Kabeltrommel für Campinplatz - FI (RCD)

Dieses Thema im Forum "T6 - Elektrik" wurde erstellt von Funky-Fab-4STrings, 11 Juli 2018.

  1. Funky-Fab-4STrings

    Funky-Fab-4STrings Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Jan. 2013
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    20.02.2018
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA touch
    Extras:
    AppConnect, Dynaudio, LED ringsum, MFL, ZZH,
    Umbauten / Tuning:
    B14, H&R Distanzscheiben VA 15/30mm, HA 20/40mm
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    SGMG39
    Hallo,

    ich bereite mich zur Zeit für den Urlaub im August vor. Wir werden in Kroatien auf dem Campinplatz sein.
    Dabei soll die Kühlbox und sonstige Verbraucher im Vorzelt stehen. in der letzten Nacht möchte ich die Starterbatterie evtl. mit dem Ladegerät aufladen falls notwendig.

    Eignet sich dafür diese Kabeltrommeln - bzw welche wäre besser in bezug auf Sicherheit.
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Sinb beide mit FI (RCD) ausgestattet und sollten doch OK sein.

    Danke für eure Tipps.
     
  2. Estiger

    Estiger Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Apr. 2017
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stralsund
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    06/2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    ACC, Licht und Sicht etc.
    Moin

    müsste nicht auch sowas Link nur für Mitglieder sichtbar. gehen?
     
  3. sxflow

    sxflow Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Okt. 2017
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    bei München
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    03/2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Radio Composition COLOUR
    Extras:
    Akustik-Paket, Air Care Climatronic, Licht- und Sicht PLUS, Side Assist, MFA Plus, WWZH...
    Umbauten / Tuning:
    3M Folierung
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo Gunnar,

    ich war gerade einen Monat von Griechenland die Küste hoch über Kroatien nach Süddeutschland unterwegs. Dabei war von Campingplatz zu Campingplatz der Anschluss an den Strom unterschiedlich. Entweder mit CEE oder direkt mit 230V.
    Ich hatte deshalb diese Adpaterleitung Link nur für Mitglieder sichtbar.
    und eine 25m Kabeltrommel dabei z.B. Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Deine verlinkten Trommeln haben "nur" 15m. Bei zwei Plätzen, einer davon war in Südtirol, hätte mir das nicht gereicht.

    Viele Grüße
     
  4. FISK

    FISK Moderator Team

    Registriert seit:
    18 Aug. 2007
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    438
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    ...ja, nee- aber immer RICHTIG!
    Ort:
    im NORDEN
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2011
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    hææ? ...geht doch so schon, wie Atze... und IMMER DAS RICHTIGE ÖL !!
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Bi-Xenon, Lack und Leder, LSHZ, FSE Premium etc.pp
    Umbauten / Tuning:
    T5 Board Edition Aufkleber

    CLIMAIR in SCHWARZ

    und...

    VCDS- DUMMY ;-)
    FIN:
    WV2ZZZZZZZZZxxx
    ... das mag wohl funktionieren, ist aber nicht "Campingkonform", weil gestückelt werden muss bei nur 3 m Länge.
    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    So zumindest die offizielle Aussage ;).

    Bis denne,
     
  5. Estiger

    Estiger Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Apr. 2017
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stralsund
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    06/2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    ACC, Licht und Sicht etc.
    @FISK oha das sind ja hohe Anforderungen.
     
  6. Funky-Fab-4STrings
    Themen-Starter

    Funky-Fab-4STrings Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Jan. 2013
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    20.02.2018
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA touch
    Extras:
    AppConnect, Dynaudio, LED ringsum, MFL, ZZH,
    Umbauten / Tuning:
    B14, H&R Distanzscheiben VA 15/30mm, HA 20/40mm
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    SGMG39
    Dieses Adapterstück habe ich bereits zuhause liegen und am Gardasee erfolgreich verwendet. Mir ging es eigentlich darum,
    a: nicht zu stückeln - auch wegen verpolungssicherung
    b: zumindest eine einigermaßen sichere Leitung zu haben
    c: alles mit einem Teil erschlagen

    Deshalb auch die Suche nach einer Kabeltrommel inkl. RCD (FI) da ich das hier eben schon des öfteren gelesen habe.

    Aber, auch die genannte Kabeltrommeln weißen meines wissens nach keinen querschnitt von 2,5 mm² auf. Warum gibt es hier nichts passendes wie 25m, 2,5mm² Kabeltrommel inkl. RCD (FI) und fertig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 Juli 2018
  7. schmuddel65

    schmuddel65 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Feb. 2014
    Beiträge:
    1,928
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    762
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Wir produzieren den Brennstoff für eure Dicken
    Ort:
    Nationalpark Unteres Odertal
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    05.2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Umbauten / Tuning:
    AHK, Solar, ...
    FIN:
    WV2ZZZ7HZDH12...
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HMA
    Wenn du keinen FI im Bus verbaut hast, solltest du natürlich nicht darauf verzichten. Ich würde aber ein loses Kabel vorziehen. Das lässt sich überall im Bus verstauen. Eine Kabeltrommel ist nur unnötig sperrig. Das ist was für große Wohnmobile, die keine Platzsorgen haben.
    Wie willst du es denn machen, wenn du nicht mit Adaptern arbeiten willst? Nimmst du ein CEE- und extra ein SchuKo-Kabel mit? Ich habe auch Adapter dabei, ist beim Cali sogar ab Werk mitgeliefert.
     
  8. Funky-Fab-4STrings
    Themen-Starter

    Funky-Fab-4STrings Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Jan. 2013
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    20.02.2018
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA touch
    Extras:
    AppConnect, Dynaudio, LED ringsum, MFL, ZZH,
    Umbauten / Tuning:
    B14, H&R Distanzscheiben VA 15/30mm, HA 20/40mm
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    SGMG39
    Ne hab keinen FI im Auto weil ich vermutlich keinen Festeinbau haben möchte. Deshalb ja die Variante mit der kabeltrommel mit integriertem FI. Ich möchte ja die Kabeltrommel nur lose im Bus/Vorzelt liegen haben.
    Und wenn man die Vorschriften so liest, soll ja eh nicht gestückelt werden. Will hier aber auch keine Grundsatzdiskussion vom Zaun brechen. Das wurde hier alles schon oft genug diskutiert.
    Ich wollte eigentlich nur eure Meinung zu den Kabeltrommeln haben.
     
  9. first-MV

    first-MV Top-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Apr. 2015
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    331
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ja
    Ort:
    an der Bergstrasse
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    Mai 2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Die Verpolungskontrolle führe ich u.a. mit diesem Gerät durch
    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Gruß
    Helmut
     
  10. schmuddel65

    schmuddel65 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Feb. 2014
    Beiträge:
    1,928
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    762
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Wir produzieren den Brennstoff für eure Dicken
    Ort:
    Nationalpark Unteres Odertal
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    05.2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Umbauten / Tuning:
    AHK, Solar, ...
    FIN:
    WV2ZZZ7HZDH12...
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HMA
    Natürlich nichts dagegen einzuwenden, sich an die Vorschriften halten zu wollen. Wie gesagt bedeutet das dann aber, ein zweites komplettes Kabel mitnehmen zu müssen, falls der CP keine CEE-Dose zur Verfügung stellt. Ich denke, das macht niemand.

    Verpolung zwischen Phase und Null spielt für uns Endabnehmer keine Rolle. Deshalb ist bei der Installation auch eine allpolige Abschaltung vorgeschrieben.
    Dieses Prüfgerät ist natürlich sehr nützlich, sonstige Verkabelungsfehler festzustellen.
     
    first-MV gefällt das.
  11. first-MV

    first-MV Top-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Apr. 2015
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    331
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ja
    Ort:
    an der Bergstrasse
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    Mai 2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Nenenene, ich bin auch noch von der Fraktion die mit Adaptern arbeitet. Damit war ich bisher für jeden Anschlussfall gerüstet.

    versteht sich von selbst.

    Gruß
    Helmut
     
  12. Kalli

    Kalli Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Sep. 2015
    Beiträge:
    1,420
    Medien:
    31
    Alben:
    4
    Zustimmungen:
    2,019
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2004
    DPF:
    nachgerüstet
    Antrieb:
    Front
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HB132 mit AXC und FJJ in Farbe: LL6J :-)
    Nochmals:
    Er sucht eine Kabeltrommel mit integriertem FI. Leitungsquerschnitt 2,5 qmm

    Keinen Adapter, keine Verlängerung und keine Ratschläge was er eventuell noch alles gebrauchen könnte.:)
     
    TCamper und Funky-Fab-4STrings gefällt das.
  13. Kalli

    Kalli Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Sep. 2015
    Beiträge:
    1,420
    Medien:
    31
    Alben:
    4
    Zustimmungen:
    2,019
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2004
    DPF:
    nachgerüstet
    Antrieb:
    Front
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HB132 mit AXC und FJJ in Farbe: LL6J :-)
    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Dürfte so um die 300 Euro kosten. Eher darüber.

    Über den Elektrogroßhandel zu besorgen.
     
  14. Funky-Fab-4STrings
    Themen-Starter

    Funky-Fab-4STrings Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Jan. 2013
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    20.02.2018
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA touch
    Extras:
    AppConnect, Dynaudio, LED ringsum, MFL, ZZH,
    Umbauten / Tuning:
    B14, H&R Distanzscheiben VA 15/30mm, HA 20/40mm
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    SGMG39
    In der Preisordnung habe ich auch welche gefunden. Unfassbar. Wären meine oben genannten mit 2,5mm² wären sie ja ideal. Ich versteh es ned.
     
  15. Steffen86

    Steffen86 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Dez. 2017
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Würzburg
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    03/2018
    Motor:
    Otto 110 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Ich hab diese Kabeltrommel: Link nur für Mitglieder sichtbar.
    CEE sollte eigentlich auf jedem Campinglatz vorhanden sein, da Europastandart

    Effektiv wie bei dir, Kompressorkühlbox steht mit der Kabeltrommel im Vorzelt und evtl. mal ein Handy mit laden
     
  16. first-MV

    first-MV Top-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Apr. 2015
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    331
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ja
    Ort:
    an der Bergstrasse
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    Mai 2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Sorry lieber Kalli,
    dann stelle ich lieber nicht die Frage warum es denn 2,5 qmm sein müssen.

    Gruß
    Helmut
     
  17. Kalli

    Kalli Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Sep. 2015
    Beiträge:
    1,420
    Medien:
    31
    Alben:
    4
    Zustimmungen:
    2,019
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2004
    DPF:
    nachgerüstet
    Antrieb:
    Front
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HB132 mit AXC und FJJ in Farbe: LL6J :-)
    Angenommen du holst dir den PRCD
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    genauer den Link nur für Mitglieder sichtbar.
    dazu eine 2,5qmm Kabeltrommel und lässt das beim nächsten Elektriker 'zusammenfügen".
    Wäre das für dich ausreichend?
     
  18. Carstix

    Carstix Top-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Mai 2017
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    262
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Remscheid
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    03/2011
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510+Dynaudio
    Extras:
    Zuheizer und LSH ab Werk, Schiebedach, original Kühlbox
    Umbauten / Tuning:
    RFK Low, LED Innenbeleuchtung, zGG 3,5t (ProCar) + AHK 3,5t
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH10xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Was macht man denn mit der Kabeltrommel wenn man nur 10m braucht? Was macht man mit den restlichen 15m, legt man die dann weiträumig um den Platz?
     
    first-MV gefällt das.
  19. Funky-Fab-4STrings
    Themen-Starter

    Funky-Fab-4STrings Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Jan. 2013
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    20.02.2018
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA touch
    Extras:
    AppConnect, Dynaudio, LED ringsum, MFL, ZZH,
    Umbauten / Tuning:
    B14, H&R Distanzscheiben VA 15/30mm, HA 20/40mm
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    SGMG39
    Ich schätze mal das gleiche wie mit restlichen 15m von den 25m ohne trommel...
     
    Kalli gefällt das.
  20. Carstix

    Carstix Top-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Mai 2017
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    262
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Remscheid
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    03/2011
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510+Dynaudio
    Extras:
    Zuheizer und LSH ab Werk, Schiebedach, original Kühlbox
    Umbauten / Tuning:
    RFK Low, LED Innenbeleuchtung, zGG 3,5t (ProCar) + AHK 3,5t
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH10xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Und das wäre was?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
FI-Schalter - gefährlicher Defekt Off-Topic 14 Jan. 2017
Kurze Frage: FI/LS oder FI und 2xLS T5 - Elektrik 5 Jan. 2016
Welche Kabeltrommel kaufen ? Off-Topic 21 Jan. 2015
FI Schalter löst nicht aus T5 - California 20 Feb. 2013
CEE und Fi Schalter T5 - Elektrik 18 Feb. 2012
FI Schutzschalter T5 - California 1 März 2010
Kabeltrommel T5 - California 8 Juli 2008
Wohin soll die Kabeltrommel? T5 - California 11 Apr. 2008
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden