Innenraumbeleuchtung - Steuergerät

Dieses Thema im Forum "T5 - Elektrik" wurde erstellt von _Multi_, 25 Jan. 2007.

  1. _Multi_

    _Multi_ Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Jan. 2007
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01-02-04
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Chromexterieur, LED-Fimmel
    FIN:
    7HZ4H073***
    Nordische Grüße an alle,
    habe bei meinem MV Jahrgang 2004 den Innenraum komplett auf LD@ umgerüstet. Leider ist mir beim Wechsel der Soffitte im Kofferaum kurzzeitig ein Funke entgegengekommen (hatte die Sicherung nicht entfernt). Bis dato hatte alles funktioniert. Jetzt allerdings folgendes:
    -Wenn der Innenraumschalter auf AUS steht - der Kofferraum geöffnet wird, gehen nur die Fahrgastraumleuchten an. Die Kofferraumlampen bleiben dunkel.
    -Wenn der Innenraumschalter auf Türkontakt steht und alle Türen geschlossen sind, die Kofferklappe aufgeht, gehen wieder nur die Fahtgastlampen an, ist jedoch eine beliebige Tür geöffnet, leuchtet nur die vordere Lampeneinheit Fahrer/Beifahrer, im Fahrgastraum bleibt es dunkel. Die Kofferraumlampen bleiben immer dunkel.
    -Wenn alle Türen geschlossen sind, der Schalter auf Türkontakt steht, und ich eine Leselampe im Fahrgastraum anschalte, leuchte alle Lampen im Fahrgastraum ganz schwach. Mach ich den Wippschalter auf aus, ist alles dunkel, mache ich ihn auf ein (Dauerlicht) geht im Fahrgastraum das schwache Licht aus.

    Ich habe alle Lampen demontiert und auf eventuell geschmorte Leiterbahnen untersucht, alles i.O.. Ebenso die Widerstände und Dioden geprüft (auch bei Kofferraumbeleuchtung, alles i.O.). Ich vermute ein Problem mit dem Steuergerät, hat jemand von Euch ähnliche Erfahrungen oder sogar SChaltpläne/Stromlaufpläne? Oder vielleicht einen ganz simplen Trick um das Maleur zu beseitigen? Danke vorweg.
     
  2. majorshark

    majorshark Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Sep. 2004
    Beiträge:
    320
    Medien:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Computer, Elektronik, Foto
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    10/2003
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Delta
    Extras:
    Wheat-Beige Metallic, NSW, Climatronic, Dunkel eingefärbte Fenster, GRA, Soundsystem, Votex Radträge
    Umbauten / Tuning:
    WWZH mit Uhr/FB, Phatbox, Cobra-CAN AA, PDA Navigation fest installiert, RGB-Ambientebeleuchtung, OverHeadDisplay, Parrot 3200+
    AW: Innenraumbeleuchtung - Steuergerät

    hallo

    ganz simpler trick: Sicherung wechseln. ;-)
    habe jetzt leider kein schaltplan zur hand welche das genau ist. bei mir war es genau so. hatte zuvor mein overhaeddisplay eingebaut :cool: .
    der :D hat dann noch 2 stunden ! rumgesucht und nichts gefunden. (zum glück kostenfrei) natürlich hatte ich vorher auch schon alle sicherungen heraus genommen aber nichts erkennen können. erst eine messung direckt über den sicherungen hat den fehler zu tage befördert. es war eine sicherung 5 oder 10A.

    grüße
     
  3. _Multi_
    Themen-Starter/in

    _Multi_ Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Jan. 2007
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01-02-04
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Chromexterieur, LED-Fimmel
    FIN:
    7HZ4H073***
    AW: Innenraumbeleuchtung - Steuergerät

    ...die Sicherungen, ja die hatte ich raus, und dem Augenschein waren sie auch heil, aber ich werd mich gleich nochmal ransetzen....es gibt ja nur zwei, eine 10A, die ist definitiv i.O., denn wenn ich sie zieh, geht die Frontlampe aus, bleibt eigentlich nur noch die kleine 5A in der Mittelreihe....mal schauen...danke erstmal...meld mich dann nochmal
     
  4. _Multi_
    Themen-Starter/in

    _Multi_ Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Jan. 2007
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01-02-04
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Chromexterieur, LED-Fimmel
    FIN:
    7HZ4H073***
    AW: Innenraumbeleuchtung - Steuergerät

    seufz....auch sie war okay, genau wie alle anderen, falls jemand noch einen Tipp hat, ich sehr dankbar wäre, ansonsten muss ich wohl zum :)
     
  5. majorshark

    majorshark Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Sep. 2004
    Beiträge:
    320
    Medien:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Computer, Elektronik, Foto
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    10/2003
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Delta
    Extras:
    Wheat-Beige Metallic, NSW, Climatronic, Dunkel eingefärbte Fenster, GRA, Soundsystem, Votex Radträge
    Umbauten / Tuning:
    WWZH mit Uhr/FB, Phatbox, Cobra-CAN AA, PDA Navigation fest installiert, RGB-Ambientebeleuchtung, OverHeadDisplay, Parrot 3200+
    AW: Innenraumbeleuchtung - Steuergerät

    nix seufz ... ;) weitersuchen.

    dann hast du nicht die richtige gefunden. ich mach ne wette, dass das nur eine sicherung ist. ich glaube fast das ist so eine 5A sicherung.

    wie gesagt mein :D hat das so einfach auch nicht gefunden. der wollte mir erst den schalter im dach tauschen und dann noch das steuergerät für fast € 400,-. ich habe das dann erst einmal abgebrochen und selber gesucht. die sicherung hätte mich sonst locker € 600,- gekostet. :eek:

    irgend einer hier wird doch einen schaltplan haben ...

    grüße
     
  6. Dentmen

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2004
    Beiträge:
    24,861
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    5,411
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH + DANHAG, Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll 255/45 R18
    19 Zoll 255/40 R19
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    AW: Innenraumbeleuchtung - Steuergerät

    Hallo,

    Für die Innenbeleuchtung sind zwei Sicherungen zuständig ..... SC 17 + SC 24.

    Hast du schon mal die Batterie abgeklemmt ?? ..... und einige Minuten warten ?
    Ist mit einem Neustart wie bei Windows zu vergleichen.

    Mit einem Schaltplan kannst du nicht viel anfangen, da dort alle Steuergeräte als "Blackbox" gezeigt werden und nur die Kabel die rein gehen.
    Da die Steuerung des Innenlichtes soweit ich das sehen kann auf elektronischem Wege geschieht, also kein Ralais, dürft dort ein Defekt vorliegen.

    Ansonsten hast du bei deiner Aktione das Bordnetzsteuergerät "zerschossen" ........ wenn du mir die Nummer durch gibst ..... ich habe noch zwei Stück hier .... dann könntes du das mal testen.

    Das Steuergerät sitzt rechts über dem Gaspedal.
    Das kannst du selber tauschen ..... falls du hilfe benötigst .... kurz mailen.

    Beim Freundlichen bist du für diese Aktion locker 350 € los, wenn du vorher sagen kannst, das es wirklich am Bornetzsteuergerät liegt, wenn die dann noch suchen müssen ....... kannst du dir ja ausrechnen was das kostet.

    Die Steuergeräte gibt es für kleines Geld bei Ibbbäää.

    Wenn du nochmal an sowas rumbastelst, solltest du vorher die entsprechenden Sicherungen auf 40A erhöhen ..... dann kannst du evtl. Fehler optisch verfolgen :p

    Gruß
    Claus
     
  7. majorshark

    majorshark Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Sep. 2004
    Beiträge:
    320
    Medien:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Computer, Elektronik, Foto
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    10/2003
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Delta
    Extras:
    Wheat-Beige Metallic, NSW, Climatronic, Dunkel eingefärbte Fenster, GRA, Soundsystem, Votex Radträge
    Umbauten / Tuning:
    WWZH mit Uhr/FB, Phatbox, Cobra-CAN AA, PDA Navigation fest installiert, RGB-Ambientebeleuchtung, OverHeadDisplay, Parrot 3200+
    AW: Innenraumbeleuchtung - Steuergerät

    logisch ist das steuergerät ne blackbox. aber wo strom raus geht muß auch strom rein gehen und zwar abgesichert.

    und das die gleich in rauch aufgeht wenn mal ein fehler auftritt ist eher unwarscheinlich. das wäre ja wie eine lizenz zum geld drucken. wenn ein lämpchen durchbrennt kann es kurzzeitig auch zu überströmen oder kurzschlüssen kommen. dafür sind dann sicherungen vorgeschaltet.

    wie gesagt - bei mir war es genauso und bei mir war eine sicherung kaputt.

    grüße
     
  8. majorshark

    majorshark Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Sep. 2004
    Beiträge:
    320
    Medien:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Computer, Elektronik, Foto
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    10/2003
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Delta
    Extras:
    Wheat-Beige Metallic, NSW, Climatronic, Dunkel eingefärbte Fenster, GRA, Soundsystem, Votex Radträge
    Umbauten / Tuning:
    WWZH mit Uhr/FB, Phatbox, Cobra-CAN AA, PDA Navigation fest installiert, RGB-Ambientebeleuchtung, OverHeadDisplay, Parrot 3200+
    AW: Innenraumbeleuchtung - Steuergerät

    so jetzt habe ich noch mal in die pläne gesehen ...

    die sicherung ist nach meinen unterlagen die "SB7 - Sicherung 7 auf Sicherungshalter", sitzt hinter dem flaschenhalter in der mitte und hat 15A.

    noch ein tipp:
    durch die seltsame "masseschaltung" der innenraumleuchten kann man sich leicht vermessen. besser ist die sicherung rausnehmen und mit einem durchgangsprüfer checken.

    grüße
     
  9. toptecspezi

    toptecspezi Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Nov. 2005
    Beiträge:
    370
    Medien:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    GmbH Geschäftsf./ Dipl.-Ing./ KFZ-SV
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California - Beach
    Erstzulassung:
    Sept 2013
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510+DAB(+) MJ2013?
    Extras:
    AHK, Telefon, Climatronic, Sitzheizg., Heck-Cam
    AW: Innenraumbeleuchtung - Steuergerät

    Der Claus weiß wieder, wie es mit der Fehlerverfolgung geht. Ich hätte eher eine geöffnete Propangasflasche im MV platziert. Jedesmal wenns knallt, war es ein Funke!
    So kommt man auch den übelsten Wackelkontakten auf die Spur (oder in die Zeitung - Spalte Todesanzeigen). :D
     
  10. Dentmen

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2004
    Beiträge:
    24,861
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    5,411
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH + DANHAG, Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll 255/45 R18
    19 Zoll 255/40 R19
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    AW: Innenraumbeleuchtung - Steuergerät

    Hallo,

    es sitzen die beiden oben erwähnten Sicherungen in diesem Schaltkreis ..... jedcoh hinter dem Bornetzsteuergerät.

    Zusätzlich habe ich gerade noch folgende Sicherungen gefunden:
    SB28 = Doppelinverterrelais
    SB 7 = Bornetzsteuergerät Steuerung Innenliocht

    Das Innenlicht wird zum Teil nur über Schalter, Relais, aber auch über elektronische Regler gesteuert.
    So geht bei bestimmten Funktionen das Licht normal an, wird aber nach einiger Zeit abgeschaltet oder aus gedimmt ( Multivan).
    Es könnte sogar nur irgend wo eine der Lampen defekt sein, da diese je nach Schaltung in Reihe geschaltet sind.

    Der Strom für die Innenbeleuchtung kommt aus dem Steuergerät und nicht aus dem Hauptstromverteiler.

    Es gibt von der ganzen "Kreuzknüppelschaltung" insgesamt 7 Verbindungen zum Bordnetzsteuergerät, so das schon davon ausgegangen werden kann, das dieses teil "abgeraucht" ist.
    Laut Schaltplan ist das also wirklich nicht nur mal gerade an aus, wie wir das früher vom Käfer kennen ....... dat is voll Hai Tääc !!

    Bordnetzsteuergerät = Computer ........anbei eine Innenansicht.

    Gruß
    Claus
     

    Anhänge:

  11. majorshark

    majorshark Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Sep. 2004
    Beiträge:
    320
    Medien:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Computer, Elektronik, Foto
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    10/2003
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Delta
    Extras:
    Wheat-Beige Metallic, NSW, Climatronic, Dunkel eingefärbte Fenster, GRA, Soundsystem, Votex Radträge
    Umbauten / Tuning:
    WWZH mit Uhr/FB, Phatbox, Cobra-CAN AA, PDA Navigation fest installiert, RGB-Ambientebeleuchtung, OverHeadDisplay, Parrot 3200+
    AW: Innenraumbeleuchtung - Steuergerät

    ... soweit auch alles richtig und jeder spannungsregler für 10 cent hat eine elektronische überstromsicherung/kurzschlußsicherung integriert. sowas kann einfach nicht verbraten.

    grüße
     
  12. Dentmen

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2004
    Beiträge:
    24,861
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    5,411
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH + DANHAG, Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll 255/45 R18
    19 Zoll 255/40 R19
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    AW: Innenraumbeleuchtung - Steuergerät

    Hallo,

    ich krieg alles kaputt !!=)

    Gruß
    Claus
     
  13. _Multi_
    Themen-Starter/in

    _Multi_ Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Jan. 2007
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01-02-04
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Chromexterieur, LED-Fimmel
    FIN:
    7HZ4H073***
    AW: Innenraumbeleuchtung - Steuergerät

    Ihr seid Pfundskerle, habe alle Sicherungen rausgebaut, wirklich alle, vorher natürlich Batterie abgeklemmt....und siehe da....so ein kleines Ding mit 7,5A wars. Und wies der Deibel wollte, beim Check in eingebautem Zustand war alles i.O. Ganz dicken Dank an alle, und mit dem gesparten Geld beim :D könnte man eigentlich ne Party schmeissen....:danke:
     
  14. _Multi_
    Themen-Starter/in

    _Multi_ Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Jan. 2007
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01-02-04
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Chromexterieur, LED-Fimmel
    FIN:
    7HZ4H073***
    AW: Innenraumbeleuchtung - Steuergerät

    ...nochwas, es war die Sicherung in der untersten Box, unterste Reihe, zweite von links, 7,5A. Laut Symbolbezeichnung ein Kreis mit 12V innendrinstehend. Nach Plan Nr.24 (Wenn man den Plan waagerecht hält, sich auf die Beifahrerseite legt und dann die Buchstaben nicht auf dem Kopf stehend lesen kann (wer sich da hat einfallen lassen tztztz....))
     
  15. majorshark

    majorshark Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Sep. 2004
    Beiträge:
    320
    Medien:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Computer, Elektronik, Foto
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    10/2003
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Delta
    Extras:
    Wheat-Beige Metallic, NSW, Climatronic, Dunkel eingefärbte Fenster, GRA, Soundsystem, Votex Radträge
    Umbauten / Tuning:
    WWZH mit Uhr/FB, Phatbox, Cobra-CAN AA, PDA Navigation fest installiert, RGB-Ambientebeleuchtung, OverHeadDisplay, Parrot 3200+
    AW: Innenraumbeleuchtung - Steuergerät

    sag ich doch. es ist ne sicherung. :cool:

    ich kann mich jetzt auch daran erinnern das die bezeichnungen für die sicherungen nicht eindeutig waren. deshalb hatte der freundliche wohl auch seine probleme damit. wie gesagt eine sicherung für € 600,-. wenn du da nicht daneben stehst wechseln die dir alles aus bis sie mal auf den dreh kommen das es doch ne sicherung ist.

    bin dabei ... :D

    aber heute schmeiss ich erst mal eine. (geburtstag) ;)

    grüße frank
     
  16. Dentmen

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2004
    Beiträge:
    24,861
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    5,411
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH + DANHAG, Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll 255/45 R18
    19 Zoll 255/40 R19
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    AW: Innenraumbeleuchtung - Steuergerät

    Hallo,

    dann war es wie oben beschrieben Sicherung SC 24.

    Da sollte dann aber jetzt eine 40A rein, damit die nicht mehr so schnell flöten geht ...... wegen den Reserven etc. =)

    Gruß
    Claus
     

    Anhänge:

  17. GriLLe

    GriLLe Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Jan. 2007
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    239
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Hardwaredesigner
    Ort:
    Schwechat
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Kommt nicht in Frage
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    VAG-COM (vom T5)
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    "Jantje"
    AW: Innenraumbeleuchtung - Steuergerät

    Hi
    Nachbemerkung zu
    Es ist richtig, dass jeder auch noch so billige Spannungsregler gegen Temperatur, Überstrom, ... den er sebst liefert, also beeinflussen kann gesichert ist. Viele Spannungsregler sind bekannt dafür, keine Spannung am Ausgang zu vertragen, wenn die Eingangsspannung nicht vorhanden ist. Es ist unter Umständen recht leicht soetwas trotz aller Sicherungen zu "verbraten".

    Gruß und *zirp*
    GriLLe
    --
    i´m not a complete idiot, some parts are missing
     
  18. majorshark

    majorshark Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Sep. 2004
    Beiträge:
    320
    Medien:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Computer, Elektronik, Foto
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    10/2003
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Delta
    Extras:
    Wheat-Beige Metallic, NSW, Climatronic, Dunkel eingefärbte Fenster, GRA, Soundsystem, Votex Radträge
    Umbauten / Tuning:
    WWZH mit Uhr/FB, Phatbox, Cobra-CAN AA, PDA Navigation fest installiert, RGB-Ambientebeleuchtung, OverHeadDisplay, Parrot 3200+
    AW: Innenraumbeleuchtung - Steuergerät

    alles klar. da hilft eine diode für ca. 2 cent um auch diesen fehler zu kappen.

    wie gesagt es wäre die lizenz zum geld drucken wenn die steuergeräte bei solch einfachen fehlern den geist aufgeben. so simple fehler sollten die entwickler der steuergeräte schon abfangen.

    grüße
     
  19. Sellerman

    Sellerman Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Juni 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    selbst. Handwerksmeister
    Ort:
    Bedburg-Hau
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    AW: Innenraumbeleuchtung - Steuergerät

    Super !!!! Vielen Dank für den Tipp. Bei meinem T5 war es die Nummer 17 im unteren Sicherungskasten. Auch 7,5 A. Habe auch schon damit gerechnet, das ein Steuergerät hops gegangen wäre.
     
  20. Chilly

    Chilly Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Feb. 2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Verkäufer
    Ort:
    Hünstetten
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Hallo Leute,

    ich habe folgendes Problem: Nach Umrüstung auf LED Innenraumbeleuchtung gehen folgende Leuchten nicht mehr:
    Leseleuchten links und rechts
    Türeinstiegsleuchten an jeder Tür (die mit den je 4 kleinen Einzelbirnchen)

    Die Handschuhfachbeleuchtung und die Schminkspiegel (Schminkspiegel noch normale Birnchen) gehen nur noch sehr schwach.

    Die Innenraumbeleuchtung am Himmel geht ganz normal

    Kann mir jemand sagen wo mein Problem liegen kann?

    Beste Grüße
    Chilly
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Innenraumbeleuchtung T5 - Elektrik 31 Okt. 2018
Innenraumbeleuchtung T5 - Elektrik 8 März 2018
Innenraumbeleuchtung T5.2 - Elektrik 17 Nov. 2017
Innenraumbeleuchtung T5 - Elektrik 20 Okt. 2017
Automatische Innenraumbeleuchtung defekt T5 - Elektrik 18 Juli 2017
Innenraumbeleuchtung T5.2 - Elektrik 7 März 2017
innenraumbeleuchtung????????? T5 - Mängel & Lösungen 29 Juli 2012
Innenraumbeleuchtung T5 - Elektrik 1 Sep. 2007
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden