Highjack/Airjack

Dieses Thema im Forum "Der Robuste" wurde erstellt von Mitch711, 25 Nov. 2018.

  1. Mitch711

    Mitch711 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Juli 2018
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Stuttgart
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    03.2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo zusammen,

    ich bin gerade auf der Suche nach dem (im besten Fall) perfekten Wagenheber. Zur Anuswahl stehen bis jetzt der High-Jack und der Air-Jack.
    Eigentlich tendiere ich aus Gewichtsgründen zum Airjack.
    Der High-Jack hat ja den Vorteil, dass er auch zum Bergen verwendet werden kann. Nachteil: keine vernünftigen Aufnahmepunkte am T5.

    Was benutzt ihr so? und warum? Und kann mir jemand bei der Entscheidung helfen?!?! :-)
    Vllt noch im Bezug auf die Aufnahmepunkte relevant: wir haben einen kompletten Unterfahrschutz.

    Danke schonmal!
     
  2. Bulli-Paul

    Bulli-Paul Top-Mitglied

    Registriert seit:
    8 Feb. 2016
    Beiträge:
    2,505
    Medien:
    21
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    3,484
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Mein Auto:
    N/A
    :D
     
  3. Mitch711
    Themen-Starter/in

    Mitch711 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Juli 2018
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Stuttgart
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    03.2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Oh :D
    Das änder ich wohl mal...

    Edit: kann es nicht ändern. Dann bleibt das halt so... :D
     
  4. ganzweitweg

    ganzweitweg Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Sep. 2013
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    03/2010
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HB
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Kein weiterer T5 vorhanden
    Zum Thema High-Jack finde ich dieses Thema lesenswert: Link nur für Mitglieder sichtbar. (und damit hatte der sich dann für mich erledigt)

    Auf Grund der Größe/ Gewicht/ Ansatz-Problematik habe ich mich für einen hydraulischen Weber Standard-Wagenheber A3,5-170 entschieden. Dazu habe ich 30 mm dicke Multiplexplatten um die Auflagefläche zu vergrößern bzw. für eine größere Höhe und einen einstellbaren Bock als Sicherung bzw. zum Hocharbeiten (für einen normalen Radwechsel reicht aber die Hubhöhe locker aus und der Bock steht nur daneben).

    Für mich war neben Packmaß und Gewicht wichtig, dass die Kombi den kompletten Hubbereich zwischen Reifen platt (auf Felge) und größter Reifen hängt frei in der Luft abdecken kann. Mit der Spindel lässt sich der Heber schnell einstellen. Er ist relativ kompakt und lässt sich auch für andere Arbeiten einsetzen (Unterfahrschutz ausbeulen/ zurückdrücken)

    Für mich waren/ sind Argumente gegen den Airjack, dass Abgas produziert werden muss (Motor muss laufen) (ich hab mal mit dem Wagenheber den Motorblock in sein Motorlager zurückdrücken müssen, weil die Schrauben verloren gegangen waren, da hätte ich den Motor nicht laufen lassen wollen dabei...), dass ich an die Schlauchlänge und damit ans Fahrzeug gebunden bin und dass ich nicht präzise auf eine Stelle drücke kann bzw. nicht genau abschätzen kann, wo ich die Kraft einleite... Und so viel leichter als die 2,9 kg vom hydraulischen Heber wird der auch nicht sein...
     
    11chen und Chris_t5re gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
[verkaufe] AirJack 4,2t Wagenheber Berger+Schröter 31173 Verkäufe 16 Sep. 2018
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden