JVC MonIceiver

parabulli

Jung-Mitglied
Ort
Büdingen
Mein Auto
T6 Kastenwagen
Erstzulassung
08/2019 (Händler), 08/2020 meiner, aber mit 0 km übernommen
Motor
Otto 110 KW
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Umbauten / Tuning
Drehsitz Beifahrer
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7H
Hi,

bin ja am Suchen eines Radios für den T6.
Da bin ich bei Conrad auf Folgendes gestoßen:
JVC KW-M25BT
Suchergebnisse
JVC ist mir noch als relativ gute Marke bekannt, und das Ding hätte eigentlich alles, was ich brauche. Navi nehme ich dann wie bisher extern, da kann ich es auch für's Moped nutzen.
Die Kamera braucht sicher ein extra Kabel, das sehe ich aber nciht als Problem an. Das Gerät ist nicht sehr tief, da es keinen CD-Spieler hat und würde daher von den Abmessungen passen. Einen CD-Player nutze ich aktuell max 2-3 Mal im Jahr, und das auch nur, weil mein aktuelles noch kein Bluetooth und USB hat. Kann also wegfallen, USB-Stick würde mir völlig ausreichen, wenn eine gewisse Auswahl darauf möglich ist.

Kann man so etwas Kompliziertes tatsächlich einfach so einbauen?
Radiovorrüstung ist drin, angeblich mit Lautsprechern.
Braucht man da wie früher noch Adapter?

Bei Ali & Co. direkt bestellen mache ich nicht, ein paar Mal 'reingefallen reicht, und deren Geschäftsmodell passt mir auch nicht.
Der Preis bei Conrad würde mir schon gefallen.

Ernst
 
Oben