Hoher Ölverbrauch T5 Multivan 132kw

Dieses Thema im Forum "T5.2 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von Thomasbhv, 19. Januar 2015.

  1. dödelhans

    dödelhans Top-Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2013
    Beiträge:
    2.300
    Zustimmungen:
    1.344
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Inschinör
    Ort:
    Falkensee
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    10/2011
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nicht nötig, die Kiste zieht saumässig!
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    Standheizung, Climatic, 2. Heizung Fahrgastraum...sonst glaub ich nix weiter
    Umbauten / Tuning:
    Beifahrer Doppelbank raus, Einzelsitz rein; MFL nachgerüstet; H4 raus H7 rein
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Kein weiterer T5 vorhanden
    OK, also fürs Protokoll : "Tu es nicht!"

    Gruß,
    Dödel
     
    Arnd2D2 und ektoras gefällt das.
  2. -Sven-

    -Sven- Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dezember 2016
    Beiträge:
    56
    Medien:
    5
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Fahrzeug-Ing.
    Ort:
    Raum München
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12.2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    PanAmericana
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Standheizung
    Umbauten / Tuning:
    Heckausbau für Hund und Gepäck, Camper-Grundausstattung, Eton POW 200.2, AT-Reifen
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH045***
    Wenn dem wirklich so ist, dann ist der Turboladereinheit defekt.
    Ich würde da auf jeden Fall eine Zweitmeinung einholen, weil erstmal ein Motorschaden bei diesem Motor wahrscheinlicher ist.
    Besteht dann immernoch Verdacht auf Turboschaden oder erhöhtem Verschleiß, dann den Grund suchen für den Schaden, zB verstopfter DPF.

    Am Ende gelangt man dann eh wieder bei einem Motorschaden;)
     
    ektoras gefällt das.
  3. ektoras

    ektoras Top-Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2012
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    1.949
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T5 interessierter
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
    Bei deutlich gestiegenen Kosten
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Februar 2018
  4. paddosch

    paddosch Top-Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2014
    Beiträge:
    2.077
    Medien:
    5
    Zustimmungen:
    938
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bielefeld
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    03.2011
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Umbauten / Tuning:
    T91, RFK low
    3 Wege SOaudio + JL 8w3v3 an M5DSP
    Versteh ich nicht. Aber vielleicht reden wir hier wirklich nicht deutlich genug?
    Das ist jetzt ernst gemeint.
    Wenn das hier nicht eindeutig für einen aussenstehenden ist, dann sollten wir vielleicht in Zukunft noch deutlicher Antworten?!

    Die 418 Seiten zu lesen kann man wohl nicht verlangen. Aber wie man eindeutiger schreiben soll ist mir unklar.
     
    johannes1986 und Carstix gefällt das.
  5. Slaughtercult

    Slaughtercult Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2013
    Beiträge:
    1.434
    Medien:
    1
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    480
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Eckental
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    04.01.2011
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    HEX-NET (7 von 10 frei)
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH057826
    Paddosch lass gut sein, es ist sein Geld. Wer nicht hören will, muss halt blechen.

    Gruß
     
    ektoras, Carstix und paddosch gefällt das.
  6. Gen.In.Fest.

    Gen.In.Fest. Top-Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2012
    Beiträge:
    9.340
    Medien:
    1.436
    Alben:
    8
    Zustimmungen:
    6.422
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Herr Gerd
    Ort:
    Deutsch-Belgischer Naturpark
    Mein Auto:
    N/A
    Erstzulassung:
    1997, 2008, 2013
    Motortuning:
    ~1:200 2TÖl
    Antrieb:
    4motion
    Extras:
    T4 2.4d AJA
    T5 2.5 TDI 4Motion BNZ
    T5 2.0 TDI 4Motion CFCA
    @exCEer
    Seit dem Tausch auf D bin ich jetzt 10000 km gefahren.
    Mein CFCA hat im Verlauf dieser 10000 km ca. 0,5 l Öl verbraucht.
    Wir warten weiter ab.
     
  7. Slaughtercult

    Slaughtercult Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2013
    Beiträge:
    1.434
    Medien:
    1
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    480
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Eckental
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    04.01.2011
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    HEX-NET (7 von 10 frei)
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH057826
    Auf jeden Fall interessant ob der Ölverbrauch bei der Menge bleibt oder doch nochmal schlimmer wird.
     
  8. Gen.In.Fest.

    Gen.In.Fest. Top-Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2012
    Beiträge:
    9.340
    Medien:
    1.436
    Alben:
    8
    Zustimmungen:
    6.422
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Herr Gerd
    Ort:
    Deutsch-Belgischer Naturpark
    Mein Auto:
    N/A
    Erstzulassung:
    1997, 2008, 2013
    Motortuning:
    ~1:200 2TÖl
    Antrieb:
    4motion
    Extras:
    T4 2.4d AJA
    T5 2.5 TDI 4Motion BNZ
    T5 2.0 TDI 4Motion CFCA
    Vor dem Tausch konnte ich keinen Ölverbrauch feststellen, allerdings hatten die damals bei VW auch richtig viel Öl eingefüllt, am Meßstab über die Maximalmarkierung!
     
  9. MeisterF

    MeisterF Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2008
    Beiträge:
    4.150
    Medien:
    13
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    2.731
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ich lebe vom drauflegen
    Mein Auto:
    T5 DoKa
    Erstzulassung:
    05.2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nichts
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Nach der Doppelkabine offen
    Umbauten / Tuning:
    Austauschmotor bei 182K km, 7,0 to Gesamtgewicht
    FIN:
    WV1ZZZZ7JZAX207***
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7JO
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    AHK 34/1800
    Öl ist gewechselt. Anbei die Analyse. Motor wurde nach 182K km getauscht.
    Zum Vergleich die Analyse vom Juli 2017
     

    Anhänge:

    exCEer gefällt das.
  10. hotlegs

    hotlegs Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2012
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT Selbständig
    Ort:
    BW
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    2/2015
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    AGR-Kühler Version D
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510+Dynaudio
    Umbauten / Tuning:
    Porta Potti
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T4 Multivan
    Top Werte (Fe und Al) auf 1000 km gerechnet.
     
    MeisterF gefällt das.
  11. Slaughtercult

    Slaughtercult Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2013
    Beiträge:
    1.434
    Medien:
    1
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    480
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Eckental
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    04.01.2011
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    HEX-NET (7 von 10 frei)
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH057826
    10% Diesel sind dann wiederum nicht ganz so toll. Ist noch der erste DPF, oder?

    Gruß
     
  12. MeisterF

    MeisterF Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2008
    Beiträge:
    4.150
    Medien:
    13
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    2.731
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ich lebe vom drauflegen
    Mein Auto:
    T5 DoKa
    Erstzulassung:
    05.2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nichts
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Nach der Doppelkabine offen
    Umbauten / Tuning:
    Austauschmotor bei 182K km, 7,0 to Gesamtgewicht
    FIN:
    WV1ZZZZ7JZAX207***
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7JO
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    AHK 34/1800
    Nö. Der DPF ist beim Motorwechsel auch ausgetauscht worden.
     
  13. exCEer

    exCEer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.686
    Zustimmungen:
    1.285
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Karlsruhe
    Mein Auto:
    T5 DoKa
    Erstzulassung:
    24.01.2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nie nicht
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Extras:
    VCDS-Kabel, VAG dashcom + dashcan
    FIN:
    WV1ZZZ7JZCX010xxx
    Hallo Uwe,
    danke für die Analyse! 0,94mg Alu/1000km hat noch keiner geschafft, das beruhigt doch sehr, denn immerhin hat dein neuer Motor ja auch schon wieder rund 40tkm auf dem Buckel.
    Der Dieseleintrag nach 20tkm ist grade noch so im Rahmen, aber was willst du da jetzt machen außer weiterfahren? Das Wechselintervall von 20tkm ist denke ich gut gewählt!

    Ansonsten weiter gute Fahrt!

    Viele Grüße
    Jochen
     
    MeisterF gefällt das.
  14. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    17.898
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    2.764
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    Das sollte eigentlich auch die letzten Zweifler überzeugen, dass der Kühler der Version D funktioniert.

    Gruß, Marcus
     
    MeisterF gefällt das.
  15. MeisterF

    MeisterF Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2008
    Beiträge:
    4.150
    Medien:
    13
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    2.731
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ich lebe vom drauflegen
    Mein Auto:
    T5 DoKa
    Erstzulassung:
    05.2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nichts
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Nach der Doppelkabine offen
    Umbauten / Tuning:
    Austauschmotor bei 182K km, 7,0 to Gesamtgewicht
    FIN:
    WV1ZZZZ7JZAX207***
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7JO
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    AHK 34/1800
    Danke für die Einschätzung und Wünsche. Beim Dieseleintrag gab es evtl. eine abgebrochende Regeneration.
     
  16. MeisterF

    MeisterF Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2008
    Beiträge:
    4.150
    Medien:
    13
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    2.731
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ich lebe vom drauflegen
    Mein Auto:
    T5 DoKa
    Erstzulassung:
    05.2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nichts
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Nach der Doppelkabine offen
    Umbauten / Tuning:
    Austauschmotor bei 182K km, 7,0 to Gesamtgewicht
    FIN:
    WV1ZZZZ7JZAX207***
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7JO
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    AHK 34/1800
    Ich denke nun auch, das der Kühler erfolgreich geändert wurde.
     
  17. hotlegs

    hotlegs Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2012
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT Selbständig
    Ort:
    BW
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    2/2015
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    AGR-Kühler Version D
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510+Dynaudio
    Umbauten / Tuning:
    Porta Potti
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T4 Multivan
    Ja hoffentlich - aber es wird trotzdem Leute geben, die die Haltbarkeit anzweifeln werden. 40.000 ist ja aber schon mal ne Marke.
     
  18. Zwieback.75

    Zwieback.75 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    13.11.2011
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Moin Gemeinde,
    Nu bin ich auch im elaboriertem Kreis der Ölschluckerfahrer

    Das Auto steht bereits beim Freundlichen.
    Danke nochmal an alle die diesen Threat mit wissen gefüttert haben.
    Auch der FAQ Threat ist toll.
    Ich dachte bis jetzt der Kelch geht an mir vorüber.

    Ich bekomme für ca 7400€ nen neuen Motor mit DPF und Lamddasonde.
    Interessanter Weise schlägt VW laut Freundlichen Werkstattleiter nicht vor den AGR Kühler zu wechseln. Wir haben uns darauf geeinigt dass das auf jeden Fall Sinn macht.

    Bei mir hat sich im Übrigen lange gar nichts gezeigt. Kein nennenswerter Ölverbrauch. In den letzten 3 Monaten musste ich dann das erste mal mal was nachkippen.
    Nach der letzten längeren Fahrt (600 km) leuchtete dann die gelbe Lampe.
    Ich hielt es für Sinnvoll erst mal das Druckventil und die Kurbelwellenbelüftung checken zu lassen.
    Es stellte sich jedoch schnell heraus das der Ansaugbereich der Turbos voller Öl und Wasser ist...

    Ich werde die ganze Aktion selber Zahlen und für mich steht außer Frage das der AGR Kühler auch mit nu kommt.
    Der Meister sieht das wie gesagt ähnlich.

    Gruß Thomas
     
  19. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    17.898
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    2.764
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    Natürlich nicht. Das ist nicht nötig, da der am neuen Motor schon dran ist.

    Gruß, Marcus
     
  20. ektoras

    ektoras Top-Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2012
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    1.949
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T5 interessierter
    Wieviel km hat den das Auto gelaufen?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Bitte um Rat!!! T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 19. September 2017
!!HOHER Ölverbrauch 132KW BiTDI BJ 12/2011 ab ca. 88.000 KM, T5.2 - Mängel & Lösungen 29. August 2017
132kW BiTurbo-hoher Ölverbrauch-Motorschaden T5.2 - Mängel & Lösungen 24. Juli 2017
Hoher Ölverbrauch T5.2 - Mängel & Lösungen 24. April 2017
132kW BiTurbo-hoher Ölverbrauch T5.2 - Mängel & Lösungen 22. März 2017
T5 Multivan 132km BiTDI - Hoher Ölverbrauch UND Kühlwasserverlust - Woran liegts? T5.2 - Mängel & Lösungen 11. Juni 2016
Hoher Ölverbrauch. T5.2 - Mängel & Lösungen 13. November 2015
T5 Transporter,hoher Ölverbrauch, 75000km,Rauch etc. T5 - Mängel & Lösungen 6. Juni 2009