nicht von "der Stange", was die Bewertung erschwert.

Auch werden 4 Schlafplätze und Rückbau zum 9-Sitzer erwähnt, aber wieviel Sitzplätze mit Gurt bietet das Fahrzeug mit eingebauter Campingausstattung? Vorn ist ne 2er Bank installiert, auf längeren Strecken eher unbequem. Klimaanlage ziemlich sicher nur vorn im Fahrerhaus...

Für das, was ich auf den Bildern so sehe, kommt mir der Preis schon sehr hoch vor. Die Ausstattung ist überschaubar einfach gehalten. Vermutlich würde es sogar günstiger kommen, sich ne gute Basis zu besorgen und selbst auszubauen. Dann hätte man aber die Arbeit, der hier wäre schon fertig...

Und andererseits ist es ein LR mit Aufstelldach, auch nicht soo häufig zu finden...

Damit wäre ich wieder beim Anfang. Was hast du mit dem Wagen vor? Das hier ist was komplett anderes als ein Multivan.

Motor: Zu schwach ist relativ. Ich und viele weitere meinen nein, viele andere wiederum ja... Da hilft nur Probefahren.
 
Zuletzt bearbeitet:

breathing

Jung-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Kann sein dass du selbst noch nicht genau weißt was du suchst? Vom Multivan (KR) zum Transporter (LR) ist ja doch ein Sprung.
Wie der Vorredner schon meinte: was hast du damit vor?
 
Themenstarter|in

Sottler

Jung-Mitglied
Mein Auto
T5 interessierter
Eigentlich ist schon klar was es sein soll:
Unser Wechsel auf ein Geräumigeres Fahrzeug soll das häufige draußen sein noch unabhängiger und etwas komfortabler machen. Natürlich beschränkt sich das ( ob mit oder ohne Virus 🦠) bis jetzt auf doch recht viele Wochenenden an versch. Seen in den Alpen und ein langer Meer 🌊 Trip 🏕 im Jahr.
Alles was bis jetzt für uns infrage kam wäre darauf ausgelegt gewesen...Startline(dämmen, Dachzelt, Multiboard...), der DOKA von der Versteigerung wäre auszubauen gewesen + Dachzelt.

Ein Multivan (KR) wäre sicher besser in den Alltag zu integrieren und mit etwas Raffinesse aus Siebdruckplatten ein Zusatz (Camping-Schlaf-Kiste herausnehmbar oder fix) mit nur zwei Einzelsitzen, oder der Dreierbank hinten + Dachzelt, angedacht.
Preislich scheint kein allzu großer Unterschied zu sein wenn man sich jedenfalls ab T5.2 Bj 2010 2.0TDI mit 140PS mit oder ohne Allrad, Multi, Comfortline oder Caravelle so anschaut mit Scheckheft, vermeindlich wenig Wartungstau (Vorbesitzer!) und bis max. 150000km. Der größere (DOKA,Transporter) Umbau oder kleinere bei einem Multi etc. schlägt ja auch noch zu buche.

Kurz und gut. Wir wissen schon was wir wollen/möchten/brauchen um soviel Kohle ( ...die auch bei uns nicht auf Bäumen wächst oder von Papi kommt) zu investieren.
 

huckyberry

Top-Mitglied
Ort
Emsland
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
6/2018
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Trendline
Radio / Navi
Radio Composition MEDIA
Extras
einige
Umbauten / Tuning
diverse (aber kein Tuning!)
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Eigentlich ist schon klar was es sein soll:
Hüstel... . Ich habe da meine Zweifel... .:rolleyes:

Bei einem MV mit Dreiersitzbank und MFB braucht nix mehr ausgebaut und gedämmt werden, um damit zu Campen. Allenfalls Auszug im Kofferraum, um leichter an die Campingsachen/Gepäck zu kommen und die Aufrüstung des Zuheizers zur Standheizung für Frostköttelige (ich habe die nicht einmal beim Wintercamping in Meyersgrund bei Temperaturen von 0 Grad angestellt) wäre ggf. noch nachzurüsten neben deinem gewünschten Dachzelt (auch da verstehe ich nicht, warum man nicht einfach ein Zelt für 99 € neben den Bus stellt statt für 2000 Euro auf das Dach, aber das ist ein anderes Thema). Eine C-Schiene auf dem Dach für die Befestigung eines Tarps mit den Nutensteinen wäre mir schon wichtiger. :cool:8) Ein Heckzelt hat sich ebenso bewährt wie ein Faltpavillion. Beim Campen ist oft die passende Ausrüstung entscheidend, die man an das Fahrzeug abstimmen sollte, nicht umgekehrt. In vielen Campingbussen / Wohnwagen mit Küchenzeile wurde noch nie gekocht (und mit Kochen meine ich nicht Kaffee kochen und eine Dose Ravioli heiß machen!). Habe seit über 30 Jahren Wohnwagen, aber wir kochen immer draußen unterm Tarp / Pavillion. :]

Dann einfach das Geraffel, welches man sinnvoller Weise in Euroboxen o.ä. lagert, hinten einladen, bei Ankunft Sitzbank umklappen, Zelt aufbauen, fertig... . Ach nee, noch nicht ganz- Bier aufmachen nicht vergessen!;)
 

s0x1cK

Aktiv-Mitglied
Ort
Dresden
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
03/2009
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Radio / Navi
RCD200 MP3
Umbauten / Tuning
Schlafsystem 3er Sitzbank
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HB
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Kilometerstand: 390 000 km
Ein Trapo mit deutlich weniger km und späteren Baujahr wäre keine Option?

Die T6 Trapo Kombis kosten ab 18 000€ aufwärts 👍

Dann baust du dir für 200-300€ ein Vanessa Style Bett auf die 3er Sitzbank und ab geht's.

Schablone kann ich dir für den Tischler senden.
 

parabulli

Top-Mitglied
Ort
Büdingen
Mein Auto
T6 Kastenwagen
Erstzulassung
08/2019 (Händler), 08/2020 meiner, aber mit 0 km übernommen
Motor
Otto 110 KW
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Umbauten / Tuning
Drehsitz Beifahrer, Zusatzbatterie unter Beifahrersitz, Schnierle SL3 Sitzbank, Kunststofffenster Seitz dometic 900x450
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7H
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
DB C180 Kompressor Coupé
Um mal den Preis zu verifizieren:
Für das Klappdach musst Du 9.000€ rechnen.
Die restlichen Einbauten sicher noch mal mit 3k, so wie sie aussehen.

Das ist schon ein Unterschied zu einem nackigen Trapo mit 300-Euro-Bett.

AHK, Zweitbatterie, WW-Heizung (schauen welche das ist!) und Landstromanschluss hat er auch, sind noch mal irgendwo um die 3k. Es muss also NICHTS mehr getan werden. LR ist für Camping auch gut, die 2-er Bank vorne würde mir nicht gefallen, aber das ist Ansichtssache.

Es bleibt also 'runtergerechnet das Basisfahrzeug von 2014 mit 156Tkm für irgendwas verhandelt um die 12 - 13.000 Euro.
Wenn Dir die Maschine nichts ausmacht, (mir würde sie reichen, außerhalb D reicht sie sowieso :) ) denke ich, dass das OK ist, vorausgesetzt die Besichtigung ergibt ein positives Bild.
Viel günstiger wird ein komplett fertiges Fahrzeug kaum zu bekommen sein, es sei denn ihr geht auf Minimalismus.
 

t5-wien

Aktiv-Mitglied
Ort
Wien
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
05/2011
Motor
TDI® 132 KW
Motortuning
Software auf 210PS
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline-LR
Radio / Navi
RNS 510
Extras
Mulitvan, Sitzheizung, Leder Einzelsitze, 3 Zonen Climatronic, Navigation
Umbauten / Tuning
T6 LED Front+Heckumbau, T6 Außenspiegel mit Side Assist, Tempomat, Paddle Lenkrad, RFK, Bilstein B14, Scheibenfolien, Motec 20 Zoll
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
und die Aufrüstung des Zuheizers zur Standheizung für Frostköttelige
Also empfehlen kann ich das nicht wirklich. Hab den Zuheizer aufgerüstet, neue Brennkammer samt Glühstift (500€) einbauen lassen, dann noch ein DANHAG GSM Modul und was ist? Die Scheibe wird abgetaut aber auch bei ner Laufzeit von 45min wird es einfach nicht warm im Multivan :(
Wenn’s draußen um die 5C hat dann wärmt sich der Innenraum innerhalb der 45min ein bissl auf (plus 15C) aber wenn’s unter null hat dann schafft er es nicht in der Zeit.
wenn du wirklich campen möchtest würde ich ne Standheizung eher empfehlen
 

zemus

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
12/2012
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nichts für mich
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Startline
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Extras
Climatic v+h, SHZ, Sthz. Luft, GRA, MFA, EPH v+h, AHK abn., KiSi int., 2x SF, GNP+MFB
Um mal den Preis zu verifizieren:
Für das Klappdach musst Du 9.000€ rechnen.
Die restlichen Einbauten sicher noch mal mit 3k, so wie sie aussehen.

Das ist schon ein Unterschied zu einem nackigen Trapo mit 300-Euro-Bett.

AHK, Zweitbatterie, WW-Heizung (schauen welche das ist!) und Landstromanschluss hat er auch, sind noch mal irgendwo um die 3k. Es muss also NICHTS mehr getan werden. LR ist für Camping auch gut, die 2-er Bank vorne würde mir nicht gefallen, aber das ist Ansichtssache.

Es bleibt also 'runtergerechnet das Basisfahrzeug von 2014 mit 156Tkm für irgendwas verhandelt um die 12 - 13.000 Euro.
Wenn Dir die Maschine nichts ausmacht, (mir würde sie reichen, außerhalb D reicht sie sowieso :) ) denke ich, dass das OK ist, vorausgesetzt die Besichtigung ergibt ein positives Bild.
Viel günstiger wird ein komplett fertiges Fahrzeug kaum zu bekommen sein, es sei denn ihr geht auf Minimalismus.
Wenn man etwas fertiges sucht und braucht, ist das sicher so richtig, da der Markt eh nicht viel hergibt. Deswegen wird der auch nen Käufer finden. Mir persönlich wäre er etwa 5.000 € zu teuer... Allerdings rechnest du die Kosten für NEUE Einbauten einem Gebrauchtangebot gegen. Eine gute Basis mit weniger km und ggf. AHK + WWZH schon dran und den Rest dann neu ausgebaut, kommt man in Summe auch nicht teurer, weiß aber was wie gemacht wurde und hat dann auch ein komplett neues Aufstelldach.
Außerdem lassen sich dann persönliche Wünsche und Ideen einbringen. Der hier ist halt wie er ist...
 
Themenstarter|in

Sottler

Jung-Mitglied
Mein Auto
T5 interessierter
Hallo! Ich wäre froh falls mir jemand aufgrund dieser Angaben sagen kann ob es sich um einen BITDI handelt.


Preis: € 36.00
Kilometerstand: 130.700 km
Erstzulassung: 04/2012

Ich danke euch für eure Hilfe!!
 

zemus

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
12/2012
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nichts für mich
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Startline
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Extras
Climatic v+h, SHZ, Sthz. Luft, GRA, MFA, EPH v+h, AHK abn., KiSi int., 2x SF, GNP+MFB
132 KW = BiTDI

PS: noch dazu im kritischen Stadium... Wenn der schon mal getauscht worden wäre, stünde es wahrscheinlich dabei...
 
Oben