Hochdach / Bett oben ?

schneider.h

Jung-Mitglied
Ort
Köln
Mein Auto
T5 Caravelle
Erstzulassung
2007
Motor
TDI® 96 KW
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
AFR
Hallo ich lege mir gerade einen T5 mit Hochdach zu und habe mal die Frage hat jemand Tipps oder Vorschläge,
Link zu Bauanleitung oder selber gebaut......... für ein Bett im Hochdach ?
Währe toll von Euch Inspiration zu bekommen... LG
 

fräulein_matsch

Jung-Mitglied
Ort
Düsseldorf
Mein Auto
T5 Sondermodell
Erstzulassung
2011
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
RCD 210
Extras
LR, Luftstandheizung, 2. Batterie, Inverter, Hochdach,
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7J0
Hey,
es kommt meiner Ansicht nach ein wenig darauf an ob du das Bett vorne über den Fahrersitzen oder hinten einbauen willst. Wenn du vorne das bereits bestehende Brett verlängerst, können da maximal Kinder schlafen. Die Höhe ist meine ich bei knapp 40cm.
Hinten hast du ein paar cm mehr durch die Möglichkeit, das Bett direkt auf den seitlichen Holmen aufzubauen. Ist für Erwachsene aber auch nichts, wie ich finde.

Wir sind nach unten gezogen, unsere Tochter pennt vorne oben :)

Besten Gruß
 

Dan86

Jung-Mitglied
Ort
Wuppertal
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2007
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM
Hallo,
ich würde diesen Thread gern noch einmal aufleben lassen, da wir (2 Erw., 2 Kinder) im Moment auch drauf und dran sind ein Hochdach auf unseren T5 Multivan (kurzer Radstand) zu setzen. Bisher hat unsere Tochter (6 Jahre) immer bei uns hinten (umgeklappte Rückbank) und unser Sohn (9 Jahre) quer auf Fahrer und Beifahrersitz (mit Brett und Matratze) geschlafen. Da unser Sohn nun in absehbarer Zeit die 150 cm erreicht und damit nicht mehr bequem vorne quer schlafen kann überlegen wir uns auch ein Hochdach draufzusetzen, sodass die beiden Kids oben schlafen und wir unten. Nun gibt es ja verschiedene Hochdächer. Nach Recherche im Internet findet man vorallem das SCA 460 und das Reimo Ergoline.

Hat diesbezüglich noch jemand Erfahrungsberichte ? Was die Unterschiedlichen Hochdächer und der tätsächlich nutzbaren Höhe angeht ? Ist es da oben breit genug das zwei Kinder schlafen könnten ? Wie ist es mit euren Kindern, reicht denen die 40 cm Höhe zum Dach aus oder schlafen die da ungern und bekommen Platzangst ? Leider hat man kaum die Möglichkeit sowas auszuprobieren. Die ganzen Reisemobil-Geschäfte führen ausschließlich Wohnmobile oder große Camper und bei Ebay ist es eher eine Seltenheit, dass in dem Hochdach ein Bett verbaut ist, sodass die Kinder sich das mal anschauen könnten.

Viele Grüße
Daniel
 

Dan86

Jung-Mitglied
Ort
Wuppertal
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2007
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM
Achso und...
Hey,
es kommt meiner Ansicht nach ein wenig darauf an ob du das Bett vorne über den Fahrersitzen oder hinten einbauen willst. Wenn du vorne das bereits bestehende Brett verlängerst, können da maximal Kinder schlafen. Die Höhe ist meine ich bei knapp 40cm.
Hinten hast du ein paar cm mehr durch die Möglichkeit, das Bett direkt auf den seitlichen Holmen aufzubauen. Ist für Erwachsene aber auch nichts, wie ich finde.

Wir sind nach unten gezogen, unsere Tochter pennt vorne oben :)

Besten Gruß

Was genau meinst du mit: "Das bereits bestehende Bett verlängern" ?
und mit: "unsere Tochter pennt vorne oben", ist euer Hochdach mit Alkhoven ? Und du hast geschrieben ca. 40 cm Höhe, welches Hochdach habt ihr denn auf eurem Bulli und habt ihr es selbst nachgerüstet ?

Lieben Dank und viele Grüße
Daniel
 

Ralf57

Top-Mitglied
Ort
Zwischen Hbg und Cux
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
05/2009
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nein, nie nich
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
Delta
Extras
abneh. AHK, Diff.-Sperre
Umbauten / Tuning
Bear Lock, 2-Pers. Camper-Ausbau; Reimo-Schlafhochdach; 2. Batterie (Insellösung), Solar, Bravo-Snorkel, Frontbügel
FIN
WV2ZZZ7HZ9H11XXXX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7H
Wir haben das Reimo Ergoline nachgerüstet.
Breite und Höhe sind ausreichend groß. Meine Frau und ich schlafen dort oben sehr gut.
Eine Bettenlänge von 190cm ist beim kurzen Radstand noch gut realisierbar. Wenn's länger wird, wird die Lücke für den Aufstieg doch relativ schmal.
 

franzmaterne

Jung-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Hallo Ralf,

Wir haben einen T5 mit SCA 460 Hochdach und möchten nun auch gern ein Bett einziehen. Ich glaube das SCA 460 ist etwas flacher als dein Reimo Ergoline aber für mich passt das trotzdem denke ich. Du hast geschrieben, dass mehr als 190 cm Länge nicht geht wegen des schmalen Aufstiegs. Hast du denn über Fahrer und Beifahrersitz noch Stauraum oder wurde die Fläche auch ausgeschnitten?

Lieben Gruß,
Franz
 

Ralf57

Top-Mitglied
Ort
Zwischen Hbg und Cux
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
05/2009
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nein, nie nich
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
Delta
Extras
abneh. AHK, Diff.-Sperre
Umbauten / Tuning
Bear Lock, 2-Pers. Camper-Ausbau; Reimo-Schlafhochdach; 2. Batterie (Insellösung), Solar, Bravo-Snorkel, Frontbügel
FIN
WV2ZZZ7HZ9H11XXXX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7H
Hast du denn über Fahrer und Beifahrersitz noch Stauraum oder wurde die Fläche auch ausgeschnitten?
Nein, keinen Stauraum. (Fast) komplett ausgeschnitten. Es ist auch nicht so sehr der Ausschnitt in der waagerechten. Es ist der Platz zwischen dem vorne niedrigeren Dach und dem Bett. Auch dickere Bäuche 😉 haben auch beim 2m-Bett noch gut durchgepasst. Nur die Beine waren immer irgendwie zu lang.

IMG_2950.jpg
 

Dunkelblau

Aktiv-Mitglied
Ort
Main-Kinzig-Kreis
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
03.2011
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nein
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Startline
Radio / Navi
RCD 310
Umbauten / Tuning
Selbstbau-Bett. 2 x 100W Solarpanel auf dem Dach. Waeco CDF11 Kühlbox rund um die Uhr in Betrieb.

z.Z. beim Bau einer Dachterasse für 2018
Spritmonitor ID
FIN
WV2ZZZ7HZBH105834
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Ich hatte mal einen Westfalia T2, dessen originales AD ein Vorbesitzer gegen ein HD getauscht hatte.

Mit meinen 193cm konnte ich oben super schlafen.

Allerdings, so habe ich das in Erinnerung:
Nach dem Hochklettern wurden von Oben Bretter auf das Durchstiegsloch gelegt, darauf dann Matratzenteile.

Das ergab eine schöne lange Liegefläche, aber auch eine komplette Abschottung nach unten.

Vllt. kann man bei Euren Hochdächern auch so die Durchstiegsbreite erhalten, und trotzdem durch Bretter von oben das Bett schön lang haben?


Übrigens spekuliere ich schon lange mit dem Kauf eines Ford Nuggets HD.
Ich könnte viel Geld sparen, und hätte evt. trotzdem das bessere Auto, wenn ich stattdessen ein Hochdach auf meinen T5.2 setzen lassen würde.
Eine Idee meiner Frau, die doch eher "Bulli" mag.

Schaffe ich das mit etwas handwerklichem Geschick, dort selbst ein Bett in ein leeres HD zu bauen, oder sollte ich das besser miteinbauen lassen.
Hat das Sinn bei meiner Körperlänge?
Und: Hat irgendjemand in meiner Nähe einen T5 mit nachgerüstetem Reimo-Hochdach, welches ich mir ansehen dürfte?

Ich komme aus dem Raum 63452 Hanau, Main-Kinzig-Kreis.

Seit etwa 2Wochen überlege ich: Hochdach auf meinen Bus, oder lieber alles neu, und zu einem "Nugget" wechseln.

Peter
 
Zuletzt bearbeitet:

Ralf57

Top-Mitglied
Ort
Zwischen Hbg und Cux
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
05/2009
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nein, nie nich
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
Delta
Extras
abneh. AHK, Diff.-Sperre
Umbauten / Tuning
Bear Lock, 2-Pers. Camper-Ausbau; Reimo-Schlafhochdach; 2. Batterie (Insellösung), Solar, Bravo-Snorkel, Frontbügel
FIN
WV2ZZZ7HZ9H11XXXX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7H
Seit etwa 2Wochen überlege ich: Hochdach auf meinen Bus, oder lieber alles neu, und zu einem "Nugget" wechseln.
Genau das waren auch unsere Überlegungen. Aber schon nach dem ersten Probesitzen im Ford haben wir uns gegen den Nugget und für die Nachrüstung vom Hochdach entschieden.
 

franzmaterne

Jung-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Ich habe leider kein Reimo, sondern das von SCA. Ansonsten hättest du dir unseres in Köln mal anschauen können.

Danke für das Foto Ralf! Sehr hilfreich. Ich selbst bin 178 cm und hatte gehofft man könnte in unser SCA 460 Hochdach ein Bett einziehen sowie den Stauraum über den Fahrersitzen erhalten. Das wird wohl nicht klappen denke ich...
 

Dunkelblau

Aktiv-Mitglied
Ort
Main-Kinzig-Kreis
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
03.2011
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nein
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Startline
Radio / Navi
RCD 310
Umbauten / Tuning
Selbstbau-Bett. 2 x 100W Solarpanel auf dem Dach. Waeco CDF11 Kühlbox rund um die Uhr in Betrieb.

z.Z. beim Bau einer Dachterasse für 2018
Spritmonitor ID
FIN
WV2ZZZ7HZBH105834
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Auf der Seite von Zilka , (bin ich gerade am studieren), steht übrigens zum SCA460:
"Dieses Dach ist von seiner Innenhöhe her nicht als Schlaf-Hochdach geeignet...."
 

franzmaterne

Jung-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Ich weiß, dass habe ich auch schon gesehen. Ich denke aber, dass man das individuell betrachten muss. Ich selbst habe kein Problem bei 45 cm Deckenhöhe zu schlafen, für jemand anderen wäre das vielleicht der Horror.


Diesen Ausbau stelle ich mir vor. Ich weiß nur nicht, ob das dort gezeigte Bett tatsächlich in nem SCA 460 eingebaut ist.
 

Ralf57

Top-Mitglied
Ort
Zwischen Hbg und Cux
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
05/2009
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nein, nie nich
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
Delta
Extras
abneh. AHK, Diff.-Sperre
Umbauten / Tuning
Bear Lock, 2-Pers. Camper-Ausbau; Reimo-Schlafhochdach; 2. Batterie (Insellösung), Solar, Bravo-Snorkel, Frontbügel
FIN
WV2ZZZ7HZ9H11XXXX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7H
@franzmaterne
Abgesehen davon, dass mir persönlich der Ausbauer nicht gefällt (ich bin dort wieder weggegangen und hab mir jemanden anderes gesucht), ist bei Fotos von Dachbetten in den Hochdächern immer Vorsicht geboten. Sehr oft gehen die Ausbauer davon aus, dass dort oben eh nur Kinder schlafen werden und machen die Betten nur etwa 140cm lang.
 

Ralf57

Top-Mitglied
Ort
Zwischen Hbg und Cux
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
05/2009
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nein, nie nich
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
Delta
Extras
abneh. AHK, Diff.-Sperre
Umbauten / Tuning
Bear Lock, 2-Pers. Camper-Ausbau; Reimo-Schlafhochdach; 2. Batterie (Insellösung), Solar, Bravo-Snorkel, Frontbügel
FIN
WV2ZZZ7HZ9H11XXXX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7H
Auf der Seite von Zilka , (bin ich gerade am studieren), steht übrigens zum SCA460:
"Dieses Dach ist von seiner Innenhöhe her nicht als Schlaf-Hochdach geeignet...."
Das hatte mir mein Ausbauer auch gesagt und mir von dem SCA-Hochdach abgeraten und das Dach von Reimo empfohlen.
 

franzmaterne

Jung-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
@Ralf57 warum bist du von dort weggegangen? Solche 1. Hand Informationen wären sehr hilfreich für mich. Kannst du mir einen ausbauer empfehlen?
 

Ralf57

Top-Mitglied
Ort
Zwischen Hbg und Cux
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
05/2009
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nein, nie nich
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
Delta
Extras
abneh. AHK, Diff.-Sperre
Umbauten / Tuning
Bear Lock, 2-Pers. Camper-Ausbau; Reimo-Schlafhochdach; 2. Batterie (Insellösung), Solar, Bravo-Snorkel, Frontbügel
FIN
WV2ZZZ7HZ9H11XXXX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7H
@Ralf57 warum bist du von dort weggegangen? Solche 1. Hand Informationen wären sehr hilfreich für mich. Kannst du mir einen ausbauer empfehlen?
Du hast 'ne PN. Einen Ausbauer guten Gewissens empfehlen kann ich nicht. Mein Ausbauer "Reisemobile Jesteburg" hat gute Arbeit abgeliefert und sogar einiges mehr gemacht als erwartet. Aber es gab auch Kritikpunkte. Nacharbeiten (wie zB kürzen vom Dachbett) wurde aus "zeitlichen" Gründen konsequent abgelehnt.
 
Oben