Kaufberatung T5 131 Ps Camper

Dieses Thema im Forum "T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen" wurde erstellt von VonWeitem, 13 Dez. 2018.

  1. VonWeitem
    Themen-Starter

    VonWeitem Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Okt. 2018
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Zimmerer, Dachdecker
    Ort:
    01324 Dresden
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2003
    Motor:
    TDI® 96 KW
    Motortuning:
    Umbau auf Bnz
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Umbauten / Tuning:
    Optik auf T5.2 Optik.
    Ach so. Weißer Hirsch
     
  2. VonWeitem
    Themen-Starter

    VonWeitem Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Okt. 2018
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Zimmerer, Dachdecker
    Ort:
    01324 Dresden
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2003
    Motor:
    TDI® 96 KW
    Motortuning:
    Umbau auf Bnz
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Umbauten / Tuning:
    Optik auf T5.2 Optik.
    Da die Antworten im WWW streuen wollte ich hier noch mal nachfragen:
    Bis wieviel Km macht es Sinn einen 131ps T5 zu kaufen?
    Und wielang machen die Motoren so mit bis sie Asche sind?
     
  3. HeinerDD

    HeinerDD Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Aug. 2017
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Wissenschaftler
    Ort:
    Dresden
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12/2007
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Atlantis
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD
    Umbauten / Tuning:
    Dachreling, Prinzip3 Drehsitzkonsole Beifahrer mit Tresor
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8H086xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Diese Frage kann dir niemand beantworten.
    Es gehen ja nicht nur die Motoren kaputt, auch der Rest des Wagens verschleißt. Das hängt nicht nur vom der reinen Laufleistung ab, sondern auch erheblich vom Einsatz. Langstecken auf ebener Autobahn tun dem Auto viel weniger als Kurzstrecken im Kurierdiensteinsatz. Bei einem Auto, dass 12 Jahre alt ist, wird halt auch immer mal was zu machen sein.
    Mein BPC hat jetzt kanpp 380.000 drauf und kriegt gerade eine neue Nockenwelle. Bei der Gelegenheit werden die Pumpe Düse Elemente neu eingedichtet und Keile verbaut. Wenn vorne schon mal alles offen ist, werden gleich alle sinnvollen Wartungsarbeiten mit erledigt, auch vorbeugend (Glühkerzen, Temperaturfühler, Freilauf der Lima). Ziel ist dann hoffentlich Ruhe bis 500.000.
    Es gibt aber auch genug Fälle, bei denen der Motor durch Ablösen der Plasmabeschichtung in den Zylindern viel früher kaputt geht. Auch bei den späteren Baujahren. Dieses Risiko muss man entweder zu tragen bereit sein oder eine deutlich jüngeres Auto kaufen.
    Aber nicht nur die fst schon legendären 2,5er TDI "ACV" aus dem T4 erreichen durchaus Laufleistungen weit oberhalb der halben Million. Gute Pflege und regelmäßige Wartung hilft.
     
    globerocker gefällt das.
  4. VonWeitem
    Themen-Starter

    VonWeitem Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Okt. 2018
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Zimmerer, Dachdecker
    Ort:
    01324 Dresden
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2003
    Motor:
    TDI® 96 KW
    Motortuning:
    Umbau auf Bnz
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Umbauten / Tuning:
    Optik auf T5.2 Optik.
    Hallo und frohes Neues an alle:)

    Ich habe gerade ein sehr schönes Angebot gefunden:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Dieses Angebot habe ich bei mobile.de gefunden:

    Volkswagen T5 Transporter Kasten-Kombi Kasten-Hochdach
    Erstzulassung: 07/2008
    Kilometerstand: 136.750 km
    Kraftstoffart: Diesel
    Leistung: 96 kW (131 PS)

    Preis: 6.999 €

    Was sagt ihr dazu? Es klingt sehr verlockend aber fast schon zu perfeckt.

    Mfg
     
  5. HeinerDD

    HeinerDD Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Aug. 2017
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Wissenschaftler
    Ort:
    Dresden
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12/2007
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Atlantis
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD
    Umbauten / Tuning:
    Dachreling, Prinzip3 Drehsitzkonsole Beifahrer mit Tresor
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8H086xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Was haben die mit den Wagen gemacht, dass nach 136.000 km das Lenkrad so abgewetzt ist und die Sitzwange vom Fahrersitz runter ist?
    Da sehen die entsprechenden Teile bei meinem Multivan nach fast 400.000 km noch besser aus.

    Das muss nicht heißen, dass der Tacho zurückgedreht ist, aber Kurzstrecken Lieferservice oder ähnliche Nutzung ist nicht zwingend gut fürs Auto.

    Gibt es eine dokumentierete Wartungshistorie?

    An sonsten hinfahren und anschauen...
     
  6. VonWeitem
    Themen-Starter

    VonWeitem Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Okt. 2018
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Zimmerer, Dachdecker
    Ort:
    01324 Dresden
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2003
    Motor:
    TDI® 96 KW
    Motortuning:
    Umbau auf Bnz
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Umbauten / Tuning:
    Optik auf T5.2 Optik.
    Laut Anzeige ist der Wagen ja Scheckheft geflegt.
    Ich rufe morgen mal da an und stelle ein paar fragen.
    Und dann natürlich anschauen fahren.
    Am besten auch mit der Fin bei Vw nachfragen ob da was hinterlegt ist.
     
  7. simsone2

    simsone2 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Sep. 2013
    Beiträge:
    1,567
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    767
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Allrounder
    Ort:
    Fürth
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    01/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    LR, 3,2t mit AHK
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    GRA+WWZH+ST2000+Sitzheizung nachgerüstet, Climatic, Vanshade Rollos, Elgena WW Kombi
    Umbauten / Tuning:
    Hochdach Ergoline, B14, BBS SV9x20 275/35R20, Aguti DrehKonsolen, RemiCare+RemiFront,Seitz S6.5, PabstAir GasGlaskochfeld,3 PunktGurt Nachrüstung,Abwassertank 27L
    Eigenbau
    FIN:
    WV1ZZZ7HZCH078XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7J0,7EH
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Polo 2 G40, Honda S2000, Seat Arosa 1.4 16V
    Frag auch nach Unfall, die linke Seitenwand sieht etwas weißer aus auf den Bildern.
     
  8. VonWeitem
    Themen-Starter

    VonWeitem Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Okt. 2018
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Zimmerer, Dachdecker
    Ort:
    01324 Dresden
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2003
    Motor:
    TDI® 96 KW
    Motortuning:
    Umbau auf Bnz
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Umbauten / Tuning:
    Optik auf T5.2 Optik.
    Zu Befehl ;)
     
  9. VonWeitem
    Themen-Starter

    VonWeitem Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Okt. 2018
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Zimmerer, Dachdecker
    Ort:
    01324 Dresden
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2003
    Motor:
    TDI® 96 KW
    Motortuning:
    Umbau auf Bnz
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Umbauten / Tuning:
    Optik auf T5.2 Optik.
    Leider schon verkauft;(
     
  10. HeinerDD

    HeinerDD Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Aug. 2017
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Wissenschaftler
    Ort:
    Dresden
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12/2007
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Atlantis
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD
    Umbauten / Tuning:
    Dachreling, Prinzip3 Drehsitzkonsole Beifahrer mit Tresor
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8H086xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    So ist das bei Autos, die preislich sehr attraktiv sind. Schade, dass man dann nicht mehr rausbekommt, ob sie auch "preis-wert" waren.
    Zumindest ist es eine Orientierung, bei welchen Preis ein Auto in Minutenschnelle weg geht.

    Viel Erfolg bei der weiteren Suche.
     
  11. VonWeitem
    Themen-Starter

    VonWeitem Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Okt. 2018
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Zimmerer, Dachdecker
    Ort:
    01324 Dresden
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2003
    Motor:
    TDI® 96 KW
    Motortuning:
    Umbau auf Bnz
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Umbauten / Tuning:
    Optik auf T5.2 Optik.
    Hallo. Ich habe hier noch einen Hüschen:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Dieses Angebot habe ich bei mobile.de gefunden:

    Volkswagen T5 1-Hand! Scheckheft! 4x4 Allrad! Klima!
    Erstzulassung: 10/2008
    Kilometerstand: 258.149 km
    Kraftstoffart: Diesel
    Leistung: 96 kW (131 PS)

    Preis: 6.500 €

    Der Killometerstand ist verkraftbar für mich.
    Allrad ist sehr schön.
    Das mit den Östereichischen Papieren sollte kein Problem werden so wie ich das im Netz rausfinden konnte.

    Meine Hauptfrage ist aber: Sollte man sich überhaupt einen RTW kaufen ?
    Als Vorteil sehe ich das er immer gut gewartet wurde.
    Nachteil ist allerdings das er auch ganz schön getrieben wurde.
    Ich konnte dazu nichts im Forum oder wo anders finden.


    Mfg
     
  12. HeinerDD

    HeinerDD Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Aug. 2017
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Wissenschaftler
    Ort:
    Dresden
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12/2007
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Atlantis
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD
    Umbauten / Tuning:
    Dachreling, Prinzip3 Drehsitzkonsole Beifahrer mit Tresor
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8H086xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Wieso steht ein Österreichisches Fahrzeug zum Verkauf im Kundenauftrag in DE 15xxx?
    Wie viel Streusalz hat das Fahrzeug gesehen? Wie viel Betrieb in Steigung / Gefällte (Österreich besteht ja nicht nur aus Bergen, aber es gibt das schon einige)?
    Gibt es eine Dokumentation zur Wartung?
    Spannend wäre sicher auch, ob der als Rettungswagen zu Notfällen unterwegs war oder eher als Krankentransport.

    Bremsen, Kupplung, Antrieb,... da gibt es ziemlich viel, dass teure Reparaturen nach sich ziehen könnte.
    Wie ich in meinem alten Begrüßungsfaden gerade geschrieben hatte, kann sich das schnell auf satte vierstellige Beträge aufsummieren (ich mag meinen Multivan aber trotzdem).
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden