Ist das Getriebe sich am verabschieden?

Dieses Thema im Forum "T5.2 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von rabesocke, 24 Apr. 2018.

Schlagworte:
  1. rabesocke

    rabesocke Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Mai 2014
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hinwil
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12.2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RCD-310+DAB
    Extras:
    Nein
    Umbauten / Tuning:
    Nein
    FIN:
    WV2 ZZZ 7HZ CH0 128 87
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HZ
    Hallo Zusammen!
    Bei mir ist folgendes Problem: Der erste, zweite und dritte Gang „haken“ sehr oft beim Schalten bzw. lassen sich zum Teil schwerer einlegen! An einem Tag habe ich mehrere Anläufe gebraucht den Rückwärtsgang einzulegen. Ausserdem gibt es einen „Knall“ mit einem spürbarem Ruck, wenn ich etwas im Leerlauf gerollt bin und die Kupplung trete und einen Gang einlege!
    Beim Fahren wenn ich ruckartig Gas wegnehme scheppert es, auch wenn ich ruckartig Gas gebe! Beim Reifenwechsel habe ich an der Bremsscheibe hin und her gedreht und es hatte für mein Gefühl recht viel Spiel bis ins Getriebe, von wo ich wieder das Scheppern wie beim Fahren hörte.
    Nach Telefonischer Anfrage bei zwei VW Händlern kostet mich die Diagnose beim einen bis 300€ und beim anderen müsste ich dafür ganztägig in die Werkstatt! ... da rollt der Rubel!
    Ich kann mir ausser dem Getriebe nichts anderes Vorstellen!
    Vielen Dank für eure !!!
     
  2. rabesocke
    Themen-Starter

    rabesocke Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Mai 2014
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hinwil
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12.2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RCD-310+DAB
    Extras:
    Nein
    Umbauten / Tuning:
    Nein
    FIN:
    WV2 ZZZ 7HZ CH0 128 87
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HZ
    ... ganz vergessen zu fragen: ist es sinnvoller und eventuell günstiger das eigene Getriebe general überholen zu lassen oder sich über eine Werkstatt ein Austausch Getriebe zu organisieren und einbauen zu lassen?
    DANKE!
     
  3. Dentmen

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2004
    Beiträge:
    24,355
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    5,014
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH + DANHAG, Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll 255/45 R18
    19 Zoll 255/40 R19
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    Hallo,

    ......bei dem scheppern bzw. ruckeln könnte sich ein Schaden an der Antriebswelle oder am ZMS ankündigen.
    Laut Profil hast du einen Automatik _ also DSG ???
    Wenn das so wäre hättest du vermutlich ein sehr großes Problem.

    Was dein Getriebe betrifft, falls es ein Schaltgetriebe ist - solltest du mal deine Kupplung prüfen lassen - wenn der Automat nicht mehr richtig trennt, hättest du die gleichen Symptome.

    Gruß
    Claus
     
  4. rabesocke
    Themen-Starter

    rabesocke Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Mai 2014
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hinwil
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12.2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RCD-310+DAB
    Extras:
    Nein
    Umbauten / Tuning:
    Nein
    FIN:
    WV2 ZZZ 7HZ CH0 128 87
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HZ
    Sorry Claus, hatte vor 4 Jahren einen 2006er T5 Automat mit auch schon Getriebe Schäden! Habe wohl alles ausser den Getriebe Daten geändert!
    Irgendwie ziehe ich Getriebeschäden magisch an!
    Habe es geändert- ist ein Hanbschalter!
    Kupplung habe ich prüfen lassen! Soll wohl noch ok sein! Würde ich aber evtl. bei Getriebereparatur tauschen!
    Grüsse
    Alex
     
  5. dingsdat5

    dingsdat5 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Feb. 2016
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburch
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    2011
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    `n Langer mit viel Platz
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Also für mich hört es sich nach verschlissener Kupplung an. Sie trennt anscheinend nicht mehr reichtig.
    ZMS sollte sich durch drücken des Kupplungspedals eingrenzen lassen.( variabeles Klappergeräusch)
    Evtl. zusätzlich noch die rechte Antriebswelle durchtauschen. (Schlaggeräusche beim Gasgeben)
    ....aber Getriebe?.....hätte ich erstmal nicht als Erstes auf dem Schirm.
    Wieviel km hast Du runter?
    Gruß Jan
     
  6. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5 Sep. 2009
    Beiträge:
    18,907
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    3,252
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    Könnte die Kupplung sein. - Allerdings ist sie nicht verschlissen. Wenn sie verschlissen wäre, würde sie durchrutschen.

    Die rechte Antriebswelle könnte auch beteiligt sein.
     
  7. rabesocke
    Themen-Starter

    rabesocke Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Mai 2014
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hinwil
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12.2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RCD-310+DAB
    Extras:
    Nein
    Umbauten / Tuning:
    Nein
    FIN:
    WV2 ZZZ 7HZ CH0 128 87
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HZ
    Habe 148‘000km runter!
    Kupplung wurde wie schon gesagt „gecheckt“, schleift gar nicht.
    Und bei den hakeligen Gängen? (1-3) Haben die was mit der Kupplung zu tun?
    Wenn ich zu einem Getriebspezialisten gehe, hat der die Möglichkeit es auf das Getriebe oder die Kupplung mit ZMS einzugrenzen?
    ... ohhhh, fast vergessen: der Simmerring am Getriebe zur rechten Antriebswelle ist nicht ganz dicht!!!!! Minimal tritt etwas Öl aus!
    ... ich frage mich was ich machen soll, wenn der Fehler nicht diagnostizierbar ist!
    Kupplung mit ZMS und AW rechts wechseln?

    Grüsse
    Alex
     
  8. dingsdat5

    dingsdat5 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Feb. 2016
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburch
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    2011
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    `n Langer mit viel Platz
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Also ich könnte mir durchaus vorstellen das der Kupplungsbelag soweit runter ist das ein selbstständiges Nachstellen nicht mehr möglich ist.
    Demnach trennt sie nicht mehr sauber was zum erwähnten ,,Knall,, führen kann.

    148000 km?....das riecht sehr stark nach ausgedienter AW.
     
  9. rabesocke
    Themen-Starter

    rabesocke Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Mai 2014
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hinwil
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12.2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RCD-310+DAB
    Extras:
    Nein
    Umbauten / Tuning:
    Nein
    FIN:
    WV2 ZZZ 7HZ CH0 128 87
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HZ
    Ich habe ja nicht wirklich Ahnung von Rädchen und Wellen! Der Knall beim Gang einlegen ist halt nur, wenn ich tolle, den Gang draussen hab und die Kupplung losgelassen habe! Dann wieder auf die Kupplung gehe, den Schalthebel nach links bewege und bei der Vorwärtsbewegung kracht es, was man auch als Beifahrer spürt!

    Das andere knallen ist „scheppernd“. Ich fahre und gehe abrupt vom Gas. Der Vortrieb durch Motor aus Getrieberichtung ist weg, es wechselt auf Vortrieb seitens Rad! Dieser Wechsel löst das Scheppern dann aus, wenn der Ktaftwechsel nach dem Spieltaum wieder anschlägt! Aufgebockt ohne Rad drehe ich an der Bremsscheibe im Uhrzeigersinn ca1/4 Drehung bis Anschlag und es Scheppert! Zurück gedreht bis Anschlag und es scheppert! Genau das Scheppern wie beim Fahren wenn Mann Gas abrupt wegnimmt!
    Ich versuche morgen mal eine Videodateien davon zu machen und hoch zu laden!

    Grüsse
    Alex
     
  10. rabesocke
    Themen-Starter

    rabesocke Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Mai 2014
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hinwil
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12.2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RCD-310+DAB
    Extras:
    Nein
    Umbauten / Tuning:
    Nein
    FIN:
    WV2 ZZZ 7HZ CH0 128 87
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HZ
    ... ach ja, das Scheppern hört sich an, als wenn es aus dem Getriebe kommt!
     
  11. Multilo

    Multilo Top-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juni 2015
    Beiträge:
    1,798
    Zustimmungen:
    363
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Könnte die Schaltung nicht einfach nur verstellt sein?
     
  12. rabesocke
    Themen-Starter

    rabesocke Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Mai 2014
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hinwil
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12.2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RCD-310+DAB
    Extras:
    Nein
    Umbauten / Tuning:
    Nein
    FIN:
    WV2 ZZZ 7HZ CH0 128 87
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HZ
    Hallo Multilo!
    Gibt es dies!?! Liesse sich so etwas prüfen?!
     
  13. Multilo

    Multilo Top-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juni 2015
    Beiträge:
    1,798
    Zustimmungen:
    363
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Sollte es m.E. . Ansonsten könnten vielleicht auch die Lager des Schalthebels verschlissen sein. Bemühe mal die Suchfunktion.
     
  14. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5 Sep. 2009
    Beiträge:
    18,907
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    3,252
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    Wenn der Kupplungsbelag runter ist, rutscht die Kupplung durch.

    Wenn sie nicht mehr richtig trennt, dann liegt das am Kupplungsautomaten, Ausrücklager oder Hydraulik.
     
  15. rabesocke
    Themen-Starter

    rabesocke Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Mai 2014
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hinwil
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12.2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RCD-310+DAB
    Extras:
    Nein
    Umbauten / Tuning:
    Nein
    FIN:
    WV2 ZZZ 7HZ CH0 128 87
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HZ
    Hallo dingsdat5!
    Wenn die Kupplung nicht mehr richtig trennt, macht sie das ja nicht immer!
    Würde dies auch das hakeln der ersten drei Gänge erklären?
     
  16. rabesocke
    Themen-Starter

    rabesocke Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Mai 2014
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hinwil
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12.2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RCD-310+DAB
    Extras:
    Nein
    Umbauten / Tuning:
    Nein
    FIN:
    WV2 ZZZ 7HZ CH0 128 87
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HZ
    Habe es heute nicht geschafft ein Video zu machen! :uuups:
    Aufgeschoben ist nicht aufgehoben! Ihr hört/ seht von mir!!!:D
    Grüsse
    Alex
     
  17. dingsdat5

    dingsdat5 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Feb. 2016
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburch
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    2011
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    `n Langer mit viel Platz
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    ....jeppp hast Recht war mein Denkfehler.
    Nannte man früher Druckplatte/Schleifring oder?
     
  18. dingsdat5

    dingsdat5 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Feb. 2016
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburch
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    2011
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    `n Langer mit viel Platz
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    @rabesocke:
    Dein Scheppern/knallen hört sich aber echt nach Gelenkwelle an.
    Ist dann wohl deine 2. Baustelle.....wenn auch die kleinere und preiswertere
     
  19. rabesocke
    Themen-Starter

    rabesocke Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Mai 2014
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hinwil
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12.2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RCD-310+DAB
    Extras:
    Nein
    Umbauten / Tuning:
    Nein
    FIN:
    WV2 ZZZ 7HZ CH0 128 87
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HZ
    Jetzt sehe ich erst, dass ich ja gar keine Videos hochladen kann! :uuups:
    Och nee, da hätte ich mir ja das Aufbocken und Filmen sparen können! ;(
    Es wäre gut zu sehen und hören gewesen, was ich meine!
    Aber so so habe ich noch mal bewusst vernommen, das ich das Rad nicht eine viertel Drehung vom klapperndem Anstoß bis klapperndem Anstoß bewegen kann, sondern nur ca. 10-15 Grad! Und ich habe dadurch gesehen, das auf der linken Seite bei der AW auch Öl aus dem Getriebe ausgetreten ist. Das Klappern ist dort min. genauso laut zu hören, wenn ich am linken Rad drehe, wie wenn ich rechts drehe.
    Wenn ich in Deutschland eine Aw rechts bestelle, was würde die mich ungefähr kosten? Habe Preise gesehen von 300,-€, aufgearbeitet oder so ähnlich! Was bedeutet das?:confused: Also in der Schweiz müsste ich wohl 900,- CHF rechnen,ungefähr 760,-€ umgerechnet. Ist der Preis i.O.?
    Und soll ich das Getriebe erst mal außen vor lassen?!
    :danke:
    Grüsse
    Alex
     
  20. Schroeder

    Schroeder Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Feb. 2005
    Beiträge:
    7,918
    Zustimmungen:
    694
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Münsterland
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    24.06.2004
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    ABT® 118 kW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Alpine: DVE-5207, PKG-1000P, 2 x MRV-F545, exact M18W, Andrian A25, Radical RA50
    Umbauten / Tuning:
    Business Like RF-Kamera, mod. Ausströmer, mod. Sitzheizungsschalter, CAN-Audiosteuergerät, R32 Lenkrad, OEMplus Adapter
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H107XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T5 Caravelle MJ 2005
    Mahlzeit,

    wenn, wie die schreibst, dein Getriebe an der Anflanschung der Antriebswelle Öl raussabbert, stimmt dann noch der Ölstand im Getriebe?

    Gruss,
    Peter
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Verabschiedung Off-Topic 11 Okt. 2016
Verabschiedung aus dem Forum... T5 - News, Infos und Diskussionen 19 März 2012
Aktive Verabschiedung, passives Bleiben T5.2 - News, Infos und Diskussionen 20 Mai 2011
Verabschiedung T5 - News, Infos und Diskussionen 4 Mai 2011
Verabschiedung T5 - News, Infos und Diskussionen 4 Mai 2011
Getriebe T5 - Mängel & Lösungen 17 Juli 2007
Getriebe T5 - Mängel & Lösungen 1 Mai 2006
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden