Hoher Ölverbrauch T5 Multivan 132kw

Hugenduebel

Top-Mitglied
Ort
Niedersachsen
Mein Auto
N/A
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
T6 Cali Ocean von 2016 bis 2021
Viele hören von dem Problem und tauschen das AGR freiwillig auf eigene Kosten bei niedrigem Kilometerstand und manchmal klappt es. Bei dir scheinbar nicht.
 

exCEer

Top-Mitglied
Ort
Landkreis Karlsruhe
Mein Auto
T5 DoKa
Erstzulassung
24.01.2012
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nie nicht
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Basis
Extras
Batari-Absetzkabine, MV-Einzelsitz hinten, VCDS-Kabel, VAG dashcom + dashcan
FIN
WV1ZZZ7JZCX010xxx
Hallo Jochen,
Serviceheft sieht nach meiner Erinnerung gut aus, mache heute Abend Fotos und stelle sie ein.
Ölwechsel wurde mit Castrol gemacht. Siehe Bild.
Hallo Stephan,
ok, also hat das Öl keine 20tkm, sondern bloß 16.621km hinter sich (104.000 - 87.379) --> kleiner Unterschied, wenn man die Werte auf 1000km Öllaufleistung runterrechnet ?(
Macht somit:
Eisen: 8,9 / 10,40
Chrom: 0,84 / 0,87
Alu: 12,03 / 11,73
Kupfer: 1,38 / 1,20
Blei: 0 / 0,02
Kraftstoffeintrag: 0,32% / 0,59%

Jetzt wäre noch interessant, wieviel und was der Vorbesitzer seit dem Ölwechsel nachgekippt hat. Die vorliegenden Analysen von Castrol 5W30 Öl haben jedenfalls deutlich weniger Kalzium und Schwefel. Aber das wird wohl eher nicht mehr rauszubekommen sein...

Grüße
Jochen
 

HDBulli

Jung-Mitglied
Ort
Heidelberg
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
23.04.2013
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Ausstattungslinie
California Coast
Radio / Navi
RNS 315
FIN
WV2ZZZ7HZDH114633
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
T5.2
Hallo Jochen,
Danke für das nochmalige drüber schauen. Im Bericht hat Ölcheck einfach 20.000km genommen, obwohl ich denen die genauen km genannt habe. Mit dem Vorbesitzer spreche ich heute Abend und werde fragen, wieviel Öl er ggf. nachgekippt hat.
Das mit dem Kalzium und Schwefel ist auch merkwürdig.
VG, Stephan
 

HDBulli

Jung-Mitglied
Ort
Heidelberg
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
23.04.2013
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Ausstattungslinie
California Coast
Radio / Navi
RNS 315
FIN
WV2ZZZ7HZDH114633
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
T5.2
Hallo Jochen,
Ich poste jetzt mal die Bilder vom Servicenachweis. Sieht meines Erachtens gut aus.
VG, Stephan
 

Anhänge

exCEer

Top-Mitglied
Ort
Landkreis Karlsruhe
Mein Auto
T5 DoKa
Erstzulassung
24.01.2012
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nie nicht
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Basis
Extras
Batari-Absetzkabine, MV-Einzelsitz hinten, VCDS-Kabel, VAG dashcom + dashcan
FIN
WV1ZZZ7JZCX010xxx
Hallo Stephan,
das sieht grundsätzlich erst mal gut aus. Allerdings war der Ölwechsel in 2019 ca. einen Monat zu spät. Ich weiß nicht inwieweit VW sich da im Kulanzfall anstellt.
Vorsichtshalber würde ich den jetzt anstehenden Ölwechselservice trotzdem bei VW in Auftrag geben. Wäre ärgerlich, wegen ein paar gesparter € eine mögliche Kulanz zu verspielen. Öl selbst mitbringen könnte man ja vorher abklären.

Grüße
Jochen
 

Hugenduebel

Top-Mitglied
Ort
Niedersachsen
Mein Auto
N/A
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
T6 Cali Ocean von 2016 bis 2021
26. April 2017 bis 03. Mai 2019 sind 7 Tage überzogen nach meiner Rechnung? Das spielt keine Rolle.
 

Florini Spagghettini

Jung-Mitglied
Ort
Ummendorf
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
2011
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
California-Comfortline
FIN
WV2ZZZ7HZBH110323
Hallo zusammen,
so, bei 120.000 Km im 11 Betriebsjahr verbraucht unser BiTDi ca. einen Liter Öl auf 400 Km. (Ölverbrauchsmessung in VW Werkstatt läuft noch). Kulanzanfrage abgelehnt, mit Verweis auf 11. Betriebsjahr und einer Lücke im Scheckheft (Vorbesitzer). Was nun folgen sollte ist ja allen hier klar... Der Kundenberater in dem Autohaus (bin dort Neukunde) Hat von Zahlen gesprochen die mich echt aus den Socken gehauen haben (11-15 tsd. €) hat hier jemals jemand für den Komplett ATM bei VW (Mit Anbauteilen) so viel bezahlt? Mit 10.000 hatte ich ja schon gerechnet, aber 15? was kostet die nummer denn zur Zeit normalerweise?
Im Moment versuche ich für die Ölverbrauchsmessung 1000Km zu fahren, bevor die Leuchte wieder anspringt...
 

nulpe

Top-Mitglied
Ort
Berlin, 45 m ü.NN und MOL
Mein Auto
T5 Caravelle
Erstzulassung
2015
Motor
TDI® 132 KW
Getriebe
DSG®
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Bluemotion
Umbauten / Tuning
SpaceCamper, VB - Luftfahrwerk
Warum das?

VG
Dieter
Bei dir wurde ein Defekt eines AGR-Ventils zuerst bemerkt, was zum Tausch des ganzen Teils in die Version D führte. Mit Sicherheit hatte zu diesem Zeitpunkt aber die Korrosion des alten AGR schon die Zerstörung des Motors eingeleitet. Der Ölverbrauch war vielleicht schon da, aber nicht so auffällig. Man reparierte quasi eine marode Tür, bemerkte aber nicht, dass die Einbrecher schon im Haus waren.
Evtl. war der ausführenden Werkstatt die Problematik zum Öltod sogar schon bekannt. Sie wollte aber keine schlafenden Hunde wecken, indem sie nach auffälligem Ölverbrauch fragte.
Sonst wäre das die Gelegenheit gewesen, gleich den Motor zu tauschen.
 

HDBulli

Jung-Mitglied
Ort
Heidelberg
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
23.04.2013
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Ausstattungslinie
California Coast
Radio / Navi
RNS 315
FIN
WV2ZZZ7HZDH114633
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
T5.2
Hallo Stephan,
das sieht grundsätzlich erst mal gut aus. Allerdings war der Ölwechsel in 2019 ca. einen Monat zu spät. Ich weiß nicht inwieweit VW sich da im Kulanzfall anstellt.
Vorsichtshalber würde ich den jetzt anstehenden Ölwechselservice trotzdem bei VW in Auftrag geben. Wäre ärgerlich, wegen ein paar gesparter € eine mögliche Kulanz zu verspielen. Öl selbst mitbringen könnte man ja vorher abklären.

Grüße
Jochen
[/QUOTE

Hallo Jochen,

So, Gespräch habe ich mit dem Vorbesitzer(ist sehr vertrauenswürdig und kompromissbereit) geführt. Er hat bisher keinen Ölverlust feststellen können, runtergerechnet auf 1000km ca.45ml. Habe jetzt mit Ihm vereinbart, zunächst mal eine Ölmessfahrt anzustreben. Heute habe ich beim 😁 um die Ecke angerufen und mein Anliegen erklärt, allerdings hatten die meines Erachtens keine Ahnung! Ich habe am kommenden Montag einen Termin, werde dann weiter berichten.

VG, Stephan
 

HDBulli

Jung-Mitglied
Ort
Heidelberg
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
23.04.2013
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Ausstattungslinie
California Coast
Radio / Navi
RNS 315
FIN
WV2ZZZ7HZDH114633
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
T5.2

bremel

Jung-Mitglied
Ort
Moisburg
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
12.2013
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Highline
FIN
....058230
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
So kurzes Update: Die Werkstatt ist der Meinung , dass die Ursache für den Wasserverbrauch der AGR-Kühler ist (Feuchtigkeit im Rohr) und hat diesen getauscht. Nach 600 km war ich wieder in der Werkstatt. Der Ölmessstab war trocken!
Zwischenzeitlich habe ich den alten AGR-Kühler aufgemacht. Deutlich zu erkennen sind die fortgeschrittenen Korrosionsspuren und die Versottung. Damit konfrontiert
wurde mir eine neue Ölverbrauchsmessung angeboten. Beim obligatorischen Ölwechsel stellte sich raus , dass nur noch ca. 5 l im Motor waren! Da ich bereits 1/2 l nachgekippt hatte macht das einen Verbrauch von 4l/1000km!
Für die Messung wollte VW jetzt nicht mehr das Öl auswiegen, sondern eine elektronische Messung durchführen. D.h. mit dem Ölsensor den Ölstand vor und nach den 1000km über ein Messprogramm bestimmen. Im Programm wird der Wert in mm Füllhöhe mit 2 Nachkommastellen angezeigt! Ich halte das für Unsinn. Egal die Messung hat 1,4 l / 1000 km ergeben und der VW-Händler hat die Freigabe zur Reparatur erteilt.
 

Anhänge

HDBulli

Jung-Mitglied
Ort
Heidelberg
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
23.04.2013
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Ausstattungslinie
California Coast
Radio / Navi
RNS 315
FIN
WV2ZZZ7HZDH114633
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
T5.2
Hallo zusammen,
Gerade beim stöbern im Netz diesen Bericht von Autobild gefunden!
Hätte ich den nur früher gesehen🙄 Dort steht aber alles Wesentliche zum Thema.
 

Anhänge

nulpe

Top-Mitglied
Ort
Berlin, 45 m ü.NN und MOL
Mein Auto
T5 Caravelle
Erstzulassung
2015
Motor
TDI® 132 KW
Getriebe
DSG®
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Bluemotion
Umbauten / Tuning
SpaceCamper, VB - Luftfahrwerk
BTW:
Zuweilen wurde geschrieben, dass Pierburg für den Typ D eine "Beschichtung" zum Schutz der Lamellen verwendet. Das hätte mich gewundert, da ja eine "Beschichtung" die Lamellen verbreitern, das Lumen des Kühlers einengen und damit die Effektivität vemindern würde bis hin zur unzulässigen Änderung der Werte.
Für Korinthenkacker: Nach meiner Überzeugung dürfte das keine Beschichtung sondern eine Art Eloxierung sein (die ja in das Aluminium eindringt und sich nicht auflagert).
Angeblich sollen die Flächen jetzt farbig (grün?) sein. Auch das lässt sich durch Eloxierung erreichen.
Weiß da jemand etwas genaueres?
 

bremel

Jung-Mitglied
Ort
Moisburg
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
12.2013
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Highline
FIN
....058230
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Wenn der Rumpfmotor eingebaut wird werden dann auch ein neuer Zahnriemensatz, Keilrippenriemen und Spanner ersetzt?
 

Slaughtercult

Top-Mitglied
Ort
Eckental
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
04.01.2011
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
RCD 210
Extras
HEX-NET
100W Solaranlage
Climair
C-Schienen
Zweitbatterie
Umbauten / Tuning
Bettgestell Edelstahl
Indel TB18
Mobicool FR 34
Spritmonitor ID
FIN
WV2ZZZ7HZBH057826

Bucky2k

Top-Mitglied
Ort
Buxtehude
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
06/2012
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
California-Comfortline
Radio / Navi
RNS 510
BTW:
Zuweilen wurde geschrieben, dass Pierburg für den Typ D eine "Beschichtung" zum Schutz der Lamellen verwendet. Das hätte mich gewundert, da ja eine "Beschichtung" die Lamellen verbreitern, das Lumen des Kühlers einengen und damit die Effektivität vemindern würde bis hin zur unzulässigen Änderung der Werte.
Für Korinthenkacker: Nach meiner Überzeugung dürfte das keine Beschichtung sondern eine Art Eloxierung sein (die ja in das Aluminium eindringt und sich nicht auflagert).
Angeblich sollen die Flächen jetzt farbig (grün?) sein. Auch das lässt sich durch Eloxierung erreichen.
Weiß da jemand etwas genaueres?
Nein, ich meine eindeutig eine Art Schlichte/Beschichtung gesehen zu haben. Diese hatte auch eine eigene Oberflächenstruktur und damit eine gewisse Schichtdicke höher als bei Eloxierung. Die Farbe könnte man mit "Olivgrün matt" beschreiben. Zu guter Letzt ist eine Eloxalschicht ggü. dem Milieu im Kühler nicht zwangsläufig haltbar
 

MarcusMüller

Moderator
Team
Ort
München
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
01/2009
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Highline
Extras
Diverses ...
(Ex Werksauto)
BTW:
Zuweilen wurde geschrieben, dass Pierburg für den Typ D eine "Beschichtung" zum Schutz der Lamellen verwendet. Das hätte mich gewundert, da ja eine "Beschichtung" die Lamellen verbreitern, das Lumen des Kühlers einengen und damit die Effektivität vemindern würde bis hin zur unzulässigen Änderung der Werte.
Für Korinthenkacker: Nach meiner Überzeugung dürfte das keine Beschichtung sondern eine Art Eloxierung sein (die ja in das Aluminium eindringt und sich nicht auflagert).
Angeblich sollen die Flächen jetzt farbig (grün?) sein. Auch das lässt sich durch Eloxierung erreichen.
Weiß da jemand etwas genaueres?
Das wird etwas in der Richtung Cadmierung / Phosphatierung sein. Das sind extrem dünne Schichten.
 

nulpe

Top-Mitglied
Ort
Berlin, 45 m ü.NN und MOL
Mein Auto
T5 Caravelle
Erstzulassung
2015
Motor
TDI® 132 KW
Getriebe
DSG®
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Bluemotion
Umbauten / Tuning
SpaceCamper, VB - Luftfahrwerk
Nach dem, was ich als Laie über Eloxieren, insbesondere Harteloxieren gelesen habe, sollen die erzeugten Schichten aber ausgesprochen beständig gegen Korrosion sein und sollen bis über 25 my in die Tiefe gehen, was ich ne ganze Menge finde.
Dabei wird das Teil nur ca. 8 my "dicker".
Thermisch hält die Schicht bis 2000 Grad aus.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bucky2k

Top-Mitglied
Ort
Buxtehude
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
06/2012
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
California-Comfortline
Radio / Navi
RNS 510
Nach dem, was ich als Laie über Eloxieren, insbesondere Harteloxieren gelesen habe, sollen die erzeugten Schichten aber ausgesprochen beständig gegen Korrosion sein und sollen bis über 25 my in die Tiefe gehen, was ich ne ganze Menge finde.
Dabei wird das Teil nur ca. 8 my "dicker".
Thermisch hält die Schicht bis 2000 Grad aus.
Ich will das garnicht anzweifeln. Was ich bisher im meinem Leben als Anodisierung/Eloxierung so gesehen habe, war leicht abweichend, so dass mein Tipp in Richtung Beschichtung, ggf. eingebrannt geht. Mit einer Nadel/Schraubendreher leicht bis aufs blanke Alu verletzbar, eine Keramik wie andernorts vermutet ist es wohl auch nicht (zumal beim Längenausdehnungskoeffizient von Alu auch nicht ganz einfach). Und das vielleicht größte Kriterium gegen Anodisierung/Eloxierung: es ist ausschließlich innen zu sehen und Tauchbäder fallen damit an sich aus.
 
Oben