Hex-V2 läuft nicht unter Win10 ?!

Dieses Thema im Forum "On Board Diagnose" wurde erstellt von 4x4-Multi, 29 Aug. 2019.

  1. 4x4-Multi

    4x4-Multi Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juni 2019
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    aus der Stuttgarter Gegend
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    8/2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    PanAmericana
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Sperrdiff., Unterfahrschutz, AHK
    Umbauten / Tuning:
    Luftfederung "OmniRoad", 235/65R17 auf 8x17, 3,3 t., bear-lock, Sitzschienen verlängert, Triple-R750_E3, Cate Heckträger...
    Hi,
    wir konnten die VCDS-Software des o.g. Adapters nicht unter Win 10 installieren. Unter der Win 7 - Emulation ging es dann problemlos ...
    hat jemand ähnliche Probleme oder ist unser (vorinstaalliertes) Win 10 Schrott (Trekstor Laptop, neu)?
     
  2. Uwe!

    Uwe! Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    23 Okt. 2015
    Beiträge:
    6,809
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    2,817
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Franken
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    19.05.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DSG / DCC / ACC / DWA / el.Heckklappe / el. Schiebetüren / Light Assist / DMP / RearView / WWZH
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC (T6 MULTIVAN 2.0 TDI 4MOTION Generation SIX)
    also VCDS läuft definitv problemlos unter Win10

    Welche VCDS Version?
    32 oder 64bit Win10?
    Welche Fehlermeldung?
     
    Meckalex gefällt das.
  3. Meckalex

    Meckalex Top-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Sep. 2012
    Beiträge:
    1,273
    Medien:
    33
    Alben:
    5
    Zustimmungen:
    2,012
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Forschung und Entwicklung
    Ort:
    Innsbruck
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    04/2005
    Motor:
    TDI® 77 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    STG Update
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Lederlenkrad schwarz mit roten Nähten & Handschuhfachbeleuchtung
    Umbauten / Tuning:
    ColorMFA#KI Upgrade#LED Innenbeleuchtung kpl#D-Lite Scheinwerfer Schwarz#T5.2 Heckleuchten dark#Schwarze Embleme#WWZH-StHzg FFB#LSH mit FFB#2.Batterie AGM#230V DEFA#Drehkonsole Fahrer&Beifahrer#Anklappbare Spiegel#AHK#Getönte Scheiben Dransfeld '13#Boom!Sound Upgrade#Edelstahl Auspuffanlage Fox
    FIN:
    AHB
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7hc/axbnx0/ns300fm52zXXXX
    Auch bei mir läuft VCDS auf vier Laptop‘s mit Windows 10.

    @Uwe! vermutet schon richtig
     
  4. 4x4-Multi
    Themen-Starter

    4x4-Multi Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juni 2019
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    aus der Stuttgarter Gegend
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    8/2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    PanAmericana
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Sperrdiff., Unterfahrschutz, AHK
    Umbauten / Tuning:
    Luftfederung "OmniRoad", 235/65R17 auf 8x17, 3,3 t., bear-lock, Sitzschienen verlängert, Triple-R750_E3, Cate Heckträger...
    Win 64,
    Problem war die Registrierung bei der Erstinstallition vom usb-stick aus, diese wurde nicht ausgeführt. Unter der Emulation gings dann problemlos.
    welche VCDS-Version auf dem Stick war, weiß ich nicht mehr, da sofort eine Meldung kam, dass es veraltet sei. Nach dem update 19.6.1.

    Im Anhang der Erstscan, die FIN habe ich modifiziert. Er wäre klasse, wenn ihr mir auch zu den ausgelesenen Fehlern etwas sagen könntet.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 29 Aug. 2019
  5. Uwe!

    Uwe! Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    23 Okt. 2015
    Beiträge:
    6,809
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    2,817
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Franken
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    19.05.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DSG / DCC / ACC / DWA / el.Heckklappe / el. Schiebetüren / Light Assist / DMP / RearView / WWZH
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC (T6 MULTIVAN 2.0 TDI 4MOTION Generation SIX)
    dann war das Problem also einmalig und lohnt keine Recherche, richtig?

    Zu den Fehlern:

    1) in Deinem Interesse solltest Du das lieber als eigenes Thema machen, unter dem Titel findet das keiner
    2) scheint auf jeden Fall deine Batterie platt zu sein und könnte Ursache für fast alle anderen Fehler sein. Lass die mal beim Freundlichen oder Bosch-Dienst etc. messen. Wenn sie noch brauchbar ist laden, sonst ersetzen.
     
    Meckalex gefällt das.
  6. 4x4-Multi
    Themen-Starter

    4x4-Multi Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juni 2019
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    aus der Stuttgarter Gegend
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    8/2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    PanAmericana
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Sperrdiff., Unterfahrschutz, AHK
    Umbauten / Tuning:
    Luftfederung "OmniRoad", 235/65R17 auf 8x17, 3,3 t., bear-lock, Sitzschienen verlängert, Triple-R750_E3, Cate Heckträger...
    Ich kann dir nicht sagen, ob der Fehler einmalig ist ... bei uns hat die Registrierung mehrfach nicht geklappt und nun läuft das Programm unter der Emulation. Muss mal sehen, ob wir das Betriebssystem nochmal selbst auflegen müssen, falls das Win bei weiteren Programmen spackt - wie geschrieben, das Laptop war neu und vorinstalliert.

    Zur Batterie: klasse ... ich habe den Wagen noch keine 2 Monate, das geht ja gut los ... und die AGR-Einträge waren noch vor dem Kauf und innerhalb der Werks-Garantiezeit. Ich könnte ... warum gibt es keinen kotz-smily?
     
  7. Uwe!

    Uwe! Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    23 Okt. 2015
    Beiträge:
    6,809
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    2,817
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Franken
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    19.05.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DSG / DCC / ACC / DWA / el.Heckklappe / el. Schiebetüren / Light Assist / DMP / RearView / WWZH
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC (T6 MULTIVAN 2.0 TDI 4MOTION Generation SIX)
    mit Emulation meinst du "Kompatibilitätsmodus"? Der ist definitiv nicht nötig.
    So wie ich Dich verstehe, hast Du den ersten Aufruf direkt vom USB-Stick gemacht? Da könnte auch eine Ursache zu suchen sein.
    Nimm doch einfach den Haken bei "Kompatibilitätsmodus" raus und schau was passiert.
     
  8. 4x4-Multi
    Themen-Starter

    4x4-Multi Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juni 2019
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    aus der Stuttgarter Gegend
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    8/2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    PanAmericana
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Sperrdiff., Unterfahrschutz, AHK
    Umbauten / Tuning:
    Luftfederung "OmniRoad", 235/65R17 auf 8x17, 3,3 t., bear-lock, Sitzschienen verlängert, Triple-R750_E3, Cate Heckträger...
    OK, habe den Kompatibilitätsmodus und die Administratorenrechte ausgeklickt .... starten tut das Programm zumindest. Das ist ja schonmal positiv. Bin gespannt, wie es sich beim auslesen verhält, aber dazu komme ich vermutlich erst übers WE ... wenn die Batterie solange hält ... :(
     
  9. dieselmartin

    dieselmartin Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    16 Dez. 2008
    Beiträge:
    7,267
    Medien:
    662
    Alben:
    53
    Zustimmungen:
    2,947
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Nähe ETAR
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    14.06.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Doppellüfter im Ansaugtrakt reicht
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    AHK, ACC210, DCC m Dynamik, DMplus, Dynaudio, 2Tür, 3ZZH, WWSH+FFB
    Umbauten / Tuning:
    Heck neu :( - Kinderbett vorne - Codierungen
    Wann GENAU !? wurde die Aktion 23Z7 durchgeführt ?

    Ich hatte nämlich von der Aktion auch ein "Spannung zu klein".
    Allerdings hatte ich ihm mit passenden km und auch mit Zeit/Datum.

    Deiner scheint echt vom "Zusammenbau" zu sein :)


    Die anderen beiden Fehler sind "heckklappen-Spezifisch", könnten also auch Kabelwackler/-Brüche sein.

    m;
    VCDS unter win10 mit nem V2
    ... und deine FIN kann ich dir trotzdem sagen :p:p:p


    EDIT
    von den Spannungen am Ende des Scan ist meine Batterie aber minimal platter als die von 4x4Multi.
     
  10. 4x4-Multi
    Themen-Starter

    4x4-Multi Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juni 2019
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    aus der Stuttgarter Gegend
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    8/2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    PanAmericana
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Sperrdiff., Unterfahrschutz, AHK
    Umbauten / Tuning:
    Luftfederung "OmniRoad", 235/65R17 auf 8x17, 3,3 t., bear-lock, Sitzschienen verlängert, Triple-R750_E3, Cate Heckträger...
    Hi, die Feldmasßnahme müsste Anfang Juli gemacht worden sein, denn da war der Bus beim :D, der freie Händler hat dort einen Service und Durchsicht wg dem nahenden Garantieende machen lassen (sagte er zumindest).

    Werden "alte" Fehler nicht gelöscht, damit sie nicht wieder angezeigt werden beim nächsten Scan? Zumindestens im Werk sollte das doch so sein?!

    Und dass so ein Spezialist die FIN anhand irgendwelcher Nummern zusammenpuzzelt, war mir fast klar ... da sind zu viele Zahlendrauf ;) ... ist ja kein großes Geheimnis, manche schreiben Sie hier ins Profil und VW ans Auto ... doch da klebe ich nen bear-lock-Sticker davor ;)
     
  11. dieselmartin

    dieselmartin Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    16 Dez. 2008
    Beiträge:
    7,267
    Medien:
    662
    Alben:
    53
    Zustimmungen:
    2,947
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Nähe ETAR
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    14.06.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Doppellüfter im Ansaugtrakt reicht
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    AHK, ACC210, DCC m Dynamik, DMplus, Dynaudio, 2Tür, 3ZZH, WWSH+FFB
    Umbauten / Tuning:
    Heck neu :( - Kinderbett vorne - Codierungen
    Läuft dein VCDS denn jetzt ?
    Brauchst du dazu noch Hilfe ?
     
  12. 4x4-Multi
    Themen-Starter

    4x4-Multi Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juni 2019
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    aus der Stuttgarter Gegend
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    8/2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    PanAmericana
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Sperrdiff., Unterfahrschutz, AHK
    Umbauten / Tuning:
    Luftfederung "OmniRoad", 235/65R17 auf 8x17, 3,3 t., bear-lock, Sitzschienen verlängert, Triple-R750_E3, Cate Heckträger...
    Hi Martin,
    ich kanns dir noch nicht sagen ... habe gerade etwas Muffensausen, das VCDS einzusetzen.
    Ein Bekannter arbeitet beim :D , er meinte dass jeder Zugriff protokolliert wird in Log-Dateien, die VW beim auslesen erhält und dieses ggfs in Garantie- und Kulanzfällen gegen den Halter nutzen würde ... k.A. ob da was dran ist, aber seitdem ist mir etwas unwohl beim vcds-einsetzen.
     
  13. dieselmartin

    dieselmartin Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    16 Dez. 2008
    Beiträge:
    7,267
    Medien:
    662
    Alben:
    53
    Zustimmungen:
    2,947
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Nähe ETAR
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    14.06.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Doppellüfter im Ansaugtrakt reicht
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    AHK, ACC210, DCC m Dynamik, DMplus, Dynaudio, 2Tür, 3ZZH, WWSH+FFB
    Umbauten / Tuning:
    Heck neu :( - Kinderbett vorne - Codierungen
    Mein :D ist immer froh, wenn ich ihm vorher schon klar sagen kann, was am Auto ist.

    Ich bin auch nicht sicher, wie sehr ich das "wir sehen alles" glauben mag.
    Zumindest hat meine Werkstatt ausser bei Übergabe meine VWs nie wieder im originalen Zustand gesehn ... und das war nie ein Problem.

    Die Frage ist ja auch, WAS du machst.
    Zerlegst du dir das DSG und willst dann ein neues, wird VW sicher anders reagieren als wenn du die Nachlaufzeit der WWZH verlängerst und auf Garantie eine neue Zuziehhilfe willst.

    Grüße
    m;
     
  14. 4x4-Multi
    Themen-Starter

    4x4-Multi Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juni 2019
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    aus der Stuttgarter Gegend
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    8/2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    PanAmericana
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Sperrdiff., Unterfahrschutz, AHK
    Umbauten / Tuning:
    Luftfederung "OmniRoad", 235/65R17 auf 8x17, 3,3 t., bear-lock, Sitzschienen verlängert, Triple-R750_E3, Cate Heckträger...
    ... und was wäre, wenn die WWZH defekt wird (um im Beispiel zu bleiben)? Man weiß meist nicht im voraus, was kaputt gehen kann.

    Ich werde auch wieder programmieren und auslesen, aber die Zahl der Zugriffe bewusst klein halten und denn eben mehrere Dinge in einem Aufwasch ändern. Gibt es eigentlich eine Möglichkeit, den Programmierstand eines SGs als backup zu speichern, falls beim programmieren etwas schief geht?
     
  15. dieselmartin

    dieselmartin Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    16 Dez. 2008
    Beiträge:
    7,267
    Medien:
    662
    Alben:
    53
    Zustimmungen:
    2,947
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Nähe ETAR
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    14.06.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Doppellüfter im Ansaugtrakt reicht
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    AHK, ACC210, DCC m Dynamik, DMplus, Dynaudio, 2Tür, 3ZZH, WWSH+FFB
    Umbauten / Tuning:
    Heck neu :( - Kinderbett vorne - Codierungen
    Ich bin sicher, dass es zwischen "Mord" und "Zugriff mit VCDS" Unterschiede gibt.
    Beim Mord ist es durchaus ein Unterschied, ob du einmal mit nem Messer zustichst oder "regelmässig und häufig".

    WENN dir VW nen Strick drehen will, dann reicht ein erkannter Zugriff und sie winden sich aus der Sache raus.
    Wenn nicht, dann wird es egal sein, wie oft du dran bist.
    Das Bündeln von Änderungen bringt dir somit keinen Vorteil, eher sogar Nachteile:
    Verhält sich der Bus nach der Änderung von 5 Parametern "komisch", ist erst mal rauszufinden, an welcher Änderung es lag.
    Daher halte ich Änderungen immer separat.
    Bsp. einer gegenseitigen Beinflussung: "ABschalten des TFL mit Handbremse" geht. Wird aber nur ein "Dimmen", wenn ich das Rücklicht zusammen mit dem TFL leuchten lasse.

    Das ist ganz wichtig.
    Als erstes einen Scan, da sind dann alle Codierungen festgehalten.
    Ausserdem protokolliert VCDS in der CodingLog und AdpLog Datei mit, was Du änderst - daher sind die recht wichtig und sollen gut aufgehoben werden.
    Ggf brauchst du die in 5 Jahren nochmal.

    Grüße
    m;
     
  16. 4x4-Multi
    Themen-Starter

    4x4-Multi Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juni 2019
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    aus der Stuttgarter Gegend
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    8/2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    PanAmericana
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Sperrdiff., Unterfahrschutz, AHK
    Umbauten / Tuning:
    Luftfederung "OmniRoad", 235/65R17 auf 8x17, 3,3 t., bear-lock, Sitzschienen verlängert, Triple-R750_E3, Cate Heckträger...
    OK, das ist richtig ... da wäre eine Liste / Fred gut, in dem solche Abhängigkeiten gelistet werden.

    Den Gesamt-Scan haben wir beim ersten Zugriff erstellt. Dann werde ich diesen und die beiden logs wohl immer wieder kopieren und auf einem anderen Rechner sichern für den Fall der Fälle. Uns hat es erst kürzlich den NAS inkl. der Spiegelplatte zerschossen, diese Aufregung brauch ich nicht nochmal ... ;)
     
  17. dieselmartin

    dieselmartin Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    16 Dez. 2008
    Beiträge:
    7,267
    Medien:
    662
    Alben:
    53
    Zustimmungen:
    2,947
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Nähe ETAR
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    14.06.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Doppellüfter im Ansaugtrakt reicht
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    AHK, ACC210, DCC m Dynamik, DMplus, Dynaudio, 2Tür, 3ZZH, WWSH+FFB
    Umbauten / Tuning:
    Heck neu :( - Kinderbett vorne - Codierungen
    Das macht keinen Sinn.
    Denn das käme einer vollständigen Dokumentation aller Bauteile und Software-Stände gleich, damit ies sinnvoll ist.

    Ansonsten wird dieser Thread voll von "ÄÄÄÄ (pipi in den Augen), beim XY ging "Spiegel anklappen" aber, bei mir net" ...
    Und nach langem Hin-und-her kommt raus, dass Conti als Zulieferer in Software "abc" was anders drin hatte als in "abd".

    Und selbst VCDS ist sich nicht immer sicher, was ein Bit bedeutet ... oder hat mal Fehler drin und bezeichnet es falsch.
    Das hab ich selbst schon erlebt.

    Hast du konkrete Vorhaben ?
    "V6 codieren" oder so :) ?

    Grüße
    m;
     
  18. dnoermann

    dnoermann Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Aug. 2017
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    81
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Augsburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    FIN:
    WV2zzz7hzeh0xxxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EMC49
    Also du musst selber entscheiden was du machst.
    Aber zu der Argumentation deines Freundes bezüglich Garantie Argumentation bei VW gibt es keine Beweise, das ist in meinen Augen nur Angstmacherei.
    Dito für Kulanz, dafür braucht es das aber eh nicht, weil das ist ja eh nur ein GoodWill von VW, wenn sie lust haben.

    Kurz um, lass dir von diesem Konzern nicht so viel Angst machen.
     
  19. dnoermann

    dnoermann Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Aug. 2017
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    81
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Augsburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    FIN:
    WV2zzz7hzeh0xxxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EMC49
    Cool, ich würd aber liever V8 codieren, kennt da schon wer das Bit ?
     
  20. 4x4-Multi
    Themen-Starter

    4x4-Multi Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juni 2019
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    aus der Stuttgarter Gegend
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    8/2017
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    PanAmericana
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    Sperrdiff., Unterfahrschutz, AHK
    Umbauten / Tuning:
    Luftfederung "OmniRoad", 235/65R17 auf 8x17, 3,3 t., bear-lock, Sitzschienen verlängert, Triple-R750_E3, Cate Heckträger...
    Lass das mal ... das wird bestimmt dann ein VR8 und säuft dann noch viel mehr :( dann lieber den 3l V6 aus dem Amarok samt seines Antriebsstranges mit Untersetzung.

    ... wo sind denn die Umbauer, wann man sie mal braucht .. ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Was läuft da nach? T5 - News, Infos und Diskussionen 10 Dez. 2017
VCDS: HEX-Net oder HEX-V2 Basiskit MOST On Board Diagnose 19 Juni 2017
Der T2 läuft und läuft und läuft... (und nicht nur einer) Off-Topic 19 Okt. 2012
Was läuft....? T5.2 - Mängel & Lösungen 23 Feb. 2011
Lüfter läuft und läuft und läuft????? T5 - Mängel & Lösungen 24 Sep. 2008
standheizung läuft und läuft und läuft.... T5 - Elektrik 19 Aug. 2007
Fehlerhafte DVD V1 und V2 T5 - Mängel & Lösungen 7 Aug. 2007
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden