ISOFIX in T5 Rückbank nachrüsten - Transporter, Caravelle, Shuttle

bicycle_repair_man

Jung-Mitglied
Ort
Karlsruhe
Mein Auto
T5 Shuttle
Erstzulassung
03.2006
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Extras
Kaugummihalter, Hund auf Rückbank, "ULLI" Schriftzug (gilt das schon als Tuning?)
Erst mal ein herzliches Hallo an Alle!
Ich bin zwar schon ein paar Monate hier im Board aktiv, bin aber bisher nur so unterm Radar geflogen. Jetzt aber möchte ich hier allen eine Lösung anbieten, um eine ISOFIX Halterung auf der Rückbank nachzurüsten. Es geht hier um eine von diesen Rückbänken, die in den Boden eingeklickt werden.

Die Material-Liste:

2 x Türscharniere aus dem Baumarkt
2 x Bolzenschrauben M8 incl. Unterlegscheiben und Muttern
2 x Bolzenschrauben M6 incl. Unterlegscheiben und Muttern
1 x ISOFIX Adapter. Ich habe diesen hier verwendet, da er am besten durch die Bank gepasst hat:
https://www.amazon.de/dp/B0096L2JOE/?tag=zgx7-u-21

Der Einbau ist denkbar einfach. Man bohrt in das rückwärtige Stahlblech der Rückbank Löcher, um die Scharniere zu befestigen, montiert den ISOFIX-Adapter verkehrt herum an den Scharnieren und schiebt den Adapter durch die Bank. Die fotos erklären die Montage hoffentlich etwas besser. Leider finde ich gerade kein Foto vom Ergebnis. Wird dann aber nachgereicht.

So haben wir schon Fahrten bis Italien problemlos überstanden. Was denkt ihr? Bastelprojekt mit Zukunft? Oder schlagt ihr jetzt alle die Hände über euren Köpfen zusammen?

IMAG1230.jpg IMAG1266.jpg IMAG1267.jpg IMAG1268.jpg IMAG1269.jpg IMG-20180318-WA0001.jpeg
 

Meckalex

Top-Mitglied
Mein Auto
T5 Caravelle
Erstzulassung
04/2005
Motor
TDI® 77 KW
DPF
nein
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
Lederlenkrad schwarz mit roten Nähten & Handschuhfachbeleuchtung
Umbauten / Tuning
ColorMFA#KI Upgrade#LED Innen kpl#D-Lite Scheinwerfer Schwarz#T5.2 Heckleuchten dark#Schwarze Embleme#WWZH-StHzg FFB#LSH mit FFB#2.Batterie AGM#230V DEFA#Drehkonsolen#Anklappbare Spiegel#AHK#Scheibentönung Dransfeld '13#Sound Upgrade#Edelstahl Auspuffanlage Fox#Laufblinker
FIN
AHB
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7hc/axbnx0/ns300fm52zXXXX
Hallo!

Und das wurde vom Tüv abgenommen?

Wenn ich so etwas machen würde, wäre die Befestigung in einer anderen Material stärke aus hochwertigen Stahl und komplett verschweißt. Nicht vom Obi.

Ich würde auch niemals mein Kind auf eine Bastellösung setzen/befestigen.

Auch eine kleine Kühlbox wäre mir bei einem Unfall zu Gefährlich!

Ich hab mir einfach einen original Sitz mit Isofix gekauft. Da ist das Fest verankert und kann die Kräfte im Fall eines Falles auch aufnehmen.

Diese Lösung finde ich seehr bedenklich. Nichts für ungut. Aber wenn du darüber nachdenkst, kommst du zu dem selben Schluß.
 
Themenstarter

bicycle_repair_man

Jung-Mitglied
Ort
Karlsruhe
Mein Auto
T5 Shuttle
Erstzulassung
03.2006
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Extras
Kaugummihalter, Hund auf Rückbank, "ULLI" Schriftzug (gilt das schon als Tuning?)
Gibt es denn eine Isofix-Rückbank für diese "in-den-Boden-klich-Systeme"? Hab ich bisher noch nicht gesehen...

Die Isofix-Adapter müssen fest mit der Karosserie verschraubt sein. Die Scharniere sind lediglich Verbindungselemente zwischen Adapter und Sitzbank. Der Stahl ist hochwertig genug und hält die Konstruktion. Schweißen kann ich leider (noch) nicht, soll aber der nächste Schritt sein. Da hast du Recht. Das würde die ganze Konstruktion noch mal sicherer machen :danke:
 

CBX_Trapo

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T5 Kombi
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Im 2011er hatt zumindest die 2er Bank isofix.
Die 3er Bank und der 1er an der Schiebetür nicht.
Ab T6 hatt auch der 1er Isofix,3er Bank ?
Gruß,
Daniel
 

Meckalex

Top-Mitglied
Mein Auto
T5 Caravelle
Erstzulassung
04/2005
Motor
TDI® 77 KW
DPF
nein
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
Lederlenkrad schwarz mit roten Nähten & Handschuhfachbeleuchtung
Umbauten / Tuning
ColorMFA#KI Upgrade#LED Innen kpl#D-Lite Scheinwerfer Schwarz#T5.2 Heckleuchten dark#Schwarze Embleme#WWZH-StHzg FFB#LSH mit FFB#2.Batterie AGM#230V DEFA#Drehkonsolen#Anklappbare Spiegel#AHK#Scheibentönung Dransfeld '13#Sound Upgrade#Edelstahl Auspuffanlage Fox#Laufblinker
FIN
AHB
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7hc/axbnx0/ns300fm52zXXXX
Ab T6 hat alles ISO Fix. Hab den Einzelsitz vom Transporter T6
 

Meckalex

Top-Mitglied
Mein Auto
T5 Caravelle
Erstzulassung
04/2005
Motor
TDI® 77 KW
DPF
nein
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
Lederlenkrad schwarz mit roten Nähten & Handschuhfachbeleuchtung
Umbauten / Tuning
ColorMFA#KI Upgrade#LED Innen kpl#D-Lite Scheinwerfer Schwarz#T5.2 Heckleuchten dark#Schwarze Embleme#WWZH-StHzg FFB#LSH mit FFB#2.Batterie AGM#230V DEFA#Drehkonsolen#Anklappbare Spiegel#AHK#Scheibentönung Dransfeld '13#Sound Upgrade#Edelstahl Auspuffanlage Fox#Laufblinker
FIN
AHB
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7hc/axbnx0/ns300fm52zXXXX
Gibt es denn eine Isofix-Rückbank für diese "in-den-Boden-klich-Systeme"? Hab ich bisher noch nicht gesehen...

Die Isofix-Adapter müssen fest mit der Karosserie verschraubt sein. Die Scharniere sind lediglich Verbindungselemente zwischen Adapter und Sitzbank. Der Stahl ist hochwertig genug und hält die Konstruktion. Schweißen kann ich leider (noch) nicht, soll aber der nächste Schritt sein. Da hast du Recht. Das würde die ganze Konstruktion noch mal sicherer machen :danke:

Entschuldige, aber da hält gar nichts. Das nachrüstsystem ist für Ford und da ist eine ganz andere Aufnahme für den ISO Fix Adapter.

Bei VW sind die fest verschweißt.

Das sind Bauartänderungen die du da machst. Das kann man nicht schön reden. Schon gar nicht mit Baumarkt Aufspießteile!
 

ralfg.

Jung-Mitglied
Ort
Kiel
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2007
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Highline
Leider weiß ich nicht, wo genau das Problem ist.
Sollte die Isofixarretierung als zusätzichliche Fxierung dienen, da der Sitz als solcher mit dem Gurt als Befestigung (des Sitzes) zugelassen ist, ist das doch ok.
dafür gibt es doch auch universale Nachrüstmöglichkeiten, zb:
ISOFIX Befestigung Halterung Kinderautositz Sicherung Stahl Kindersitz Universal | eBay
oder
ISOFIX Latch Interface Halterung für Kindersitz für Kompakt-SUV und Schrägheck | eBay
oder
Universal Auto Kindersitz Befestigung Halterung Sitzhalterung Gurt Sicherung | eBay
Diesen Halter haber ich im Audi am Beifahrersitz für eine Sitzerhöhung mit Isofix nachgerüstet.
Das ist jetzt auf jeden Fall besser als die reine "Halterung" mit Kind über den Gurt. Außerdem ist die Sitrzerhöhung auch ohne Kind im Pkw dann fest und fliegt beim fahren nicht rum.
 
Zuletzt bearbeitet:

fetzg

Jung-Mitglied
Ort
Schorndorf
Mein Auto
T5 Caravelle
Erstzulassung
19.05.2010
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
ja
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline-LR
Radio / Navi
RCD 310
Extras
Standheizung, 2. Batterie
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7EJ
3er-Sitzbank (Wickelfeder) ISOFIX nachrüsten

Hallo an alle ISOFIX-Bedürftigen in Transporter und Caravelle:

Problem:
Die damals einzig verfügbaren ISOFIX-Befestigungen befinden sich beide an der 2er-Sitzbank.
Das erscheint bei mehr als einem Kindersitz mit ISOFIX keine zufriedenstellende Lösung.

Hier zeige ich Euch meine Lösung für das Problem.
Es handelt sich um die Nachrüstung zweier ISOFIX-Befestigungen an den beiden äußeren Sitzen der 3er-Sitzbank (in der 3. Reihe).

Also zuerst schauen, wie es im Original ist:
Ein Bügel am Querrohr angeschweißt!
IMG_2060.JPGIMG_2061.JPG

Dann in der Sitzbank nachschauen (die Bezüge lassen sich einfach an der untenliegenden Clipsleiste öffnen):
Das Rohr befindet sich da schonmal!
IMG_2062.JPG

Die Ausführung wie folgt:
1. 6er-Rundstahl beidseitig mit M6 Gewinde versehen. Dann entsprechend dem Original um 90 Grad kanten. Die Länge wurde vorher berechnet anhand der Maße der originalen Isofixe. Zum Schluss mit Zinkspray gegen Korrosion schützen.
2. Rohr in der Lehne der Sitzbank mit 2 x 6,2mm durchbohren (im richtigen Winkel).
3. Anschließend die Halterungen mit Unterlegscheibe und Mutter befestigen. Vorher entsprechend anzeichnen und das Schaumstoff entfernen. Den Bezug habe ich nur durchstochen und nicht aufschlitzt, das erschien mir weniger Verletzung des Gewebes und damit kein Aufreißen.



IMG_2065.JPGIMG_2066.JPG
IMG_2067.JPG

Für weitere Infos stehe ich gerne zur Verfügung.

Ich enthalte mich hiermit ausdrücklich der Thematik bezüglich einer TÜV-Abnahme.

Viele Grüße!
 

sick900

Aktiv-Mitglied
Ort
Siegen
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
04/2018
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Motortuning
Nada
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Spritmonitor ID
FIN
Vorhanden
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Amarok 2012-01/2018; 01/2018-04/2018 Leihwagen VW Sharan
Also, tut mir Leid alle miteinander aber wenn ihr anfangt mit ISOFix rumzuspielen, spielt ihr mit dem Leben eurer Kinder. Egal ob geschweißt, geschraubt oder sonst was! Es wird schon irgend einen Sicherheitsrelevanten Grund geben, warum VW das so anbietet.

Eine Aussage wie: "Hat schon Fahrten nach Italien gehalten" hat keine Relevanz, da der Isofix bei einem Unfall den GANZEN Kindersitz inkl. Kind alleine hält (oder halten darf). Das ist in Etwa so, wie wenn Lkw ohne Ladungssicherung durch die ganze Welt gurken und sagen ist nicht nötig.

Zu den hier gezeigten Lösungen
Baumarktscharnier: Nicht nur die Frage der Stahlsorte spielt hier eine Rolle sondern viel mehr die Frage des Scharniers. Das ist der Schwachpunkt des Ganzen.
Bohrlösung: Die Hintere Querstrebe hält die komplette Rücklehne und damit nicht nur die Personen darauf sonder auch noch die Ladung die dahinter liegt. Und ihr bohrt da Löcher durch! D.h: ihr schwächt ein Sicherheitsrelevantes Bauteil... Nein, ihr perforiert das. Eine Sollbruchstelle!
Die Sitzgestelle im Bulli sind in allen Varianten selbstragend und daher (vielleicht mit Ausnahme der Armlehnen beim MV) SICHERHEITSRELEVANT! Und zwar die gesamte Metallkonstruktion! Da is nix mit Bohren oder Schweißen! Selbst Schrauben sind da nur mit Vorsicht zu genießen.

Bitte, wenn ihr meint das sollte an euren Fahrzeugen gemacht werden... Müßt ihr selbst wissen. Sind ja eure Kinder mit deren Leben ihr spielt. Aber habt ihr auch mal dran gedacht, dass ihr unter umständen mit dem Leben der Nachbesitzer spielt?!

BITTE LASST DIE FINGER DAVON!!!

Edit: TÜV-Abnahme wird es niemals dafür geben!
 
Oben