Kaufempfehlung bei hoher Laufleistung

Ollo1303RS

Jung-Mitglied
Mein Auto
N/A
Guten morgen wertes Forum
bin schon lange Mitleser, nun hoffe ich auf euer geballtes Wissen.
Ich habe einen T5 Multivan EZ 2007 mit dem 2,5er Motor mit 174 PS im Auge. Er entspricht dem was ich suche (Allrad, Sperre, Seikel Fahrwerk). Nun habe ich das Formu nach bestem Wissen durchsucht um mir ein Bild zu machen, bin aber nicht wirklich fündig geworden nach dem was ich suche.
Meine Frage nun: der Motor hat eine Laufleistung von ca. 303.000KM. kann man so ein Auto "bedenkenlos" kaufen wenn alle KD´s nach Vorgaben gemacht wurden? Meine Hoffnung ist fundierte Infos zu bekommen was da auf mich zukommen kann an Folgekosten. Mehr infos hab ich aktuell nicht da der Verkäufer im Urlaub weilt und ich frühestens Ende nächster Woche Info´s erhalten kann. Ich möchte auch keine Diskussion anstoßen über Sinn oder Unsinn der Ausstattung (Allrad, Sperre, Seikel Fahrwerk). Ich möchte einfach wieder viel Platz und wieder nen Bus (T5 Edition25 Doppelturbo hatte ich schon, scheiß Motor und aktuell weg vom Touareg). Die neuen Busse sind unbezahlbar.
Ich danke euch im Voraus für eure Meinungen und eure Einschätzung
Gruß Oli
 

Multitobi

Top-Mitglied
Ort
Nahe Dortmund /Unna
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
April 2005
Motor
TDI® 128 KW
DPF
nachgerüstet
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
RNS-2 CD
Umbauten / Tuning
H&R Federn, 18"Zoll Alu
FIN
WVWZZZ7HZ5H093XXX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM
Ob die Wartungen durchgeführt worden sind ist m.M.n. total egal, Ausnahme ist ein regelmäßiger Ölwechsel.
Wir haben hier total rostige Karren die schlecht laufen mit vollem VW Serviceheft.
Der Zustand vom Partikelfilter ist auch sehr interessant, der wird bei einem Defekt oder wenn er voll ist incl. der Peripherie zur teuren Baustelle.
Der Zustand der PDE und der Bohrungen ist ebenfalls eine mögliche Baustelle mit nicht zu unterschätzendem Kosten- und Arbeitsaufwand.
Wann wurde das Öl und der Filter vom Allrad gewechselt, ist die Wasserpumpe schon getauscht, das ZMS, wie sieht das Anlasserkabel aus, wie der Aggregateträger, die Bremsleitungen, usw.
Wenn das alles fällig ist kommen da in Summe bei jemandem der nicht selber schraubt schnell mal 10t€ zusammen.
Vieles davon betrifft nicht nur den 5-Ender und auch schon deutlich jüngere Modelle.
Gruss
 

TeeFünfMultiWahn

Top-Mitglied
Ort
Dortmund
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2008 , 300k+
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell (United/Team)
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
Allen Schnickschnack
Umbauten / Tuning
Gewindefahrwerk, Alus, Edelstahlendtopf, Schweller (Das A-Team lässt grüßen 🤣)
FIN
WV2ZZZ7HZ9H039xxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM
Ich schließe mich dem uneingeschränkt an.
Ich habe meinen per Handschlag mit ca. 300k Kilometern auf dem Buckel ohne groß belegbare Historie gekauft und bin zufrieden.
Zuletzt überraschte mich mein Bus mit einem undichten Lenkgetriebe, das kann dir mMn auch bei lückenloser KD Historie jederzeit widerfahren.
Bei mir hat damals der Preis gestimmt, von daher immer noch ok.

(Ich bin der Meinung, einen reichlich gealterten Bus kann man nie „bedenkenlos“ kaufen, zumindest sollte man sich im Klaren sein, dass er immer für Überraschungen gut ist)
 
Themenstarter

Ollo1303RS

Jung-Mitglied
Mein Auto
N/A
Danke euch schon mal für eure Ausführungen, "bedenkenlos" ist vielleicht etwas falsch ausgedrückt. Der Sinn dahinter ist der das ich mich im Bereich T5 nicht gut auskenne und damit auf euer gesammeltes Wissen baue und nicht unbedingt "in´s Klo greifen" möchte. Beim T3 und bei luftgekühlten VW´s bin ich "zu Hause" da hier mein Hobby liegt (Restauration bei den Lufti´s etc, siehe Bildanhang)
Reparaturen denke/hoffe ich kann ich mit meinem Wissen dann selber stemmen (Werkstatt vohanden mit VCDS und allen erdenklichem Werkzeug), die Kosten sind dann immer zu tragen ob selber gemacht oder machen lassen, das lässt sich anhand eurer info´s recherchieren was die Teile dann kosten.
vielen Dank, Gruß Oli
 

Anhänge

  • IMG_1649.JPG
    IMG_1649.JPG
    499,6 KB · Aufrufe: 38
  • IMG_1573.JPG
    IMG_1573.JPG
    307,2 KB · Aufrufe: 38
  • IMG_5416.jpeg
    IMG_5416.jpeg
    553,8 KB · Aufrufe: 38

Philipp86

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2003
Motor
TDI® 96 KW
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Umbauten / Tuning
Gewinde,Felgen
Unseren haben wir mit knapp 330.000km bekommen, jetzt 365.000km aufm Tacho. Die einzigen ungeplanten Reparaturen waren ein defekter Kupplungsnehmerzylinder, da wurden gleich Kupplung und ZMS mitgemacht wenn man schonmal dabei ist, und jetzt vor zwei Wochen die Heizungsleitung im Motorraum porös. Die Leitungen sind leider bei VW ersatzlos entfallen, aber der schrauber meines Vertrauens hat es hinbekommen.
Ich häng mal ein Bild an welche Leitung, den „Knotenpunkt“ gibt es so nicht mehr in neu

Sonst kam nur der normale Verschleiß.

Wir können uns mit der hohen Laufleistung nicht beschweren, sehr schönes und zuverlässiges Auto
 

Anhänge

  • 712503D1-0AD1-403C-88BF-F0026834B9B2.jpeg
    712503D1-0AD1-403C-88BF-F0026834B9B2.jpeg
    187,8 KB · Aufrufe: 48

jagdfreggel

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
8/13
Motor
TDI® 62 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
RCD 210
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Ich kenne kein einziges Auto was ich mit 300000km bedenkenlos kaufen kann. Außer vielleicht einen einfachen Honda oder Toyota für weniger als 1500€, dann wärs ok.
 

TeeFünfMultiWahn

Top-Mitglied
Ort
Dortmund
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2008 , 300k+
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell (United/Team)
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
Allen Schnickschnack
Umbauten / Tuning
Gewindefahrwerk, Alus, Edelstahlendtopf, Schweller (Das A-Team lässt grüßen 🤣)
FIN
WV2ZZZ7HZ9H039xxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM
Kein Geheimnis, hab meinen für 9000,- bar auf die Kralle bekommen. Das war aber letztes Jahr im Mai 2021.
Ist aber nur Fronttriebler, allerdings mit KW Gewindefahrwerk, 20“ + 275ern, Kupplung+ZMS waren gerade neu…
 

BeBu

Top-Mitglied
Ort
Siegen
Mein Auto
T6 Kombi
Erstzulassung
28.05.2018
Motor
TDI® 150 KW EU6 CXEB
DPF
ab Werk
Motortuning
Nicht nötig
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA
Extras
diverse
Umbauten / Tuning
Innenausbau Dogscamper ,2.Kühlbox,Toilette,LED-Innen,SCA-Dach,LSHZ+WWSHZ,Seikel-Fahrwerk 225/17/65AT-Bereifung,Motorunterfahrschutz,Lederausstattung,3 Sitzer,Bearlock,
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Keine
Also ich finde schon, dass es darauf ankommt dass die Servicehistorie stimmt !

Sind alle Ölwechsel zeitgerecht gemacht worden, was wurde bereits getauscht- falls Automatik-wurde mal ein Ölwechsel gemacht und das Getriebe gespült!
Antriebswellen?ZMS?Bremsen ?

Ich fahre 50000 km per anno - und Hebe jede Rechnung auf …. und halte jeden Service penibel ein .

Das ist sicherlich nicht billig - schon gar nich, weil ich alles beim Freundlichen meines Vertrauens machen lasse .

Also lass dich überraschen-wenn der Verkäufer aus dem Urlaub kommt .

vG Bebu
 
Themenstarter

Ollo1303RS

Jung-Mitglied
Mein Auto
N/A
Hallo zusammen, wollte kurz Rückmeldung geben.
Hab weitere Infos bekommen und mich daraufhin entschlossen weiter zu suchen
hab den Wagen also nicht gekauft und sogar auf eine Besichtigung verzichtet.
(bevor Fragen aufkommen, Detail zw. Verkäufer und mir bleiben bei mir)

Danke nochmal und Gruß Oli
 
Oben