Ist die E-Mobilität für uns TX Fahrer überhaupt sinnvoll ?

Dieses Thema im Forum "T6 - News, Infos und Diskussionen" wurde erstellt von Karotti, 5 Nov. 2017.

  1. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2 Sep. 2005
    Beiträge:
    19,242
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    22,331
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    neuer Motor von VW bei KM 93000
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
     
    Karotti, Norbert aus W und T5balu gefällt das.
  2. RalphCC2

    RalphCC2 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 März 2016
    Beiträge:
    2,405
    Zustimmungen:
    714
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Interessierter
    Erstzulassung:
    T4 Bj 96 470tsd.
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California Coast
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Das ist nur Pokern um die EEG Umlage und weitere Subventionen.
    Bezeichnend ist die Schizophrenie im letzten Satz: „Sie hat die CO2-Regulierung ab 2025 strenger als erwartet gestaltet und zwingt die Industrie damit in die Lithium-Ionen-Technologie.“

    Also doch keine wettbewerbsfähige andere Technologie in Sicht. Weil z.B. die Brennstoffzelle 3x soviel Energie für den gefahrenen Km benötigt. Das weiß Continental auch.
    Sind übrigens auch min. 3x so hohe Kosten an der Tanke...
     
  3. Norbert aus W

    Norbert aus W Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juni 2005
    Beiträge:
    1,420
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1,642
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Bei Würzburg
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 California - Coast
    Erstzulassung:
    20-07-2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California Coast
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Standhz., Abstandsradar, LED, AHK, Einparkhilfe, Sitzheizung., ...
    ... ja, er schreibt da wahre Worte, die Bundesregierung verhält sich nicht
    mehr Technologie offen. Aktuell haben jetzt schon, bevor der E- Boom los geht,
    fast alle Lieferprobleme wegen nicht genug vorhandener Akkus, so auch Audi
    für den E-tron.

    Auch bzgl. Haltbarkeit von Akkus hat man die ersten Erfahrungen publiziert.
    Ein 40 K i3 hat bei einem Langzeittest einer Autozeitung die 100 TKM überschritten,
    das Auto schafft gerade noch 100 km Reichweite ... Evtl. ein Einzelfall?!

    Ich werde mich auf alle Fälle nicht als Versuchskaninchen für die Horrorpreise
    missbrauchen lassen...

    VG

    Norbert
     
  4. Norbert aus W

    Norbert aus W Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juni 2005
    Beiträge:
    1,420
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1,642
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Bei Würzburg
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 California - Coast
    Erstzulassung:
    20-07-2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California Coast
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Standhz., Abstandsradar, LED, AHK, Einparkhilfe, Sitzheizung., ...
    ...wie viel der Strom an den aktuellen Ladern kostet, ist auch nicht übersichtlich
    und teilweise teurer als flüssiger Kraftstoff. Die Frage wird auch sein was die
    Regierung beschließt, wenn durch 10% mehr Emobile, 10% weniger Mineralölsteuer
    in den Staatssäckel fließen. Ich denke nicht, dass der Strom dann billiger wird...:D
    Ist also alles Kaffeesatz Leserei, was wann wieviel mehr oder weniger kostet...
     
    Karotti und T5balu gefällt das.
  5. Wollfisch

    Wollfisch Top-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Okt. 2015
    Beiträge:
    3,110
    Medien:
    17
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    2,634
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Osten, da wo er tief und dreckig ist
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    exakt 55 Jahre nach Juri Gagarins Erstflug ins All
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Fahrersitz
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
     
    Karotti, Norbert aus W und T5balu gefällt das.
  6. RalphCC2

    RalphCC2 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 März 2016
    Beiträge:
    2,405
    Zustimmungen:
    714
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Interessierter
    Erstzulassung:
    T4 Bj 96 470tsd.
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California Coast
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Nichts ist eine Kaffeesatzleserei.
    Der dreifache Energieverbrauch der Brennstoffzelle ist physikalischer Fakt. Das sind quasi die Transformationsverluste.
    Also die dreifache Menge Solarfläche oder die dreifache Menge Windräder, wenn man nur in regenerativer Energieerzeugung und mit 100% Brennstoffzelle rechnen würde. Völlig illusorisch.

    Für 2030 werden 35 Milliarden Euro CO2 Ausgleichszahlungen für Deutschland prognostiziert. Will man das vermeiden wird z.B. das Dieselprivileg abgebaut und die Kraftstoffe rund 27 Cent teurer. Gleichzeitig werden Batteriezellen günstiger werden.
    Keine Frage dass sich die BEV in recht kurzer Zeit durchsetzen werden.
    Natürlich wird parallel Strom teurer. Schnellladen ist viel teurer, statt ihn über Nacht am heimischen Speicher laden zu lassen.

    Richtig teuer wird es aber heute einen Verbrenner zu kaufen. Den will nämlich in 5-10 Jahren kaum noch jemand haben.
    CO2 Abrechnung wird einfach kurzfristig kommen müssen und das wird alles ändern.
     
  7. MeisterF

    MeisterF Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juli 2008
    Beiträge:
    6,074
    Medien:
    13
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    4,951
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ich lebe vom drauflegen
    Mein Auto:
    T5 DoKa
    Erstzulassung:
    05.2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nichts
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Nach der Doppelkabine offen
    Umbauten / Tuning:
    Austauschmotor nach 182K km, 7,0 to Gesamtgewicht
    FIN:
    WV1ZZZZ7JZAX207***
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7JO
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    AHK 34/1800
    Träum weiter.
     
  8. ibgmg

    ibgmg Top-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Juli 2009
    Beiträge:
    2,254
    Zustimmungen:
    1,218
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    November 2016
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    LED, Sperre, AHK, DM+, Dynaudio, Markise, ACC, RFK, Alcantara, Tettsut Nero 8,5x18"
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4-Kanal LFW, Auto-Level, Auflastung 3.300kg, Bear Lock, Calidrawer 800, Calicave, Calibed Prestige+Roof, 1.800W Sinus Wechselrichter, 110l Tank, Gasfernschalter, Cali-Bord / Cali-Heckbox / Cali-Küchenausbau / 200W Solara-Anlage ala ibgmg
    FIN:
    WV2ZZZ7HZHH04xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC, MKB: CJKA
    Das ist doch ein nahezu lächerlicher Betrag. Sowas steck VW alleine ja schon locker weg.....:D
     
    Norbert aus W gefällt das.
  9. Space-Team

    Space-Team Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Okt. 2015
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    171
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    bei Bonn
    Mein Auto:
    T6 Caravelle
    Erstzulassung:
    01. Juli 2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nö, Bus fahre ich gemütlich, sonst gerne
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Extras:
    Pedaloc ;-)
    Umbauten / Tuning:
    Spacecamper Wohnmobil- Ausbau
    Yep,
    bei ca 660000 allein in Deutschland verkauften VWs pro Jahr wären das 530€ pro Fahrzeug...

    Gruß,
    Hans
     
    Norbert aus W gefällt das.
  10. Hugenduebel

    Hugenduebel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Feb. 2019
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    239
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T6 California
    Erstzulassung:
    2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    Oder gerechnet auf 300 Mio Flugpassagiere?

    Durchschnittspreis eines Ryanairtickets 2018 lag bei 37 EUR. ;)
     
    Norbert aus W gefällt das.
  11. Norbert aus W

    Norbert aus W Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juni 2005
    Beiträge:
    1,420
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1,642
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Bei Würzburg
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 California - Coast
    Erstzulassung:
    20-07-2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California Coast
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Standhz., Abstandsradar, LED, AHK, Einparkhilfe, Sitzheizung., ...
    ... da solltest Du unbedingt noch schnell mit Deinen angelesenen Weisheiten die Fa. Bosch
    als Berater warnen, damit die ihr Geld nicht sinnlos ausgeben...:eek:

    Link nur für Mitglieder sichtbar.
     
    Romantiker, T5balu und hjb gefällt das.
  12. MeisterF

    MeisterF Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juli 2008
    Beiträge:
    6,074
    Medien:
    13
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    4,951
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ich lebe vom drauflegen
    Mein Auto:
    T5 DoKa
    Erstzulassung:
    05.2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nichts
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Nach der Doppelkabine offen
    Umbauten / Tuning:
    Austauschmotor nach 182K km, 7,0 to Gesamtgewicht
    FIN:
    WV1ZZZZ7JZAX207***
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7JO
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    AHK 34/1800
    Wir müssen zur Kernenergie zurück und dafür vernünftig aus der Kohle raus. Was für ein schwachsinniger Schritt von unserer "Klima-Kanzlerin" damals.
    Der CO2 Ausstoß ist seit dem Ausstieg gestiegen. Und dafür muss nun der Diesel abgeschafft werden und volkseigende Betriebe sollen planwirtschaftlich Elektrofahrzeuge bauen.
    Es war ein Versprechen von Frau Merkel: 2020 fahren 1 Mio Elektroautos.
    Jetzt werden die Zahlen auf 2030 ausgedehnt. Und auch noch als Wirklich machbar dargestellt.
    Diese Frau muss dringend von ihrer Aufgabe entbunden werden. Von Allein geht sie ja nicht. Auch nach der Europawahl, die ein Desaster für ihre Partei werden wird, bleibt sie. Sagt meine Glaskugel, die ich eigenhändig geputzt habe. ;)
     
    Romantiker und Saerdna61 gefällt das.
  13. Hugenduebel

    Hugenduebel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Feb. 2019
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    239
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T6 California
    Erstzulassung:
    2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    Genau. Dringend Greifswald 5-8 weiterbauen! Putin wird uns dafür lieben. Und es schafft Arbeitsplätze.
     
    Romantiker gefällt das.
  14. MeisterF

    MeisterF Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juli 2008
    Beiträge:
    6,074
    Medien:
    13
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    4,951
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ich lebe vom drauflegen
    Mein Auto:
    T5 DoKa
    Erstzulassung:
    05.2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nichts
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Nach der Doppelkabine offen
    Umbauten / Tuning:
    Austauschmotor nach 182K km, 7,0 to Gesamtgewicht
    FIN:
    WV1ZZZZ7JZAX207***
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7JO
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    AHK 34/1800
    Die Russen haben nach Chernobyl am Brüter weiter geforscht. Kalkar in D wurde vor 40 Jahren schon beerdigt. Es bleibt eine Fehlentscheidung, aus der Kernenergie ausgestiegen zu sein.
     
    Saerdna61 gefällt das.
  15. Hugenduebel

    Hugenduebel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Feb. 2019
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    239
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T6 California
    Erstzulassung:
    2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    Na ja, ein RBMK sollte auch sicher sein. Ein positiver Voidkoeffizient ist nicht gerade förderlich für die Sicherheit und ohne weitere Siedewasserreaktoren ist kein Verwertungskreislauf vorhanden.

    Allerdings war es ein Fehler damals den deutschen Reaktoren nicht die volle genehmigte Laufzeit zu gönnen. Aber hinterher ist man immer schlauer und Fukushima war schon schlimm.
     
  16. MeisterF

    MeisterF Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juli 2008
    Beiträge:
    6,074
    Medien:
    13
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    4,951
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ich lebe vom drauflegen
    Mein Auto:
    T5 DoKa
    Erstzulassung:
    05.2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nichts
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Nach der Doppelkabine offen
    Umbauten / Tuning:
    Austauschmotor nach 182K km, 7,0 to Gesamtgewicht
    FIN:
    WV1ZZZZ7JZAX207***
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7JO
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    AHK 34/1800
    Aber nicht überall, wie unsere Klima-Expertin verkündigt hatte. Es gibt in Deutschland kein Erdbeben mit Tsunami wie in Japan.
     
    Saerdna61 und hjb gefällt das.
  17. MeisterF

    MeisterF Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juli 2008
    Beiträge:
    6,074
    Medien:
    13
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    4,951
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ich lebe vom drauflegen
    Mein Auto:
    T5 DoKa
    Erstzulassung:
    05.2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nichts
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Nach der Doppelkabine offen
    Umbauten / Tuning:
    Austauschmotor nach 182K km, 7,0 to Gesamtgewicht
    FIN:
    WV1ZZZZ7JZAX207***
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7JO
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    AHK 34/1800
    Ja, Fukushima ist schlimm. Tschernobyl war auch schlimm. Windrad und Solarpanell werden es nicht schaffen, eine Grundversorgung zu Gewährleisten. Kohle muss auch nicht mehr sein. Ist aber im Moment die einzige zuverlässige Grundversorgung.
     
  18. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2 Sep. 2005
    Beiträge:
    19,242
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    22,331
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    neuer Motor von VW bei KM 93000
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Das war der erste große Bock, den die Uckermarktrulla geschossen hat, blinder Aktionismus im Sinne des Machterhaltes.

    Leider reichte dieser Winkelzug nicht aus, die Grünen in Ba-Wü zu verhindern, Fukushima hat die Grünen dort an die Macht gespült, auch Dank der Inkompetenz und dem Sumpf der damaligen CDU.

    Die "Grünen" können Fukushima feiern, sie ständen heute nicht dort, wo sie jetzt stehen ?(. Fuushima war der Glücksfall schlechthin für die Grünen.
     
  19. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2 Sep. 2005
    Beiträge:
    19,242
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    22,331
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    neuer Motor von VW bei KM 93000
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Ich hatte die Japaner auch nie für so dumm gehalten, ihre AKW´s so riskant hinzubauen. Leider ein Trugschluss.

    Diese Skrupellosigkeit habe ich den Russen immer schon zugetraut.
     
  20. MeisterF

    MeisterF Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juli 2008
    Beiträge:
    6,074
    Medien:
    13
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    4,951
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ich lebe vom drauflegen
    Mein Auto:
    T5 DoKa
    Erstzulassung:
    05.2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nichts
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Nach der Doppelkabine offen
    Umbauten / Tuning:
    Austauschmotor nach 182K km, 7,0 to Gesamtgewicht
    FIN:
    WV1ZZZZ7JZAX207***
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7JO
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    AHK 34/1800
    Das die Grünen nicht liefern können, ist mir klar. Konnte ich Jahrelang beobachten. Erst in NRW als Partner von der SPD und als Klassenprimus in BW. Da gibt es einfach kein Morgen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
e-Mobilität: Welches Antriebskonzept passt euch? Alternative Kraftstoffe und Antriebe 10 Apr. 2019
CO2 Verbrauch bei der Herstellung von Akkus Alternative Kraftstoffe und Antriebe 11 Jan. 2019
Rubrik E-Mobilität T6 - News, Infos und Diskussionen 6 Nov. 2017
An die E-Auto Fahrer: Welche Nennleistung hat euer Ladegerät ? Off-Topic 30 Mai 2017
Wir TX Fahrer sind ja schon speziell... aber es gibt noch Andere. Off-Topic 28 Juni 2016
E-Rolli fahren im Cali Umbauten für Menschen mit Behinderungen 16 Mai 2016
E-Mobilität und T5 die 2te T5.2 - Elektrik 23 Nov. 2014
Wieso fahre ich überhaupt noch einen T5? T5 - News, Infos und Diskussionen 23 Juni 2013
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden