Hoher Ölverbrauch T5 Multivan 132kw

Dieses Thema im Forum "T5.2 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von Thomasbhv, 19 Jan. 2015.

  1. Slaughtercult

    Slaughtercult Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juli 2013
    Beiträge:
    2,649
    Medien:
    3
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    968
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Eckental
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    04.01.2011
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    HEX-NET
    100W Solaranlage
    Indel TB18
    Climair
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH057826
    mehr Durchschnitt hab ich grad auf die Schnelle nicht gefunden, Stand 30.06.18...

    Ohlie, du liegst drüber...
     
  2. MeisterF

    MeisterF Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juli 2008
    Beiträge:
    6,021
    Medien:
    13
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    4,801
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ich lebe vom drauflegen
    Mein Auto:
    T5 DoKa
    Erstzulassung:
    05.2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nichts
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Nach der Doppelkabine offen
    Umbauten / Tuning:
    Austauschmotor nach 182K km, 7,0 to Gesamtgewicht
    FIN:
    WV1ZZZZ7JZAX207***
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7JO
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    AHK 34/1800
    Das konnte ich vor dem Motortausch auch beobachten. Ölwechsel nach 40k km und kein Ölverbrauch. Die Werte vom Ölcheck sahen nicht gut aus. Aber er hatte gehalten. Und ich habe den Motor normal unter Last bewegt.
     
  3. Ohlie

    Ohlie Top-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Juni 2015
    Beiträge:
    2,828
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    3,021
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Norderstedt
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2019
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Ab Werk mit 146kw mit Euro 6d-temp
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    PanAmericana
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    LED, Schiebedach, Rückfahrkamera, WWZH, 6Einzelsitze
    FIN:
    WV2ZZZ7HZKH........
    Ich weiß, aber solange er offiziell kein Öl verbraucht, ist er offiziell intakt.
    Und nun denke ich, wird (hoffentlich) nix mehr passieren, bis der T5.3 geliefert wird.

    Und dann bekommt eben der Nachfolger Gewährleistung oder Garantie.
     
  4. exCEer

    exCEer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Dez. 2004
    Beiträge:
    8,580
    Zustimmungen:
    2,089
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Karlsruhe
    Mein Auto:
    T5 DoKa
    Erstzulassung:
    24.01.2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nie nicht
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    VCDS-Kabel, VAG dashcom + dashcan
    FIN:
    WV1ZZZ7JZCX010xxx
    Hallo Ohlie,
    würdest du mir die komplette Analyse bitte per PN senden? Danke!

    Gruß
    Jochen
     
  5. Ohlie

    Ohlie Top-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Juni 2015
    Beiträge:
    2,828
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    3,021
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Norderstedt
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    2019
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Ab Werk mit 146kw mit Euro 6d-temp
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    PanAmericana
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    LED, Schiebedach, Rückfahrkamera, WWZH, 6Einzelsitze
    FIN:
    WV2ZZZ7HZKH........
    Sagst Du mir, wozu?
     
  6. exCEer

    exCEer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Dez. 2004
    Beiträge:
    8,580
    Zustimmungen:
    2,089
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Karlsruhe
    Mein Auto:
    T5 DoKa
    Erstzulassung:
    24.01.2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nie nicht
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    VCDS-Kabel, VAG dashcom + dashcan
    FIN:
    WV1ZZZ7JZCX010xxx
    Hi Ohlie,
    ich ziehe meine Bitte zurück ;(

    Gruß
    Jochen
     
  7. ulli.bully

    ulli.bully Top-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Sep. 2006
    Beiträge:
    5,417
    Zustimmungen:
    951
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Bonn
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11 2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    RFK, Drehsitz rechts, Kopfairbags hinten, WWZH
    Umbauten / Tuning:
    bis jetzt noch nichts
    FIN:
    WV2ZZZ7HH03
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo,

    wäre schon, wenn du hier den Ölverbrauch vor dem Motortausch posten könntest:pro:, brauche ich für den ticker.
    Fall ich einen post deinerseits übersehen haben sollte, bitte ich um einen kleinen Hinweis.

    Gruß Ulli
     
  8. kayuwe

    kayuwe Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Aug. 2014
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Oelsnitz/Vogtland
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    fast alles
    Umbauten / Tuning:
    nein
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH050933
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EMH49
    Hey Uli,

    ich kann dir nichts zum Ölverbrauch vor dem Motortausch sagen. Der Wagen gehört mir erst seit dem Motortausch.
    Ich bin wirklich auf die Suche gegangen, nach gebrauchten T5 mit neuen Motor und AGR "D".

    Kay-Uwe
     
    ulli.bully gefällt das.
  9. traumatisch

    traumatisch Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    17 März 2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 California - Beach
    Erstzulassung:
    11_2014
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California (Europe)
    Radio / Navi:
    RCD-310+DAB
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Servus zusammen,
    nachdem ich hier sehr viel gelesen habe und definitv viel Informationen zum Thema CFCA Motor gewinnen konnte wollte ich zumindest über meinen Fall hier berichten - auch wegen dem Zähler.
    Die ersten 3 Jahre bis etwa 100 tkm verliefen eher unauffällig bis auf 1-2mal Öl nachfüllen zwischen den Serviceintervallen- wobei das für mich,
    als bisheriger nicht VW-Fahrer, auch überraschend war überhaupt Öl nachfüllen zu müssen.

    Los ging es unmittelbar nach dem 3. Service incl. Ölwechsel.
    Ab hier hab ich mir den Ölverbrauch detailliert notiert:

    20.01.2018, 103195 km, 2895 km, Service
    23.02.2014, 106420 km, 3225 km, 1 Liter nachgefüllt
    05.04.2018, 108960 km 2540 km, 1 Liter nachgefüllt
    05.05.2018, 110743 km, 1783 km, 1 Liter nachgefüllt
    24.05.2018, Termin Ölverbrauchsprüfung, wieder abgesagt nachdem >2000km gefahren
    12.06.2018, 113602 km, 2859 km , 1 Liter nachgefüllt
    06.07.2018, 115710 km, 2108 km, 1 Liter nachgefüllt
    13.08.2018, 118440 km, 2730 km, 1 Liter nachgefüllt
    11.09.2018, 120776 km, 2336 km, 1 Liter nachgefüllt
    04.10.2018, 123314 km, 2538 km, 1 Liter nachgefüllt
    14.10.2018, 124888 km, 1574 km, 1 Liter nachgefüllt
    30.10.2018, 126560 km, 1672 km, 1 Liter nachgefüllt
    10.11.2018, 127580 km, 1020 km, 1 Liter nachgefüllt
    14.11.2018, 128054 km, 474 km Beginn Ölverbrauchsprüfung
    24.11.2018, 129060 km, 1006 km, Ende Ölverbrauchsprüfung --> 0,97 Liter / 1000km

    Die Verbrauchsschwelle von >0,5L/1000km wurde bei mir gerade noch rechtzeitig vor Ablauf des 4 jährigen Firmenleasing deutlich überschritten.
    Der Plan war, wenn der Bus noch vor Ablauf einen neuen Rumpfmotor bekommt, dann privat aus dem Leasing rauskaufen.
    Es sollte sich herausstellen dies ist aktuell ein guter Plan. VW-Händler sind Aufgrund der schlechten Verkaufsaussichten der Diesel-Leasingrückläufer ziemlich unter Druck.
    So entpuppt sich ein sonst eher kulanzbefreiter VW-Händler plötzlich als Verbündeter und ist sehr interessiert beim VW-Konzern etwas Druck aufzubauen...
    Lange Rede kurzer Sinn: direkt im Anschluss an die Auswertung der Ölverbauchesmessung erfolgte der komplette Austausch des Rumpfmotor incl. DPF, ARLK Typ-D, Lambda-Sonde, Wapu und Rollen...
    Und das Beste: Material und AZ zu 100% auf Kulanz - das nenne ich doch mal vorbildlich. :danke:
    Der Bulli ist mittlerweilt bezahlt und mit 2 Jahren Gebrauchtwagengarantie meins :rolleyes: - klingt wie ne Weihnachtsgeschichte...

    Danke euch allen für die konstruktiven Beiträge
     
    EvilDalmatian, mifadi, Metoo und 9 anderen gefällt das.
  10. dnoermann

    dnoermann Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Aug. 2017
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Augsburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    FIN:
    WV2zzz7hzeh0xxxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EMC49
    Moin moin,
    ich lasse meinen Bus dann mal auch in den Ticker aufnehmen.

    Erstzulassung 11/2013
    Motortausch nach TPI bei 141547km in 07/2017 vom Vorbesitzer, keine Ahnung wie da die Verbrauchsfahrt gelaufen ist, es wurde Kulanz übernommen.
    Rechnung dazu hatte ich schon gepostet, hier: Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Jetzt die erste Ölanalyse nach 23500 kilometern und 17 Monaten.
    Grüße
    Dennis


    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 Dez. 2018
    Arne Arlewatt gefällt das.
  11. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5 Sep. 2009
    Beiträge:
    20,725
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    4,155
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    Der erhöhte Kupferanteil ist für einen neuen Motor normal. Das gibt sich mit dem nächsten Ölwechsel.

    Gruß, Marcus
     
  12. exCEer

    exCEer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Dez. 2004
    Beiträge:
    8,580
    Zustimmungen:
    2,089
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Karlsruhe
    Mein Auto:
    T5 DoKa
    Erstzulassung:
    24.01.2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nie nicht
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    VCDS-Kabel, VAG dashcom + dashcan
    FIN:
    WV1ZZZ7JZCX010xxx
    Hallo Dennis,
    danke für die Analyse, so kriegen wir immer mehr Vergleichswerte für "gut"/"schlecht" zum BiTDI.
    Zu deinen Werten:
    Die auf den ersten Blick hoch erscheinenden Werte für Eisen, Alu und Kupfer relativieren sich mit der Öllaufleistung. Im folgenden deine Werte und der aktuelle Durchschnitt von BiTDI mit Werks-Motorölerstbefüllung (Einlaufphase, erster Ölwechsel, derzeit 11 Analysen) auf 1000km Öllaufleistung:
    Eisen: 5,13mg / 6,24mg
    Alu: 3,86mg / 6,17mg
    Kupfer: 2,16mg / 2,49mg
    Danach besteht absolut kein Grund zur Sorge.

    Vergleicht man allerdings die drei bisher vorliegenden Analysen ATM mit D-Kühler und Erstbefüllung (Einlaufphase) sieht das Ganze so aus:
    Eisen: 5,13mg / 3,89mg
    Alu: 3,86mg / 2,44mg
    Kupfer: 2,16mg / 1,00mg
    Danach hast du den "schlechtesten" der bisherigen 3 ATM mit D erwischt. Auch das ist aber natürlich kein Grund zur Sorge, aber ich will da jetzt nicht den Mantel des Schweigens drüber breiten. Vielleicht hast du ja Lust, nach weiteren 20tkm noch mal eine Analyse machen zu lassen.

    Viele Grüße
    Jochen
     
  13. dnoermann

    dnoermann Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Aug. 2017
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Augsburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    FIN:
    WV2zzz7hzeh0xxxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EMC49
    Alles klar, danke für die Analyse der Analyse :)
    Ich melde mich in 20k km wieder
     
  14. Nendoro

    Nendoro Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Sep. 2012
    Beiträge:
    2,379
    Zustimmungen:
    1,371
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kfz.-Mech.
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Blos nicht
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    AHK, GRA, Climatronic,
    Umbauten / Tuning:
    Federn Schlechtwegefahrwerk nur HA
    FIN:
    WV2ZZZ7HZDH062XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EC W37
    Kleine Notiz am Rande: Die jährlichen Preissteigerungen (gültig ab 01.01.2019) sind eingepflegt. Der AT-Motor CFCA wird netto 70 Euro teurer... und viel Dinge ringsherum auch.
    Qualität hat seinen Preis?(

    Mal unabhängig vom Motor: Wer generell noch ein paar Projekte mit diversen E-Teilen plant, welche dann evtl auch von VW bezogen werden müssen, sollte noch vor Jahresende zuschlagen.

    offtopic - Ende

    Gruß
     
  15. kayuwe

    kayuwe Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Aug. 2014
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Oelsnitz/Vogtland
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    fast alles
    Umbauten / Tuning:
    nein
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH050933
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EMH49
    Hallo Jochen,

    sorry.

    Ich glaube ich hab die Statistik etwas durcheinander gebracht . Habe gerade meine Rechnungen herrausgesucht und dabei festgestellt, dass der letzte Ölwechsel bei 110524km war.
    Also war das Öl fast 30.000km drin.

    Sorry KU
     
    exCEer gefällt das.
  16. T2-Fahrer

    T2-Fahrer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Apr. 2007
    Beiträge:
    1,186
    Zustimmungen:
    140
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Blechschäden
    Ort:
    Nähe Nürnberg
    Mein Auto:
    T6 California
    Erstzulassung:
    Sept. 2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nöööö
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    OCEAN Edition, AHK, verstärkte Stabis, Multifunktionslenkrad, Ersatzrad, Markise, PDC, ACC 160
    FIN:
    WV2ZZZ7HZJH0xxxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Ja, Qualität hat IHREN Preis, auch bei VWN.

    Gruß T2-Fahrer
     
  17. exCEer

    exCEer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Dez. 2004
    Beiträge:
    8,580
    Zustimmungen:
    2,089
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Karlsruhe
    Mein Auto:
    T5 DoKa
    Erstzulassung:
    24.01.2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nie nicht
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    VCDS-Kabel, VAG dashcom + dashcan
    FIN:
    WV1ZZZ7JZCX010xxx
    Hallo kayuwe,
    dann sehen die Werte doch schon viel freundlicher aus!

    Gruß
    Jochen
     
  18. Gsob

    Gsob Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Feb. 2013
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    09.2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    Motortuning:
    No need for more speed
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510+Sound+DVE
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    EZ 09.2010
    Hallo zusammen, ich habe den AT Motor seit ca. 2000 km drin . Ich habe vor einigen 100 Seiten berichtet ;). Läuft wirklich hervorragend. Ich bin mit den investierten 10 Scheinen absolut im Reinen. Ist sicher auch eine emotionale Entscheidung. Ich mag den Bus halt. :)Auch mein Eindruck ist, dass er zügiger läuft. Ich bin jetzt bei 162.000 km und hoffe auf ca. 5 weitere Jahre. Wenn mir der Diesel 5 bis dahin nicht verboten wird:evil:. Eine Kleinigkeit fällt aber auf und ich muss nächste Woche nochmal hin. Die vordere rechte Seite (Mitte rechts und rechts)der Lüftungen funktioniert nicht mehr. Sprich es kommt immer gleich temperierte Luft raus. Links geht alles. Ist das ein hier im Forum bekanntes Problem der Klappensteuerung bzw. hängt es mit dem Motorwechsel zusammen? Gefühlt schwer hier als Ferndiagnose zu bewerten aber evtl. habt ihr ja doch einen Input bevor ich nächste Woche hingehe. Danke
     
    Nendoro gefällt das.
  19. Nendoro

    Nendoro Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Sep. 2012
    Beiträge:
    2,379
    Zustimmungen:
    1,371
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kfz.-Mech.
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Blos nicht
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    AHK, GRA, Climatronic,
    Umbauten / Tuning:
    Federn Schlechtwegefahrwerk nur HA
    FIN:
    WV2ZZZ7HZDH062XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EC W37
    Da wird einer der Tempsensoren unplausible Werte liefern, oder eine der Klappen klemmt. Das kann man ganz gut mit einem Diagnoseinterface checken. Mit dem Motorenwechsel hängt das nicht zusammen.

    Ja, es handelt sich um bekannte Probleme. Mit der Suchfunktion solltest Du ausreichend Lesestoff finden.

    Gruß
     
    exCEer und Toto78 gefällt das.
  20. ono99

    ono99 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Okt. 2010
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    112
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Großraum Köln
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    01/2011
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California (Europe)
    Extras:
    viele
    Umbauten / Tuning:
    no
    Ich bin auch sehr zufrieden mit dem neuen Motor. Subjektiv (nach Anzeige im BC) braucht der neue Motor auch locker 0,5 Liter/100km weniger. Ich habe jetzt häufig eine 7 vor dem Komma, was vorher so gut wie nie vorkam. Referenzieren konnte ich das aber noch nicht. Ich gehe aber nicht davon aus, dass die Parameter im BC verändert wurden. Den Verbrauch nach real getankten Litern zu ermitteln, erübrigt sich bei der aktuellen Witterung (WWZH, Vorwärmung über WWZH).
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
T5 Kauf Bitte Hilfe von euch! T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 19 Sep. 2017
hoher Ölverbrauch 2.0 BITDI 180 PS/132 KW weitere Anzeichen T5.2 - Mängel & Lösungen 5 Juni 2018
!!HOHER Ölverbrauch 132KW BiTDI BJ 12/2011 ab ca. 88.000 KM, T5.2 - Mängel & Lösungen 29 Aug. 2017
132kW BiTurbo-hoher Ölverbrauch-Motorschaden T5.2 - Mängel & Lösungen 24 Juli 2017
132kW BiTurbo-hoher Ölverbrauch T5.2 - Mängel & Lösungen 22 März 2017
T5 Multivan 132km BiTDI - Hoher Ölverbrauch UND Kühlwasserverlust - Woran liegts? T5.2 - Mängel & Lösungen 11 Juni 2016
Hoher Ölverbrauch T5.2 - Mängel & Lösungen 8 Feb. 2016
T5 Transporter,hoher Ölverbrauch, 75000km,Rauch etc. T5 - Mängel & Lösungen 6 Juni 2009
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden