Junsun Awesafe China Radio T5.1 Transporter 2007

Olli_MUC

Jung-Mitglied
Ort
München
Mein Auto
T5 Kombi Flex
Erstzulassung
2008
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Ausstattungslinie
Basis
Umbauten / Tuning
Polyroof Hochdac mit klapp-hub Bett oben , Campingmöbel, Kartuschenkocker, Keramik WC fest eingebaut
Hallo,

Hat jemand das China Radio mit den unterstehenden Daten bereits in einen VW T5.1 Transporter BJ. 2007 eingebaut? Die Abmessungen von 188 × 116 mm passen in den DoppelDIN schacht meines Fahrzeugs mit Baujahr 2007. Das Radio gibt es derzeit beim Kaufland für 169 € mit allen Kabeln, Canbus Box und so weiter. Auf den Produktbildern vom Anbieter steht zwar der Hersteller Junsun aber in der Produktbeschreibung steht der Hersteller Awesafe.

Herstellernummer
DE.XTLY71C

EAN Awesafe
0738191853968
738191853968


Vielen Dank und Gruß Olli
IMG_3632.jpegIMG_3639.jpegIMG_3632.jpegIMG_3636.jpegIMG_3635.jpegIMG_3303.jpeg
 
Puh,

Ich würde von dem Plunder die Finger lassen
Betriebssystem: Android12 : Ich habe bis jetzt noch keinen Chinesen gesehen der ein Echtes Android 12 Hat nur Fakes mit Android 10

CPU: MTK8163 Der MediaTek MT8163 V/B ist ein ARM basierender SoC für (Android) Tablets. Er bietet vier ARM Cortex-A53 Prozessorkerne mit bis zu 1.3 GHz. Die vier 64 Bit Cortex-A53 Kerne positionieren den SoC im Einstiegs-Mittelklasse Bereich in 2015.

RAM/ROM: 1+32G : Das ist mal total Unterdimensioniert für die Heutigen Apps. Lieber etwas ab 4+64GB

Auflösung: 800*480pixel. 1. Hochauflösender Bildschirm mit exzellenter Farbe. : Das Ist doch ein Witz
Ich habe sowas Ähnliches gehabt von Erisin zwar 8 core 4+64GB aber das display war schlecht abzulesen aufgrund der Neigung im Cockpit.

Ich habe mich für ein 1-Din Radio mit 8-Kern CPU sowie 8+128GB entschieden.
Es wurde bewusst 1-Din gewählt damit das Radio besser atmen kann.
Es Hat einen SimKarten einschub und kann bei Diebstahl über google wieder gefunden werden.
Da nach einschalten der Zündung das Radio hochfährt, Online geht und dabei seinen Standort meldet
Natürlich muss einem dieses Design a la Mercedes gefallen.
Das Display kann geneigt und frei verschoben/gedreht werden.

IMG_20230603_150149.jpg

IMG_20231228_185414.jpgIMG_20230525_152837.jpg
 
Würde davon auch die Finger lassen. Kann für den Preis bei nem eu-laden ja nur Schrott sein.
Vor allem bei dem Display und dem RAM...

Habe ein Joying drin. Bin damit mega zufrieden.
Von denen gibt es auch ein wenig Produktsupport wie z.b Updates. Allerdings liegen die dann auch im Bereich von 500€ und man muss halt ein wenig basteln können (z.b. gleich ein Lüfter einbauen und Kabel intern sichern) bzw sich mit Android auskennen um diese Radios einzurichten. Einfach nur Plug&Play ist bei den Chinesenradios nicht.
 
Puh,

Ich würde von dem Plunder die Finger lassen
Betriebssystem: Android12 : Ich habe bis jetzt noch keinen Chinesen gesehen der ein Echtes Android 12 Hat nur Fakes mit Android 10

CPU: MTK8163 Der MediaTek MT8163 V/B ist ein ARM basierender SoC für (Android) Tablets. Er bietet vier ARM Cortex-A53 Prozessorkerne mit bis zu 1.3 GHz. Die vier 64 Bit Cortex-A53 Kerne positionieren den SoC im Einstiegs-Mittelklasse Bereich in 2015.

RAM/ROM: 1+32G : Das ist mal total Unterdimensioniert für die Heutigen Apps. Lieber etwas ab 4+64GB

Auflösung: 800*480pixel. 1. Hochauflösender Bildschirm mit exzellenter Farbe. : Das Ist doch ein Witz
Ich habe sowas Ähnliches gehabt von Erisin zwar 8 core 4+64GB aber das display war schlecht abzulesen aufgrund der Neigung im Cockpit.

Ich habe mich für ein 1-Din Radio mit 8-Kern CPU sowie 8+128GB entschieden.
Es wurde bewusst 1-Din gewählt damit das Radio besser atmen kann.
Es Hat einen SimKarten einschub und kann bei Diebstahl über google wieder gefunden werden.
Da nach einschalten der Zündung das Radio hochfährt, Online geht und dabei seinen Standort meldet
Natürlich muss einem dieses Design a la Mercedes gefallen.
Das Display kann geneigt und frei verschoben/gedreht werden.

Anhang anzeigen 422750

Anhang anzeigen 422748Anhang anzeigen 422749
Danke für diese Info.
Welches Radio hast du denn?
Wenn du dich mit der Elektronik gut auskennst, vielleicht weißt du, ob man an dem alten T5 Radio eine Rückfahrkamera anschließen kann? Zum Beispiel an den beiden Runden stecken auf der Rückseite unten links.
 

Anhänge

  • IMG_0710.jpeg
    IMG_0710.jpeg
    118,8 KB · Aufrufe: 13
  • IMG_0711.png
    IMG_0711.png
    597,7 KB · Aufrufe: 13
Danke für diese Info.
Welches Radio hast du denn?
Wenn du dich mit der Elektronik gut auskennst, vielleicht weißt du, ob man an dem alten T5 Radio eine Rückfahrkamera anschließen kann? Zum Beispiel an den beiden Runden stecken auf der Rückseite unten links.
Das sind die Antennen- Anschlüsse
 
Hatte mal vor Jahren ein Autoradio bei Aldi gekauft.
Nachdem auf einmal nur noch chinesische Schriftzeichen im Display zu sehen waren, haben sie es anstandlos zurückgenommen.

Nie wieder!
 
Wenn du dich mit der Elektronik gut auskennst, vielleicht weißt du, ob man an dem alten T5 Radio eine Rückfahrkamera anschließen kann? Zum Beispiel an den beiden Runden stecken auf der Rückseite unten links.
beim MFD2 geht das nur mit einem extra Adapter. Die Preise gehen von 100 - 200€
Dann möchtest du auch sicher navigieren mit aktuellen Karten das Kostet noch einmal.
Habe da auch nur DVDs bis 2020 gefunden.

Welches Radio hast du denn?
Ebay Autoradio
 
Zurück
Oben