ID. Buzz - Mule gesichtet

MarcusMüller

Moderator
Team
Ort
München
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
01/2009
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Highline
Extras
Diverses ...
(Ex Werksauto)
Das Problem ist nicht das Leasing, sondern was nach dem Leasing mit den Fahrzeugen passiert. Wer will dann noch die Fahrzeuge, deren Reichweiten und Ladegeschwindigkeiten deutlich hinter den bis dahin neueren Standards herhinkt?
Keine Leasingfirma wird auf die Dauer schöngerechnete Leasingverträge anbieten können.
Und die Leasingfirmen sind gesellschaftliche Wohltäter?

Wohl kaum. Auch die müssen die Autos nach der Leasingzeit wieder vermarkten - und das machen sie auch. Gerade Elektroautos halten vergleichsweise lange, da wenige Teile dran sind. Auch die Akkus sind wesentlich langlebiger als zunächst befürchtet. Da die Akkus teuer sind, werden sie nicht einfach entsorgt. Sie werden z.B. für Solarstromspeicher genutzt. Die ggf. etwas gesunkene Kapazität stört da auch nicht, da, im Vergleich zum Auto, Größe und Gewicht keine so große Rolle spielen.
 

Gen6.0

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T6 Sondermodell
Erstzulassung
2017
Motor
Otto 110 KW
Motortuning
Nope
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Extras
Hatta
Umbauten / Tuning
Nix
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Solange es für die Hersteller billiger ist E-Autos über Leasing oder Tageszulassungen zu „sponsern“ als die CO2-Strafen zu zahlen ist das für die Leasinggesellschaften immer noch ein gutes Geschäft 8)....bin mal gespannt was passiert wenn die staatliche Herstellersubvention ääääääh Umweltprämie natürlich ausläuft.....
 

hei-mei

Aktiv-Mitglied
Ort
Dresden
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
November 2011
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Radio / Navi
RNS 315
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Kein weiterer T5 vorhanden
Die Frage bleibt, zu welchem Preis lässt sich in drei Jahre ein techn. veraltetes E-Auto noch in den Markt drücken? Da könnte die Rendite der Leasingfirmen etwas dünner ausfallen.

Der Akku eines drei Jahre alten E-Auto's lässt sich in einem stationären Speicher gut weiter verwenden.
Aber was wird mit dem restlichen Blechhaufen? Ein Upgrade mit moderneren Komponenten halte ich für zu aufwendig.
Das ist von Nachhaltigkeit alles sehr weit entfernt.
 

T5balu

Top-Mitglied
Ort
Unterfranken
Mein Auto
T5 Zugkopf/Fahrgestell
Erstzulassung
16.07.2007
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
R110
Extras
Wohnmobil/Alkoven
Umbauten / Tuning
Goldschmitt AirForce- Voll-Luftfeder
FIN
VW3ZZZ7JZ7X027750
Und die Leasingfirmen sind gesellschaftliche Wohltäter?

Wohl kaum. Auch die müssen die Autos nach der Leasingzeit wieder vermarkten - und das machen sie auch.
Genau deswegen machen mich derlei Angebote wie deine 79€ für den E-Golf stutzig. Marktwirtschaftlich ist das aus Sicht einer Leasingfirma kaum plausibel zu erklären. Da spielt doch schon die zu erwartende Unverkäuflichkeit wegen des ID3 rein. Also bestärkt das doch eher meine Vermutung, dass man technisch veraltete Fahrzeuge nur mit einem satten Abschlag unters Volk bringen kann. Bei derlei Kampfpreisen stehen Konzerninteressen dahinter, die sehr wenig mit marktwirtschaftlichen Prinzipen von Verleih zu tun haben.
 

Multivantastisch

Top-Mitglied
GO... TX-Board
Mein Auto
T6.1 Multivan
Erstzulassung
02/2021
Motor
TDI® 81 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
5-Gang
Ausstattungslinie
Family
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA
Extras
MFL,MFA,S.Hz,Privacy,ASR deakt,80L, Ers.Rad, AHK, Son.Rol,2xSch.Fe, RüFaKa, man.Reg,Funktg.1, 3JGv
An dem Beispiel des Herrn Scheuer und dem von ihm beworbenem Flugtaxi, lässt sich recht eindrucksvoll zeigen, wieviel Träumerei in dieser Thematik steckt. Es nützt nichts, wenn sich etwas gut anhört.
Es muss vorallem eins : Sich beweisen! Und zwar Massentauglich. Das Gegenteil von beweisen ist quasi das, was man mit einer grünideologischen und populistischen Kampagne gegen den Verbrenner auffährt.
Ich glaube diese Technologien könnten durchaus nebeneinander existieren. Beide sogar zurecht. Vorausgesetzt : die Menscheit ist bereit, wohlwollend ihren Verstand zu nutzen, um von verschiedenen Technologien zu profitieren. Irgendwas zu verteufeln bringt langfristig niemanden weiter. Genauso wenig wie irgendeine Technologie,samt 650kg schwerem Akku in den Himmel zu loben. Taxi bitte...
 

MarcusMüller

Moderator
Team
Ort
München
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
01/2009
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Highline
Extras
Diverses ...
(Ex Werksauto)
Genau deswegen machen mich derlei Angebote wie deine 79€ für den E-Golf stutzig.
Na ja, die haben die Bauzeit des e-Golf sogar bis 12/2020 verlängert, weil die Nachfrage so groß war. Kann also kein so schlechtes Geschäft gewesen sein.
 

T5balu

Top-Mitglied
Ort
Unterfranken
Mein Auto
T5 Zugkopf/Fahrgestell
Erstzulassung
16.07.2007
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
R110
Extras
Wohnmobil/Alkoven
Umbauten / Tuning
Goldschmitt AirForce- Voll-Luftfeder
FIN
VW3ZZZ7JZ7X027750
Na ja, die haben die Bauzeit des e-Golf sogar bis 12/2020 verlängert, weil die Nachfrage so groß war. Kann also kein so schlechtes Geschäft gewesen sein.
Vielleicht war ja der e-Golf im Verkauf ein Geschäft. 😉
Rein kaufmännisch sind die 79€ Leasingrate trotzdem schwer zu erklären, wenn man sich die Leasingraten für billigere Autos anschaut. Oder werden mit derlei Angeboten nur die CO2-Strafzahlungen gedrückt?🤔😇
 

ono99

Top-Mitglied
Ort
Großraum Köln
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
01/2011
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG®
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell California (Europe)
Extras
viele
Umbauten / Tuning
no
...
Rein kaufmännisch sind die 79€ Leasingrate trotzdem schwer zu erklären, wenn man sich die Leasingraten für billigere Autos anschaut. ...
Bei einer Förderung von 9.000€ entspricht das auf 24 Monate gerechnet einer Vergünstigung der Rate um 375€/Monat. Deshalb gab es eine Tendenz zu kurzen Laufzeiten, woraufhin das BAFA eine Staffelung der Förderung in Abhängigkeit von der Laufzeit eingeführt hat.
 

T5balu

Top-Mitglied
Ort
Unterfranken
Mein Auto
T5 Zugkopf/Fahrgestell
Erstzulassung
16.07.2007
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
R110
Extras
Wohnmobil/Alkoven
Umbauten / Tuning
Goldschmitt AirForce- Voll-Luftfeder
FIN
VW3ZZZ7JZ7X027750
Bei einer Förderung von 9.000€ entspricht das auf 24 Monate gerechnet einer Vergünstigung der Rate um 375€/Monat. Deshalb gab es eine Tendenz zu kurzen Laufzeiten, woraufhin das BAFA eine Staffelung der Förderung in Abhängigkeit von der Laufzeit eingeführt hat.
Die Leasing-Raten berchnen sich doch aus dem Fahrzeugwert.
Wenn ich die 9000€ Förderung für den e-Golf herausrechne, dann bin ich auf dem Niveau eines Golf Verbrenners. Bei einem billigeren Auto müsste doch dann auch eine niedrigere Leasing-Rate herauskommen. Gab`s den Verbrenner auch für ca. 79€ zu leasen? Ich habe die Leasing-Raten nie so verfolgt. Ich kaufe noch ganz klassisch. Von daher mag es sein, dass ich einen Denkfehler habe.
 

Ohlie

Top-Mitglied
Ort
Norderstedt
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
2019
Motor
TDI® 146 KW EU6-temp CXEC
DPF
ab Werk
Motortuning
nope
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
PanAmericana
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Extras
LED, Schiebedach, Rückfahrkamera, WWZH, 6 Einzelsitze, 2 Schiebetüren, Zweitbatterie, Dämmglas
FIN
WV2ZZZ7HZKH........
Ein Modell, wo ein BEV sicher eine reizvolle Alternative ist. Leider nicht für Laternenparker in städtischen Wohngebieten geeignet.


Genau das meine ich. Wenn ich ein Fahrzeug lease, gebe ich das nach der Laufzeit zurück und mir kann egal sein, was damit weiter passiert. Vor dem Problem der Nachhaltigkeit drücke ich mich in dem Fall elegant. Neuer Vertrag mit besserem Fahrzeug und gut ist. Bei einer Fahrzeuggattung, die (hoffentlich) noch in einem rasanten Enteicklungsprozess steht, sehe ich durchaus Probleme bei den Rückläufern. Gerade bei solchen Angeboten:
Sorry, was Du da so zurecht fabulierst, ist von so unglaublich viel Unwissen und Ablehnung getrieben, leider aber null Komma null von der Realität.
Aber es macht ja nix, den Du willst das Thema nicht.
Ist doch gut, dann lass es doch einfach.
Aber bitte: höre auf, ständig „Fakeargumente“ zu labern, denn mehr ist es nicht.

Fahre Deinen Bus und sei glücklich.

Andere sind offen für Fortschritt, interessiert an moderner Technik und: sie informieren sich!
 

FPM

Top-Mitglied
Ort
Raum DA-DI-FRA
Mein Auto
T6 California - Beach
Erstzulassung
10/2018
Motor
TDI® 150 KW EU6 CXEB
Motortuning
keines
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Beach
Radio / Navi
Radio Composition MEDIA touch
Extras
noch keine - die normale Beach Edtion Ausstattung halt
Umbauten / Tuning
keine
FIN
später
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
später
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
ATV Yamaha Bruin
+
2 x Fichtenmoped Husquarna
Sorry, was Du da so zurecht fabulierst, ist von so unglaublich viel Unwissen und Ablehnung getrieben, leider aber null Komma null von der Realität.
Aber es macht ja nix, den Du willst das Thema nicht.
Ist doch gut, dann lass es doch einfach.
Aber bitte: höre auf, ständig „Fakeargumente“ zu labern, denn mehr ist es nicht.

Fahre Deinen Bus und sei glücklich.

Andere sind offen für Fortschritt, interessiert an moderner Technik und: sie informieren sich!
Jooouuu, genau, das ist wie mit dem löschen und kühlen Prinzip - gelle.
 

T5balu

Top-Mitglied
Ort
Unterfranken
Mein Auto
T5 Zugkopf/Fahrgestell
Erstzulassung
16.07.2007
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
R110
Extras
Wohnmobil/Alkoven
Umbauten / Tuning
Goldschmitt AirForce- Voll-Luftfeder
FIN
VW3ZZZ7JZ7X027750
Sorry, was Du da so zurecht fabulierst, ist von so unglaublich viel Unwissen und Ablehnung getrieben, leider aber null Komma null von der Realität.
Unwissen darfst du mir gerne vorwerfen. Aber dann bitte ich doch herzlich, mir mehr Wissen zu vermitteln.
Ablehnung? Nur weil ich etwas von Nachhaltigkeit halte?
Wo bin ich von der Realität abgewichen?

Aber es macht ja nix, den Du willst das Thema nicht.
Ist doch gut, dann lass es doch einfach.
Wenn dem so wäre, würde ich es wirklich lassen. Da interpretierst du etwas absolut falsch.

Aber bitte: höre auf, ständig „Fakeargumente“ zu labern, denn mehr ist es nicht.
:confused:
Wenn man nicht diskutieren mag, haut man ein Totaschlagargument raus. In dem Fall "Fakeargumente". Damit versucht man sein Gegenüber mundtot zu machen. Ist ja so einfach.

Fahre Deinen Bus und sei glücklich.
Du wirst lachen!
Genau das tue ich! Und zwar bis der TÜV uns scheidet.
Ich denke, dass das nachhaltiger ist, als alle zwei Jahre ein neues Fahrzeug zu leasen. Irgend jemand muss ja auch die älteren Fahrzeuge fahren.😉

Andere sind offen für Fortschritt, interessiert an moderner Technik und: sie informieren sich!
Auch ich bin offen für Fortschritt und informiere mich gerne. Nur solche Posts wie der deinige sind leider nicht sehr informativ. Und dass ich nicht auf Biegen und Brechen ein Konzept adaptiere, das für meinen Anwendungsfall eher suboptimal ist, möge man mir verzeihen. Dass ein BEV für bestimmte Konstellationen eine gute Sache sein können, habe ich ja des öfteren erwähnt.
 
Oben