Hundesitz

Dieses Thema im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von GreenBug, 16 Aug. 2019 um 01:35 Uhr.

  1. GreenBug

    GreenBug Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juli 2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    weiblich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Guten Abend,
    Ich habe diese Woche einen wunderschönen T5 Multivan gekauft. Bekomme diesen nächste Woche aber "muss" bis dahin ein paar Kleinigkeiten besorgt haben, wie das Allerwichtigste: einen perfekten Sitz für meinen Hund...

    - 12 Kilo
    - Nicht sonderlich groß
    - Muss ZWINGEND aus dem Fenster gucken können
    - Muss bequem schlafen konnen während der Fahrt
    - Hundesitz ist vorwiegend auf dem Einzelsitz hinter dem Fahrer, ggf auch mal uff m Beifahrersitz.
    - Wäre fein, wenn der Sitz leicht zu Staubsaugen wäre (Hund is ne fiese Fellschleuder)
    - Preis zweitrangig

    Ich habe die Suchfunktion genutzt ABER nix passendes dabei, deswegen meine Frage hier : hat jemand den ultimativen Tipp für einen Hundesitz?

    Danke
    Ich + Hund
     
  2. Kai-Uwe

    Kai-Uwe Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Juni 2004
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Bad Oldesloe
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    Juli 2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    Lieber nicht
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Delta
    Extras:
    AHK, Metallic, Climatronic, dunkle Fenster, NSW, Sportfahrwerk, Standheizung
    Umbauten / Tuning:
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H108202
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Hallo,

    ich empfehle Dir, dem Hund ein Brustgeschirr zu spendieren und ihn ausreichend kurz (so, dass er notfalls ohne sich zu erwürgen noch vom Sitz runterkommt) an einem der beiden Kopfstützen"rohre" anzuleinen.

    Dann reicht auch der normale Menschensitz.

    Thema Fell: Ideal wäre ein Ledersitz - wir haben leider auch Stoff. Lösung war ein ausgedientes Badehandtuch, dass Löcher eingeschnitz bekam, sodass es mit der Kopfstütze fixiert werden konnte. Es bedeckt den ganzen Sitz und kann nach Lösén der Kopfstütze leicht herausgenommen und ausgeklopft/gewaschen/irgendwann gewechselt werden.

    Viele Grüße

    Kai-Uwe
     
  3. ZTH

    ZTH Top-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Apr. 2007
    Beiträge:
    970
    Zustimmungen:
    1,095
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Elektromechaniker
    Ort:
    Lanzenhäusern
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.05.2007 WV2ZZZ7HZ7H1368XX
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Delta
    Extras:
    Leder, Sportfahrwerk, PDC.
    Ohne 3 er Bank und Tisch
    Hallo GreenBug

    Hundesitz? Hab ich so noch gar nie gehört. Wie wäre es mit einem Vari-Kennel? Gibt es in jeder Grösse und der Hund kann raus schauen. Befestigung mittels Sicherheitgurte und die Haare bleiben in der Box.
    Wir kennen Hundesitz höchstens so:

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Gruss Thomas
     
    VW-Hannibal, sgulond und tutte gefällt das.
  4. tutte

    tutte Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    28 Jan. 2017
    Beiträge:
    216
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    243
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Brückenbauer
    Ort:
    Zerbst
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2018
    Motor:
    Otto 110 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nicht nötig!
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Extras:
    ...hat er!
    Ich dachte auch, so was gibt's doch nicht. Aber Google war anderer Meinung:uuups:

    Die meisten sind nur bessere Körbchen, wo der Wuffi ungesichert drin sitzt, da kann er auch gleich aufm Sitz mitfahren...
    Und dann gibt's sowas: Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mit Isofix und Gurt. Immerhin etwas gesichert. Meine 35kg kommen trotzdem und auch freiwillig in die Hundebox.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden