iPhone wird in induktiver Ladeschale zu heiß

Snoopy1a

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T6.1 Multivan
Erstzulassung
2021
Motor
TDI® 150 KW EU6 CXEB
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Extras
Sportpaket, el. Türen, el. Heckklappe, Standheizung
Hallo Zusammen,

mir ist es jetzt schon zum zweiten Mal in 1,5 Wochen (so lange habe ich den T6.1) passiert, dass sich bei Nutzung von Apple CarPlay und gleichzeitigem Laden in der Ladeschale des T6.1, das iPhone ausschaltet, weil es zu heiß wird. Und in der Tat, wenn man das iPhone aus dem Ladeschacht nimmt, ist es extrem heiß.

Das ist einmal nach ca. 1 h passiert und einmal nach 35 Minuten.

Hat noch jemand dieses Phänomen bemerkt?
 

Bevijase

Top-Mitglied
Mein Auto
T6.1 Multivan
Erstzulassung
12/2020
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA
Das es beim Induktiven Laden heißer wird als über Kabel ist normal.
Dort spielt auch die Hülle eine Rolle, desto dicker desto mehr Temperatur wirst du bekommen.
Auch falls das Handy nicht richtig liegt steigt die Temperatur.
Für die Lebenserwartung von deinem Akku ist das ganze auch nicht von Vorteil.
Ich halte überhaupt nix davon und bevorzuge den Stecker!
 

knatterton14

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T6.1 Multivan
Erstzulassung
2021
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Nein noch nicht im Bulli. Ich habe zwar gemerkt das das iPhone heiß ist aber abgeschaltet hat es sich noch nicht!

Kenne es aber als ich das iPhone als Navi an der Scheibe hatte, dort hat es sich im Sommer öfter abgeschaltet wegen der Temperatur.

Nutzt du ein Cover?
 

dieselmartin

Top-Mitglied
Ort
Nähe ETAR
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
14.06.2016
Motor
TDI® 150 KW EU6 CXEB
DPF
ab Werk
Motortuning
Doppellüfter im Ansaugtrakt reicht
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
Extras
AHK, ACC210, DCC m Dynamik, DMplus, Dynaudio, 2Tür, 3ZZH, WWSH+FFB, u.v.m.
Umbauten / Tuning
immer mehr
Spritmonitor ID
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
2006er T5 Trapo 1.9 TDI (AXB) mit nachger. DPF und VARIUS Camping Ausstattung
LOL,

gibts ggf. die Abzweigung für die ehemalige Handschufach- oder Getränkefach-Kühlung noch im T6.1 ?
Dann könnte man die ja anzapfen und das Handyfach kühlen.

So ganz abwegig meine ich diesen Tip nicht ;)

Grüße
m;
 

Bevijase

Top-Mitglied
Mein Auto
T6.1 Multivan
Erstzulassung
12/2020
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA
LOL,

gibts ggf. die Abzweigung für die ehemalige Handschufach- oder Getränkefach-Kühlung noch im T6.1 ?
Dann könnte man die ja anzapfen und das Handyfach kühlen.

So ganz abwegig meine ich diesen Tip nicht ;)

Grüße
m;
🤣
Ja gibt es noch.
Finde diese extra auch rausgeworfenes Geld beim 6.1
 

Multivantastisch

Top-Mitglied
GO... TX-Board
Mein Auto
T6.1 Multivan
Erstzulassung
02/2021
Motor
TDI® 81 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
5-Gang
Ausstattungslinie
Family
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA
Extras
MFL,MFA,S.Hz,Privacy,ASR deakt,80L, Ers.Rad, AHK, Son.Rol,2xSch.Fe, RüFaKa, man.Reg,Funktg.1, 3JGv
neben der Ladeschale müsste doch der ZigAnzünder sein ? Nen kleinen 12v Ventilator ?
 

Multitobi

Top-Mitglied
Ort
Nahe Dortmund /Unna
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
April 2005
Motor
TDI® 128 KW
DPF
nachgerüstet
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
RNS-2 CD
Umbauten / Tuning
H&R Federn, 18"Zoll Alu
FIN
WVWZZZ7HZ5H093XXX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM
CarPlay usw. benötigen jede Menge Energie, aus dem Grund geht es laut Auskunft von Toyota und Mercedes bei denen nur über Kabel.
Beim laden und auch beim entladen wird der Akku sowieso warm. Auch ich habe festgestellt das sich mein Telefon beim induktiven laden wesentlich stärker erwärmt als beim laden über Kabel.
Vermutlich kommen hier alle 3 oben genannten Effekte zusammen und führen zur Überhitzung. Selbst wenn das eine Zeitlang funktioniert wird sich die Lebensdauer des Akkus stark verringern, die mögen Wärme auch nur bedingt.
Wenn ich eh ne halbe Stunde oder länger im Auto sitze würde ich das Kabel anschließen und gut ist es.
Gruss
 

Bevijase

Top-Mitglied
Mein Auto
T6.1 Multivan
Erstzulassung
12/2020
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA
Also bevor ich das noch einen Lüfter oder so montiere nutze ich aber lieber ein Kabel🤦‍♂️
 

Multivantastisch

Top-Mitglied
GO... TX-Board
Mein Auto
T6.1 Multivan
Erstzulassung
02/2021
Motor
TDI® 81 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
5-Gang
Ausstattungslinie
Family
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA
Extras
MFL,MFA,S.Hz,Privacy,ASR deakt,80L, Ers.Rad, AHK, Son.Rol,2xSch.Fe, RüFaKa, man.Reg,Funktg.1, 3JGv
Laden geht bei mir über die Usb C Buchse nur "Langsames laden".
Wenn ich ne Powerbank mit selbem Kabel nutze, geht schnelles Laden.
Keine Ahnung, wieso. Aber Kabel und Netzteile usw. machen seltsame Sachen.
 

Multitobi

Top-Mitglied
Ort
Nahe Dortmund /Unna
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
April 2005
Motor
TDI® 128 KW
DPF
nachgerüstet
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
RNS-2 CD
Umbauten / Tuning
H&R Federn, 18"Zoll Alu
FIN
WVWZZZ7HZ5H093XXX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM
Dann stellt der Port nicht genug "Ampere" zur Verfügung. Was sagt denn VW wie viel bereitgestellt wird?
Gruss
 

Multivantastisch

Top-Mitglied
GO... TX-Board
Mein Auto
T6.1 Multivan
Erstzulassung
02/2021
Motor
TDI® 81 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
5-Gang
Ausstattungslinie
Family
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA
Extras
MFL,MFA,S.Hz,Privacy,ASR deakt,80L, Ers.Rad, AHK, Son.Rol,2xSch.Fe, RüFaKa, man.Reg,Funktg.1, 3JGv
Dann stellt der Port nicht genug "Ampere" zur Verfügung. Was sagt denn VW wie viel bereitgestellt wird?
Gruss
Versuch das grad über das Bordbuch zu finden. Scheinbar werden diesbezüglich aber keine Informationen bereitgestellt.
 

Multivantastisch

Top-Mitglied
GO... TX-Board
Mein Auto
T6.1 Multivan
Erstzulassung
02/2021
Motor
TDI® 81 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
5-Gang
Ausstattungslinie
Family
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA
Extras
MFL,MFA,S.Hz,Privacy,ASR deakt,80L, Ers.Rad, AHK, Son.Rol,2xSch.Fe, RüFaKa, man.Reg,Funktg.1, 3JGv
Nochmal zum Usb C Anschluss.
Hat jemand von euch ein Smartphone, wo das OrginalKabel Usb C ist ?
Im Bordbuchvstevt, man solle "Nur Orginalkabel vom Hersteller des Smartphones nehmen".
Musste ja einige ausprobieren, um eins zu finden, dass auch erkannt wird.
Verstehe die Wahl des Usb C immernoch nicht so wirklich. Usb 3.0 wäre vielseitiger gewesen.
 
Themenstarter|in

Snoopy1a

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T6.1 Multivan
Erstzulassung
2021
Motor
TDI® 150 KW EU6 CXEB
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Extras
Sportpaket, el. Türen, el. Heckklappe, Standheizung
Also ich habe auch eine Hülle ums iPhone, aber glaube, dass das Hauptproblem der enge Schacht ist, in den man das iPhone stecken muss.
In meinem anderen Auto habe ich auch eine induktive Ladaemöglichkeit, wo ich das Telefon einfach in die Mittelkonsole lege und es wird nicht so heiß, dass es sich ausschaltet.
Schade, hätte ich das gewusst, hätte ich mir das Extra sparen können.

Aber überhaupt, das neue Ablagenkonzept im T6.1 ist ein Graus. Da vermisse ich doch das ein oder andere Fach aus meinem T6.
 
Themenstarter|in

Snoopy1a

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T6.1 Multivan
Erstzulassung
2021
Motor
TDI® 150 KW EU6 CXEB
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Extras
Sportpaket, el. Türen, el. Heckklappe, Standheizung
Nochmal zum Usb C Anschluss.
Hat jemand von euch ein Smartphone, wo das OrginalKabel Usb C ist ?
Im Bordbuchvstevt, man solle "Nur Orginalkabel vom Hersteller des Smartphones nehmen".
Musste ja einige ausprobieren, um eins zu finden, dass auch erkannt wird.
Verstehe die Wahl des Usb C immernoch nicht so wirklich. Usb 3.0 wäre vielseitiger gewesen.
Bei meinem 12er ist ein Original USB-C zu Lightning-Kabel dabei. Davor hatte ich das auch noch nicht... immer nur normales USB. Die originalen Kabel sind auf jeden Fall extrem teuer, aber sicher auch langlebiger und hitzebeständiger als der ganze nachgebaute Kram.
 

vwt5987

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T6.1 Multivan
Erstzulassung
27.11.2020 ( Abholung 30.11.2020 )
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Motortuning
niemals
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Extras
DAB+, Heckklappe und Schiebetüren elektrisch, Standheizung, Flankenschutz, Anhängerkupplung usw...
Spritmonitor ID
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
VW T 3 Doka ( Funk )
Also habe auch ein IPhone . Bis vor kurzem das 11 Pro. Die gleichen Probleme. Heiß geworden und in einer Stunde maximal 5 % geladen. Laut VWN alles völlig okay. Für knapp 350 € kann man nicht mehr erwarten. Zudem geht ja auch mit IPHONE nicht die werksseitig verbaute Sprachsteuerung „ MyVolkswagen“ . Steht auch in der Betriebsanleitung. Natürlich vor dem Kauf keine Info dazu. Laden mit Hülle ging bei 11 Pro bei so gut wie gar nicht. Zu 90 Prozent eine Fehlermeldung bekommen.
seit gut zwei Wochen habe ich jetzt das 12 Pro Max. Da ist laut Apple auch Qi Laden möglich. Qi ist auch das was laut VW im 6.1 verbaut ist. Und ich muss sagen, mit dem 12 Pro inklusive Hülle keine Probleme beim laden mit der Ladeschale. Es wird warm , aber lange noch nicht heiß wie das 11 Pro. Und was mir auch noch aufgefallen ist, dass das Radio jetzt unter WLAN mein 12 Pro erkennt und auch an nimmt. Das ging 11 Pro nie bzw. nur einmalig.
 

flo1979

Top-Mitglied
Ort
Münster
Mein Auto
T6.1 Multivan
Erstzulassung
11/2020
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Family
Radio / Navi
Radio Composition COLOUR
Umbauten / Tuning
Helix Soundsystem vollaktiv
Laden geht bei mir über die Usb C Buchse nur "Langsames laden".
Wenn ich ne Powerbank mit selbem Kabel nutze, geht schnelles Laden.
Keine Ahnung, wieso. Aber Kabel und Netzteile usw. machen seltsame Sachen.
Also mein iP11 lädt am USB-C des Compostition Colour extrem flott. Kann mir nicht vorstellen, dass das DM da weniger Strom liefert. Evtl. mal ein anderes USB-C-Kabel probieren?
 

Bevijase

Top-Mitglied
Mein Auto
T6.1 Multivan
Erstzulassung
12/2020
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA
Ich habe beim Laden an Usb c auch keine Probleme. Habe auch das DM verbaut.
Kabel tauschen ist ein guter Ansatz
 

Multivantastisch

Top-Mitglied
GO... TX-Board
Mein Auto
T6.1 Multivan
Erstzulassung
02/2021
Motor
TDI® 81 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
5-Gang
Ausstattungslinie
Family
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA
Extras
MFL,MFA,S.Hz,Privacy,ASR deakt,80L, Ers.Rad, AHK, Son.Rol,2xSch.Fe, RüFaKa, man.Reg,Funktg.1, 3JGv
Kabel habe ich bereits einige durch.
Evtl. sollte ich mal ein anderes Smartphone testen. Vielleicht liegts ja auch daran
 

werbungspam

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
05-2014
Motor
TDI® BlueMotion® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
bäh
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
* WWZH mit T100
* Sortimo-Wohnzimmer
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7H
Beim induktiven Laden entstehen mehr verluste wie bei Kabel. Deswegen Handy warm. Dabei gibt es natürlich große Unterschiede, je nach Konstruktion des Handys und der Ladeschale und je nachdem wieviele Sendespulen in der Ladeschale verbaut wurden.

Wichtig ist das Sende- und Empfangsspule möglichst genau fluchten. Hat die Ladeschale mehrere versetzte Sendespulen ist es natürlich einfacher eine gute Position zu treffen. Muss die Ladeschale konstruktiv verschieden große Handys aufnehmen können wird es wiederum schwieriger genau die Mitte zu treffen. Da kann es sein, dass es bei einem Modell super passt, und bei einem anderen komplett daneben liegt. Dabei gilt, je schlechter die Positionierung ist, umso schlechter wird der Wirkungsgrad. Insbesondere Handyhüllen machen - durch den vergrößerten Abstand - da auch einen großen Unterschied.

Evtl kann man sich ein Teardown-Video von seinem Handy anschauen, dann sieht man wo die Spule sitzt. Beim Auto wird es wiederum schwieriger da mal drunter zu gucken. Oder es muss sich hier einer erbarmen für alle :D

Kommt jetzt zu einem schlechten Wirkungsgrad (der die meiste Hitze produzieren kann) noch zusätzlich ein leerer Akku (muss ja dann aufgeladen werden) und noch zusätzlich die Belastung durch Android Auto (oder Apfel) dazu kann es halt schnell mal eng werden.
Qi + Prozessor + Wlan + LTE + Bluetooth + GPS + Akku sind halt viele Wärmeproduzenten auf engem Raum.

Da ich kein T6 habe, weiß ich nicht wie dort die Ladeschale aussieht und wieviel Leistung die hat. Mit einer ausreichenden Kühlung und einem guten Qi-Wirkungsgrad ist das aber kein Problem. Ich selbst nutze auch Wireless Android Auto + Qi mit 20W ohne Probleme. Allerdings hat der Qi-Adapter an sich eine aktive Kühlung!

Verstehe die Wahl des Usb C immernoch nicht so wirklich. Usb 3.0 wäre vielseitiger gewesen.
USB-C Stecker sind die Zukunft da damit eine ganze Reihe an Sachen möglich sind die vorher nicht gingen. Unter andrem DisplayPort, Ethernet, Thunderbolt 3,USB-C PD mit bis zu 100W oder alle Geräte wild zusammenstecken wie man will.
Z.B. kann ich mit meinem Handy mein Laptop laden, oder mit einem Handy das andere, oder mit dem Auto KFZ_Adapter auch mein Laptop betreiben oder an das Ultrabook eine externe Grafikkarte anstöpseln.

USB3.0 ist ein Protokoll. Du meinst höchstwahrscheinlich den alten doofen USB-A Anschluss, den man jedes mal falschrum einstecken will und dreimal drehen muss damit es passt ;)

Nochmal zum Usb C Anschluss.
Hat jemand von euch ein Smartphone, wo das OrginalKabel Usb C ist ?
Im Bordbuchvstevt, man solle "Nur Orginalkabel vom Hersteller des Smartphones nehmen".
Musste ja einige ausprobieren, um eins zu finden, dass auch erkannt wird.
USB-C gibt standartmäßig nur 5V 500mAh aus. Das sollte bei USB-A auch so sein. Will ein Gerät mehr haben als die 5V 500mAh muss es mit der anderen Seite kommunizieren und mehr verlangen. Dazu braucht man ein Kabel was Daten übertragen kann (am besten mit PC oder so testen) und nicht gerade die dünnsten Litzen hat (der Strom muss ja durch).
Durch das große durcheinander am Markt ist es schwierig da was passendes zu finden. Aber meistens, je teurer umso besser :D


Puh etwas lang geworden das alles :D
 
Oben