Hilfe beim löschen der Standheizung

-Multivan-

Top-Mitglied
Ort
Vogelsdorf
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2013
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
AGR Kühler "D" ab 197tkm
Getriebe
DSG® 7-Gang
Ausstattungslinie
Editionsmodell (Life)
Radio / Navi
RNS 510+DAB(+) MJ2013?
Extras
viel mehr, als die erlaubten 100 Zeichen zulassen
Umbauten / Tuning
keine, 1. Motor, weit jenseits der 220tkm
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
T4 Multivan EZ97, ACV, 2005-2019
möglicherweise liege ich da doch mal wieder daneben..
...dann zügel doch einfach Deine Schreibwut, oder suche Dir eine andere Beschäftigung.
Jeden Tag ..zig Beiträge in etlichen Themen, ohne viel eigenes Wissen, nur vom rumstöbern, das über "Wochen"
.... kann auf Dauer nicht gut gehen.
 
Themenstarter|in

Mitch711

Aktiv-Mitglied
Ort
Stuttgart
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
03.2015
Motor
TDI® 103 KW
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Umbauten / Tuning
Höherlegung Fahrwerk, , 3,5t zGg, Unterfahrschutz, kurzes Getriebe, AT 255/65 R16, Erhöhung Wattiefe, Schnorchel, uvm.
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
?!?! Die Info steht steht so im ssp und wurde daher unter Vorbehalt aber als eben solche geschrieben. Wüsste nicht was daran verwerflich sein soll…
 

-Multivan-

Top-Mitglied
Ort
Vogelsdorf
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2013
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
AGR Kühler "D" ab 197tkm
Getriebe
DSG® 7-Gang
Ausstattungslinie
Editionsmodell (Life)
Radio / Navi
RNS 510+DAB(+) MJ2013?
Extras
viel mehr, als die erlaubten 100 Zeichen zulassen
Umbauten / Tuning
keine, 1. Motor, weit jenseits der 220tkm
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
T4 Multivan EZ97, ACV, 2005-2019
Verwerflich nicht, bringt aber Mitleser evt. durcheinander.
Wenn die Profis sich dazu noch nicht geäußert haben, ist das nur unnötig.
 

exCEer

Top-Mitglied
Ort
Landkreis Karlsruhe
Mein Auto
T5 DoKa
Erstzulassung
24.01.2012
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nie nicht
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Basis
Extras
Batari-Absetzkabine, MV-Einzelsitz hinten, VCDS-Kabel, VAG dashcom + dashcan
FIN
WV1ZZZ7JZCX010xxx
Also doch wwzh. :-)? Langsam bin ich verwirrt. Stellt sich nur die Frage wie ich sie bedienen kann…
In den von Worschteln verlinkten SSP steht imho alles klar beschrieben drin. Was verwirrt dich?

Grüße
Jochen
 

McFly42

Top-Mitglied
Ort
Rheinland
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
12/2014
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Comfortline-LR
Extras
Viele... :-)
FIN
WV2ZZZ7HZFH0xxxxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Lt. ETKA ist 7E0815071C das Heizgerät für den reinen Zuheizer. 7E0819008F wäre das Heizgerät für die WWHZ, aka Standwasserheizung. Zur Inbetriebnahme des per VCDS-Scan zweifelsfrei identifizierten Werkszuheizers als WWHZ entweder die alten Komponenten der Aufrüstung im Fahrzeug suchen (wird/wurde gerne unsichtbar nur per Fernbedienung aktivierbar verbaut), oder eine neue Ansteuerung z.B. in Form einer Webasto Multicontrol verbauen. Das ist im T5.2 total simpel weil die nur Strom braucht und eine Steuerleitung, die auf den Pin 1 des Zuheizers gelegt wird. Das Lüftungsgebläse und die Klappensteuerung der Climatronic wird dann über CANBUS vom Zuheizer angesprochen.

Viel Freude beim Basteln!
Michael
 
Themenstarter|in

Mitch711

Aktiv-Mitglied
Ort
Stuttgart
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
03.2015
Motor
TDI® 103 KW
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Umbauten / Tuning
Höherlegung Fahrwerk, , 3,5t zGg, Unterfahrschutz, kurzes Getriebe, AT 255/65 R16, Erhöhung Wattiefe, Schnorchel, uvm.
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
In den von Worschteln verlinkten SSP steht imho alles klar beschrieben drin. Was verwirrt dich?

Grüße
Jochen
Ja ne, eben. Zwischendrin dachte ich dann doch, dass ich einfach falsche Infos hatte. Die Klarheit der Infos hat mich eher verwirrt :-)
Lt. ETKA ist 7E0815071C das Heizgerät für den reinen Zuheizer. 7E0819008F wäre das Heizgerät für die WWHZ, aka Standwasserheizung. Zur Inbetriebnahme des per VCDS-Scan zweifelsfrei identifizierten Werkszuheizers als WWHZ entweder die alten Komponenten der Aufrüstung im Fahrzeug suchen (wird/wurde gerne unsichtbar nur per Fernbedienung aktivierbar verbaut), oder eine neue Ansteuerung z.B. in Form einer Webasto Multicontrol verbauen. Das ist im T5.2 total simpel weil die nur Strom braucht und eine Steuerleitung, die auf den Pin 1 des Zuheizers gelegt wird. Das Lüftungsgebläse und die Klappensteuerung der Climatronic wird dann über CANBUS vom Zuheizer angesprochen.
Top. Danke. Nur noch eine letzte Frage (eigentlich 2 ), bevor ich was falsches mache: oben wurde irgendwo gesagt, das ab Werk verbaute wwzh nur mit vw teilen funktionieren, Nachrüstungen nur mit Webasto. Da offensichtlich aufgerüstet, kann ich mir einfach die multicontrol holen oder den Empfänger für die ffb finden…
2. gibt es Stellen wo der Empfänger gern verbaut wird? Bzw: ich kann vermutlich durch die Möglichkeit in vcds „neue Fernbedienung anlernen“ auszuwählen darauf schließen, dass es irgendwo ein Modul gibt und ich mir die Suche sparen kann?
 

exCEer

Top-Mitglied
Ort
Landkreis Karlsruhe
Mein Auto
T5 DoKa
Erstzulassung
24.01.2012
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nie nicht
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Basis
Extras
Batari-Absetzkabine, MV-Einzelsitz hinten, VCDS-Kabel, VAG dashcom + dashcan
FIN
WV1ZZZ7JZCX010xxx
Hallo Mitch711,
nur der guten Ordnung halber: Das zweite eingebettete Zitat in deinem letzten Beitrag ist nicht von mir, sondern von @McFly42 . Will mich nicht mit "fremden" Federn schmücken ;)

Zu deinen beiden Fragen:
Bei "herkömmlich" aufgerüstetem Zuheizer wird im Regelfall mit webasto-Teilen gearbeitet. VW-Teile erzeugen ungleich höheren Aufwand.

Der Funkempfänger wird gerne im Bereich Armaturentafel hinter dem Lichtschalter verbaut. Am besten mal den seitlichen Deckel Fahrerseite Armaturenbrett abklippsen und in die "Höhle" reinlinsen. Ich verbaue den Empfänger in der Fahrersitzkiste. Irgendwo (meist im Bereich Windschutzscheibe Fahrerseite am Rand muss auch noch eine Antenne für den Funkempfänger sitzen. Einbau in Fahrersitzkiste klappt aber (mit eingeschränkter Reichweite) auch... Über VCDS wirst du imho nicht weiterkommen, da die Funkempfängerfunktionalität der webasto-Nachrüstteile nicht ausreichend zuverlässig über den CAN-Bus abgeprüft werden können.

Viele Grüße
Jochen
 
Themenstarter|in

Mitch711

Aktiv-Mitglied
Ort
Stuttgart
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
03.2015
Motor
TDI® 103 KW
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Umbauten / Tuning
Höherlegung Fahrwerk, , 3,5t zGg, Unterfahrschutz, kurzes Getriebe, AT 255/65 R16, Erhöhung Wattiefe, Schnorchel, uvm.
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Das zweite eingebettete Zitat in deinem letzten Beitrag ist nicht von mir, sondern von @McFly42 . Will mich nicht mit "fremden" Federn schmücken ;)
Du hast recht! Keine Absicht! @McFly42 :-)

danke! Antenne ist zumindest keine sichtbare verbaut. A-Säule ist gerade auch nackt, Fahrersitz ausgebaut, dann müsste sie schon irgendwo im Armaturenbrett versteckt sein 🤷‍♂️
Dann schau ich mal ob ich ein multicontrol auftreiben kann. Aber da kommt nochmal ne Frage auf… hab gesehen das die Kabel nur sehr kurz sind, sprich ich bräuchte wohl die verbindungskabel. Aber 50€ dafür, dass ich nur an pin 1 muss…? Kann ich nicht einfach ein (1) Kabel anschließen? Und wenn ja, was für eins? Unterscheiden sich die w-Bus irgendwie oder ist das nur n anderes Signal?
 

McFly42

Top-Mitglied
Ort
Rheinland
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
12/2014
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Comfortline-LR
Extras
Viele... :-)
FIN
WV2ZZZ7HZFH0xxxxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Du musst einen passenden Pin inkl. Dichtung in den Stecker an Pin 1 einpinnen. Es gibt sehr teure Reparaturleitungen bei VW oder günstige im Netz, z.B. in der Bucht. Such mal hier im T5.2-Bereich, ggf. sogar unter meinem User. Da gab es Nachrüstfäden mit den passenden Specs. Dieser eine Pin muss passen da das Heizgerät da unten im Wassernebel liegt und die Salzlake im Winter in alle Ecken kriecht.

Edit:
Beitrag im Thema 'Zuheizer ohne Webastokit aufrüsten' Zuheizer ohne Webastokit aufrüsten
Auch mal ein paar Beiträge oberhalb einsteigen, viel Spaß!
 

exCEer

Top-Mitglied
Ort
Landkreis Karlsruhe
Mein Auto
T5 DoKa
Erstzulassung
24.01.2012
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nie nicht
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Basis
Extras
Batari-Absetzkabine, MV-Einzelsitz hinten, VCDS-Kabel, VAG dashcom + dashcan
FIN
WV1ZZZ7JZCX010xxx
Normalerweise müsste - wenn der Zuheizer schon mal zur WWZH aufgerüstet war - ja das Kabel vom Pin 1 noch irgendwo liegen, vorzugsweise in der Fahrersitzkiste. Mach doch bitte mal Fotos von den in Frage kommenden Bereichen (Sitzkiste von innen ohne Sitz, Armaturenbrett "hinterm" Lichtschalter), wenn du dran kommst auch gerne von dem 6fach Stecker am Heizgerät, wo der Pin 1 ran muss.

Ansonsten hast du in McFly42 den perfekten Tippgeber, wie es "OEM-like" geht :)

Grüße
Jochen
 

Worschtel

Top-Mitglied
Ort
Mühltal (Hessen)
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
04.2005 (EG von 02.12.2004)
Motor
TDI® 128 KW
DPF
nachgerüstet
Getriebe
Autom.
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
RNS-2 CD
Extras
2 el. Schiebetüren,
AHK (abnb.),
WWZH + Climatronic

VCDS, OBDeleven (Standard)
"So wird's gemacht"
Umbauten / Tuning
So. 235/55-17 auf Autec-ETHOS 7,50x17
Getriebe 2014 instandges.
AHK nachg. mit D+&L+,
RFK an AV-Adapter,
ClimAir-Windabweiser,
iPot an AUX-Adapter-CD-Wechsler,
LED-Türbel. unten,
Scheinwerfer "schwarz", RLeuchten "rauchgrau",
T5-Board Aufkleber
Spurplatten-50mm
Drehkonsole "Sportscraft" BFS,
FIN
WV2ZZZ7HZ5H0699xx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM H13 / AXE HGE
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Kein T, aber ein VW:
Golf-III, 1994, PinkFloyd, 55kW, ABU - CNU, aktuell 316tkm
@Mitch711 -wie Jochen sagt, sollte für die FFB ja das Kabel am Pin 1 gewesen sein.

Hab ich bei mir 2020 nachgerüstet.

Aber bitte alles lesen und nicht meine Fehler nachmachen 😱🤦‍♂️🤪
 

McFly42

Top-Mitglied
Ort
Rheinland
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
12/2014
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Comfortline-LR
Extras
Viele... :-)
FIN
WV2ZZZ7HZFH0xxxxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Normalerweise müsste - wenn der Zuheizer schon mal zur WWZH aufgerüstet war - ja das Kabel vom Pin 1 noch irgendwo liegen, vorzugsweise in der Fahrersitzkiste.
Sehr guter Punkt! Das wird der Umbauer sicher nicht zu 100% zurückgebaut haben als die LSH reinkam. Falls Du hinterm Lichtschalter oder oberhalb der Pedalerie nicht ohnehin noch einen Webastoempfänger findest stehen die Chancen nicht schlecht in der Fahrersitzkiste ein abgeknipstes Kabel zu finden, das aus dem Gummistopfen oberhalb des Heizgerätes rauskommt.
 
Themenstarter|in

Mitch711

Aktiv-Mitglied
Ort
Stuttgart
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
03.2015
Motor
TDI® 103 KW
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Umbauten / Tuning
Höherlegung Fahrwerk, , 3,5t zGg, Unterfahrschutz, kurzes Getriebe, AT 255/65 R16, Erhöhung Wattiefe, Schnorchel, uvm.
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Was ich schon sagen kann, unter dem Fahrersitz ist nur ein angeknipstes braunes Kabel (ca<1mm2. Sieht aber eher nach Massekabel aus. Aber ich schau nochmal tiefer rein…
unabhängig davon ob ich es hoffentlich noch finde, bzw es zu kurz wäre… was für ein Kabel nehm ich dafür? Vermutlich ja kein „normales“ Kabel, oder? Wasserdichterer Anschluss bereitet mir keine Sorgen, da bin ich gut ausgerüstet… :-)
 
Themenstarter|in

Mitch711

Aktiv-Mitglied
Ort
Stuttgart
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
03.2015
Motor
TDI® 103 KW
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Umbauten / Tuning
Höherlegung Fahrwerk, , 3,5t zGg, Unterfahrschutz, kurzes Getriebe, AT 255/65 R16, Erhöhung Wattiefe, Schnorchel, uvm.
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Edit: also klar: bus-Kabel. Aber da gibts vermutlich unterschiedliche…?
 

McFly42

Top-Mitglied
Ort
Rheinland
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
12/2014
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Comfortline-LR
Extras
Viele... :-)
FIN
WV2ZZZ7HZFH0xxxxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Das Kabel ist ein ganz popeliges einadriges Litzenkabel, folge doch mal meinem Link, da siehst Du es sogar.
 
Themenstarter|in

Mitch711

Aktiv-Mitglied
Ort
Stuttgart
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
03.2015
Motor
TDI® 103 KW
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Umbauten / Tuning
Höherlegung Fahrwerk, , 3,5t zGg, Unterfahrschutz, kurzes Getriebe, AT 255/65 R16, Erhöhung Wattiefe, Schnorchel, uvm.
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Das Kabel ist ein ganz popeliges einadriges Litzenkabel, folge doch mal meinem Link, da siehst Du es sogar.
Oh sorry. Dem bin ich ausführlich gefolgt… aber das hab ich wohl übersehen…

edit: hab ich doch nicht. Hab dein „edit“ übersehen…. Einmal mit Profis arbeiten… 🤦‍♂️
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben