Kaufberatung Multivan CFCA 179PS 2.0 TDI Technik DSG

Dieses Thema im Forum "T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen" wurde erstellt von M.Bogner, 31 Dez. 2018.

  1. M.Bogner

    M.Bogner Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Dez. 2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    N/A
    Hallo zusammen,

    Ein Bekannter hat mich auf dieses Forum aufmerksam gemacht. Ich würde mir gerne am Mittwoch einen Multivan anschauen. T5 Team mit dem 2.0 TDI und 132 KW und DSG. Der Wagen hat jetzt 136 tkm drauf und ist BJ. 2011. Der Bus steht beim Händler und ist 1ste Hand mit Scheckheft ect.

    ich habe hier schon ein bisschen im Forum gestöbert. Viele schreiben ja im Internet das der Motor bei VW nicht so gelungen ist und man eher den 140 PS nehmen soll. Ich selber kenne nur noch die 5 Zylinder und fuhr sehr lange als Firmenwagen einen T6 mit 2.0 140 PS als Highline. Also die EA 288 Baureihe. Alles Top. Ich bin zwar kein Fan von DSG und fahre lieber Schalter. Aber es soll ein Campingausbau werden. Da macht Automatik sinn.

    Habt Ihr einen Tipp auf was ich achten sollte ? Also bestimmte Schwachstellen wie Lader, Wandler, DSG Technik beim EA 189. Oder Steuergerät Probleme, Kurbelwellen Lagerschäden ect.

    Vielen Dank für Eure Tipps im Vorfeld.

    Grüsse

    Michi
     
  2. paddosch

    paddosch Top-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Dez. 2014
    Beiträge:
    2,378
    Medien:
    5
    Zustimmungen:
    1,126
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bielefeld
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    03.2011
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Umbauten / Tuning:
    T91, RFK low
    3 Wege SOaudio + JL 8w3v3 an M5DSP
    10.000 in Reserve wenn der Motor hochgeht?
    Die Wahrscheinlichkeit das der Vorbesitzer bei dem KM stand wegen Öl verkauft ist extrem hoch...
    Wenn nicht dann nimm den 140 ps Motor.
     
  3. Multilo

    Multilo Top-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juni 2015
    Beiträge:
    2,470
    Zustimmungen:
    591
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
     
  4. M.Bogner
    Themen-Starter

    M.Bogner Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Dez. 2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    N/A
    Hallo Multilo. Danke Für Deinen Link. Bekomme schon SMS von Bekannten die mir ähnliches schreiben. Vor allem wegen der Kolbenringe und der Abgaskühlrippen die verussen. Wahnsinn. Schasde !! Der Wagen ist Optisch und von der Ausstattung her eine Bombe ! Aber mit dem Motor. Denke ich nein. Wie soll ich denn da in ein Verkaufsgespräch gehen. :-D

    Danke für die Tipps !!!

    UND SORRY. HABE AUSVERSEHEN DEN BEITRAG ZWEIMAL GEPOSTET: VERSUCHE IHN ZU LÖSCHEN.
    Grüsse
     
  5. Jaegerma

    Jaegerma Aktiv-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    31 Aug. 2012
    Beiträge:
    86
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Leonberg
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    18.04.2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    ZEA,ZEN,7X2,ZI6,8X1,3Y7,2MD,4GR,1D7,GY1,QE9,4C2,Z2A,PAD,0KX,9WT,QV3,GX5,0G6,ZZ9,PXE,Z4A
    Umbauten / Tuning:
    Pedaloc, Bearlock, AHK; geplant: Zuheizer-> WWHZ
    FIN:
    WV2ZZZ7HZJH145xxx
    Ich gebe zu mich damit nicht auszukennen, lese hier immer nur viel mit. Aber, warum denn überhaupt in ein Verkaufsgespräch gehen wenn Du nun schon weißt was Dich erwartet?
    Gruß Martin
     
  6. Wollfisch

    Wollfisch Top-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Okt. 2015
    Beiträge:
    3,177
    Medien:
    17
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    2,764
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Osten, da wo er tief und dreckig ist
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    exakt 55 Jahre nach Juri Gagarins Erstflug ins All
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Fahrersitz
    Weil, wenn man 75% Minimum eines Motortausches raushandeln kann, der Kauf in Ordnung gehen kann.
     
  7. M.Bogner
    Themen-Starter

    M.Bogner Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Dez. 2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    N/A
    Hallo,

    Danke Euch. Brutal. Bin richtig traurig. :-) Habe auch schon die AGR Problematik bei einem Bekannten erfragt. Der meinte auch. Wenn überhaubt. Anrufen, dann EVTL hinfahren. Und das ganze Protokoll. Also MKB. Serviceheft. Mit Anruf bei VW und und und. Ich glaube das hat sich erledigt. Habe noch einen gefunden BJ 2013.Da muss ich aber noch den MKB erfragen.

    tausend Dank Euch ! Schon mal. Lese immer mehr hier im Forum. Habe ich vorhin granicht gefunden. Und Aktuelle Einschätzungen sind dann oft auch besser :-)
     
  8. paddosch

    paddosch Top-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Dez. 2014
    Beiträge:
    2,378
    Medien:
    5
    Zustimmungen:
    1,126
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bielefeld
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    03.2011
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Umbauten / Tuning:
    T91, RFK low
    3 Wege SOaudio + JL 8w3v3 an M5DSP
    Der hat das selbe Problem.

    Sei mir nicht böse aber wer immer dich vor diesem Forum beraten hat, hat nicht viel Ahnung.
    Wenn du eine teure Überraschung vermeiden willst dann solltest du dich hier erstmal schlau machen.
     
  9. Multilo

    Multilo Top-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juni 2015
    Beiträge:
    2,470
    Zustimmungen:
    591
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Hier etwas Lektüre:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Und hier die Langfassung für lange Wochendenden...:rolleyes:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Wichtig kann am Ende sein, ob der Abgasrückführkühler (AGR-Kühler) den Kennbuchstaben "D" trägt, da sich ab dieser Kühlerversion nach Ansicht mancher kein gefährlicher Schmirgelstoff (Korund) mehr in demselben bilden soll, welcher den tödlichen Ölverbrauch verursacht. So wird gesagt. Kann man glauben, wenn man will, aber ob man wirklich sicher sein kann?:confused: VW selber sagt dazu jedenfalls nichts.
    Wenn der AGR-Kühler Typ D aber nicht - wie vorwiegend üblich - durch einen Motortausch in den Bus kam, sondern ggf. durch einen "vorsorglichen" AGR-Kühlertausch des Vorbesitzers, im schlimmsten Fall auch noch OHNE ersetzen des DPF, dann kann der Motor bereits erheblich vorgeschädigt sein.

    Ich persönlich würde vom BiTDI-Motor generell die Finger lassen, auch mit D-Küler und auch beim T6. Die Art und Weise, wie VW mit dem ganzen Thema umgegangen ist und noch immer umgeht, ist für mich einfach inakzeptabel und macht VW alles andere als Ehre. Aber mit dem Thema Ehre hat VW ja wohl eh schon länger abgeschlossen.:o

    Meine 140 Pferde reichen mir völlig und ich ziehe damit regelmäßig auch einen Wohnwagen. Und ein bisschen sparsamer ist er ja auch noch.

    Wenn es unbedingt die Hochmotorisierung werden soll, ist der Motor am Besten als Verschleißteil zu betrachten und die ATM-Kosten in Höhe von je nach Werkstatt 6-10t€ (DPF, Riemen etc. nicht vergessen!) in den nächsten paar Tausend km mit einzukalkulieren. Daher der Tipp oben von Wollfisch.

    Wie immer sollte vor Kauf ein Blick in die Repararurhistorie geworfen werden, vielleicht wurde ja bereits ein Ölverbrauch um 0,5l/1000km diagnostiziert, dann ist der ATM sofort fällig.
     
  10. M.Bogner
    Themen-Starter

    M.Bogner Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Dez. 2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    N/A
    @ Multilo. Danke für den Link und die Auskünfte. Habe schon eine schöne Variante mit 140 PS gefunden. Danke Dir !

    @paddosch. Das habe ich ja getan in dem Ich euch angschrieben habe. Habe aber auch gesehen, dass ich anscheinend einige ältere Threads über dieses Thema übersehen habe !

    Grüsse
     
  11. paddosch

    paddosch Top-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Dez. 2014
    Beiträge:
    2,378
    Medien:
    5
    Zustimmungen:
    1,126
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bielefeld
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    03.2011
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Umbauten / Tuning:
    T91, RFK low
    3 Wege SOaudio + JL 8w3v3 an M5DSP
    Gut, seis drum.
    Fakt ist das deine Zahlen nicht passen :-)

    Der CFCA (EA189) im T5 (als PKW) wurde von Ende 2009 bis Mitte 2015 gebaut. In der gesamten Zeit wurde die Kiste mit dem "schlechten" AGR Kühler ausgeliefert.
    Der neue Kühler in der Version D kam erst zum Ende 2015, also nach dem PKW Produktionsende.
    Das heisst du kannst keinen 5.2 kaufen der das Problem nicht hat. Ausser er hat erst 2016 einen ATM bekommen. Der sollte dann schon den neuen Kühler haben.

    Der T6 (5.3) mit EA 288 wird erst seit Mitte 2015 gebaut. Wobei sich auch dort der BiTurbo Probleme macht (ohne das bisher klar ist wieso) und der Motor mittlerweile von 204 auf 199 PS geschrumpft wurde.
    Und zur Vollständigkeit: Den gibt es aber nicht mit 140 PS. Also hast du entweder noch den 5.2 gefahren (der hatte 140) oder aber einen mit 150 PS.

    Fakt ist das VW offensichtlich keine "grossen" Motoren in den Bulli bauen kann. Beim 5.2 wie beim 6 sind die Köpfe kaputt gegangen und bei beiden gibt es Ölprobleme...
    Wieso sie den grossen im T6 um 5 PS beschnitten haben weiss ich nicht, ich vermute weil ihre Software wieder nur Prüfstandtauglich war.

    Um es kurz zu machen: Ich würde aktuell keinen VW mehr kaufen.
    Wenn du das willst nimm beim Bulli nicht den grössten Motor!


    (als PKW) hab ich geschrieben weil die Kiste ohne PKW Zulassung auch danach noch gebaut wurde (bis Ende 2016 wenn ich nicht irre)
     
  12. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5 Sep. 2009
    Beiträge:
    21,054
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    4,352
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    Im Ausland (z.B. Südafrika) werden die immer noch verkauft.
     
  13. M.Bogner
    Themen-Starter

    M.Bogner Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Dez. 2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    N/A
    @paddosch. Danke Dir. Ja habe seit gestern auch viel im Netz gefunden. Fahre selber viel Multivan als Fiirmenwagen (Highline & Comfortline) und hatte bisher nie Probleme. Aber die Dinger gehen halt auch mit 20tkm wieder an den Händler. Und in der Familie fahren viele die ACV, AUF, AXL, AYC. Super geile Motoren ! Sehr schöne Auflistung Deiner zu beachtenden Punkte. Mercy !

    Melde mich trotzdem mal wenn ich fündig wurde. Habe auch einfach etwas zu übereillt hier gepostet. Ich hätte nie gedacht das es hierbei so viele Probleme bei den Motoren gibt. Brutal :-)

    Grüsse
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 Jan. 2019
  14. nsu tt

    nsu tt Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Nov. 2010
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Eckental
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    08/2008
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    no
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    Delta
    Extras:
    Biker Edition
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ9H......
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T4 Syncro 2000,( Sharan V 6 4 Motion) RIP
     
  15. M.Bogner
    Themen-Starter

    M.Bogner Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Dez. 2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    N/A
    Hi Nsu tt. Oh ! . Ja stimmt. Sorry. Falsch formuliert. Die Firmenwägen sind die EA288. Bekannte die T4 Motoren oben.
     
  16. ulli.bully

    ulli.bully Top-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Sep. 2006
    Beiträge:
    5,486
    Zustimmungen:
    988
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Bonn
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11 2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    RFK, Drehsitz rechts, Kopfairbags hinten, WWZH
    Umbauten / Tuning:
    bis jetzt noch nichts
    FIN:
    WV2ZZZ7HH03
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo,
    doch,

    es gab in 2015 den T6 neben den EA288 auch noch mit den Motoren aus dem T5.2(EA189) also u.a. auch mit 140 und 180 PS, dann aber in EU5.

    Ulli
     
    exCEer gefällt das.
  17. paddosch

    paddosch Top-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Dez. 2014
    Beiträge:
    2,378
    Medien:
    5
    Zustimmungen:
    1,126
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bielefeld
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    03.2011
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Umbauten / Tuning:
    T91, RFK low
    3 Wege SOaudio + JL 8w3v3 an M5DSP
    Hab ich doch auch geschrieben.
    Dann gabs ihn aber nicht mit PKW Zulassung (er sprach von Highline) und somit ist das für den TE ja uninteressant.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Kaufberatung T5 Multivan 2.0 TDI von 2015 T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 9 Juni 2019
Bitte um Hilfe! T5 2011 2.0 TDI DSG T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 7 Apr. 2019
Kaufberatung Multivan CFCA 179PS 2.0 TDI Technik DSG T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 31 Dez. 2018
2.0 TDI 179PS mit ATM T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 20 Okt. 2017
Kaufberatung 2.0 TDI DSG Lang T5.2 - News, Infos und Diskussionen 25 Feb. 2016
Multivan Highline 2.0 tdi dsg T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 24 Mai 2014
Kaufberatung T5 Multivan 2.0 l TDI Highline T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 22 Aug. 2013
Konfi Multivan 2.0 TDI DSG T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 8 Jan. 2012
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden