Kaufberatung T5Multivan

Dieses Thema im Forum "T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen" wurde erstellt von EdySLS18, 11 März 2018.

  1. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2 Sep. 2005
    Beiträge:
    15,807
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    15,167
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    neuer Motor von VW bei KM 93000
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Das war jetzt eine beleidigende Diskriminierung aller Truthähne auf dieser Welt ?(.

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
    huckyberry gefällt das.
  2. Tom united

    Tom united Top-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Okt. 2014
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    1,440
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Dipl Ing Maschinenbau
    Ort:
    91154 Roth
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2009
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (United/Team)
    Extras:
    Heckküche,Schlafsystem, Dachreling, Dachzelt
    Hallo Leute
    muß mich outen - hab heute für 370 Euro Fahrradersatzteile bestellt.
    Gruß
    Tom
     
  3. Multilo

    Multilo Top-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juni 2015
    Beiträge:
    1,918
    Zustimmungen:
    395
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Mit Einbau bei VW kommst du locker über 1000...
     
    huckyberry gefällt das.
  4. Tom united

    Tom united Top-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Okt. 2014
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    1,440
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Dipl Ing Maschinenbau
    Ort:
    91154 Roth
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2009
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (United/Team)
    Extras:
    Heckküche,Schlafsystem, Dachreling, Dachzelt
    @Multilo
    ja mindestens 1000 Euro und die werden hinterher behaupten daß sie ein Softwareupdate zur NOx Reduktion auf den Tacho hochgeladen haben.
    Gruß
    Tom
     
    Multilo und huckyberry gefällt das.
  5. Dentmen

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2004
    Beiträge:
    24,601
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    5,207
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH + DANHAG, Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll 255/45 R18
    19 Zoll 255/40 R19
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    Hallo,

    ....grundsätzlich ist es tatsächlich so, das wenn man Geld verbrennen möchte, das Auto auf Rang 1 ist - egal welcher Hersteller.

    Wenn man aufs Geld gucken möchte bzw. muss, bleibt eh nicht viel übrig, was vernünftig ist.
    Ein absolutes Vernunft Auto für kleinere Familien wäre ein Dacia - kostet max. 18.000€ mit allem und 5 Jahre Garantie.
    Sieht evtl. Sch.... aus - aber bringt einen zuverlässig von A nach B, bei 5 Jahre sorgenfreiem Fahren.

    Leider sind die Zeiten vorbei, wo man einem Auto locker 300-400.000KM fahren konnte.

    Wenn es dann ein Bulli sein soll, sollte man wirklich auf die bekannten großen Baustellen im Hause VWN verzichten = Automatik, DSG und BITDI - und so Spielereien wie elektrische Türen.
    Hält man sich daran und kauft ein Auto aus zuverlässiger Quelle - egal ob Privat oder Händler - kann man lange Freude daran haben.

    Meine Bullis gehen in der Regel 3 Jahre alt mit 150.000 - 180.000KM weg - sind bestens gewartet und sehen fast aus wie neu.
    Einige fahren heute noch absolut Problemlos hier im Board herum.

    Für die angedachten 24K habe ich mir Anfang Januar einen Kuh5 Quattro gekauft - 2 1/2 Jahre alt mit 2 1/2 Jahren Restgarantie und dem Paket Wartung u. Verschleiß - aktuell Standard wenn man einen Audi Gebraucht beim Audi Händler kauft.
    Normalerweise ist auch das ein schönes Reiseauto für eine Kleinfamilie.
    Das Fahrzeug hatte einen Neupreis ähnlich einem sehr gut ausgestattetem Bulli.
    Leider hat es VWN nicht nötig die Gebrauchten mit entsprechender Garantie zu verkaufen, so wie es bei Audi vom Werk unterstützt wird.

    Wenn du noch etwas wartest, kannst du in 2 Jahren meinen T6 für <24K haben - allerdings ist das ein absolut unvernünftiges Auto = Highline + BITDI :evil:
    Allerdings würde ich diesen vermutlich nicht hier im Board verkaufen, sondern sehr weit weg - am liebsten nach Afrika.:rolleyes:

    Gruß
    Claus
     
  6. Multilo

    Multilo Top-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juni 2015
    Beiträge:
    1,918
    Zustimmungen:
    395
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Für eine Kleinfamilie sollte man sicher auch bei Mazda, Skoda oder eben im kleineren VW-Bereich fündig werden können. Und wenn es um dem Transport von 1000 Plörren für den gelegentlichen Urlaub geht, gibt es ja auch Anhänger und Dachboxen.
    Aufgrund der deutlichen Ersparnis, die sich ja auch beim Spritverbrauch noch weiter fortsetzt, kann man da nicht nur in den Neuwagenbereich schauen, sondern leicht auch noch eine Langzeitgarantie/Anschlussgarantie/Garantieverlängerung in Betracht ziehen.
    Beim T5 kann sowas ja heute - offenbar den Biturbos geschuldet - inzwischen leider kaum einer mehr bezahlen.:mad:
     
    schweineeimer gefällt das.
  7. ulli.bully

    ulli.bully Top-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Sep. 2006
    Beiträge:
    5,040
    Zustimmungen:
    797
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Bonn
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11 2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    RFK, Drehsitz rechts, Kopfairbags hinten, WWZH
    Umbauten / Tuning:
    bis jetzt noch nichts
    FIN:
    WV2ZZZ7HH03
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo,

    dafür bekomme ich aber bereits einen neuen Touran, sogar mit 5 Jahren Garantie. Gerade mit kleinen Kindern sitzt den Familien das Geld (für zusätzl. Rep.) nicht so locker. Ich werde häufiger bzgl Buskauf gefragt, und meine Antwort ist immer die gleiche, tolles Auto, aber....die Kosten.
    Wenn man sich den großen Wertverlust bei Neukauf leisten kann, gut,
    wenn man selber ein talentierter Schrauber ist, dto..
    Wenn gerade mal das Geld für einen idR teuren gebr. T5 da ist, rate ich ab, denn wie wir hier täglich lesen können, können einem die Rep. die Haare vom Kopf fressen.

    Ulli
     
  8. caravelle

    caravelle Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    15 Feb. 2006
    Beiträge:
    1,180
    Zustimmungen:
    122
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    selbstständig
    Ort:
    NRW
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    07/2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Rotes "D" und rotes "I"
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Extras:
    BlueMotion, NSW, Licht&Sicht, MFL, Climatic, el. anklap. Spiegel, el. GSHD, drehb. Vorders., u.v.m.
    Umbauten / Tuning:
    Chrompaket, Spiegel u. Anbauteile in Silber, Wurzelholzdekor, NSW im Edition-Design, Zuh. aufg.
    FIN:
    WV2ZZZ7HZFH14XXXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    1991-2005: T4 Kombi 75kW 5SG; 2005-2010: T5 Caravelle 77kW 5SG; 2010-2015: T5GP MV-SL 103kW 6SG
    Tja Ulli,

    Busfahren ist halt teuer, das stimmt. Aber auch geil! Und wen das Virus einmal befallen hat, der will nimmer einen Touran. Aber das muss jeder Interessent mit sich selber ausmachen. Und klar ist auch, wenn die Vernunft siegt, wird es kein VW-Bus! Egal ob Touran oder irgendeine andere Alternative! Vernunft = kein VW-Bus!

    Man kann aber auch eine Gebrauchtwagen-Garantie abschließen. Damit wird das Risiko je nach Alter und Laufleistung etwas minimiert. Und, es sollen in Deutschland auch tatsächlich T5 unterwegs sein, die halbwegs mängel- und reparaturfrei sind. Man glaubt es kaum!

    Denn wie ich Eingangs schon schrieb, das Forum hier ist erstmal die VW-Bus-Notfallambulanz. Viele schreiben erst, wenn was passiert. Nur die wenigsten schreiben, wenn sie zufrieden sind.

    Ich hatte mal zwei Opel Vectra, einmal A und einmal B. Den A habe ich 13 Jahre gefahren, nur Inspektion und üblicher Verschleiß. Den B habe ich 12 Jahre gefahren, der hat mir ab dem 5. Jahr regelmäßig die Haare vom Kopf gefressen. Stabi-Stangen hier, Bremsen da. Immer war was, und das gleich mehrfach. Und teilweise fast so teuer, wie der Bulli beim :).

    Wobei ich mit meinen T5 bisher eigentlich gut gefahren bin, aber ich konnte auch immer nach 5 Jahren und <100'000 km gegen neu eintauschen. Obwohl, einen Zylinderkopf auf Kulanz (Rest 1'000,00 €) nach 50'000 km (beim 1,9 PD mit 105 PS), und ein AGR auf Garantieverlängerung (beim 2,0 mit 140 PS) nach ebenfalls 50'000 km, hatte ich auch schon.

    Und letztens haben wir die Bremsen an einem Movano machen müssen, nach 70'000 km. Jetzt rate mal, was das gekostet hat? Richtig, fast genau 1'000 €.

    Gruß, caravelle

    P.S.: Aber natürlich rauchen die in Hannover irgendein gutes Kraut! Ich war letztens im Konfigurator, und habe meinen als identischen T6 konfiguriert. Mir ist jetzt noch schlecht ... :eek:
     
  9. Gen.In.Fest.

    Gen.In.Fest. Top-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Jan. 2012
    Beiträge:
    9,952
    Medien:
    1,462
    Alben:
    8
    Zustimmungen:
    7,090
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Herr Gerd
    Ort:
    Deutsch-Belgischer Naturpark
    Mein Auto:
    N/A
    Erstzulassung:
    1997, 2008, 2013
    Motortuning:
    ~1:200 2TÖl
    Antrieb:
    4motion
    Extras:
    T4 2.4d AJA 2.8 to
    T5 2.5 TDI 4Motion BNZ 3.0 to
    T5 2.0 TDI 4Motion CFCA 3.0 to
    Bitte solches Aussagen nicht verallgemeinern!
    Selbstverständlich ist es vernünftig einen VW Transporter resp. VW Bus zu kaufen, wenn man dessen Eigenschaften nutzen möchte bzw. muß!
    Nur geht das eben nicht mit einer Einstellung wo schon 1000 € zu viel sind. :rolleyes:
    Dann kann man sich eben keinen VW Transporter leisten, es gibt andere Fahrzeuge auf dem Markt die billig sind und dazu fünf Jahre Garantie bieten.
    Ob die besser sind ist eine andere Frage. ;)
     
  10. caravelle

    caravelle Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    15 Feb. 2006
    Beiträge:
    1,180
    Zustimmungen:
    122
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    selbstständig
    Ort:
    NRW
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    07/2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Rotes "D" und rotes "I"
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Extras:
    BlueMotion, NSW, Licht&Sicht, MFL, Climatic, el. anklap. Spiegel, el. GSHD, drehb. Vorders., u.v.m.
    Umbauten / Tuning:
    Chrompaket, Spiegel u. Anbauteile in Silber, Wurzelholzdekor, NSW im Edition-Design, Zuh. aufg.
    FIN:
    WV2ZZZ7HZFH14XXXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    1991-2005: T4 Kombi 75kW 5SG; 2005-2010: T5 Caravelle 77kW 5SG; 2010-2015: T5GP MV-SL 103kW 6SG
    Hallo Gen.In.Fest.,

    wenn bei uns allen die Vernunft siegen würde, fänden wir alle ein anderes und günstigeres Fahrzeug auch für unsere Anforderungen oder Eigenschaften. Nur ist dies dann eben kein VW-Bus!

    Bei meinem letzten Neukauf hätte ich preisgleich eine Mercedes-V-Klasse kaufen können. Teilweise sogar mit Assistenz-Systemen, auf welche ich im VW-Bus aus Kostengründen verzichten musste.

    Ich bin tagelang in der MB-Niederlassung um den Wagen geschlichen, und habe mir versucht, diesen schön zu reden. Es ist mir nicht gelungen. Ich habe Bus gekauft! Bekloppt ...!

    Gruß, caravelle
     
  11. Fire35

    Fire35 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Apr. 2015
    Beiträge:
    4,970
    Zustimmungen:
    2,296
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Lebenslänglicher
    Ort:
    Leer
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    06/2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RCD200
    Extras:
    Standheizung, Klima, Elektropaket 1, GRA (nachgerüstet) Schlechtwegefahrwerk
    Umbauten / Tuning:
    Alutecfelgen, Isolierung, Dekor, Innenbeleuchtung LED, Tagfahrlicht LED, HL-Trittstufen mit Beleuchtung, MV-Türverkleidungen, Umschaltung WWZH mit/ohne Motorerwärmung
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Gerade der Wertverlust ist beim TX das kleinere Problem.

    Aber auch kein SUV oder........ Zumal kaum einer mal wirklich ein Gelände sieht.

    Vernunft und Auto gehen nur selten zusammen. Es ist eher die Frage, ob mehr oder weniger Unvernunft! Aber gerade das macht das Leben doch lebenswert. ;)
     
  12. Gen.In.Fest.

    Gen.In.Fest. Top-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Jan. 2012
    Beiträge:
    9,952
    Medien:
    1,462
    Alben:
    8
    Zustimmungen:
    7,090
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Herr Gerd
    Ort:
    Deutsch-Belgischer Naturpark
    Mein Auto:
    N/A
    Erstzulassung:
    1997, 2008, 2013
    Motortuning:
    ~1:200 2TÖl
    Antrieb:
    4motion
    Extras:
    T4 2.4d AJA 2.8 to
    T5 2.5 TDI 4Motion BNZ 3.0 to
    T5 2.0 TDI 4Motion CFCA 3.0 to
    Aha! :rolleyes:

    Also alle drei VW Transporter die sich in meinem Eigentum befinden erfüllen meine Erwartungen ab Kaufdatum!
    Ich bin nicht der Ansicht, daß ich zu viel Geld für diese Maschinen ausgegeben habe, der Preis war gerechtfertigt und die Erhaltungskosten für meine drei T. Maschinen sind gering bis überschaubar.
    Für mich ist die Nutzung von VW T. Fahrzeugen ein voller Erfolg!
     
  13. EdySLS18
    Themen-Starterin

    EdySLS18 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    11 März 2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    weiblich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Ich danke euch für die ausführlichen Informationen

    Bei uns hat die Vernunft gesiegt
    Da wir ja wie schon gesagt in 2 Jahren ein Wohnmobil kaufen werden ist ein Bus totaler Quatsch
    Naja wir wollten halt nen Bus ! nicht zum Zweck sondern wie ihr das auch alle schön beschreibt einfach Bulli fahren
    Ich bin ganz ehrlich
    Ich fahre lieber 5 mal im Jahr in Urlaub als unnötig auch nur 1€ in ein Auto zu stecken
    Da ist mir der andere Luxus einfach lieber
    Als Bus zu fahren
    Es wird definitiv ein Truthahn
    Auch wenn ein T5 mein Traum wäre

    Ganz liebe Grüße
     
    ulli.bully und Multilo gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Kaufberatung T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 7 Jan. 2015
t5multivan bj 06 T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 26 März 2014
Kaufberatung T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 21 Juli 2011
kaufberatung T5 - News, Infos und Diskussionen 6 Dez. 2010
Kaufberatung T5.2 - California 27 Aug. 2010
Kaufberatung T5 - News, Infos und Diskussionen 22 Feb. 2010
Kaufberatung T5 - News, Infos und Diskussionen 6 Nov. 2009
Kaufberatung T5 - News, Infos und Diskussionen 27 Jan. 2008
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden